Markt

Beiträge zum Thema Markt

Kultur
Architekt Thoralf Breuer zeigt auf dem Grundriss, was sich ändern wird: Die jetzt noch geschlossene Südfassade wird aufgebrochen und erhält zwei Eingänge.

Saniert und neu belegt

Neue Gewerbemieter in der Neustadtstraße, ehemals Groschenmarkt – Erste Eröffnung am 12. Dezember NORDHAUSEN. In letzter Zeit dümpelte der Groschenmarkt nur noch vor sich hin. Er wurde unrentabel und geschlossen. In den Startlöchern stehen TEDI und ein Getränkefachhandel. Deshalb wird jetzt emsig umgebaut. "Nun geht alles blitzschnell. Seit drei Wochen arbeiten die Handwerker auf Hochtouren”, berichtet Architekt Thoralf Breuer vom Architektur- und Ingenieurbüro, der den Umbau...

  • Nordhausen
  • 30.11.11
  • 518× gelesen
Kultur
...und was machen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 4. Dezember 2011

Was haben Sie am Sonntag, 4. Dezember, vor? Wie sieht Ihr 2. Advent aus? Stehen Sie bereits im Weihnachtsstress? Planen Sie einen Ausflug? Verreisen Sie? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie einfach anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen...

  • Erfurt
  • 26.11.11
  • 656× gelesen
  •  16
Ratgeber
...und wohin gehen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 27. November 2011

Was haben Sie am Sonntag, 27. November, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im...

  • Erfurt
  • 19.11.11
  • 1.057× gelesen
  •  14
Leute
Jörg Schwerin engagiert sich seit vielen Jahren als Weihnachtsmann und beschert den Kindern und ihren Familien am Heilig Abend leuchtende Augen.
4 Bilder

Leuchtende Augen unterm Christbaum? -Mangel an freiwilligen Weihnachtsmännern sorgt für lange Gesichter in Thüringer Familien

Unterhielt man sich in den letzten Jahren mit anderen Familien über deren Weihnachtsbräuche, folgten den leuchtenden Augen immer öfter enttäuschte Gesichter. „Nach einem schönen Abendessen mit der ganzen Familie warteten wir vergeblich auf den Weihnachtsmann. So haben wir die Geschenke schließlich selbst verteilt“, erzählt eine Mutter aus der Kita. Die meisten Familien finden gar keinen Kontakt zum Weihnachtsmann, denn immer weniger Freiwillige machen sich am 24. Dezember auf den Weg durch den...

  • Erfurt
  • 16.11.11
  • 636× gelesen
Ratgeber
...und wohin gehen Sie am Sonntag?

Mein Sonntag: 20. November 2011

Was haben Sie am Sonntag, 20. November, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im...

  • Erfurt
  • 13.11.11
  • 858× gelesen
  •  10
Kultur

Mein Sonntag: 13. November 2011

Was haben Sie am Sonntag, 13. November, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im...

  • Erfurt
  • 05.11.11
  • 714× gelesen
  •  15
Ratgeber
Gierk Stern betreibt einen Marktstand auf dem Domplatz. Derzeit sind Kürbisse sehr beliebt.

Es ist Kürbiszeit! Tolle Rezepte gesucht!

Sie sind klein oder auch ziemlich groß, rund oder länglich, blassgelb, leuchtend orangefarben oder wieder ganz anders: Kürbisse. Während bei diesem Anblick so manchem Halloweenfan das Herz aufgeht, läuft echten Kennern bereits das Wasser im Munde zusammen. Nicht erst seit der Neuzeit befinden sich Kürbisse in allen möglichen Varianten auf herbstlichen Speiseplänen. Schon seit Jahrtausenden ernährt die sehr alte Kulturpflanze die Menschen. Gefundene Samen domestizierter Kürbisse lassen sich...

  • Erfurt
  • 26.10.11
  • 331× gelesen
Kultur
Wohin geht es am Sonntag? Wer hat Tipps? Was unternehmt Ihr?

Mein Sonntag: 23. Oktober 2011

Was haben Sie am Sonntag, 23. Oktober, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im...

  • Erfurt
  • 15.10.11
  • 738× gelesen
  •  6
Politik
Die ehemalige Schmiede (hier der Innenhof) in der Altstadt stand lange Zeit leer bevor sie mit ihren charakteristischen Merkmalen grundlegend saniert wurde.
17 Bilder

Sehenswertes Sömmerda: 20 Jahre Sanierungsgebiet Altstadt

Von Manuela Deutschland und Sandra Rosenkranz "20 Jahre Altstadtsanierung, ich denke das ist eine Erfolgsgeschichte, die man nicht hoch genug bewerten kann", begrüßte Sömmerdas Bürgermeister Wolfgang Flögel die Gäste zur Festveranstaltung. Neben den Grundlagen für das gelungene Projekt und die Notwendigkeit es stetig auch in den kommenden Jahren fortzuführen, bedauerte er das gescheiterte Vorhaben der Museumserweiterung auf Grund einer knappen Mehrheitsentscheidung im Stadtrat. Trotz...

  • Sömmerda
  • 12.10.11
  • 1.103× gelesen
Kultur

Mein Sonntag: 16. Oktober 2011

Was haben Sie am Sonntag, 16. Oktober, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im...

  • Erfurt
  • 08.10.11
  • 522× gelesen
  •  7
Leute
21 Bilder

Bunte Impressionen vom Markt

Rot, Grün und Gelb, die dominierenden Farben von Früchten, Obst und Gemüse. Leider schien keine "Sonne", sonst wären die Farben sicher noch leuchtender und kräftiger ausgefallen. Zum Gemüse á la "Andy Warhol" gehts hier lang.

  • Jena
  • 11.09.11
  • 304× gelesen
  •  7
Kultur
65 Bilder

INKAAFMART - das war der Knüller

Nordhausens liebste Vier haben zur Eröffnung des Rolandsfestes einmal mehr den Vogel abgeschossen. Legten sie im vergangenen Jahr den "Grundstein fär nüscht", überraschten sie diesmal mit einem Präsent im XXL-Format. Nachdem Moderator Olaf Schulze am Freitagnachmittag den legendären Dinner-for-one-Satz in seiner Abwandlung "It's not the same procedere as every year" verkündet hatte, ließen zwei emsige Assistenten der Roland-Gruppe erahnen, dass wirklich etwas anders sein würde. Sie trugen...

  • Nordhausen
  • 21.06.11
  • 715× gelesen
Politik

Bus mit neuer Werbekampage des Handwerks

Bus mit neuer Werbekampage des Handwerks Im Rahmen des 20. Saalfelder Zunftmarktes wurde heute ein OVS-Bus mit der neuen Werbekampage des Handwerks übergeben. „Das Handwerk ist im täglichen Leben überall wiederzufinden. Sei es beim Aufstehen, wenn der Wecker klingt, bei der Autofahrt zur Arbeit, beim Essen sowie bis hin zur Beleuchtung, wenn es abends dunkel wird. Alles in allem: Ohne das Handwerk geht es nicht. Und darauf soll der Bus verstärkt aufmerksam machen.“, so Malermeister...

  • Saalfeld
  • 21.06.11
  • 383× gelesen
Kultur
Gaukler, Ritter, Handwerk und Feuershow bietet das mittelalterliche Spektakel zu Pfingsten auf der Burg Creuzburg.

Pfingsten wird heiß

Feuerspucker und Bauchtänzerinnen heizen den Thüringern mittelalterlich ein Thüringen hat zu Pfingsten eine Menge zu bieten. Da heißt es, runter von der Couch und mit der Familie einen entspannten Ausflug genießen. Hier die AA-Tipps: Mittelalterburgspektakel 12. und 13. Juni auf dem Oberschloss in Kranichfeld Akrobaten, Jongleure und Komödianten, feurige Bauchtänzerinnen und "Feuergeister" bevölkern das Oberschloss. Daneben sorgen Kampfkunst, buntes Händlertreiben und Märchenhaftes...

  • Erfurt
  • 08.06.11
  • 972× gelesen
  •  1
Vereine
2 Bilder

Speziell in Gotha - Der "Gotha glüht e.V." sorgt für eine interessante, anziehende Stadt

Von Sandra Wiegand Glühendes Metall, prasselnde Feuer, harte Schläge auf den Amboss - auf dem Buttermarkt in Gotha wird jedes Jahr im September (23. bis 25.09.) zum Metallgestaltertreffen um die Wette geschmiedet. Gleichzeitig lädt der dazugehörige Herbstmarkt zum Bummeln ein. Dass die Veranstaltung in dieser Form noch stattfindet, verdanken die Gothaer dem "Gotha glüht e.V." Dass der Herbstmarkt sogar noch attraktiver wird, ebenfalls. 2010 verwandelte er sich zum Handwerks- und...

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 734× gelesen
Leute
2 Bilder

Der Parkplatz am Melchendorfer Markt und die Polizei

Wer am oberen Parkplatz am Melchendorfer Markt vergisst die Parkcheibe zu benutzen, hat schnell ein Knöllchen abgefasst. Offensichtlich hat der Kontaktbereichs - Beamte sein Revier so gut im Griff und so ein gutes Verhältnis zu den Bewohnern, das er Zeit hat fleissig Knöllchen zu schreiben. Letztlich hat er scheinbar noch einen Lehrling gehabt. Denn da waren sie sogar zu zweit. Natürlich auch mit zwei Opel Korsa. Natürlich darf ein Beamter im Dienst, seinen Dienst - Corsa überall abstellen....

  • Erfurt
  • 03.03.11
  • 539× gelesen
  •  3
Politik
Dieses Kunstensemble soll auf dem Obermarkt errichtet werden.

Noch kein Glück - Beschluss zur Stadtmöblierung verschoben

Erst Pomona, dann Fortuna und schließlich Justizia - dies sind die Namen aus der Mythologie für die drei Stadtmöblierungen, die im Marktensemble der Kreisstadt nach und nach ihren Platz finden sollen. Das Kunstwerk "Pomona" empfängt die Besucher bereits am ehemaligen Wenigensömmerschen Tor. Die Umsetzung des Projektes und die Kreation der Objekte liegen in den Händen von Professor Wolfgang Dreysse. Kürzlich stellte er dem Sömmerdaer Stadtrat das Kunstobjekt "Fortuna" vor, dass auf dem neu...

  • Sömmerda
  • 05.01.11
  • 510× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.