Mühlhäuser Waldverein

Beiträge zum Thema Mühlhäuser Waldverein

Vereine
Klaus König    Die Hörselberge

Mühlhäuser Waldverein - Fahrt ins Blaue-

Wie es schon seit einigen Jahren im Mühlhäuser Waldverein üblich ist, so wird auch in diesem Jahr für die Mitglieder des Waldvereins kurz vor Weihnachten eine - Fahrt ins Blaue - angeboten. Los geht es am Donnerstag, dem 11.12. 2014 , um 9.30 Uhr vom Bahnhof und 9.40 Uhr vom Busbahnhof. Eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Auch die Wanderschuhe sind nicht erforderlich. Die Rückfahrt wird etwa um 17.30 Uhr erfolgen. Eine Voranmeldung unter der Rufnummer 03601 872297 ist notwendig.

  • Mühlhausen
  • 03.12.14
  • 117× gelesen
Vereine
Rast einiger Wanderer vom Waldverein und dem Rennstiegverein auf der Mareille Bank im Hainich

Mühlhäuser Waldverein unterwegs nach Eigenrieden

Die Mitglieder des Mühlhäuser Waldvereins treffen sich am Donnerstag, dem 4.12.2014, um 10.10 Uhr am Weißen Haus, welches im Jahr 1717 als Städtisches Forst- und Jagdhaus erbaut und später als Gaststätte genutzt wurde. Wegen Baufälligkeit erfolgte 1948 der Abriss. Heute existiert hier eine kleine Gaststätte mit einem vorzüglichen Speiseangebot. Auf dem Promenadenweg, der auf Initiative des Stadtrates Christian Schmidt 1875 angelegt wurde, geht unsere Wandertour über die Haferecke weiter zu...

  • Mühlhausen
  • 27.11.14
  • 164× gelesen
Vereine
Ingrid Schramm , der Turm auf dem Possen.

Mühlhäuser Waldverein wandert im Eichsfeld

Die etwa 10 Kilometer lange Wanderung, die am 27.11.2014 vom Mühlhäuser Waldverein durchgeführt wird, beginnt in der Nähe des Alten Bahnhofes und des Grenzhauses in Heyerode auf einer Höhe von 427 m ü. NN. Die urkundliche Erwähnung des Ortes erfolgte erstmals unter dem Namen Hoiginrade im Jahr 1356. Das Grenzhaus, das man 1612 als Warte zum Schutz gegen den Adel des Eichsfeldes erbaute, ist während des 30 jährigen Krieges zerstört wurden; später erfolgte ein Wiederaufbau als Torhaus. Unsere...

  • Mühlhausen
  • 19.11.14
  • 134× gelesen
Vereine
Ingrid am Kuxloch ,das im Helbetal liegt und 43 Meter tief ist.

Mühlhäuser Waldverein ist unterwegs nach Zella

Am Donnerstag, dem 20.11.2014, wandert der Mühlhäuser Waldverein nach Zella. Los geht es in Horsmar; dieser Ort mit 574 Einwohnern ist ein Ortsteil der Gemeinde Unstruttal mit Sitz in Ammern. Eine erwähnenswerte Sehenswürdigkeit ist die im Jahr 1721 erbaute barocke evangelische Kirche. Die Wanderroute führt uns unter anderem zum Gut Breitenbich, das ursprünglich ein Kloster war und erstmals urkundlich 1249 erwähnt wurde. Weiter geht es zu einem der ältesten Orte im Eichsfeld nach Helmsdorf....

  • Mühlhausen
  • 10.11.14
  • 170× gelesen
Vereine
Hörselberghaus ,  die erschöpften Wanderer

Mühlhäuser Waldverein wandert im Hainich

Am Donnerstag, dem 6.11.2014, wandert der Mühlhäuser Waldverein rund um den Harsberg. Los geht es am Urwald- Life- Camp, eine Jugendherberge, die sich in der Nähe des Harsberg befindet. Der Harsberg hat eine Höhe von 409 m ü. NN und liegt auf der Westseite des Hainich. Seit 1930 wird hier Segelflugsport betrieben; heute wird er vorwiegend von Gleitfliegern genutzt. Zu DDR- Zeiten sind die Angehörigen der Grenztruppen auf dem Areal ausgebildet worden. Die Wanderroute, die als leicht...

  • Mühlhausen
  • 30.10.14
  • 142× gelesen
Vereine
Klaus König ,    Rast in der Nähe der Betteleiche im Hainich

Mühlhäuser Waldverein wandert nach Dörna

Am Donnerstag, dem 30.10.2014, wandert der Mühlhäuser Waldverein mit seinen Gästen vom Weißen Haus nach Dörna. Los geht es um 10.10 Uhr vom Weißen Haus und führt über den Promenadenweg zur Haferecke. Weiter geht es in Richtung Eigenrieden durch das Tiefental nach Dörna. Der Ort Dörna, der vom Schildbach durchflossen wird und innerhalb des Mühlhäuser Landgrabens liegt, gehört mit seinen 378 Einwohnern zum Ortsteil der Gemeinde Anrode. Hier ist eine Einkehr geplant. Die Rückfahrt erfolgt um...

  • Mühlhausen
  • 23.10.14
  • 105× gelesen
Vereine
Ruth Rollberg ehrt Walter Müller am 2.10.2014

Mühlhäuser Waldverein ehrt seinen langjährigen Vorsitzenden

Durch Mitglieder des Mühlhäuser Waldvereins wurden am 24.9.2014 eine Winterlinde gepflanzt und eine Bank am Weißen Haus gesetzt. Dieses war die Voraussetzung, dass sich am 2.10.2014 fünfundachtzig Freunde und Mitglieder des Mühlhäuser Waldvereins bei herrlichem Sonnenschein trafen, um unseren langjährigen Vorsitzenden Walter Müller zu ehren. Nach der Beendigung der Wanderung, die durch den Mühlhäuser Stadtwald führte, würdigte unsere Ruth Rollberg das Engagement von Walter Müller in den...

  • Mühlhausen
  • 16.10.14
  • 104× gelesen
Vereine
Müller Bank  aufgestellt am 24.09.2014

Rundwanderung um Heyerode

Am Donnerstag, dem 23.10.2014, wandert der Mühlhäuser Waldverein rund um Heyerode. Los geht es vom alten Bahnhof in Heyerode; dieser wurde ursprünglich bis zum Jahr 1969 als Bahnhof, gelegen an der Strecke Mühlhausen - Treffurt, genutzt. Heute ist der "Alte Bahnhof" eine gute Gaststätte und kann sehr empfohlen werden. Die Wanderroute führt u.a. zum Wartburgblick hier hat man bei guter Sicht einen schönen Blick zur Wartburg. Auf guten ausgebauten Wanderwegen geht es vorbei am sogenannten...

  • Mühlhausen
  • 16.10.14
  • 225× gelesen
Vereine
Karl Josef,     Walter Müller wird durch Ruth Rollberg geehrt ,am 2.10.2014

Mühlhäuser Waldverein wandert im Helbetal

Der Mühlhäuser Waldverein wandert am 16.10.2014 durch das Helbetal. Los geht es in Friedrichsrode, ein Ort, der mitten in den Buchenwäldern des Düns auf einer Höhe von 420 m bis 460 m ü.NN liegt. Die 76 Einwohner sind vorwiegend Künstler; daher resultiert auch der Name "Künstlerdorf". Die Wanderung führt uns nun auf schönen Wanderwegen durch das Helbetal, vorbei an der Helbequelle zum Helbehaus. Hier besuchen wir die " Steinerne Jungfrau", die laut Sage eine Tochter des Ritters auf der...

  • Mühlhausen
  • 09.10.14
  • 220× gelesen
Vereine
Ingrid Schramm    Weiße Frau auf dem Pummpälzweg

Mühlhäuser Waldverein ist in Paulinzella unterwegs

Die angemeldeten Wanderfreunde fahren am 9.10.2014 um 8.00 Uhr vom Mühlhäuser Busbahnhof nach Paulinzella. Paulinzella liegt auf einer Höhe von 358 m ü.NN, hat 120 Einwohner und ist ein Ortsteil der Stadt Königsee - Rottenbach im Landkreis Saalfeld - Rudolstadt. Das Kloster Paulinzella, ein ehemaliges Benediktiner Kloster, welches 1124 eingeweiht wurde, gehört zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken in Deutschland. Nach der Besichtigung des berühmten Klosters beginnt die eigentliche...

  • Mühlhausen
  • 01.10.14
  • 97× gelesen
Vereine
Winterlinde gepflanzt von Mitgliedern des Mühlhäuser Waldvereins, am 24.09.2014, am Weißen Haus

Mühlhäuer Waldverein unterwegs im Stadtwald

Der Mühlhäuser Waldverein lädt seine Mitglieder sowie alle Freunde des Waldvereins zu einer mit einigen Überraschungen versehenen Stadtwaldwanderung am Donnerstag, dem 2.10. 2014, ein. Los geht es um 10.10. Uhr am Weißen Haus. Die Wanderroute verläuft u.a. über den Promenadenweg, Haferecke, Katalaunische Felder, Spittelbrunnen und zurück zum Weißen Haus. Die leichte Wanderstrecke ist etwa 9 Kilometer lang. Eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Die Hin- sowohl Rückfahrt erfolgt in eigener...

  • Mühlhausen
  • 24.09.14
  • 187× gelesen
Vereine
Karl Josef Lange,             Die  Hörselberge  -   Beginn der Wanderung

Mühlhäuser Waldverein in der Rhön

Der Mühlhäuser Waldverein führt mit den angemeldeten Wanderfreunden vom 25.09. bis 26.09.2014 eine Wanderfahrt nach Bernshausen in der Rhön durch. Der Ort, der auf einer Höhe von 400 m ü. NN liegt, hat 122 Einwohner und gehört zum UNESCO- Biosphärenreservat Rhön. Am ersten Tag stehen etwa 10 Kilometer entlang des "Hochrhöner" Wanderweges auf dem Programm. Der zweite Tag beinhaltet eine Wanderstrecke von 12 Kilometern zum "Kreuzberg" und zum "Schwarzen Moor". Der Bus fährt vom Busbahnhof am...

  • Mühlhausen
  • 16.09.14
  • 119× gelesen
Vereine
Klaus König      Rast im  Schlierbachswald bei Wanfried

Der Mühlhäuser Waldverein ist in Bad Langensalza unterwegs

Am Donnerstag, dem 18.09.2014, lädt der Mühlhäuser Waldverein zur Gutbierwanderung nach Bad Langensalza ein. Hermann Gutbier ( 20.02.1842 bis 8.05.1936 ) beschäftigte sich u.a. mit der Regionalgeschichte von Bad Langensalza. Der Schwerpunkt der Wanderung bezieht sich vorwiegend auf die legendäre Schlacht, die am 27.06.1866 zwischen Preußen und dem Königreich Hannover in der Umgebung von Bad Langensalza statt fand. Die Kapitulation der Armee Hannovers erfolgte am 29.06.1866. Die leichte...

  • Mühlhausen
  • 10.09.14
  • 132× gelesen
Vereine
Klaus König ,  Aussichtspunkt Schöne Aussicht auf der Gobert.

Mühlhäuser Waldverein im Werratal

Am Donnerstag, dem 11.09.2014, ist der Mühlhäuser Waldverein im Werratal unterwegs. In dem Ort Frankenroda, der im Landschaftsschutzgebiet des Werratales liegt und zur Verwaltungsgemeinschaft Mihla gehört, beginnt unsere Wanderung. Am 10. Juli 1229 wurde Frankenroda erstmals urkundlich erwähnt. In den Jahren 1902 bis 1945 hatte der Ort einen Bahnhof und lag an der Bahnstrecke Schwebda - Wartha. Heute leben hier 325 Einwohner. Auf einem Radweg laufen die Wanderer vorbei an Probstei Zella und...

  • Mühlhausen
  • 03.09.14
  • 111× gelesen
Vereine
Ingrid Schramm , das Wandern macht eben doch Spaß.

Mühlhäuser Waldverein unterwegs im Eichsfeld

Am Donnerstag, dem 04.09.2014, wandern die Mitglieder und Gäste des Mühlhäuser Waldvereins im Eichsfeld. Los geht es in Kaisershagen, dieser Ort hat 398 Einwohner und liegt im Norden des Unstrut- Hainich- Kreises auf einer Höhe von 347 m ü. NN und gehört zur Gemeinde Unstruttal mit Sitz in Ammern. Auf einem guten ausgebauten Wanderweg erreichen die Wanderer eine von ehemals sechs Warten des Mühlhäuser Landgrabens, die Eigenröder Warte. Von hier aus geht es auf einem...

  • Eisenach
  • 27.08.14
  • 165× gelesen
Vereine
Klaus König ,    Mönch und Nonne bei Eisenach

Mühlhäuser Waldverein wandert im Naturpark Hoher Meißner

Der Mühlhäuser Waldverein wandert gemeinsam mit dem Werratalverein Eschwege am Donnerstag, dem 28.08.2014, im Naturpark Hoher Meißner. Los geht es im Ort Orferode, welcher am Fuß des Hohen Meißner liegt und zum Werra- Meißner- Kreis gehört. Im Jahr 1971 erfolgte die Eingemeindung zur Stadt Bad Sooden- Allendorf. Die Wanderroute führt die Wanderer weiter nach der bereits erstmals im Jahr 776 und 779 erwähnten Stadt Bad Sooden- Allendorf. Heute hat der Ort achttausendzweihundert...

  • Mühlhausen
  • 20.08.14
  • 111× gelesen
Vereine
Aussichtspunkt Hohestein auf der Gobert

Mühlhäuser Waldverein wandert nach Allmenhausen

Am Donnerstag, dem 21.08.2014, wandert der Mühlhäuser Waldverein nach Allmenhausen. Los geht es in Blankenburg; dieser Ort liegt im Unstrut-Hainich-Kreis und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt. Urkundlich erstmals erwähnt wurde die Gemeinde am 20.03.1143. Nach einigen Kilometern auf gut ausgebauten Wegen wird Freienbessingen, das nordöstlich am Rande der Heilinger Höhen im Landkreis Kyffhäuserkreis liegt und urkundlich erstmals im Jahr 731 erwähnt wurde, erreicht. Weiter geht...

  • Nordhausen
  • 13.08.14
  • 139× gelesen
Vereine
Karl Josef Lange     Blick von den Hörselbergen

Der Mühlhäuser Waldverein wanderte in den Hörselbergen

Der Mühlhäuser Waldverein unternimmt viele schöne und interessante Wanderungen, so auch am Donnerstag, dem 31.07.2014. Diesmal wanderten fünfundfünfzig Wanderfreunde unter der Führung des Wanderleiters Klaus König, der bekannt ist für seine guten Wanderungen, auf die Hörselberge, ein bis 484 m ü.NN hoher, bei Eisenach liegender vorwiegend aus Kalkstein bestehender Höhenzug. Mit dem Bus fuhren wir bis zum Ausgangsort Hastrungsfelde, ein Ort, der sich am Nordosthang des Hörselbergs befindet....

  • Mühlhausen
  • 12.08.14
  • 128× gelesen
Vereine
Ingrid Schramm ,   die Wartburg am 16.07.2014

Mühlhäuser Waldverein - Deutscher Wandertag - in Wernigerode

Am Donnerstag, dem 14.08.2014, treffen sich viele Wandervereine, auch der Mühlhäuser Waldverein, zum " Deutschen Wandertag" in Wernigerode. Die Stadt Wernigerode hat etwa 33700 Einwohner und liegt im Landkreis Harz. Bereits im Jahr 1121 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt und bekam am 17.04.1229 das Stadtrecht verliehen. Sehenswert ist das neugotische Schloss sowie der Stadtkern mit seinen niedersächsischen Fachwerkhäusern. Los geht es für die angemeldeten Wanderfreunde bereits um 7.00...

  • Mühlhausen
  • 06.08.14
  • 141× gelesen
Vereine
Die unverwüstlichen Wanderer des Mühlhäuser Waldvereines auf dem Hainichlandweg

Mühlhäuser Waldverein wandert nach Treffurt

Der Mühlhäuser Waldverein wandert am Donnerstag, dem 7.08.2014, nach Treffurt. Los geht es in Katharinenberg, das auf einer Höhe von 438 m ü.NN liegt, gehört zur Landgemeinde Südeichsfeld mit etwa 150 Einwohnern. Im Jahre 1462 wurde hier eine Wallfahrtskapelle errichtet, diese hat man in den Jahren 1520 bis 1525 zu einer Wallfahrtskirche umgebaut. Heute ist nur noch eine Ruine vorhanden. Weiter geht es auf einem schönen Wanderweg nach Wendehausen. Dieser Ort gehört ebenfalls zur...

  • Mühlhausen
  • 30.07.14
  • 186× gelesen
Vereine
Klaus König           Burgruine Frankenstein auf dem Pummpälzweg

Mühlhäuser Waldverein unterwegs auf dem Hörselberg

Am Donnerstag, dem 31.07.2014, sind die Wanderfreunde des Mühlhäuser Waldvereins auf dem Hörselberg, ein bis 484 m ü.NN hoher bei Eisenach liegender Höhenzug, der vorwiegend aus Kalkstein besteht, unterwegs. Los geht es in Hastrungsfeld, ein Ort, der sich am Nordosthang des Hörselberges befindet, weiter zum Hörselberghaus, das auf einer Höhe von 484 Metern liegt und im Jahr 1890 eingeweiht wurde. Über die 107 Meter lange Tannhäuserhöhle, die im Jahr 1930 entdeckt wurde, erreichen wir die...

  • Mühlhausen
  • 22.07.14
  • 127× gelesen
Vereine
Klaus König    Linden an der Werdigeshäuser Kirche

Sommerfest des Mühlhäuser Waldvereins

Wie jedes Jahr so auch in diesem Jahr feiert der Mühlhäuser Waldverein am 24.07.2014 zusammen mit den Wanderfreunden aus Hermsdorf im Hainichhaus das Sommerfest. Los geht es um 10.00 Uhr ab dem Weißen Haus. Die Wanderstrecke ist etwa 8 Kilometer lang und verläuft durch den Mühlhäuser Stadtwald zum Hainichhaus. Hier ist eine gemütliche Einkehr geplant. Für unsere Kurzwanderer fährt der Bus um 11.30 Uhr vom Busbahnhof nach Kammerforst. Rückfahrt erfolgt um 15.15 Uhr. Informationen erteilt...

  • Mühlhausen
  • 15.07.14
  • 122× gelesen
Vereine
Klaus König,    Der Kobold Pummpälz

Mühlhäuser Waldverein erkundet den Pummpälzweg

Der Pummpälzweg dessen Name sich auf eine Sage bezieht, in der der Kobold Pummpälz den Nachtwandlern in den Nacken springt und mit Ohrfeigen wieder auf den richtigen Weg bringt, verläuft von Bad Salzungen nach Eisenach. Einige erprote Wanderer des Waldvereins wollten den berühmten Skulpturenweg, der 2002 eingeweiht wurde, erkunden und wanderten daher von Bad Salzungen nach Eisenach. Mit dem Zug ging es nach Bad Salzungen. Hier angekommen suchten wir vergebens Hinweisschilder, die den...

  • Mühlhausen
  • 11.07.14
  • 146× gelesen
Vereine
Klaus König  ,  Werdigeshäuser Kirche

Mühlhäuser Waldverein wandert im Eichsfeld

Der Mühlhäuser Waldverein ist am Donnerstag, dem 17.07.2014, im Eichsfeld unterwegs. Los geht es an der Unstrutquelle in Kefferhausen, ein Ort der erstmals 1146 in einer Urkunde des Mainzer Erzbischofs Heinrich I. erwähnt wurde. Heute gehört das Dorf zur Verwaltungsgemeinde Dingelstädt. Die Unstrut die hier entspringt ist die Hauptwasserader Nordthüringens mit einer Länge von 192 Kilometern. Auf einem schönen Wanderweg erreichen wir die im Jahr 1750 erbaute Werdigeshäuser Kirche mit den...

  • Mühlhausen
  • 09.07.14
  • 134× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.