Anzeige

Alles zum Thema Luther

Beiträge zum Thema Luther

Kultur

26.03.2018, 19:30 Uhr, Erfurt, Bildungsstätte St. Martin, Farbengasse 2
Erfurter Vorträge: Was ist ein protestantisches Bild? Lucas Cranach im 'Team Luther'

Anfangs versah Lucas Cranach Luthers Streitschriften mit derben Karikaturen. Im Lauf der Jahre wurde er zu einem der wichtigsten Gefährten Luthers. Er zeichnete Luthers Theologie und half so, diese verständlich zu machen. Hiddemann benennt die verschiedenen Phasen der Zusammenarbeit im „Team Luther“ und stellt die These auf, dass das Cranachs Altarbild in der Weimarer Stadtkirche eigentlich das erste protestantische Bild ist. Dr. Frank Hiddemann, Gera, Kulturbeauftragter der Ev. Kirche und...

  • Erfurt
  • 20.03.18
  • 16× gelesen
Anzeige
Kultur
Michael Jahn (Mitte) und einige der Darsteller.
6 Bilder

Mitten im Leben
Behinderte und Nichtbehinderte spielen gemeinsam im Luther-Musical

Im Luther-Musical des Christophoruswerks Erfurt und anderen inklusiven Projekten dort spielen behinderte und nichtbehinderte Darsteller und Musiker gemeinsam.  "Als Martin Luther den Nonnen einen Heringswagen schickte", ermöglichte er ihnen, aus dem Kloster zu fliehen, in dem sie gegen ihren Willen festgehalten wurden. Außerdem ist genau das auch ein einprägsamer Titel, um eine andere Geschichte über den Reformator und seine Zeit zu erzählen. Eine über den 'zivilen' Luther, über die...

  • Erfurt
  • 16.12.17
  • 212× gelesen
Kultur

Adventsmarkt Neustadt an der Orla 2017
Öffentliche Lutherhausführungen zum Neustädter Adventsmarkt

Das Lutherhaus, eines der schönsten Bürgerhäuser der Stadt und der Region, kann am 09. und 10. Dezember im Rahmen des Neustädter Adventsmarktes erkundet werden. Entlang geführter Entdeckungsreisen können kleine und große Besucher in die 1000jährige Geschichte der Region und der Stadt, in die fast 600jährige Geschichte des Lutherhauses und die 500jährige Geschichte der Reformation eintauchen und lernen das Haus, seine Geschichte(n), seine ehemaligen Bewohner und seine Ausstellungsthemen...

  • Pößneck
  • 04.12.17
  • 24× gelesen
Leute
Katharina von Bora und Martin Luther (Heike Buchert, Uli Feistel) verteilen nach der Andacht im Stadtwald am Reformationskreuz Reformationsbrötchen, die die Konfirmanden der Stadtkirchengemeinde gebacken haben.
60 Bilder

Mit Luther unterwegs
So feierten die Geraer den 500. Geburtstag der Reformation

Am Vorabend zum Reformationstag erlebten viele Besucher in der Geraer Salvatorkirche die Erstaufführung einer szenischen Lesung mit Musik. Die Textcollage hat Schauspieldirektor unter den Titel "Unduldsame Gespräche" gestellt. Die Schauspieler Ines Buchmann, Bruno Beeke und Thomas C. Zinke zitierten Martin Luther, seine Fürsprecher und Widersacher aus der damaligen Zeit. In Reflektionen ließen sie auch Literaten späterer Generationen zum Thema zu Wort kommen. Unduldsame Gespräche in der...

  • Gera
  • 02.11.17
  • 131× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur

Ende der Luther-Dekade
Mein Fazit zum Lutherjahr 2017

Mit dem heutigen Reformationstag endet das Lutherjahr. Viele Ausstellungen und Veranstaltungen wurden wegen Martin Luther und der 500jährigen Reformation durchgeführt. Doch was ist bitte davon hängengeblieben und was ist den Leuten von Martin Luther bekannt? Kurz zur Geschichte: Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther – damals noch Augustinermönch – seine 95 Thesen an die Schlosskirche Wittenberg geschlagen, ähhh.. genagelt, nein doch lieber gehämmert!? Da dies nicht belegt ist, bleibt es...

  • Gotha
  • 31.10.17
  • 82× gelesen
  • 2
Anzeige
Kultur
Der MDR-Rundfunkchor bei der Probe.
3 Bilder

Johann-Walter-Kantorei Kahla zu Gast beim MDR
Gemeinsames Singen mit dem MDR-Rundfunkchor

Beim MDR in Leipzig zu Gast war am Samstag, 28.10.2017 die Johann-Walter-Kantorei aus Kahla. Der Sender hatte im Reformations-Jubiläumsjahr einen Wettbewerb für Gemeindechöre aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgeschrieben und die Gewinner eingeladen. Zusammen mit dem MDR-Rundfunkchor unter Leitung seines Dirigenten Michael Gläser und dem Kammerchor Capella vocalis aus Leipzig probten die Sängerinnen und Sänger aus Kahla für ein Sonderkonzert im Rahmen des Eisenacher Bachfestes...

  • Jena
  • 28.10.17
  • 120× gelesen
Kultur
3 Bilder

Ein fiktives Interview mit dem Reformator Dr. Martin Luther
Luther III - 500 Jahre Reformation: "Wir sind Bettler, das ist wahr"

Was würde Dr. Martin Luther heute sagen? Ein fiktives Interview mit dem Reformator über Gott und die Welt, über Frauen und ­Jugend, über Armut und Politik - hier Teil III, führte AA-Redakteur Thomas Gräser. Sollten Politiker für Fehlentscheidungen haftbar gemacht werden? So treffen die es auch nicht allewege, die in Ämtern sind, sondern sie irren und sündigen viele Male und tun Unrecht und müssen um Vergebung der Sünde bitten. Kein Tag vergeht ohne ­Promi-Trennungen. Folgendes sind die...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 52× gelesen
  • 1
Kultur
3 Bilder

Ein fiktives Interview mit dem Reformator Dr. Martin Luther
Luther II - 500 Jahre Reformation: "Ich fürchte nichts, weil ich nichts habe."

Was würde Dr. Martin Luther heute sagen? Ein fiktives Interview mit dem Reformator über Gott und die Welt, über Frauen und ­Jugend, über Armut und Politik - hier Teil III, führte AA-Redakteur Thomas Gräser. Sind Sie Frauenversteher? Man soll Frauen loben, es sei wahr oder gelogen, sie bedürfen‘s wohl. Und: Wenn aber eine Frau auch etwas bitter ist, muß sie trotzdem ertragen werden, denn sie gehört ins Haus. Die Weiber sind von Natur beredet und können die Redekunst wohl.  Was würde...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 49× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur
Martin Luther
7 Bilder

Eisenach: Zweitägiger Luthermarkt beschließt das Reformationsjubiläum
Luther geht

Mit einem mittelalterlichen Markttreiben und einem Programm aus Musik, Gaukelei, Puppen- und Stegreiftheater endet in Eisenach am 30. und 31. Oktober das Festjahr zum Reformationsjubiläum. Das Geschehen auf dem Schiffsplatz erinnert an den 500. Jahrestag des Anschlags der 95 Thesen von Martin Luther an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg.  Beim Eisenacher Thesenanschlag vor der Kirche St. Annen an der Katharinenstraße können alle Besucher des „Luthermarktes“ ihre eigene These zum Thema...

  • Eisenach
  • 25.10.17
  • 493× gelesen
Ratgeber
C. H.

Fundsachen kommen in Weimar unter den Hammer
Verloren, vergessen, versteigert

Am 16. November, um 16 Uhr, findet in der Schwanseestraße 17, Großer Sitzungssaal, die nächste Fundsachenversteigerung durch das Amt für Bürgerangelegenheiten statt. Die zugeschlagene Sache ist sofort mit Bargeld zu bezahlen. ■■ Versteigert werden fast 40 Fahrräder, über 10 Armbanduhren, Werkzeuge - wie Abbruchhammer, Stichsäge, Kettensäge, Bohrmaschine, Motorsense, Dreieckschwingschleifer, Schraubzwingen. Daneben gibt es: ein Tasteninstrument, Spielzeug, Gemälde, Propangasflasche,...

  • Weimar
  • 24.10.17
  • 69× gelesen
Kultur
24 Bilder

Besuch beim Reformator: Der Rudolstädter Autor Jörg F. Nowack erklärt Kindern Luther

Lilly und Nikolas sind super aufgeregt: Sie haben in der Schulaufführung "500 Jahre Reformation" die Hauptrollen ergattert. Doch was genau ist das eigentlich? Und wer war dieser Martin Luther, der mit seinen Zetteln dermaßen für Wirbel sorgte? Unzählige Abhandlungen sind zum Reformationsjubiläum erschienen, mit denen man aber Grundschüler kaum vom Hocker reißt. Für Kinder muss man anders schreiben. Der Rudolstädter Autor Jörg F. Nowack traut sich, Luther kindgerecht zu offerieren, und...

  • Saalfeld
  • 10.08.17
  • 44× gelesen
  • 1
Kultur
Beatrice Witzel gründete vor zehn Jahren die Weimarer Eventagentur "hinter den coulissen".
3 Bilder

Weimarer Agentur-Chefin: Kinder wollen nicht nur bespaßt werden.

Kinder werden schneller erwachsen, kennen sich früh mit Smartphone & Co. aus, haben insgesamt viel mehr Möglichkeiten. Eventagentur-Chefin Beatrice Witzel weiß, wie man trotzdem immer noch ihre Aufmerksamkeit erreicht. Babyschwimmen, Kinderyoga, Sprachkurs und Musikgarten - Kinder werden heutzutage mit Angeboten regelrecht überschüttet. Wird es da nicht immer schwieriger, die Aufmerksamkeit der Kleinen zu erlangen? Beatrice Witzel gründete vor zehn Jahren die Weimarer Eventagentur „hinter...

  • Weimar
  • 21.06.17
  • 166× gelesen
  • 3
Vereine

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

. . . am Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:00 Uhr Reformation - Revolution - Aufklärung Dritter und letzter Teil unserer Vorlesungstrilogie im Lutherjahr Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zur Fortsetzung unserer Vorlesungstrilogie im Lutherjahr einladen. Der Referent Bastian Eisenbart hatte zum Eröffnungsvortrag Martin Luther als Lehrer vorgestellt und in der zweiten Fortsetzung die Reformation in...

  • Jena
  • 19.06.17
  • 35× gelesen
Leute
Ein begehbares Kirchenfenster auf dem Platz vor dem Reiterdenkmal in Weimar lädt zu Andachten ein.
138 Bilder

Nun sag, wie hast Du's mit der Religion? – Streiflichter vom Kirchentag auf dem Weg in Weimar und Jena

Insgesamt 22100 Besucher zählte der "kleine" Kirchentag in Jena und Weimar. Damit ist der Organisationsleiter Rainer Weitzel durchaus zufrieden und freut sich über die gute Atmosphäre und ausgelassene Stimmung in beiden Städten. Zum Willkommensabend in Weimar kamen allein 5000 Besucher und das Rockkonzert "Widerstand damals und heute" lockte 1500 Zuschauer auf dem Jenaer Markt. Vor allem die verschiedenen Gottesdienstformen und Open-Air-Veranstaltungen bei freiem Eintritt zogen die Besucher an....

  • Jena
  • 29.05.17
  • 395× gelesen
  • 1
Leute
Martin Luther ist zurzeit in aller Munde.

Reden wir über Luther

Alle reden über Luther. Wir auch. Martin Luther war Rebell und Reformator, Prediger und Politiker, Wegweiser und Wirrkopf. Wie sonst sollen wir seine Ausfälle gegen Juden und Bauern verstehen? Zugleich war er ein Wegweiser in die Neuzeit und durch die Bibelübersetzung ein Wegbereiter der deutschen Nation. Luther gehörte in ein Jahrhundert gewaltiger Umbrüche in der europäischen Kultur, Wissenschaft und Machtverteilung.  Heute wäre Luther ein „Populist“, der dem „Volk aufs Maul schaut“ und den...

  • Erfurt
  • 26.05.17
  • 46× gelesen
  • 2
Leute
Blick über einen Teil des Verkehrskreisels zur ehemaligen Bäckerei Straßburg.
7 Bilder

Arnstadt will, dass im Reformationsjahr viele an Luther vorbeikommen - und bepflanzte den Straßburgkreisel zum Thema

Lange wusste Undine Swatek - in Arnstadt verantwortlich für Grünflächen und Friedhöfe - nicht, wie sie das Thema Reformation würdigen sollte. Bis sie eines Tages ihren Schulfreund in Wittenberg besuchte. Der verkörpert in der Lutherstadt als Stadtführer die Person des Reformators. "Ich entdeckte auf dem Tresen die Karte mit der Lutherrose und schon begann sich in meinem Kopf das Bild zu formen", erzählt die Gartenbauingenieurin. Die Zeichnung für die Bepflanzung war schnell gemacht, das...

  • Arnstadt
  • 02.05.17
  • 74× gelesen
  • 3
Kultur
Rockmusik mit dem Kreuz im Rücken.
5 Bilder

Hard Rock Hallelujah! Die Erfurter Band Kidron spielt im Namen des Herren

Heavy Metal in der Kirche? Klar! Wenn Jesus wütend ist, sollte dies mit jedem Akkord zu hören sein, finden die Musiker von Kidron. Die Erfurter Band spielt christliche Rockmusik. AA-Redakteur Michael Steinfeld sprach mit dem Bassisten Markus „bigB.“ Backhaus und dem Gitarristen Andreas „Pfeife“ Pfeifenbring über Gott und die Musikwelt. Euch gibt es schon wirklich lange, seit 1989. Wie habt ihr das geschafft? Markus: Die Kerntruppe hat immer Zeit gefunden. Es hat durch Studium, Umzug und...

  • Erfurt
  • 07.04.17
  • 114× gelesen
Vereine

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

. . . am Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:00 Uhr Luther als Lehrer Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zu unserem spannenden Vortrag am 23. Februar 2017 einladen. Der Referent, Herr Bastian Eisenbarth (Uni Jena), möchte das Reformationsjahr zum Anlass nehmen sich mit dem großen Reformator zu beschäftigen. „Luther als Lehrer“ ist der Titel seines Vortrages, welcher sich auch mit den Auswirkungen auf unsere...

  • Jena
  • 20.02.17
  • 35× gelesen
Kultur
Luther im Kreise seiner Familie, Weihnachten 1536
Carl August Schwerdgeburth, Stahlradierung, 1862
© Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
2 Bilder

Luther dekoriert mit Kirschzweigen statt Tannengrün

„Luthers Impulse sind bis heute in der Kirche und in den Weihnachtsstuben der Menschen zu finden“, sagt Dr. Thomas A. Seidel, Reformationsbeauftragter der Thüringer Landesregierung. So stellt man sich Weihnachten vor! Die Stube erstrahlt im warmen Kerzenlicht. Der Vater sitzt unter der geschmückten Tanne. Die Kinder liebkosen ihn oder spielen brav. Seine Frau, dem Arm auf seiner Schulter, schaut zu ihm auf. Das Bild zeigt Familie Luther an einem Weihnachtsabend. „Ganz genau weiß man...

  • Weimar
  • 23.12.16
  • 49× gelesen
Kultur
16 Bilder

Biblisches Wetter zum Weihnachtsmarkt auf der Wartburg - Besuch in Luthers Schlafzimmer in Eisenach

Scheeene wars. Und kulturvoll, geschichtsträchtig, lustig und lehrreich. "Alsdann flugs und fröhlich geschlafen", aus Luthers Abendsegen ist der Titel von Tatzu Nishis Installation um das Lutherdenkmal in der Wartburgstadt. In Luthers Schlafzimmer können sich Besucher noch bis 17. Dezember einkuscheln. Bequem per Bus gelangt man zur Wartburg mit zig Ständen, Handwerk, Schlemmen und Kultur im Festsaal sowie im Burghof. Schöne Adventszeit.

  • Eisenach
  • 06.12.16
  • 85× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Rückbesinnung auf Jesus"

Mit allerhand Pomp planen die Protestanten für 2017 das Jubiläum "500 Jahre Reformation". Neben den evangelischen Kirchen schaut auch die katholische Kirche auf den 31. Oktober 1517 zurück. Martin Luther wollte mit seinen 95 Thesen ein Gelehrtengespräch über den Glauben anstoßen. Als Antwort auf seine Frage nach einem gnädigen Gott hatte er neu Mut machende Worte in der Bibel entdeckt. Eine neue Kirche war nicht sein Ziel. Es ging ihm um eine Erneuerung der bestehenden Kirche: Eine...

  • Erfurt
  • 28.10.16
  • 30× gelesen
  • 1