Mein Glück im Alltag

Beiträge zum Thema Mein Glück im Alltag

Kultur
Micky Remann, Medienkünstler und Intendant Weltglockengeläut hinter dem Glockenmuseum in Apolda, im Paulinenpark.
9 Bilder

Der Glöckner von... Apolda klingt im globalen Glockenklang

5. Weltglockengeläut verbindet Apolda mit Indien, Norwegen, Thailand und einem noch geheimen Ort Nach 1999, 2003, 2007 und 2012 wird es während der Landesgarten­schau das 5. Weltglocken­geläut aus Apolda geben. Es ist eine Hommage an die Tradition der hiesigen Glockengießer mit ausschließlich Welturaufführungen. Über das „Wissen, was die Glocke geschlagen hat“ sprach AA-Redakteur Thomas ­Gräser mit dem Medienkünstler und Intendanten des Events Micky Remann. Was bedeuten Ihnen ­Glocken?...

  • Apolda
  • 27.07.17
  • 508× gelesen
  •  5
Kultur
Ab in die Tonne.
2 Bilder

Ansichtssache: Eurofrigide Zeit in Erfurt

„Das klingt jetzt zwar komisch, aber es wäre uns lieber, sie würden nicht zu uns kommen“, schallt es aus dem Hörer. Stimmt, klug klingt das nicht, wenn das einem potenziellen Neukunden einer deutschen Großbank an den Eurozeichen-Kopf geknallt wird. Ein kapitaler Crash, eine pure Stagflation.  Ich hatte mir den ­Wechsel des Geld­instituts klug vorgestellt. Ich ­wollte sparen, habe es lange geplant und versucht alles auszuloten. Dann diese wertmindernden ­„Be­grüßungsworte“.  Bisher nahm...

  • Erfurt
  • 24.05.17
  • 167× gelesen
  •  5
Kultur
Die Kamera als stiller Wächter im Kühlschrank.

Ansichtssache: Wenn die Küche online ist - Der Anti-Fress-Agent in Erfurt

Richtig geil, die Kühlschränke, die bei jedem Schließen ein Foto vom Inhalt machen und versenden. So kann man unterwegs per Handy sehen, was fehlt und nachkaufen. Andere Frigidärs bestellen auch Waren online und lassen sogar liefern.  Noch werden von computervernarrten Küchenhelfern Fotos von ihren Benutzern vernachlässigt. Was für eine Marktlücke: Sie würden registrieren, wann wer zur Buttermilch greift. Ob jemand nachts noch nach Champagner lüstert. Wer Wurst, Ge­müse, Käse oder Joghurt...

  • Erfurt
  • 11.05.17
  • 130× gelesen
  •  1
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Man(n), bist du heute wieder zackig

Lesen macht schlau – eine alte Weisheit. Und die stimmt heute noch. Testen und Selbermachen macht noch schlauer.  Da gibt doch ein Arzt im Allgemeinen Anzeiger einen praktischen Tipp, zu einem immer noch grassierenden Tabu-­Thema: Wenn Männer keine nächtlichen Erektionen haben, bleibt das Training für den Penis aus. Das kann zur Impotenz führen. Doch die Steifigkeit des Penis kann man auch zu Hause prüfen: Der Mann feuchtet eine Briefmarke an und klebt sie auf den Penisschaft, so der...

  • Erfurt
  • 27.04.17
  • 193× gelesen
  •  3
Kultur
Sternekoch Christian Henze
6 Bilder

„Klar, Kochen macht sexy“, sagt Sternekoch Christian Henze aus Kempten

In seiner Bühnenshow präsentiert der Fernsehkoch Christian Henze seine unkomplizierten Glücksrezepte. Dabei räumt er knallhart mit ­Diätlügen auf und haut so manches Essverbot in die Pfanne. Bevor er nach Thüringen kommt sprach AA-Redakteur Thomas Gräser mit ihm. Christian Henze (48) arbeitete bei Eckart Witzigmann, dem „Koch des Jahrhunderts“ und war zwei Jahre Privatkoch vom Gentleman-Playboy Gunter Sachs. Christian Henze ist nicht nur Sternekoch, sondern betreibt heute in ­Kempten auch...

  • Erfurt
  • 03.02.17
  • 434× gelesen
Vereine
79 Bilder

Lunziger Markt 2016 - die Bilder

Nach dem stimmungsvollen Auftakt am Samstag mit dem Familiennachmittag und am Abend der Partynacht mit OB-Live ging am Sonntag der traditionelle Lunziger Bauern- und Trödelmarkt über die zwei Kilometer lange Marktmeile des Ortes. Mehrere hundert Händler aus ganz Mitteldeutschland, aber auch aus Franken, Hessen und Brandenburg, boten ihre Waren feil – vom klassischen Trödel über Bücher, Schallplatten, Kunsthandwerk und Gebrauchsgegenstände aller Art bis hin zu moderner Bekleidung. Tausende...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.07.16
  • 950× gelesen
Natur
Hanflabyrinth in Läwitz, Dr. Hans-Georg Pröckl
Pahren Agrar Kooperation.
6 Bilder

Mein Sommertipp 3 - Wohin in den Ferien? Heute: Nach Läwitz

Ich berausche mich im Hanf-Labyrinth - Marihuana und Haschisch im Überfluss: An der Straße von Pahren nach Läwitz, direkt am Thüringer Meer, traue ich meinen Augen nicht. Cannabispflanzen soweit ich blicke, kein Zaun und keine Polizei in der Nähe. Doch eine benebelnde Wirkung löst der Industriehanf nicht aus. Dafür kann sich der Besucher auf den Irrwegen im Hanf-Labyrinth berauschen. Die sind in diesem Jahr wichtigen deutschen Autobahnen nachempfunden. Und am "Randstreifen" findet der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.07.16
  • 374× gelesen
Ratgeber
Krawattier Rudolf Kaiser
2 Bilder

Nur eine Frage... Warum sind die Streifen in den meisten Krawatten schräg, Herr Kaiser?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Der Schnitt Schaut man frontal auf eine europäische Krawatte, dann verlaufen die Streifen meist von links unten nach rechts oben. Da wurde schon viel hineininterpretiert: Das sehe dynamischer aus, wie ein steigender Aktienkurs. Der amerikanische Schnitt ist überwiegend anders herum.     Kein Trend Die diagonal verlaufenden...

  • Weimar
  • 17.06.16
  • 1.344× gelesen
  •  7
Vereine
Der Krankenhausförderverein möchte eine interaktive Informationsplattform für kleine Patienten schaffen. Das „Interaktive Krankenhaus“ soll Kindern, denen ein Krankenhausaufenthalt bevorsteht, die Ängste nehmen und die Möglichkeit geben, sich umfassend virtuell im Krankenhaus umzuschauen. So wird das Krankenhaus spielerisch transparent gemacht. Alle Räume können erkundet werden. Jeder bietet altersgerechte Informationen. Das Projekt soll als Vorreiter für andere Krankenhäuser dienen.
2 Bilder

Krankenhausförderverein Greiz und Jugendverein "Römer" Zeulenroda im Bundesfinale!

Bei der erstmals in Deutschland stattfindenden Google Impact Challenge sind 200 gemeinnützige Vereine im Bundesfinale, darunter neun aus Thüringen und zwei aus der Region Greiz-Zeulenroda! Der Krankenhausförderverein Greiz und der Jugendverein „Römer“ Zeulenroda haben sich mit ihren sozialen Projekten beworben und nun die Chance, für die Umsetzung ihrer Projektideen richtig Geld zu gewinnen. Denn die 100 meistgewählten lokalen Projekte der Google Impact Challenge erhalten eine Fördersumme von...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.02.16
  • 466× gelesen
Sport
Die beste Keeperin des Turniers, Claudia Heinze (li.), Torschützenkönigin Maike Krömer und die beste Spielerin, Melanie Weidhase (re.).
46 Bilder

Eisenberg gewinnt Frauenfußballturnier in Greiz

Der FSV Eisenberg gewinnt den 3. Barmer GEK-Cup der Damen in Greiz. Melanie Weidhase von der SG Blau-Weiß Steinsdorf 1990 wurde als beste Spielerin des Turniers gewählt. Beste Torschützin wurde die Eisenbergerin Maike Krömer und beste Torhüterin Claudia Heinze von der SG Lok Altenburg/Spora. Sechs Teams hatten sich in der Kurt-Rödel-Halle dem Turnier gestellt. Am Ende setzten sich die Eisenberger Mädchen ungeschlagen durch und gewannen auch das Finale gegen den VfB 09 Pößneck mit 1:0. Im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.01.16
  • 764× gelesen
Kultur
2 Bilder

Wir feiern Geburtstag - 25 Jahre AA: Zahlenreich - Mitmachportal eröffnet neues Medien-Zeitalter

Im Februar 2011 beginnt ein neues AA-Zeitalter – das große Mitmachportal meinAnzeiger.de startet. Seither berichten die BürgerReporter über das was sie bewegt. Die Internetplattform bietet: Erlebnisberichte, Tipps, Veranstaltungen, Meinungen, Vereinsleben, Heimatliches… Trumpf ist das Lokale und mitmachen kann jeder. Die besten Beiträge werden im Wochenblatt für Thüringen – dem Allgemeinen Anzeiger veröffentlicht. AA-Redakteur Thomas Gräser hat zahlenreiche Fakten...

  • Erfurt
  • 22.09.15
  • 390× gelesen
  •  7
Natur
19 Bilder

Zum Kiffen zu schade - Cannabis im Überfluss, aber nicht für einen Joint auf dem Acker in Zeulenroda

Berauschende Innovationen und Irrwege im Glückstaumel: Industriehanfanbau in Läwitz im Thüringer Vogtland 64 Hektar Hanf stehen am Zeulenrodaer Meer nahe Pahren. Von diesem Feld werden 450 Tonnen Hanfstroh geerntet und weiterverarbeitet. Größte Thüringer Hanfplantage mit 82,5 Millionen Pflanzen auf einem 33-Hektar-Feld in einem Ortsteil von Zeulenroda-Triebes entdeckt. Nein, das ist keine Polizeimeldung. Aber auch Kiffer brauchen sich ­keinerlei Hoffnung auf Tonnen von Gras zu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.08.15
  • 1.071× gelesen
  •  18
Sport
77 Bilder

Spendenlauf Zeulenroda 2015: Über 500 Teilnehmer für einen guten Zweck!

Etwa 500 Teilnehmer haben am 18. Juli am Spendenlauf Zeulenroda 2015 teilgenommen. Die Spendensumme beträgt nach ersten Hochrechnungen knapp 18.000 Euro! Mit Sicherheit wurde der Teilnehmerrekord von 430 Startern aus dem Vorjahr weit überboten. Die Teilnehmer der vierten Auflage des Laufes für einen guten Zweck - die Startgelder und Spenden gehen komplett an die Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena - kamen aus mehreren Bundesländern. Beispielsweise Manuela und Andé Preuss aus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.07.15
  • 879× gelesen
  •  1
Kultur
Nach der Vertragsunterzeichnung im Vorfeld der SMS.X9, v.l.: Dr. Mathis Hoffmann, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Dr. Allam Hanna, stellvertretender Bürgermeister von Saalburg-Ebersdorf, Rico Tietze, Volker Ortwig, Markus Ohm und Thomas Fügmann.
5 Bilder

SonneMondSterne bleibt in Saalburg!

Planungssicherheit für die nächsten 10 Jahre haben die Stadt Saalburg-Ebersdorf und die Veranstalter des SonneMondSterne-Festivals mit der Unterzeichnung eines Zehn-Zehn-Jahres-Vertrages heute im Schleizer Landratsamt geschaffen. Damit ist der Verbleib des größten Festivals für elektronische Musik Deutschlands am Bleilochstausee für das nächste Jahrzehnt gesichert. "Für den Saale-Orla-Kreis ist das SonneMondSterne-Festival ein wichtiger Event und nicht zu unterschätzender Image-Faktor", schätzt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.06.15
  • 961× gelesen
Kultur
79 Bilder

Britische Beat-Legenden auf Abschiedstour: The Spencer Davis Group in Reichenbach/V.

Mit ihren Hits wie "Keep On Running”, “Somebody Help Me”, “Gimme Some Loving” und "I'm a Man" trug die Spencer Davis Group in den 60er Jahren den bluesig-souligen Beat aus Großbritannien in die Welt. Jetzt, 50 Jahre später, sind die alten Herren auf Abschiedstour - und das mit 50 Prozent ihrer Gründungsmitglieder! Welche andere Band aus den 60ern, außer die Stones, kann das noch von sich behaupten?Auf ihrer Abschiedstour gastierte die Spencer Davis Group am 6. März 2015 im Reichenbacher...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.03.15
  • 828× gelesen
Politik
Glücksgefühle auf der Überholspur: Mit 70 Stundenkilometer unterwegs auf Geras Siemensstraße.

Was Menschen glücklich macht: Tempo 70 auf Siemensstraße in Gera

Offizieller Pressetext aus der Stadtverwaltung: Tempo 70 auf Geras Siemensstraße Die Höchstgeschwindigkeit auf der Geraer Siemensstraße wird ab Freitag, 20. Juli, stadteinwärts im Abschnitt zwischen Franzosenweg und Leibnizstraße auf 70 km/h erhöht. Bisher bestand ein Tempolimit von 50 km/h. Die Beschilderung soll am Freitag im Laufe der Vormittagsstunden abgeschlossen sein. Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn hatte die Maßnahme bei ihrem Amtsantritt angekündigt. Bereits vor fünf Jahren...

  • Gera
  • 20.07.12
  • 451× gelesen
  •  13
Leute
Hans Lucke ist stolz auf seine MZ, an der noch alles original ist.

Auf Jungfernfahrt - mein Glück im Alltag

Hans Lucke, Bad Klosterlausnitz, 62 Jahre, Vorruheständler: Selbstverständlich ist Gesundheit für mich das größte Glück im Alltag. Ich halte mich mit Sport fit. Das ist Voraussetzung, dass ich mir jetzt einen lang gehegten Traum erfüllen kann. Nach 38 Jahren habe ich meine MZ ES 250/0, Baujahr 1959, aus der Garage geholt und von einem Freund herrichten lassen. Ich hatte das Motorrad in meiner Jugend nur vier Jahre gefahren. Und jetzt haben Sie mich auf der Jungfernfahrt erwischt! Ich hole...

  • Gera
  • 11.07.12
  • 512× gelesen
  •  7
Sport
21 Bilder

Wackelige Angelegenheit dieses Slackline - mein Glück im Alltag

Beatrice Muncke aus Gera, 23 Jahre, Studentin Mein Glück im Alltag ist nur fünf Zentimeter breit, aber dafür 15 Meter lang: Slackline. Ich hatte das im Urlaub mal gesehen. Das möchte ich auch mal ausprobieren, war mein erster Gedanke. Und wie der Zufall es will, bekam ich ein Slackline-Set zum Geburtstag. Bereits der Aufbau - zumindest beim ersten Mal - war eine aufregende Sache: Ob das auch alles hält? Und dann ging’s los. Die ersten Schritte waren ziemlich wackelig. Es ist schon...

  • Gera
  • 20.06.12
  • 497× gelesen
  •  19
Sport
Christian Wittig
16 Bilder

Mein Glück im Alltag: Klettern mit Köpfchen

Christian Wittig, 33 Jahre, Techniker aus Gera: "Klettern ist für mich der Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag. Es ist ein wunderbarer Sport, den Kopf frei zu bekommen. Und beim Klettern trifft man sich mit Freunden - schließlich ist es kein Sport, bei dem man allein unterwegs ist. Mindestens eine zweite Person ist für die Sicherung verantwortlich. Wenn die Zeit für größere Touren beispielsweise zu einer Kletterhalle oder nach Döbritz bei Pößneck oder ins Erzgebirge nicht reicht, besteige...

  • Gera
  • 13.06.12
  • 595× gelesen
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.