Alles zum Thema Mauerbau

Beiträge zum Thema Mauerbau

Politik
22 Bilder

Erinnerung an den Mauerbau 13. August 1961 - Berlin/Besuch August 2017

Wir haben das dunkle Kapitel unserer Geschichte noch „hautnah“ miterlebt, denn auch in Thüringen gab es solche ähnliche „Grenzbefestigungen“, auch wen es natürlich in Berlin viel "krasser" war!!! Persönlich hatte ich bleibende Eindrücke im Rahmen meiner Tätigkeit im Veterinärwesen – unter strenger Bewachung nur mit einem Sonderpassierschein bin ich damals des Öfteren sehr nahe an die Grenze (Nähe Hildburghausen) gekommen um dort Grenzhunde und/oder Weiderinder zu „behandeln“ u.a. Auch haben...

  • Arnstadt
  • 11.08.17
  • 141× gelesen
Politik
Von 3.200 Kilometer der Strecke sind bereits 1.100 Kilometer mit Grenzzäunen und Sperranlagen gesichert.

Was uns die Medien verschweigen - Bill Clinton begann den Mauerbau

Das Mauern nicht wirklich gut sind wissen wir in Deutschland. Trump wird deshalb auch in Deutschland heftig kritisiert weil er eine Mauer zwischen Amerika und Mexico errichten will. Das zumindest behaupten unsere Medien. Aber Trump will sie nicht bauen sondern zu ende bauen. Die Medien besonders die deutschen sind für die jetzige Kritik an Trump verantwortlich da sie bewusst einen entscheidenden Faktor weggelassen haben. Dadurch vermitteln sie gezielt unter der deutschen Bevölkerung...

  • Gera
  • 01.03.17
  • 467× gelesen
  •  3
Politik
7 Bilder

CDU Senioren besuchten Goslar

Eine Tagesfahrt im Gedenken an den Mauerbau vom 13. August 1961 ist eine Tradition der Senioren-Union des Unstrut-Hainich-Kreises. Sie führte in diesem Jahr am 16. August 2016 in die ehemalige freie Reichsstadt Goslar. „Wir wollen die Gelegenheit nutzen und unsere Nachbarn, die lange Zeit für uns nicht erreichbar waren, neu kennenlernen.“, so Elke Holzapfel die Kreisvorsitzende der Senioren-Union. Mit dabei waren diesmal einige Senioren der Deutschen Bahn, so dass der Bus voll besetzt war....

  • Mühlhausen
  • 19.08.16
  • 50× gelesen
Politik

Ärger um den Gysi-Besuch. TLZ am 13. August 2013.

In der TLZ las ich die Vorwürfe von Dr. Mario Voigt gegen den Gysi-Besuch zum Wahlauftakt der LINKEN am geschichtsträchtigen Datum 13. August. „Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen“ steht im 3.Mose 19,18. In der Bibel widerspricht Jesus dem Mose: Jesus sagte im Mt 5, 44,45: “Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen, damit ihr Kinder seid eures Vaters im Himmel“. Damit hat Jesus klar formuliert, dass Hass nur Hass erzeugt und die Lösung nur die Vergebung sein...

  • Weimar
  • 14.08.13
  • 111× gelesen
Politik
Tafel am Haus: 2318 Betonteile.
3 Bilder

Brocken-Verwirrung

Erst 1985 wurde die Brockenmauer fertiggestellt. Sie umzäumte das militärische Sperrgebiet - den Abhörposten. Sie war 2,5 km lang und 3,60 Meter hoch. Doch wie kommt es, dass laut den Tafeln mehr Betonteile abbgebaut als aufgebaut wurden? Im Brockenhaus ist die Rede von: 1350 Betonelementen, die aufgestellt wurden. Auf einer Tafel im Außengelände sind es: 2274. Auf einer anderen wurden im Jahr 1991 aber 2318 abgebaut. So war das auch in der DDR: Der Plan wurde stets übererfüllt -...

  • Erfurt
  • 14.06.13
  • 568× gelesen
  •  1
Politik
CDU-Senioren an der Einnerungs- und Gedenkstätte Point Alpha
2 Bilder

CDU-Senioren des Unstrut-Hainich-Kreises besuchten Gedenkstätte am Point Alpha

Der Besuch der Gedenkstätte „Point Alpha“ am 13. August, dem Jahrestag des Mauerbaus, war für die Mitglieder der Senioren-Union des Unstrut-Hainich-Kreises einer der politischen Höhepunkte des Jahres. Daran ließ deren Vorsitzende Elke Holzapfel (MdL) keinen Zweifel. „Indem wir Erinnerungs- und Gedenkstätten besuchen, zeigen wir, wie wir mit diesem wichtigen Ereignis der deutschen Geschichte umgehen.“, so Holzapfel. Immerhin 42 CDU-Senioren und Gäste haben an der Fahrt mit der...

  • Mühlhausen
  • 15.08.12
  • 221× gelesen
Vereine
Die Streckenführung bringt die Wanderer zu authentischen und geschichtsträchtigen Stellen, wie der Fluchtstätte nahe
Böseckendorf, wo 1961 das halbe Dorf in den Westen floh.

Grenzen einfach überwandern, Erinnerung an den Mauerbau vor 50 Jahren

Es war in den frühen Morgenstunden des 13. August 1961, als die Baubrigaden und Grenztruppen der DDR mit der Errichtung der Mauer in Berlin sowie massiver Sperranlagen entlang der innerdeutschen Grenze, auch im Eichsfeld, begannen. Wenige Wochen danach gelang es einigen Bewohnern aus Böseckendorf über diese neuen Grenzanlagen ins nahe gelegene niedersächsische Dorf Immingerode zu fliehen. Diese Geschehnisse vor genau 50 Jahren sind der Grund für eine grenzübergreifende Veranstaltung, an der...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 450× gelesen