Alle Museen unserer beliebten Serie auf einer Karte

Alles zum Thema Mein Museum

Beiträge zum Thema Mein Museum

Kultur
Blick über den Wassergraben zur Burg, rechts das Rentamt.
36 Bilder

Mein Museum: Wasserburg Kapellendorf
Kemenate mit Schätzen

Wasserburg Kapellendorf mit Mittelalterflair, Geschichte, Mythen, spukenden Geistern und Burgmuseum seit 1950 empfohlen von Kuratorin und Schlossverwalterin Marie Linz. Was gibt‘s Musehenswertes? In Kapellendorf, zwischen Weimar und Jena, ­befindet sich eine der am besten erhaltenen und größten Wasserburgen Thüringens. Am Wassergraben entlang können Besucher das über zwei Hektar große Areal umrunden. Das Burgmuseum gibt Einblicke in die Geschichte der Anlage vom 12. Jahrhundert bis...

  • Weimar
  • 13.02.19
  • 218× gelesen
Kultur
Die Bauernstube im Saline- und Heimatmuseum gibt Einblick in das Leben der einfachen Menschen. In Bad Sulza arbeiteten diese meist in der Saline und betrieben ebenher
Landwirtschaft.
11 Bilder

Mein Museum: Saline- und Heimatmuseum Bad Sulza
Sole, Salz und Gesundheit

Bauernstube, Konventsaal und Apotheke spiegeln die Stadtgeschichte Bad Sulzas wider. Was gibt‘s Musehenswertes? Salzgewinnung und Gesundheit kann man in Bad Sulza nicht trennen. Beide Bereiche fügen wir im Museum zusammen. Mit Dokumenten und kleinen Modellen zeigen wir, wie sich die Salzproduktion ab dem 16. Jahrhundert bis zu ihrem Ende im Jahr 1967 entwickelt hat und geben einen Eindruck, wie Salinebesitzer und Salinearbeiter lebten. Die Sole wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend...

  • Weimar
  • 25.09.17
  • 150× gelesen
Kultur
Museumsbaracke Olle DDR, Apolda
40 Bilder

Mein Museum: Olle DDR - eine ostalgische Zeitreise in Apolda

Von Ata bis PC 1715 – die Museumsbaracke „Olle DDR“ zeigt das damalige Alltagsleben • Empfohlen von Christine Hoffmann Was gibt‘s Musehenswertes? Wir zeigen Alltagsgegen­stände aus DDR-Zeiten und wie der Durchschnittsbürger damals gelebt hat. So sind auch eine eingerichtete Dreiraumwohnung, ein Schlafzimmer aus den 60er-Jahren und im Wohnzimmer die Schrankwand „Eisenberg 4“ von 1982 – die kostete damals 4000 Mark und war für den Export bestimmt – zu sehen. Wir stellen über 12 000...

  • Apolda
  • 24.01.17
  • 589× gelesen
  •  4
Kultur
Korbmachermuseum, Tannroda
21 Bilder

Serie: Mein Museum - Das Thüringer Korbmachermuseum Tannroda
Mit Riesenkörbchengröße, Schiller, Goethe und van de Velde

Der Heimatverein Tannroda zeigt im Thüringer Korbmachermuseum Körbe, Omas Wäsche, Spielzeug, Goethe, Schiller und van de Velde Was gibt‘s Musehenswertes? Wir präsentieren Heimatliches über drei Etagen und in der Remise. Im Erdgeschoss kann sich der Besucher über die Stadt- und Schlossgeschichte bilden. Im ersten Obergeschoss zeigen wir den Wohn- und Arbeitsbereich der Korbmacher. Woran führt kein Weg vorbei? An den Körben, Lampenschirmen, Tabletts, Truhen, Tischen,...

  • Weimar
  • 26.07.16
  • 209× gelesen
Vereine
33 Bilder

Mein Museum: Der Bien* - Summ, summ, summ... Bienchen summt in Weimar rum

Wie wär's mal wieder mit einem Museumsbummel? Thüringen hat da eine Menge an Bestaunenswertem zu bieten. Mit unserer neuen AA-Serie wollen wir Appetit auf kuriose Sammlungen machen. Heute: Frank Reichardt empfiehlt das Deutsche Bienenmuseum in Weimar. * Der Bien ist ein historisch gewachsener Begriff für den Superorganismus des Bienenvolkes, in dem Honigbienen in Gemeinschaft leben. Deutsches Bienenmuseum in Weimar zeigt: Geht‘s den Bienen gut, geht‘s der Natur und den Menschen gut •...

  • Weimar
  • 19.07.16
  • 332× gelesen
  •  2