Alles zum Thema Märchenfiguren

Beiträge zum Thema Märchenfiguren

Kultur
Den Abschluss von "Weihnachten im Fackelschein" bildete wiederum das Auftsiegen der Heliumgefüllten und mit Wunderkerzen versehenen Luftballons.
50 Bilder

Über Alt-Meusebach schwebten Sternenschweife gen Himmel - Weihnachten im Fackelschein zog erneut die Besucher magisch an

Wieder einmal sorgte Petra Schulze mit ihrem Team für strahlende Kinderaugen im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf. Zum "Weihnachten im Fackelschein" liesen sich am dritten Adventssonntag Nachmittag zahlreiche Märchenfiguren sehen, um die Wartezeit auf das bevorstehende Weihnachtsfest zumindest etwas kurzweilig zu gestalten. Ein buntes Programm, zum Teil von Kindern, aber in jedem Fall vorrangig für Kinder, lockte abermals zahlreiche Besucher an. Trotz fehlenden Schnee und ungemütlichen...

  • Hermsdorf
  • 16.12.14
  • 292× gelesen
Kultur
Als Sternenschweife wurden die letzten Wunschzettel gen Himmelsforte gesandt - ein romantischer Anblick im Meusebacher Mittelalterdorf.
6 Bilder

Weihnachten im Fackelschein

Am 14.Dezember erwacht gegen 14.30 Uhr der Märchenwald rund um Alt-Meusebach zum Leben. Alle haben viel zu tun, um den kleinen und großen Leuten eine Freude zu bereiten. So werden die Schüler der Musikschule Fröhlich viel Spaß haben und ihre, fleißig einstudierten, musikalischen Stücke in Alt-Meusebach spielen. Die Kinder vom Kindergarten Weißbach schließen sich mit ihren Programm an. Der Kasper hat seine Puppenkiste mitgebracht und will euch Kindern eine interessante Geschichte...

  • Hermsdorf
  • 08.12.14
  • 178× gelesen
Kultur
Der Landrat Werner Henning und der Möhrenkönig (auf der Treppe hinten) mit den Symbolfiguren bei der Eröffnung vor dem Rathaus zum "Fest der Heiligenstädter Möhrenkönige" im vergangenen Jahr.
7 Bilder

Programm zum 23. Stadtfest der „Heiligenstädter Möhrenkönige“ vom 6. - 8. September 2013

Freitag, 6. September 2013 Programm Bühne Marktplatz - 20.00 - 24.00 Uhr Straight On – Blues, Rock, Pop – für jeden etwas Programm Bühne Fußgängerzone - 19.00 - 20.15 Uhr Sundrops – die Band von Sankt Gerhard - 20.30 - 24.00 Uhr Solace –electric & acoustic Rock’n‘ Soul Programm Bühne Obere Wilhelmstraße - 20.00 - 24.00 Uhr Clubnight mit DJ Mike Delight (Hot Fresh Rec.) & friends Durch seine abwechslungsreichen und extrem tanzbaren DJ-Sets hat der Heiligenstädter DJ,...

  • Heiligenstadt
  • 03.09.13
  • 4.463× gelesen
Ratgeber
Zur Eröffnung des Märchenmarktes treffen sich Jung und Alt auf dem Markt in Gera.
7 Bilder

Das Programm für den Märchenmarkt Gera 2012 steht - Eröffnung am 27. November

Der 17. Geraer Märchenmarkt wird am Dienstag, 27. November, 17 Uhr, von Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn gemeinsam mit besonders lieben Gästen, dem Nürnberger Christkind sowie dem finnischen und dem deutschen Weihnachtsmann, vom Balkon des Rathausturmes eröffnet. Eingeleitet wird die Eröffnungszeremonie mit dem Glockenspiel vom Rathausturm und weihnachtlicher Bläsermusik. Dann entfaltet sich über dem Marktplatz ein Märchenzauber mit einer Licht-Laser-Show. Der Rathausturm und die Lichterfee...

  • Gera
  • 16.11.12
  • 7.756× gelesen
  •  16
Kultur
Wie heißt das Mädchen im Hintergrund
12 Bilder

Märchenwald mitten in Wiehe bei Nacht

Seit Jahren erfreuen sich Groß und Klein in der Weihnachtszeit an den vielen Märchenfiguren mitten in der Stadt Wiehe. Betreuer des Märchenwaldes ist die Familie Janetzky. Dank Euch Sabine und Herbert. Wer kann die meisten Märchentitel aufschreiben?

  • Artern
  • 20.12.11
  • 194× gelesen
  •  6
Kultur
28 Bilder

Geraer Märchenmarkt festlich umrahmt

Jedes Jahr lockt der Geraer Weihnachtsmarkt mit seinen lebensgroßen Märchenfiguren zu den Märchen der Gebrüder Grimm viele Besucher an. Der Märchenmarkt beginnt am Stadtmuseum und schlängelt sich durch die Fußgängerzone bis zum Marktplatz. Der Märchenmarkt der Stadt Gera ist noch bis zum am 23. Dezember geöffnet. An den Wochenenden finden auf der Märchenmarktbühne am Marktplatz, mit Motiven des Märchens "Der Wolf und die sieben Geißlein", zahlreiche Programme für Jung und Alt statt. Täglich...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.12.11
  • 460× gelesen
  •  14