Medienprojekt

Beiträge zum Thema Medienprojekt

Kultur
Einige Teilnehmer des Feriencamps der Handwerkskammer Erfurt gingen der Frage nach, wie viel
Computer und Technik in einem PKW steckt.
3 Bilder

Knapp 50 Schüler nahmen am Feriencamp der Handwerkskammer Erfurt teil
Sechs Projekte und eine Stadtrallye durch Erfurt

Die erste Woche der großen Sommerferien stand ganz im Zeichen des Handwerks und modernen Techniken, schreibt die Handwerkskammer Erfurt. Rund 50 Schüler nahmen am diesjährigenFeriencamp der Handwerkskammer Erfurt teil, das fünf Tage lang im modernen Berufsbildungszentrum veranstaltet wurde. Unter dem Motto „Macht MINT beim Sommercamp“ tüftelten Schüler der siebten bis neunten Klassenstufe an spannenden Projekten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik...

  • Erfurt
  • 12.07.19
  • 93× gelesen
Politik

Volkmar Vogel ruft zur Teilnahme am Jugendmedienworkshop auf

Unter dem Leitthema „Das unsichtbare Geschlecht“ findet im kommenden Jahr vom 31. März bis zum 6. April der Jugendmedienworkshop des Deutschen Bundestages statt. Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren sind eingeladen, am Jugendmedienworkshop im kommenden Jahr teilzunehmen. In Expertengesprächen, Redaktionsbesuchen und Abgeordnetengesprächen können die medieninteressierten Jugendlichen sich mit verschiedenen Aspekten der Rolle der Frau in der Gesellschaft auseinandersetzen. „Die...

  • Gera
  • 21.01.19
  • 28× gelesen
  •  1
Kultur
Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b

Schüler machen Radio

An einem viertägigen Medienprojekt im Offenen Kanal Nordhausen nahmen vor den Sommerferien die beiden 6. Klassen der Ellricher Regelschule teil. Die insgesamt 40 Mädchen und Jungen produzierten dabei neun Hörspiele, die an den kommenden beiden Sonntagen jeweils ab 11.00 Uhr ausgestrahlt werden. Im Rahmen des Deutschunterrichtes haben die Schülerinnen und Schüler Erzählungen geschrieben, die dann zu Hörtexten verarbeitet wurden, berichtete Andrea Bernhardt, die Projektleiterin. Dabei...

  • Nordhausen
  • 02.09.14
  • 113× gelesen
Kultur
Klassenlehrerin Steffi Otto mit Schülerinnen und Schülern aus der Petersbergschule

26 ein halb

In der vergangenen Woche nahmen 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b aus der Petersbergschule an einem eintägigen Medienprojekt teil. Dabei entstand die fiktive Radiosendung "26 ein halb" mit eigenen Liedern, einem Hörspiel, einem Interview und dem Rätselmärchen „Gisela und Horst“. Im Rahmen des Medienkundeunterrichts und dem Unterrichtsfach Deutsch bereitete Klassenleiterin Steffi Otto gemeinsam mit den Mädchen und Jungen die Texte vor. Technische Unterstützung erhielten die Schüler, die...

  • Nordhausen
  • 07.05.13
  • 260× gelesen
Kultur

Mörderisch gute Unterhaltung

In der vergangenen Woche besuchten 12 Mädchen und Jungen der 9. Klasse der Lutterbergschule aus Bad Lauterberg den Offenen Kanal Nordhausen. Im Rahmen eines Deutsch-Musik-Projektes entstand gemeinsam mit der Medienassistentin Sandra Witzel das Hörspiel „ Eine Leiche im Moor“. Einige Schüler produzierten bereits 2011 einen Hörfunkbeitrag im Radiosender und waren sehr begeistert, berichtete Lehrerin Susanne Abend, die von Praktikantin Joanna Schinschke unterstützt wurde. Zu hören ist das...

  • Nordhausen
  • 12.12.12
  • 124× gelesen
Politik
11 Bilder

Für Kunst und Kultur begeistern. Schülerkulturbeauftragte der Regelschule Hirschberg drehen einen Film über ihre Schule

„Minority“ spielen immer wieder das gleiche Lied. Das liegt weniger daran, dass sie es womöglich nicht können. Aber mit einer Kamera kann man nicht zeitgleich an fünf verschiedenen Positionen sein. Geduldig folgen die Jungs den Anweisungen des Regisseurs. Das ist nicht immer ganz einfach. Beim Fernsehen ist einiges anders. Klar kann man in die Kamera erklären, dass es besser wäre, wenn es an der Schule eine Musikanlage gäbe. Aber dabei dreht man nicht den Kopf zu der auf der Bühne stehenden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.10.12
  • 354× gelesen
  •  2
Leute
Schülerinnen und Schüler aus Niedersachswerfen

Von der Kreidetafel zum Laptop

Eine Reise in die Vergangenheit unternahmen in der vergangenen Woche die Mädchen und Jungen der Klasse 6a der Regelschule Harztor/ OT Niedersachswerfen. Im Rahmen des Unterrichtsfaches Medienkunde gestalteten die acht Schüler gemeinsam mit Lehrerin Ute Peters und Medienassistentin Sandra Witzel im Offenen Kanal Nordhausen eine Radiosendung, die die Vergangenheit, Entwicklung und Zukunft der Schule im Heimatort beleuchtet. Zu hören sind ehemalige Lehrer, die in den 70iger Jahren unterrichteten...

  • Nordhausen
  • 29.06.12
  • 235× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.