Alles zum Thema Madonna

Beiträge zum Thema Madonna

Leute
Der Künstler Rolf P. Wagner kurz vor der Fertigstllung seines neuesten Madonnenbildnisses. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Atelierbesuch: Die Welt des Malers Rolf P. Wagner

Inspirationen in Farbe Die Welt des Malers Rolf P. Wagner Von Andreas Abendroth BRETERNITZ. „Treten Sie ein, in mein kleines künstlerische Reich“, begrüßt mich der Künstler Rolf Wagner. Ich befinde mich in einem Raum voller Kunst. An den Wänden hängen, auf dem Boden stehen… Eigentlich überall finden sich kleine und große künstlerische Werke. Dazu kommen noch unzählige Skizzen und Bücher. „Und hier ist das Werk, an dem ich momentan arbeite“, betont Rolf Wagner. Auf der Staffelei ...

  • Saalfeld
  • 05.12.12
  • 1.060× gelesen
  •  1
Leute

Promi-Splitter

Dass er tanzen kann, hat er schon oft bewiesen: Hugh Jackmann. Zuletzt hat er in der "Lipton Ice Tea"- Werbung eine kesse Sohle aufs Parkett gelegt. Und weil er sich im Tanzgetümmel so wohlfühlt, wundert es kaum, dass der 42-Jährige jetzt unbedingt in einem Bollywood-Film mitspielen will. Zurzeit trifft er sich bereits mit Regisseuren. Russel Brand findet nicht Bollywood, sondern Kate Moss ganz toll. Immerhin hatte er mal eine Affäre mit dem Supermodel. Jetzt schwärmt er, es sei so gewesen,...

  • Erfurt
  • 08.04.11
  • 392× gelesen
Leute

Promi-Splitter: Madonna, Cameron, Lady Gaga, Williams, Raab

So mancher Mann wünscht sich ihre Oberarme: Pop-Queen Madonna ist bekannt für ihren extrem durchtrainierten Körper. Jetzt will die 52-Jährige auch anderen zum perfekten Body-Mass-Index verhelfen und eröffnet eine weltweite Fitnessstudiokette. Sie soll „Hard Candy Fitness" heißen - nach dem jüngsten Album der Sängerin. Da wird die Kasse sicherlich wieder klingeln. Auch bei James Cameron zeichnen sich weiterere Erfolge ab: Der Regisseur unterschrieb einen Vertrag für zwei neue „Avatar"-...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 364× gelesen
Leute

Promi-Splitter: Snipes, Aniston, Atkinson, Madonna, Spears

Das Gesetz macht selbst vor Promis nicht halt. Das hat nicht nur Lindsay Lohan erfahren - auch Wesley Snipes muss hinter schwedische Gardinen. Im Gegensatz zu Lindsay, die bei guter Führung mit zwei Wochen davonkommt, muss Wesley für drei Jahre ins Gefängnis - wegen Steuerbetrugs. Eine Berufung wurde jetzt abgelehnt. Aber Justitia kann auch eine gute Freundin sein. Besonders dann, wenn mal wieder ein aufdringlicher Verehrer auflauert. Jennifer Aniston hat vor Gericht eine einstweilige...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 443× gelesen