Alles zum Thema Maislabyrinth

Beiträge zum Thema Maislabyrinth

Vereine
Hexenhaus im Maislabyrinth
4 Bilder

Feuerwehrverein übernimmt die kulinarische Versorgung zur Geisternacht!
Geisternacht im Maislabyrinth

Der krönende Abschluss der Maislabyrinthsaison ist unser Kindergruseln und die Geisternacht am 15. September. Nachmittags von 14 bis 17 Uhr können sich die jüngeren Geisterjäger im schaurigen Maislabyrinth in Oettersdorf verlaufen und die sich auf die Suche nach der goldenen Gans begeben. Findet man sie in den zahlreichen verwirrenden Wegen des Labyrinthes erwartet die jungen Gäste eine kleine Belohnung! Doch Vorsicht, überall lauern die Geister die einen Versuchen zu verwirren. Wenn dann...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.09.18
  • 309× gelesen
Leute
Mit Rind und Kuh auf du und du ist Landwirtin Petra Hirsch aus Oettersdorf. Im Winterhalbjahr werden die Tiere im Stall versorgt.
12 Bilder

Von einer, die jährlich das Fürchten lehrt: Landwirtin Petra Hirsch macht ihr Maisfeld wieder gruselfähig

Eben noch bei Bratwurst und Prosecco die Dorfidylle genossen, als plötzlich Schreie aus dem nahen Maisfeld gellen. "Jemand muss den Käpt'n in seinem Sarg gefunden haben", murmelt Petra Hirsch und eilt in das dichte Labyrinth. Bratwurstduft steigt in die von Gelächter erfüllte Luft. Am Bierstand fachsimpeln Männer über Gott und die Welt, die Frauen gönnen sich ein Glas Prosecco. Kinder toben umher, streicheln die Pferde oder spielen mit dem Kätzchen. Dorfidylle mit ausgelassener Stimmung. In...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.05.16
  • 254× gelesen
  •  2
Natur
Einst ruhten selbst Piraten im Mais
9 Bilder

Geisternacht im Maislabyrinth

Diesen Samstag ist es wieder soweit, das Maislabyrinth in Oettersdorf geht auf das Ende zu und erreicht auch somit seinen Höhepunkt- die Geisternacht! Am Nachmittag des 19.Septembers ab 14 Uhr geht es noch etwas harmloser zu, die Hexen laden ein zum familienfreundlichen Gruseln- hier können sich die Kleineren erschrecken oder auch verhexen lassen. Gerne können die Kinder auch der Maishexe beim Kochen behilflich sein, damit Sie rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit ihre Hexensuppe fertig...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.15
  • 327× gelesen
Natur
Luftbild vom Maislabyrinth mit Hexe und Eule
4 Bilder

Maislabyrinth in Oettersdorf

Am Samstag, den 8. August, um 13 Uhr öffnet Hirschs Maislabyrinth in Oettersdorf ( bei Schleiz) bereits zum 8. Mal seine Pforten. In diesem Jahr steht es unter dem Motto „Voll verhext im Maislabyrinth“ was sich auch anhand des Luftbildes erkennen lässt. Das Maislabyrinth ist ein im Maisfeld angelegter Irrgarten mit einer Gesamtweglänge von ca. 3 km, vorausgesetzt man läuft jeden Weg nur einmal. Die Fläche des Feldes beträgt in etwa 26.000 m², also genügend Platz und Wegstrecke für einen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.07.15
  • 774× gelesen
Leute
Jens Goy im Maislabyrinth

Jens Goy vom Maislabyrinth über Irrungen und Wirrungen

Jens Goy kennt sich mit Irrwegen bestens aus, er ist einer der drei Betreiber des Erfurter Maislabyrinths unweit des Thüringenparks, das in diesem Jahr zum sechsten Mal, bis zum 22. September, seine grünen Pforten geöffnet hat. Der 49-Jährige ist außerhalb der Maislabyrinth-Saison auf Weihnachtsmärkten und im Messebau unterwegs und steht uns Rede und Antwort: Ihr liebstes Getreide? Mais. Irren ist menschlich. Verirren auch? „Wenn du nicht irrst, kommst du nicht zu Verstand. Willst...

  • Erfurt
  • 01.09.14
  • 351× gelesen
Kultur
grausige Gestalten erwarten Euch...
4 Bilder

Geisternacht im Maislabyrinth

Am 14. September ist es wieder soweit, im Maislabyrinth in Oettersdorf, da sind die Geister los. Passend zum diesjährigen Unterwasserthema startet um 13 Uhr das Kindergruseln unter dem Motto: „ Schnappt Lotti die Alligatorschildkröte“ . Im Maislabyrinth können die Kinder die blutige Spur von Lotti suchen. Sind sie dann fündig geworden, so können sie Lottis „ Blut“ gegen Süßes eintauschen. Doch Vorsicht, immer wieder begegnen den Kindern garstige Gestalten , die versuchen werden, sie vom...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.09.13
  • 201× gelesen
Kultur
Gar Grausiges erwartet Euch...
3 Bilder

Geisternacht im Maislabyrinth- Nacht der Trolle und Gnome !!!!!!

Im Maislabyrinth sind die Trolle los! Seit Anfang August laden Elfen und Feen zum Verweilen in das Maislabyrinth in Oettersdorf (bei Schleiz) ein. Doch nun werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger, der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Sonne verliert Ihre Kraft. Ebenso ergeht es den zarten Wesen des Lichtes. Die magische Kräfte der Elfen und Feen lassen nach. Die Geister der Erde übernehmen nun wieder die Regie auf dem Maisacker. Trolle, Gnome, Höhlenschieber und allerlei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.09.12
  • 585× gelesen
  •  10
Natur
Julia Geib und Stefan Weimer im Maislabyrinth. Die jungen Leute aus Eisenach zelten derzeit am Bleilochstausee in Kloster und hatten Spaß im Oettersdorfer Mais.
14 Bilder

Im Labyrinth der Feen und Elfen – Das Oettersdorfer Maislabyrinth in Zahlen

Schon Bestsellerautor Stephen King hat in seiner Erzählung „Kinder des Mais“ (Children of the Corn) die mystische Wirkung der großen Maisfelder beschrieben, in denen man sich ohne weiteres verlaufen kann. Mystisch geht es auch im Maislabyrinth der Familie Hirsch in Oettersdorf zu, denn das lädt in das „Reich der Feen und Elfen“ ein. Verirrt hat sich hier allerdings noch niemand. „Bis jetzt haben alle wieder herausgefunden“, lacht Petra Hirsch. Sicher auch dank des Lageplanes, den sie jedem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.08.12
  • 688× gelesen
  •  2