Alles zum Thema Lutherkirche

Beiträge zum Thema Lutherkirche

Kultur
3 Bilder

Ein fiktives Interview mit dem Reformator Dr. Martin Luther
Luther III - 500 Jahre Reformation: "Wir sind Bettler, das ist wahr"

Was würde Dr. Martin Luther heute sagen? Ein fiktives Interview mit dem Reformator über Gott und die Welt, über Frauen und ­Jugend, über Armut und Politik - hier Teil III, führte AA-Redakteur Thomas Gräser. Sollten Politiker für Fehlentscheidungen haftbar gemacht werden? So treffen die es auch nicht allewege, die in Ämtern sind, sondern sie irren und sündigen viele Male und tun Unrecht und müssen um Vergebung der Sünde bitten. Kein Tag vergeht ohne ­Promi-Trennungen. Folgendes sind die...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 83× gelesen
  •  1
Kultur
3 Bilder

Ein fiktives Interview mit dem Reformator Dr. Martin Luther
Luther II - 500 Jahre Reformation: "Ich fürchte nichts, weil ich nichts habe."

Was würde Dr. Martin Luther heute sagen? Ein fiktives Interview mit dem Reformator über Gott und die Welt, über Frauen und ­Jugend, über Armut und Politik - hier Teil III, führte AA-Redakteur Thomas Gräser. Sind Sie Frauenversteher? Man soll Frauen loben, es sei wahr oder gelogen, sie bedürfen‘s wohl. Und: Wenn aber eine Frau auch etwas bitter ist, muß sie trotzdem ertragen werden, denn sie gehört ins Haus. Die Weiber sind von Natur beredet und können die Redekunst wohl.  Was würde...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 93× gelesen
Kultur
Zwei Persönlichkeiten Apoldas sind das Thüringentagpaar 2017. „Katharina von Vitzthum“ alias Viola Wehling und „David der Strickermann“ alias Thomas Burkhardt.
4 Bilder

Fakten, Fakten, Fakten... und Apolda klingt!

Der Landesgartenschau-Stadt Apolda steht ein weiteres Groß­ereignis bevor – der 16. Thüringen­tag vom ­9. bis ­11. Juni.  „Es ist mit bis zu 150 000 Besuchern zu rechnen“, sagt Bürgermeister ­Rüdiger Eisen­brand. ­Unter dem Motto„Apolda klingt“ gibt es 220 Veran­staltungen und Shows auf ­12 Bühnen – so Konzerte mit 3 Stars Tim Bendzko, Max ­Giesinger, Johannes Oerding und der Eröffnungsshow. Es gibt einen Mittelaltermarkt, Kinderfeste, Theater- und Sportangebote und ein ­Soldaten-Biwak aus...

  • Apolda
  • 06.06.17
  • 222× gelesen
Leute
Einige meiner Mädchen mit der Collage für Sibylle Müller: v.l. Teodora, Arsina, Jenny, Angela, Samira und Asma.

Diese Woche bin ich Lehrer! Jana Scheidings Online-Tagebuch über einen Ferien-Fotokurs, letzter Teil

Besser hätte es „wettertechnisch“ überhaupt nicht laufen können: Wir hatten einen Tag mit Sonne und blauem Himmel für die rote Lutherkirche. Wir hatten einen bedeckten Tag, um die Architektur der Burganlage Apolda herauszuarbeiten. Wir hatten Schnee, um Ziegen und Pferde in Szene zu setzen. Und wir hatten zwei Regentage für Gestaltung und Auswertung. Heute war nun der letzte Tag meines Ferien-Fotokurses. Die Mädchen schnippelten fleißig Bilder aus, mit denen wir weitere weiße Flecken...

  • Apolda
  • 16.10.15
  • 114× gelesen
Leute
Das sind "meine" Mädchen vor der Lutherkirche in Apolda. Hinten v. l. Asma, Angela, Samira, Amalija. Vorn v. l. Teodora, Jasmin, Helena und Arsina.
20 Bilder

Diese Woche bin ich Lehrer! Jana Scheidings Online-Tagebuch über einen Ferien-Fotokurs, Teil 1

Seit einiger Zeit gibt Emanuel Beer, Chefredakteur des Allgemeinen Anzeigers, in seiner Heimatstadt Gotha Deutschunterricht für Asylsuchende. Mit Erfolg. Emanuel Beer freut sich über die Dankbarkeit der Menschen, denn Sprache ist die größte Barriere in einem fremden Land. Wenn man die Einheimischen nicht versteht, führen viele Wege in die Sackgasse, bleiben viele Möglichkeiten ungenutzt. Was ist das eigentlich für ein Gefühl, vor einer Klasse zu stehen und erwartungsvoll angeschaut zu...

  • Apolda
  • 12.10.15
  • 166× gelesen
  •  2
Kultur
Professor Achim Preiß mit zwei seiner Melanchthon-Bilder.
2 Bilder

Melanchthon kehrt zurück: Mittels Auktion und Spenden will die Lutherkirche Apolda eine vor 50 Jahren verloren gegangene Figur ersetzen

“Mein rechter, rechter Platz ist leer - ich wünsch mir den Melanchthon her!“ Das könnte Martin Luther ausrufen - wenn er es denn könnte. Doch weil der Reformator seit Jahrzehnten lediglich als Terrakottafigur in der Apoldaer Lutherkirche steht, ist er zum Schweigen verurteilt. Schlimmes widerfuhr einst seinem Mitstreiter. Melanchthon - eigentlich Philipp Schwartzerdt und ein 1497 geborener Philosoph und Theologe - kippte eines Morgens ohne Vorwarnung von seinem Sockel und landete in...

  • Apolda
  • 15.10.13
  • 307× gelesen
Ratgeber
Die Leinefelder Kindergartenkinder werden die Besucher mit einem Programm erfreuen.
6 Bilder

Weihnachtsmann ist auch unterwegs - Leinefelder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende sowie verkaufsoffener Sonntag

Am Donnerstag hat der Wetterbericht ja den ersten Schnee voraus gesagt. Ob die Wetterfee da nun richtig liegt und Frau Holle wirklich die Betten schüttelt, ist noch unsicher, das wird man sehen. Sicher ist dagegen der Termin für den Weihnachtsmarkt in Leinefelde, der nun am ersten Adventswochenende seine Pforten öffnet. Hierzu gibt es am Samstag, dem 1. Dezember, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhrein buntes Rahmenprogramm. Schauplatz ist natürlich wieder die Leinefelder Bahnhofstraße....

  • Heiligenstadt
  • 27.11.12
  • 472× gelesen
Kultur
22 Bilder

Kunst am Abrissbau

Das Gebäude ist entkernt und als Abrissgrundstück zu verkaufen. Doch statt trostlos mit leeren Fensternischen am Straßenrand zu stehen, stellt sich dieses Haus als riesiges Kunstwerk dar. Direkt gegenüber der Lutherkirche und der Straßenbahnhaltstelle lässt das traurige Aufziehmännchen die Schultern hängen. Es watet allein durch ein Meer von Zähnen.... In der Zeit, in der man vielleicht auf die Straßenbahn wartet, kann man noch viele weitere Details erkennen. Die sind zum Teil verschroben,...

  • Erfurt
  • 12.02.11
  • 744× gelesen
  •  4