Alles zum Thema Märzenbecher

Beiträge zum Thema Märzenbecher

Natur
Hunderttausende Märzenbecher blühen auch wieder dieses Jahr in Landgrafroda 2018 !
22 Bilder

Hunderttausende Märzenbecher blühen auch wieder dieses Jahr in Landgrafroda 2018 !

Hunderttausende Märzenbecher blühen auch wieder dieses Jahr in Landgrafroda 2018  Parkplätze stehen in der Dorfmitte am Teich zu Verfügung,von da aus folgt man einfach den Schildern,(welche Ich hier abgelichtet habe). Es folgt ein müheloser Abstieg von ca.800 Meter in das vielleicht 1500 Meter lange "Märzenbechertal"und am Ende ein mühevoller Aufstieg zurück ins Dorf ! Für gehbehinderte Menschen ist diese Strecke leider nicht zu empfehlen. Mit etwas Glück erwartet einen unten ein Getränke...

  • Artern
  • 05.04.18
  • 188× gelesen
Natur
Schmetterling beim Sommerspaziergang auf dem Eichenbergweg.
11 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Eichenbergweg

Der Eichenbergweg verläuft ausschließlich durch arten- und strukturreichen Wald - im Gegensatz zum Namen ist die Eiche aber viel seltener als die Buche. Der Rundweg ist besonders für Familien und Besucher geeignet, die nur wenig Zeit im Nationalpark Hainich verbringen können. Der Tipp kommt von Michaela Heinemann, Mitarbeiterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Nationalpark Hainich. WEG-Einstimmung: Im Nationalparkzentrum an der Thiemsburg vermittelt die Ausstellung „Entdecke die...

  • Erfurt
  • 07.07.17
  • 242× gelesen
  •  1
Natur
Frühling: Im Hainich sieht und riecht man allerorten Bärlauch.
16 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Sulzriedenweg

Wer Lust auf Bärlauch und Märzenbecher hat, sollte den Sulzriedenweg zum Wandern testen. Der Wandertipp kommt von Jens Wilhelm, Revierleiter im Nationalpark Hainich. WEG-Name: Sulzrieden heißt „salziger Sumpf“ und geht vermutlich auf eine der wenigen slawischen Siedlungen in Westthüringen zurück. Die Siedlung wurde 1197 erstmals in einer Urkunde erwähnt. WEG-Länge: Der Sulzriedenweg ist 6,5 Kilometer lang. Der Erlebnispfad Silberborn teilt sich eine Teilstrecke, sodass Wanderer ihn...

  • Eisenach
  • 31.03.17
  • 251× gelesen
Vereine
Mitglieder des Waldvereins Mühlhausen

Wanderung zu den Märzenbechern

Die Wanderung zu den Märzenbechern gehört zur Tradition des Waldvereins Mühlhausen, daher wird am 23.3.2017 wieder zu einer etwa elf Kilometer langen Wanderung eingeladen. Los geht es in dem 180 Einwohner zählenden Ort, Volkenroda. Volkenroda gehört zur Gemeinde Körner und ist speziell durch das Kloster, eine ehemalige Zisterzienserabtei, bekannt. Die Wanderroute führt in den Volkenrodaer Wald, hier kann man noch einige durch die Mönche angelegten Fischteiche sehen und weiter in das Schafstal...

  • Mühlhausen
  • 17.03.17
  • 135× gelesen
Natur
6 Bilder

Märzenbecher

Die Märzenbecher gehören mit zu den ersten blühenden Pflanzen nach der Winterzeit und stehen unter Naturschutz. Sie wachsen in Auenwäldern und an Bachrändern und zählen zu den Amaryllisgewächsen. Die Sonnenstrahlen entlocken den Blüten einen angenehmen Honigduft und sind eine Nektarquelle für Bienen und andere Insekten. Für viele Naturfreunde ist jedes Jahr im Frühling die Märzenbecherwiese in Ossig (zwischen Gera und Zeitz) ein Anziehungsmagnet. Dort kann man hunderte von diesen...

  • Gera
  • 28.01.16
  • 130× gelesen
  •  2
Natur
Geschütz ist der Steiger, aber auch sehr schmutzig
16 Bilder

Frühjahrslust - oder Frust?

Ich war nun am 07. März 2015 bei uns im Stadtwald, den Steiger, um nachzuschaun, wie weit die Natur ist? Es war angenehm, weil die Sonne durch die Wolken blinzelte und die Luft immer sehr gut ist im Wald. Aber ein wenig enttäuscht war ich trotzdem, weil das Graubraune mich im Wald empfing. Ich musste ganz schön hinschaun, um ein paar neugierige Pflänzchen zu entdecken. Aber gefunden habe ich doch so etliches. Am meisten hat mich interessiert, wie weit eigentlich der Bärlauch ist, denn meine...

  • Erfurt
  • 08.03.15
  • 163× gelesen
  •  16
Vereine
Klaus König ,     Rast im Hainich

Mühlhäuser Waldverein wandert zu den Märzenbechern

Wie jedes Jahr, so auch in diesem Jahr, wandert der Mühlhäuser Waldverein zu den Märzenbechern. Los geht es am Donnerstag, dem 12.03.2015, in Volkenroda, ein Ort der 180 Einwohner hat und zur Gemeinde Körner gehört. Berühmt ist dieser Ort durch seine etwa sechshundert Jahre alte Königseiche und natürlich durch das ehemalige Zisterzienserkloster, das 1131 auf dem Grundstück der bedeutendsten mittelalterlichen Reichsburg entstand. Die Wanderroute führt durch den Volkenrodaer Wald, speziell in...

  • Mühlhausen
  • 04.03.15
  • 119× gelesen
Ratgeber
5 Bilder

Auf der Suche nach dem Frühling

Die Natur ist jetzt in vollen Zügen bereit sich zu zeigen. Schneeglöckchen, Krokus und Märzenbecher strahlen im Sonnenlicht und die ersten Bienen und Hummeln sind auch nicht weit. Was mich verwundert hat, ist, dass bereits die ersten Schmetterlinge auf Nahrungssuche sind. Ich kann mich nicht erinnern, dass diese vor Jahren schon genauso war. Nächste Woche Dienstag ist auch offizieller Frühlingsanfang. Hoffen wir nur, dass es nicht nochmal strengen Frost gibt.

  • Gotha
  • 17.03.12
  • 177× gelesen
  •  2
  • 1
  • 2