mehrgenerationenhaus

Beiträge zum Thema mehrgenerationenhaus

Politik
Eines von 540 Mehrgenerationenhäusern in Deutschland

Mehrgenerationenhaus in Roßleben
Anstehende Verkündung der Gewinner im Wettbewerb „DemografieGestalter 2019“

Rund 540 Mehrgenerationenhäuser gestalten den demografischen Wandel. Die Vielseitigkeit der Entwicklung bedarfsgerechter Angebote beim Zusammenleben aller Generationen zeigt sich im aktuell laufenden Wettbewerb „DemografieGestalter 2019 – Der Mehrgenerationenhauspreis“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Mehrgenerationenhaus Roßleben kämpft um den Bundespreis mit und sucht breite Unterstützung, informiert Bundestagsabgeordneter Manfred Grund. Der Preis soll...

  • Sondershausen
  • 05.03.19
  • 84× gelesen
Kultur
2 Bilder

Poetische Kostbarkeiten bedeutender Dichter
111. Erzählcafe im Mehrgenerationenhaus Weimar-West

Am Donnerstag den 9. November war u.a. ein Lyrik-Abend angekündigt. Quartiersmanagerin Frau Sophie Hildebrandt freute sich über die Eigeninitiative von Frau Britta Passlack, welche die Idee dazu hatte. Was erwartete uns? Eine Hobby- Künstlergruppe, bestehend aus zwei Damen und zwei Schulmädchen, entführten die zahlreichen Zuhörer*innen in die wunderbare Welt der Lyrik. Was ist Lyrik überhaupt? Goethe schrieb im West-östlichen Diwan: „Es gibt nur drei echte Naturformen der Poesie: die klar...

  • Weimar
  • 10.11.17
  • 85× gelesen
Vereine

Aufbau eines Mehrgenerationen-Treff

Die Freiwilligenagentur des Verband für Behinderte Greiz e.V. bietet seit März, einen regelmäßigen Mehrgenerationen – Treff in unserer Begegnungsstätte an. Damit wollen wir Generationen zusammenbringen die miteinander Zeit verbringen, und sich austauschen möchten. Geplant sind regelmäßige Treffen zum Beispiel zum gemeinsamen Malen/ Basteln für Kinder und Erwachsene, Vorlesenachmittage, Vortragsreihen, Besuch von Veranstaltungen und Spaziergängen in unserer Umgebung. Ansprechen möchten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.17
  • 27× gelesen
Kultur
3 Bilder

Staatskapelle Weimar - Nachwuchs im Mehrgenerationenhaus – genau richtig!

Seit der Spielzeit 2013/14 fördert die Staatskapelle Weimar ihren eigenen professionellen Nachwuchs, indem sie jungen Musikern*innen als „Akademisten“ die Möglichkeit gibt, sich praxisorientiert auf den Beruf des Orchestermusikers vorzubereiten. Es ist eine alte Weisheit, dass eigener Nachwuchs, gezielt aufgebaut und frühzeitig gefördert, einen langfristigen Erfolg sichert. Am Freitagabend,den 3. Februar habe ich im Mehrgenerationenhaus Weimar West mit anderen Zuhören ein hervorragendes...

  • Weimar
  • 03.02.17
  • 31× gelesen
Ratgeber

Selbstbestimmt im hohen Alter: mit der richtigen Lebensform!

Irgendwann kommt für jeden älteren Menschen der Zeitpunkt, an dem es körperliche oder geistige Defizite unmöglich machen, den eigenen Alltag in Eigenregie zu meistern. Automatisch stellt sich die Frage, wie diese Probleme überwunden und fremde Hilfe in Anspruch genommen werden sollen. Eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung in Pflegeheimen Eine Option ist das Pflegeheim. Eine derartige Einrichtung bietet den Vorteil, dass sich ältere Menschen mit Handicap unter Gleichgesinnten bewegen und somit...

  • Erfurt
  • 11.08.16
  • 39× gelesen
Ratgeber

Sommerferien im GSH/MGH Mühlhausen vom 13.7. bis 21.8.2015

Sommerferien im GSH/MGH vom 13.7. bis 21.8.2015 Montag, den 13.07. 2015 „Ferienauftakt“ Mit Spiel, Spaß und guter Laune starten wir im Garten des GSH/MGH in die Sommerferien. Beginn: 10.00 Uhr Kosten: 1,00 € Mittwoch, den 15.7.2015 „Buchstabenspiel“ Wer findet die meisten Wörter/Begriffe aus dem gewürfeltem Buchstabensalat heraus? Schnelligkeit und Konzentration sind von euch gefragt. Beginn: 10.00 Uhr Freitag, den 17.7.2015 „Rund ist der Ball“ Eure Sportlichkeit wird heute...

  • Mühlhausen
  • 08.07.15
  • 78× gelesen
Politik
Der Wörterbuchfundus in der Bibliothek des Mehrgenerationenhauses in Weimar-West kann nur bedingt helfen, Sprachbarrieren zwischen Flüchtlingen und Deutschen zu überwinden. Deshalb wollen Anne-Kathrin Lange, Koordinatorin vom Mehrgenerationenhaus, und Maximilian Wiesner, Quartiersmanager des Stadtteils, einen Sprachmittlerpool aufbauen.

Ein Übersetzerpool soll in Weimar zwischen Flüchtlingsfamilien sowie Schule und Kindergärten vermitteln

In Weimar wird viel getan für Flüchtlinge. Da sind sich Anne-Kathrin Lange und Maximilian Wiesner einig. Doch es fehlt an Unterstützung bei ganz alltäglichen Problemen, meinen die Koordinatorin vom Mehrgenerationenhaus in Weimar-West und der Quartiersmanager des Stadtteils. Zu oft scheitert eine Verständigung an sprachlichen Barrieren. Das belastet vor allem die Arbeit in Kindergärten, Schulen und sozialen Einrichtungen. Deshalb wollen die beiden einen ehrenamtlichen Sprachmittlerpool...

  • Weimar
  • 20.05.15
  • 421× gelesen
Ratgeber

Winterferien im Stadtjugendhaus Mühlhausen vom 2.2. bis 6.2.2015

Winterferien im GSH/MGH vom 2.2. bis 6.2.2015 Montag, den 2.2.2015 „Spieletag“ Alles was das Haus bietet könnt ihr ausprobieren, alte Spiele wie Gummihüpfen, Seilspringen, murmeln oder kreiseln, kombiniert mit aktuellen Spielen. Natürlich könnt ihr eure Lieblingsspiele mitbringen! Los geht’s! Beginn: 10.00 Uhr Dienstag, den 3.2.2015 „Weiberkochen im Mädchentreff“ Nudelfans aufgepasst! Gemeinsam bereiten wir verschiedene Nudelgerichte zu. Beginn: 17.00 Uhr Kosten: 2,00 € ...

  • Mühlhausen
  • 22.01.15
  • 105× gelesen
Sport
Lisa Michel (von rechts), Sophia Wollenschläger und Jeniffer Henke sind "Dancers Form Gold".
14 Bilder

Gute-Laune-Hip-Hopper: Die jungen Tänzerinnen Sophia, Jeniffer und Lizzy begeistern als "Dancers For Gold"

Die Fabrik ist nur noch eine Ruine. Graffiti prangt an jeder Wand. Aus einer Sprühdose schießt plötzlich ein Feuerstrahl über ein Autowrack. Und eine Scheibe zerbricht klirrend in 1000 Splitter. Ghetto-Großstadt-Gefühle irgendwo im beschaulichen Gotha. Die passende Kulisse für ein Video der Streetdance-Gruppe „Dancers For Gold“ (DFG). Sophia Wollenschläger (20), Jeniffer Henke (20) und Lisa Michel, genannt Lizzy (19), tanzen leidenschaftlich gerne. Außerdem sind die drei die besten...

  • Gotha
  • 16.01.15
  • 1.070× gelesen
Kultur
Kathrin Pawlowski (links) und Jeanette Vogel gehören zum Team der Betreuerinnen des Leseclubs im Mehrgenerationenhaus in Roßleben. Foto: Rosenkranz
2 Bilder

Leselust statt Lesefrust

Neuer Leseclub im Mehrgenerationenhaus in Roßleben „Lesen öffnet alle Türen.“ Der Meinung sind Kathrin Pawlowski, Silvia Brauer, Angelika Jäger und Jeanette Vogel. Deshalb wollen sie auch, dass den Kindern das Lesen Spaß macht. Und um die Freude am Lesen zu wecken, werden sie jetzt selbst aktiv. Die Voraussetzungen haben sich die vier Frauen selbst geschaffen. Sie sammelten Anregungen in einem Workshop und sind jetzt die Betreuerinnen des neuen Leseclubs für sechs- bis zwölfjährige...

  • Sömmerda
  • 25.06.14
  • 143× gelesen
  •  1
Leute
Zum Gruppentreffen gehört, dass die ehrenamtlichen Helfer den Kranken Zeitungen vorlesen.

Zeit schenken: Um Angehörige zu entlasten, baut das Awo-Pflegeheim in Königsee eine Betreuungsgruppe auf

Antonia Altmann schaut ihre Mutter entgeistert an. Was ist bloß mit der alten Dame los? Schlimm genug, dass sie den allmonatlichen Scrabble-Nachmittag einfach vergessen und wohl auch schon einige Tage die Wohnung nicht aufgeräumt hat. Jetzt sitzt sie vor den Buchstabenwürfeln, als hätte sie dieses Spiel zum ersten Mal vor Augen. Was Antonia Altmann nicht weiß: Ihre Mutter leidet an Demenz im fortgeschrittenen Stadium. Zu den Symptomen gehören nicht nur der schleichende Verlust des...

  • Arnstadt
  • 20.02.14
  • 502× gelesen
  •  3
Ratgeber

Monatsangebote Mehrgenerationshaus Mühlhausen Februar 2014 im offenen Treff/ Mädchentreff

Monatsangebote Februar 2014 im offenen Treff/ Mädchentreff 04. 02. 2014 17.00 Uhr Kochklub Soßenzange (1 €) „Die zarteste Versuchung“ 08. 02. 2014 15.00 Uhr Quiz mit Fragen zur Olympiade in Sotschi 11. 02. 2014 17.00 Uhr Kochklub Soßenzange (1€) „Saftig und Lecker“ 13. 02. 2014 17.00 Uhr Tischtennis im Saal 15. 02. 2014 15.00 Uhr Cross- Boccia- Parcour im Haus 18. 02. 2014 15.00 Uhr Wer wird Millionär? Fragen zum Allgemeinwissen 20. 02. 2014 15.00...

  • Mühlhausen
  • 31.01.14
  • 115× gelesen
Ratgeber

Erste Hilfe am Kind

Am 24.Februar 2014 lädt das Pößnecker Mehrgenerationenhaus (MGH) von 15.30 -16.30 Uhr zu einer weiteren Veranstaltung zum Thema „1. Hilfe am Baby und Kleinkind“ in die Franz Schubert Straße 8 nach Pößneck ein. Inhalt wird unter anderem sein, wie Eltern ihr Kind vor Unfällen bewahren können und wie im Notfall zu handeln ist. Referentin Martina Gerner, Ausbilderin der 1. Hilfe am Kind vom DRK, erklärt als erfahrene Erzieherin und Leiterin der Kindertagesstätte „Gänseblümchen“ in Neustadt/Orla,...

  • Saalfeld
  • 29.01.14
  • 77× gelesen
Leute

Laternenbasteln im Mehrgenerationenhaus Schöndorf vom 06.-08.11.2013

In der Zeit vom 6. bis 8. 11. 2013 können Kinder mit ihren Eltern ab 15:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Schöndorf Laternen für den Martinstag am 11.11. basteln. In einem kleinen Unkostenbeitrag von 2 € sind sämtliche Materialen enthalten. Am 09.11.13 wird ab 17:00 Uhr Pfarrerin Scheel bei Glühwein und Kinderpunch Geschichten rund um den Martinstag im Mehrgenerationenhaus erzählen. Das MGH freut sich auf zahlreiche kreative Kinder und ihre Eltern! Kontakt Mehrgenerationenhaus:...

  • Weimar
  • 30.10.13
  • 92× gelesen
Leute
Romy Rathmann und Mama Mandy konnten sich als erste über das Baby-Willkommenspaket und einen Gutschein für haushaltsnahe Dienstleistungen freuen.

wbg führt Kooperationsgespräche - zweitgrößter Gothaer Wohnungsanbieter erweitert familien-und haushaltsnahe Dienste

Um zukünftig Familien und Senioren noch mehr Hilfestellung und Serviceleistungen im Alltag bieten zu können, führt die Wohnungsbaugenossenschaft Gotha e.G. seit einigen Wochen Gespräche mit verschiedenen sozialen Diensten. „Sicheres Wohnen wie man es in einer Genossenschaft findet, reicht heute nicht mehr aus – wo immer mehr Menschen allein leben oder ihre Kinder allein erziehen, müssen auch neue Formen des Servicewohnens gefunden und Unterstützung geleistet werden“, erklärt Heike Backhaus,...

  • Erfurt
  • 16.10.13
  • 160× gelesen
Leute
Sternen-Helferinnen im Einsatz: Renate Buntfuß (stehend) und Uta Tiepelmann (rechts) basteln mit Demenzkranken in der ­„guten Stube“ im Mehrgenerationenhaus. Das Erinnerungszimmer wurde mit Möbeln aus den 60er-Jahren eingerichtet und soll an die Zeit der ersten Ehejahre erinnern.
3 Bilder

Die Sternen-Helferin

Renate Buntfuß bastelt, singt und plaudert ehrenamtlich mit Demenzkranken im Mehrgenerationenhaus „Morgenstund hat...“ Renate Buntfuß stoppt mitten im Satz und weiß, dass sie nicht lange auf dessen Vollendung warten muss. „...Gold im Mund“, klingt es fröhlich aus der Runde. Bei alten Sprichwörtern macht den Senioren so schnell niemand etwas vor. „Da muss ich mir bis nächste Woche etwas Schwierigeres ausdenken“, neckt Renate Buntfuß und stimmt ein Lied an. Sie singt „Als wir jüngst in...

  • Nordhausen
  • 17.09.13
  • 242× gelesen
Kultur
Anne-Kathrin Lange ist Koordinatorin im Mehrgenerationenhaus in Weimar-West. Bei ihr laufen die organisatorischen Fäden für das Theaterprojekt zusammen.

Von Höhenflügen bis Bruchlandungen

Wenn Anne-Kathrin Lange vom neuen Projekt im Mehrgenerationenhaus in Weimar-West erzählt, funkeln ihre Augen vor Begeisterung. Kein Wunder, hat sie doch schon sehr lange an der Idee gefeilt. Jetzt kann sie umgesetzt werden – mit 12000 Euro aus einem Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ab September sollen sich Kinder und Jugendliche, Menschen im erwerbsfähigen Alter und Senioren zusammenfinden zu einem gemeinsamen Theaterprojekt. Jeweils montags, von 9 bis 15 Uhr...

  • Weimar
  • 23.08.13
  • 242× gelesen
Kultur
Heike Schwalm (links) und Katharina Anding laden zur 1. Apoldaer Lesezeit ein.

Lesezeit in Apolda

So sollte es sein. Wohlüberlegt haben sich die Bibliothekare aus Apolda in die Arbeit gestürzt, um ihre erste große Veranstaltungsreihe zu organisieren. „Wir ­haben erst einmal geschaut, was sonst alles los ist und dann unser Programm geplant“, sagt Katharina Anding von der Stadtbibliothek Apolda. Diese lädt gemeinsam mit der Kreis- und Fahrbiblio­thek des Weimarer Landes zur 1. Apoldaer Lesezeit ein. Drei Autorenlesungen und eine Kinderveranstaltung sindangedacht. Der krönende Abschluss soll...

  • Apolda
  • 23.08.13
  • 216× gelesen
Leute
W. Neubert (Leiter MGH) und A. Wieck (Hausleiter AZURIT Schöndorf)

Spendenscheck vom AZURIT für Mehrgenerationenhaus Schöndorf

Einen Spendenscheck in Höhe von 100,00 € bekam Willy Neubert am 22.05.13 vom AZURIT-Hausleiter A. Wieck überreicht. Diese hatten im April ein Konzert mit dem Kammermusikensemble Consortium felicianum in der Stephanuskirche Schöndorf organisiert und wollten einen Teil der Einnahmen für einen guten Zweck spenden. Diesmal freute sich unser MGH darüber. „Das Geld werden wir in neue Bastelmaterialien für die Kinder investieren“, freute sich W. Neubert.

  • Weimar
  • 27.05.13
  • 194× gelesen
Kultur

Kinderfest zum Internationalen Kindertag im Mehrgenerationenhaus

Kinderfest zum Internationalen Kindertag im Mehrgenerationenhaus der Stadt Mühlhausen am 31.05.2013 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr mit vielen Überraschungen bei lustigen Spiel- und Mitmachangeboten unter dem Motto : „Kinder von heute, sind die Erwachsenen von morgen“ Programmablauf: 09.00 Uhr Eröffnung anschließend Hüpfburg und Spielmobil des Landessportbundes das Feuerwehrauto ist zum anfassen und bestaunen da, und beim Kisten stapeln könnt ihr dann eure Geschicklichkeit...

  • Mühlhausen
  • 23.05.13
  • 174× gelesen
Kultur
PEKiP® e. V.

Neue PEKiP®-Kurse im Mehrgenerationenhaus Gotha ab Ende Mai

Im Mehrgenerationenhaus Gotha beginnen Ende Mai neue PEKiP®-Kurse für Eltern mit Ihren Babys, die im Dezember 2012 bis März 2013 geboren wurden. Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP®) ist ein Angebot der Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres des Kindes. Beginnend ab der 6. Lebenswoche kommen die Eltern mit Ihren Kindern wöchentlich einmal für 90 Minuten zu einem Gruppentreffen zusammen. Durch Spiel- und Bewegungsanregungen wird der intensive Kontakt zwischen Mutter / Vater und...

  • Gotha
  • 05.05.13
  • 939× gelesen
  •  2
Ratgeber

Monatsplan Mai Mehrgenerationshaus Mühlhausen

8.Mai Streetsoccerspiel 16.00 Uhr Pro Mannschaft 4 Spieler Spieldauer 2 X 10 Minuten Mit Uwe 11.Mai Völkerball auf den Bolzer 15.00Uhr Mit Sabine und Monika 14.Mai Rollerpacour 16.00 Uhr Mit Spezialhindernissen und Aktionen im Garten des GSH/MGH Mit Uwe und Sabine 16.Mai Grillen 16.00Uhr Im Garten des GSH/MGH eröffnen wir unser Frühlingsgrillen Kosten: 1,50 € Mit Marina und Uwe 25.Mai Kino im Foyer 16.00Uhr Bei Cola und Popcorn schauen wir uns einen Film an Kosten: 1,00...

  • Mühlhausen
  • 30.04.13
  • 170× gelesen
Vereine
Meinungen austauschen, Erfahrungen vermitteln: Teilnehmerinnen des Workshops im Pößnecker Mehrgenerationenhaus beim Ketteninterview.

Vorschulkinder als Verkehrsteilnehmer

Dem Thema „Verkehrserziehung im Vorschulalter“ widmete sich ein eintägiger Workshop am 19. März 2013 im Mehrgenerationenhaus in Pößneck. Die Verkehrswacht Orlatal, Sitz Pößneck, beendete damit die 3. Auflage ihrer dreiteiligen Seminarreihe für Erzieherinnen aus Kindertagesstätten. Die sieben Teilnehmerinnen der Fortbildungsveranstaltung kamen aus Einrichtungen von Neustadt an der Orla über Pößneck bis Langenorla sowie aus dem Raum Schleiz. Moderatorin Petra Reinhardt von der...

  • Pößneck
  • 27.03.13
  • 112× gelesen
Ratgeber
Ostereier aufhängen 2012
2 Bilder

Osterferienprogramm Mühlhäuser Mehrgenerationshaus

Montag, den 25.03.2013 „Ostereier bemalen“Heute könnt ihr mit viel bunter Farbe und einem „Großen“ Pinsel eure ausgeblasenen Ostereier nach eigenen Ideen bunt gestalten“ Wer bemalt das schönste Osterei?“ Beginn: 10.00 Uhr Dienstag, den 26.03. 2013 „0stereier schmücken“Im Garten des Mehrgenerationenhauses werden die Sträucher um 9.30 Uhr mit vielen selbstbemalten Ostereiern geschmückt, anschließend ist eine Kinderveranstaltung mit dem Liedermacher Rainer Püschel „Waschbär Frank...

  • Mühlhausen
  • 18.03.13
  • 371× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.