Alles zum Thema Mahlzeit

Beiträge zum Thema Mahlzeit

Kultur
Die Mittagszeit läuft.

Ansichtssache: Na dann "Mahlzeit"!

Empfindliche Gemüter zucken förmlich zusammen, wenn von einem Gegenüber ein zünftiges "Mahlzeit" erschallt. Ich gebe zu, manchmal ergeht es mir auch so. Besonders morgens! Es gibt ja sogar Firmen, die in ihren Leitlinien festgelegt haben, dass Mitarbeiter auf solche Begrüßungsfloskeln verzichten sollen - des Unternehmensfriedens willen. Das halte ich allerdings für überspitzt, auch wenn ich versuche, den Ausspruch zu vermeiden. Und dass so mancher einen Rückgruß verweigert, finde ich gar...

  • Erfurt
  • 04.11.13
  • 547× gelesen
  •  6
Leute

Worte zum Sonntag: Am Anfang war das „Mahlzeit!“

Wir kennen das: In der Kantine oder im Gasthaus kommt jemand vorbei, blickt auf unseren Tisch und grüßt freundlich: "Mahlzeit!" Ein Zeichen ausgesuchter Höflichkeit, denn oft ist nichts zu hören. Wir begegnen einander achtlos und grußlos. "Mahlzeit!" Am Anfang stand wohl ein Gebet mit der Bitte: "Gott, segne uns die Mahlzeit!" Es waren die Gedanken an den Geber und die Erfahrungen häufigen Mangels. Selten war es selbstverständlich, dass die Teller randvoll waren. Schlechte Ernten, Katastrophen...

  • Erfurt
  • 04.10.13
  • 230× gelesen
Natur
Made: Champion
3 Bilder

Mahlzeit!

Dieser Champion, am heutigen Tag geerntet, schmeckte köstlich zum Schnitzel. Bei dem feucht-warmen Wetter sind die Wachstumsbedingungen wohl besonders gut. Der Geschmack war erheblich besser, als der der gezüchteten Champions.

  • Erfurt
  • 08.07.12
  • 282× gelesen
  •  11
Leute
Telefonieren während eines Gesprächs? Bitte nicht! Deutlicher kann ich kaum zeigen, dass mir der Termin wenig bedeutet.
2 Bilder

Im Zweifel galoppieren

Etikette-Expertin Kristin Gräfin von Faber-Castell über Smalltalk, Duz-Gepflogenheiten und Napoleon Zum Termin zu spät ins Zimmer stürmen, ungefragt einen Platz entern und schnell noch eine SMS absenden – so lassen sich keine Sympathiepunkte bei anderen sammeln. Gute Umgangsformen gehören auch 300 Jahre nach Knigge zu den sozialen Spielregeln. Nur wer sich souverän benehmen kann, erreicht eine hohe Akzeptanz und ist ein gern gesehener Gast, sagt die Erfurter Etikette-Expertin Kristin Gräfin...

  • Erfurt
  • 11.10.11
  • 549× gelesen
  •  1