Magdeburg

Beiträge zum Thema Magdeburg

Sport
Die Wasserwachtschwimmer beim Anfeuern.

Sieben Wasserwachten treten zum Wettkampf an und zeigen absoluten Teamgeist, obwohl sie Einzelleistungen abliefern müssen
Ein Sömmerdaer Erfolg zum Jubiläum

Man verstand die Worte kaum, die durch die Sömmerdaer Schwimmhalle gerufen wurden: Komm! Zieh! Hopp! Der Lautstärkepegel war enorm. Aber für die 93 Teilnehmer am Schwimmwettbewerb für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zählte nur die Motivation. Jedes Team feuerte seine Starter an, damit diese alles aus sich herausholten. Ehrgeiz und Spaß waren sowohl im Becken, am Beckenrand als auch auf den vollen Bänken rundherum zu spüren. Nicht ohne Grund war die Schwimmhalle gut gefüllt. Denn der...

  • Sömmerda
  • 01.04.19
  • 121× gelesen
Kultur
Stadtskyline am frühen Morgen zwischen Dom, Hundertwasserhaus, Kloster der lieben Frauen und Johanniskirche
22 Bilder

Mitteldeutschland - das Unbekannte in der Nähe Heute: Magdeburg

Mitteldeutschland - das Unbekannte in der Nähe. Mit Bildern aus Mitteldeutschland soll ein bewußter Blick auf das Unbekannte in unserer Nähe abseits der Landesgrenzen gerichtet werden. Die lose Reihe wird Städte und Landschaften der drei Bundesländer Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen umfassen. Eine Region die historisch eine enge und gemeinsame Geschichte hatte - auch als Blick nach Vorne ins 21. Jahrhundert. Heute Teil 1. vom Osterausflug nach Magdeburg, der Hauptstadt von...

  • Gera
  • 29.03.16
  • 198× gelesen
  •  2
Kultur
Tête à Tête-Hausherrin Brit Heinig.
41 Bilder

Geraer Songtage enden mit Michme im Tête à Tête Baldenhain

Die 7. Geraer Songtage sind Geschichte. Letzte Veranstaltung war das Gourmet-Barbecue im Tête à Tête in Baldenhain mit Michme. Nach 25 Veranstaltungen ziehen Stefan Wenzel und Daniel Zein ein positives Fazit. Wer die Location Baldenhain Nr. 14 bei Gera zuvor noch nicht kannte, war angenehm überrascht. Ein liebevoll wieder hergerichteter Vierseitenhof mit außergewöhnlichem Ambiente. Seit 2005 legen hier Tête à Tête-Chefin Brit und Thomas Heinig gemeinsam mit Brits Eltern Elke und Helmuth...

  • Gera
  • 16.05.14
  • 1.374× gelesen
  •  2
Vereine
Fünf aus dreizehn: Jule, Fabienne, Juso, Johanna und Josi (v.l.) lernen in ihrer Freizeit mit anderen Mädchen aus dem Arnoldi-Gymnasium Gotha nicht nur das Laufen auf den Catwalk. Auch im Designen von Mode werden sie fachkundig von Lutz Liebecke aus Magdeburg, von der Schule für Mode & Design, unterrichtet.
3 Bilder

Leuchtende Adventssternchen

Mode AG des Arnoldi-Gymnasiums und Magdeburger Schule für Mode & Design üben für den großen Auftritt:||| Frauen und schöne Kleider gehören untrennbar zusammen. Da gibt es keine Diskussionen. Erst recht, wenn es sich um junge Damen ­handelt, die sich diese Kleider auch noch selbst designen dürfen. „Doch bevor das soweit ist, müssen die Mädchen noch gaaanz viel lernen“, sagt Lutz ­Liebecke von der Magdeburger Schule für Mode & Design. Er leitet seit einiger Zeit eine Mode AG am...

  • Gotha
  • 21.12.11
  • 530× gelesen
Politik

Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht dürfen nicht überholt werden

Autofahrer haftet voll für Zusammenstoß mit Noteinsatzfahrzeug Richter: Überholen eines mit Höchstgeschwindigkeit fahrenden Rettungswagens ist nicht erlaubt Nürnberg (D-AH) - Wer eine mit eingeschalteter Notfallsirene und Blaulicht dahinrasende Feuerwehr zu überholen versucht und dabei mit dem nach links ausscherenden Einsatzfahrzeug kollidiert, hat für den Schaden in voller Höhe selbst aufzukommen. Erst recht, wenn es sich dabei um eine ganze Kolonne von Rettungsfahrzeugen handelt, die...

  • Erfurt
  • 19.08.11
  • 400× gelesen
  •  1
Sport
Robert Wagner, Deutscher Straßenmeister 2011, wurde vier Jahre beim SSV Gera 1990 e.V. von Gerald Mortag sportlich betreut und fuhr im TEAG Team Köstritzer.
2 Bilder

„Für mich eine ganz klare und ehrliche Linie - Radprofi Robert Wagner erinnert sich an vier tolle Jahre beim SSV Gera

Gera. „Wie gestern in Hannover, super Stimmung und volles Haus beim Sparkassen Derny-Kriterium in Bochum! Danke! 3. Platz hinter Evans und Petacchi.“ So liest es sich auf „Wagis“-Homepage. Hinter dem italienischen Sprintstar Alessandro Petacchi und Tour-Sieger Cadel Evans belegte der amtierende Deutsche Straßenmeister Robert Wagner vom Team Leopard-Trek nach 63 km bejubelt von 45.00 Zuschauern, Platz drei. Vor gut vier Wochen war er es, der jubelte. Bei den Deutschen Straßenmeisterschaften...

  • Gera
  • 03.08.11
  • 1.069× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.