Alles zum Thema Maut

Beiträge zum Thema Maut

Politik

ACE zum Mautgesetz: Dieser Sackgasse bis ans Ende folgen

Stuttgart (ACE) 30. Oktober 2014 – Der ACE Auto Club Europa hat auf die Vorlage des Gesetzentwurfs zur Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland ausgesprochen skeptisch reagiert. In einer ersten Reaktion sagte der Vorsitzende des ACE, Stefan Heimlich: „Wir sehen nicht, wie die klaffende Finanzlücke von jährlich 7,2 Milliarden Euro mit diesem Mautkonzept geschlossen werden soll. Es ist purer Unfug eine Straßennutzungsgebühr einzuführen, wenn der nachweisliche Aufwand dafür größer ist, als der...

  • Saalfeld
  • 31.10.14
  • 111× gelesen
Politik

Satellitengestützten PKW-Maut der Grünen

Noch hat sich der Rummel um den Bundestrojaner nicht gelegt, schon will Winfried Kretschmann (Bündnis90/Die Grünen), Ministerpräsident Baden-Württembergs, eine satellitengestützte PKW-Maut in Deutschland einführen. Die PIRATEN Thüringen lehnen eine Mauterhebung auf der Basis einer elektronischen Datensammlung kategorisch ab. Eine solche Datensammlung würde nicht nur für Abrechnungszwecke genutzt werden können, sondern würde sofort Begehrlichkeiten von Ermittlungsbehörden, Geheimdiensten aber...

  • Erfurt
  • 20.10.11
  • 463× gelesen
Politik

Kreisclub Nordhausen des ACE - Autoclub Europa e.V. gegen Ansagen zur Maut

Das Schreckgespenst Pkw-Maut geistert wieder durch die Presse und die Köpfe einer nach Geldquellen suchenden Gruppe von Politikern. „Wir lehnen eine Pkw-Maut unter den gegenwärtig herrschenden Bedingungen ab“, so der Nordhäuser ACE Autoclub Europa e.V. Solange die Bundesregierung Steuerbetrüger begünstigt und auf gesetzlich zustehende Einnahmen verzichtet - so wie jetzt beim zwischenstaatlichen Abkommen mit der Schweiz geschehen, und solange die schwarz-gelbe Koalition 10 Milliarden Euro...

  • Nordhausen
  • 08.10.11
  • 272× gelesen
Politik
4 Bilder

Ansichtssache: Mautgespenst: Sauer auf Ramsauer

Jetzt soll es wieder ans Portmonee der Autofahrer gehen. Das Mautgespenst geht wieder einmal um. Diesmal in Gestalt von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer. Woher kommt die plötzliche Kreativität dieses CSU-Bayern? Zuvor ist er nicht durch avantgardistisches Parolibieten aufgefallen. Warum will er sich unbedingt bei den Bürgern des Autolandes BRD unbeliebt machen? Freiwillig? Weil er im Wählerauftrag handelt? Weil er bessere Straßen für alle Deutschen will? Das sind doch bitumenfreie...

  • Erfurt
  • 08.10.11
  • 446× gelesen
  •  8