Alles zum Thema Münzen

Beiträge zum Thema Münzen

Vereine

Sammlerbörse
Große Sammlerbörse am 25.11.2018 in der Turnhalle der Sommerschule

Die beliebte Herbstbörse findet am 25. Nov. in der Turnhalle der Sommerschule statt. Angeboten wird von zahlreichen Händlern aus nah und fern ein breites Sortiment z.Bsp. Münzen, Ansichtskaten, alte Briefe, Geldscheine, Orden usw. Die Veranstaltung läuft von 9-15 Uhr. Der Briefmarkensammlerverein Rudolstadt wüscht allen Besuchern viel Erfolg beim stöbern und suchen!

  • Saalfeld
  • 08.10.18
  • 19× gelesen
Kultur
Sammel-Leidenschaft

Großtauschtag in Gera
Die Heimatsammler

Die 44. Geraer Ansichtskarten- und Papiersammler-Börse des Kultur- und Verschönerungsvereins findet am 4. November von 9 bis 13 Uhr im großen Saal des Volkshauses Zwötzen statt. Zahlreiche Antiquare, Sammler, Numismatiker, Grafiker und Buchhändler sowie Privat-Anbieter aus Thüringen, Sachsen haben sich angemeldet.    Ansichtskarten, Bücher, Schriften, Urkunden, historische Dokumente, heimatgeschichtliche Belege, Bilder, Gemälde, Stiche, Grafiken, Briefmarken, Reklame, Werbung,...

  • Gera
  • 24.10.17
  • 70× gelesen
Kultur

Hast du mal 'ne Mark?

Um genau zu sein nicht 'ne Mark sondern 5 Euro mit 'nem roten Ring. Leider fehlen mir in der Sammlung die Prägeanstalten 'Hamburg (J)' und 'München (D)'. Ich biete dafür zum Tausch die Prägeanstalt 'Berlin (A)' und 'Karlsruhe (G)'. Wer kann helfen? Bei Interesse bitte eine E-Mail an mich 5euro@kromsdorf.de

  • Erfurt
  • 14.06.17
  • 38× gelesen
  •  1
Politik
2 Bilder

Bananen?

N E I N ! Heute war der Ausgabetag der neuen 5 Euro Münze - 2017 - Tropische Zone mit rotem Polymerring. Eigentlich schon am 27.4. herausgekommen aber erst heute (3.5.) an die Kunden 'verkauft'. Und was ganz wichtig ist: Zum Nominalpreis von fünf Euro! Ist ja eigentlich ein vollwertiges, gültiges Zahlungsmittel in Deutschland. Da aber eine relativ geringe Auflagenmenge geprägt wurde (2,3 Mio. Stück) würden nur ca. ein vierzigstel aller Bundesbürger solch eine Münze ihr Eigen nennen können....

  • Apolda
  • 03.05.17
  • 85× gelesen
  •  3
Leute
Jetzt treibt Horst Richter seinen Rätselspaß auf die Spitze: Er präsentiert sein erstes dreidimensionales Symbolrätsel in die Kamera.
22 Bilder

In die dritte Dimension. Fasziniert von Symbolrätseln: Horst Richter aus Gauern fertigt sie selbst

Gessen Sorge-Settendorf plus Gessen Culmitzsch ist gleich Lichtenberg Sorge-Settendorf. Wie bitte? Jeder Ortsname steht für eine Ziffer. Gleiche Ortsnamen sind gleiche Ziffern. Komplett wäre das Symbolrätsel mit drei waagerechten und drei senkrechten Aufgaben. Das klingt verwirrend – zumindest im ersten Moment. Was uns Horst Richter aus Gauern da zur Aufgabe stellt, hat seinen Ursprung bereits in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts. In seiner Studienzeit hat der inzwischen 75-Jährige...

  • Gera
  • 25.02.15
  • 270× gelesen
  •  1
Vereine
Eine Neuheit ist eine Gemeinschaftsausgabe Frankreich/Deutschland zum 50. Jahrestag des Elyseevertrages. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Die Münzsammler - Sammelleidenschaft vom Altertum bis zur Neuzeit

Die Münzsammler Sammelleidenschaft vom Altertum bis zur Neuzeit RUDOLSTADT. Kennen sie noch den Kulturbund? Ein Zusammenschluss von Bürgern mit den gleichen Interessengebieten. Eine Ortsgruppe gibt es auch heute noch in der Schillerstadt Rudolstadt. Beispielsweise beschäftigen sie sich mit Ornithologie und Artenschutz, Philatelie und Numismatik. „Wir Münzsammler oder korrekt Mitglieder der Fachgruppe Numismatik, werden zwar immer älter, aber unser Wissen ist auch weiterhin gefragt“,...

  • Saalfeld
  • 02.04.13
  • 276× gelesen
Kultur
Dieser 1771 in der Münzstätte Gotha geprägte 1/48 Taler oder Sechser spielt in dem Vortrag eine besondere Rolle.

Sechserplage & Teuerungswelle - Vortrag über Münzen und Geldpolitik im Siebenjährigen Krieg

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Historischer Kreis" referierte am Freitag, den 8. April im Foyer der Verwaltung der Stiftung Schloss Friedenstein (Eingang Schlossmuseum) Dr. Wolfgang Steguweit über die Münzstättentätigkeit und Geldpolitik im Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg während des Siebenjährigen Krieges. Zu Beginn des Krieges jährte sich zum 25. Mal der Regierungsantritt Herzog Friedrichs III. (1732-1772). Wie sein großer "Übervater" Friedrich II. sollte er 40 Jahre das Herzogtum...

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 657× gelesen
Leute
Kölleda´s neue Sonderprägung

Neue Sonderprägung für Kölleda

Anlässlich der 1225 Jahrfeier der Stadt Kölleda im Juni 2011, ist seit dem 28. Oktober eine neue Sonderpräung erhältlich. Die Gold und Silberprägungen tragen auf der Vorderseite das Stadtwappen und sind auf der Rückseite mit dem Festlogo nebst Datum - von der urkundlichen Ersterwähnung 786 bis 2011 versehen und können jeweils in den ortsansässigen Geldinstituten der Pfefferminzstadt – inkl. Etui und Zertifikat - erworben werden.

  • Sömmerda
  • 06.02.11
  • 305× gelesen