Anzeige

Alles zum Thema meinanzeiger

Beiträge zum Thema meinanzeiger

Leute

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 101× gelesen
  • 4
Anzeige
Leute

„meinAnzeiger.de“ hat nur wenige solcher BürgerReporter

Seit Beginn des „meinAnzeiger.de“(mA), als 2011 die einzelne seiner 19 Regionen eröffnet wurden, sind sie mit Leib und Seele dabei. -) Über und im mA aber auch privat für ein Mitmachen werbend. -) Den mA als Werbeplattform für die engere Heimat und Thüringen nutzend. -) BürgerReporter-Treffen organisiert und das Miteinander der BR unterstützt. -) Zahlreiche Beiträge und Schnappschüsse gesetzt. .) Die Kommunikationsmöglichkeiten des mA dankend genutzt. -) Auch die neue mA-Darstellung...

  • Gotha
  • 25.01.18
  • 144× gelesen
  • 9
Leute

Wenn die Redaktion am mA arbeiten lässt, wird sie ja zumindest . . .

. . . die nächsten 5 Aktivitäten hinsichtlich Thema sowie Zeitplanung angeben können - möchte man meinen! So erwarte ich entweder im Kommentar zu diesem Beitrag eine kurze wie aussagekräftige Beschreibung oder dieser Wunschbeitrag (bzw. Beitragswunsch) wird in der DISKUSSION (unter SERVICE) am Monatsende dokumentiert. Wenn das erneut „konkret umgangen“ wird, ist deutlich, das die mA-Redaktion entweder nichts in die Wege geleitet hat oder außen vor steht und darauf wartet, was man...

  • Gotha
  • 23.01.18
  • 41× gelesen
  • 2
Leute

„Konkrete mA-Redaktion“ und einige widerborstige BürgerReporter

Die Umstellung des mA im Jahr 2017 ist die Ursache einer daraus hervorgehenden mehr oder weniger erhitzten Diskussion. Die konkreten Schritte der mA-Redaktion sind: Wir werden / wollen / sind bemüht / arbeiten in einer umfangreichen kompetenten Gruppe! Wir sind bemüht, die Interessen der Mehrzahl der BR zu berücksichtigen. Grundlage der Handvoll BR für kritische Anmerkungen und Wünsche ist die mA-Darstellung der vergangenen Jahre, in der (von der gleichen Redaktion) ein paar folgende...

  • Gotha
  • 19.01.18
  • 58× gelesen
  • 3
Leute

Wo sind meine Kommentare zu sehen - (Anfrage an die Redaktion)

In den letzten Tagen habe ich einen Kommentar an einen Beitrag eines BR gesetzt. Nun wollte ich nachschauen, ob dazu ein weiterer Kommentar geschrieben und darin vielleicht meiner mit Berücksichtigung fand. Hm, gut gewollt. Doch wie finde ich meinen Kommentar und damit den von mir kommentierten Beitrag. (Muss ich mir besser aufschreiben, welchen Beitrag ich kommentiert habe, welchem BR dieser gehörte und wie ich das Gesuchte erreichen...

  • Gotha
  • 17.01.18
  • 195× gelesen
  • 26
Anzeige
Anzeige
Leute
2 Bilder

Ergebnis meiner Umfrage

Als ich vor 10 Tgaen den Beitrag setzte: Erste Statistik nach der mA-Umstellung – über BR-Leser meiner Beiträge war ich schon erstaunt, wie "bissig" kommentiert wurde sitens Gerd Zeuner (Redaktion). Natürlich hat jede Statsitik aufgrund ihrer Relativität nur eine begrenzte Aussagekraft. Wie aber die Redaktion, die sich bislang nicht als BR-freundlich hinsichtlich ihrer Information über die mA-Umstallung zeigt, doch betroffen un dgetroffen reagierte, das war schon interessant. Nun habe...

  • Gotha
  • 16.01.18
  • 29× gelesen
Anzeige
Leute

Redaktion ohne Reaktion - Versprochen ein Versprecher ?

Dem Bild dieses Beitrags kann man entnehmen, dass die mA-Redaktion versprochen hatte, monatlich vom Stand der Entwicklung der mA-Umstellung zu berichten. Gegenwärtig ist das dort zu lesende das Letzte - auf das Datum bezogen. Nun kann man das ja unterschiedlich sehen: 1) Jedes mal am Monatsende wird dieser Beitrag aktualisiert. - Das kann es nicht sein, weil Ende 2017 oder in den ersten Tagen des Januar 2018 nix passiert ist. 2) Jedes mal um Mitte des Monats (begonnen mit dem 13.12.2017)...

  • Gotha
  • 15.01.18
  • 46× gelesen
  • 4
Ratgeber
8 Bilder

Größe des ersten Bildes einer Bildfolge oder eines Schnappschusses

Die Umstellung des mA gibt für das Startbild einer Bildfolge (1. Bild) oder bei einem Schnappschuss eine starke Einschränkung. Das Bild wird erst dann komplett gezeigt, wenn man es anklickt. Wenn man die Höhe dieses Bildes auf 8 cm beschränkt, es z.B. in ein Textprogramm setzt und dann mit einem Rand ringsherum von 4 cm ausschneidet und in dieser Darstelung als Startild/Schnappschuss einlagert, ist das volle Bild sofort komplett zu sehen (beim Anklicken aber auch in dieser verkleinerten...

  • Gotha
  • 13.01.18
  • 48× gelesen
  • 2
Leute
2 Bilder

Bitte, mA-Redaktion, die BR nicht vergessen !

Es ist nicht allein die Diskussion der mA-Redaktion mit einzelnen BR (man sieht ja nicht mit wie vielen). Aber auch die ist leider auf dem absterbenden Ast, wenn man die beiden Bilder betrachtet (Stand: 07.01.2018 - 11:11). Das erste Bild lässt offensichtlich vergeblich hoffen, Ende eines Monats (sogar eines Jahres) informiert zu werden. Das zweite Bild zeigt, dass das Zusammenspiel von Redaktion und BR nur groß geschrieben wird. Unter Beachtung der aktiven andauernden Umstellungsphase...

  • Gotha
  • 07.01.18
  • 28× gelesen
Anzeige
Anzeige
Leute
2 Bilder

Erste Statistik nach der mA-Umstellung – über BR-Leser meiner Beiträge

Mit der mA-Umstellung ist jede Statistik seitens der mA-Redaktion weggefallen. Als BR kann man auch keine Statistik erstellen, wenn man nicht unverhältnismäßig Zeit investieren möchte. Deshalb ist keine Aussage zu machen, was sich wie entwickelt oder gerade existiert. Doch habe ich vor der mA-Umstellung, als man noch sehen konnte, welche BR mich gelesen hatte, die Links zu diesen BR (weitestgehend) gesammelt gehabt – auch, um zu sehen, welcher Region sie zuzurechnen sind, und bei ihnen zu...

  • Gotha
  • 06.01.18
  • 92× gelesen
  • 13
Ratgeber

Kommentare müssen in kurzer Zeit geschrieben werden ! - sonst . . .

Einige meiner Kommentare sind gegenwärtig textlich etwas groß und bedürfen deshalb auch einer längeren Zeit im Schreiben. Habe ich mich angemeldet und beginne ich den Kommentar zu schreiben, ahne ich freilich nicht, dass mir beim Abspeichern ein Hinweis darauf aufmerksam macht, dass dies nicht möglich ist. (siehe Bild) So habe ich mir den Text gesichert, mich abgemeldet, mich wieder angemeldet und den gesicherten Text neu als Kommentar eingetragen - das klappte. Fazit: Kurze bzw....

  • Gotha
  • 05.01.18
  • 22× gelesen
  • 1
Ratgeber
9 Bilder

Handhabung bei "Schnappschüssen" im mA - auf PC/Notebook

Da der mA nach der Umstellung den Leser vor neue Situationen stellt, die nicht immer einfach zu meistern sind - zumal zweckmäßige Handhabungen (noch) nicht gegeben, sondern (nur) in Aussicht gestellt sind, hier eine Hilfe beim Durchblättern der Folge echter Schnappschüsse: 1) gegenwärtige Situation: Über "START" kommt man bald auf das Foto (siehe erstes Bild). Mit Anklicken des Winkels (Bild 2) kann man die Schnappschüsse durchlaufen. Kommt man an einen Schnappschuss, den man anklickt, um...

  • Gotha
  • 05.01.18
  • 36× gelesen
  • 4
Leute

Was versteht der mA unter "Schnappschuss"?

Eigentlich keine Frage, möchte man meinen - ein Foto mit/ohne Bemerkung aber ohne Beitrag dran! Nun habe ich bis zur mA-Umstellung 2017 etwa 160 Schnappschüsse eingebracht. Wenn ich meine Beiträge der letzten Jahre durchgehe, sind sie zwischen den Berichten eingereit zu sehen. Nun habe ich nach der mA-Umstellung 2 Schnappschüsse eingebracht, die in der Reihenfolge der Beiträge nicht zu sehen sind. Wenn ich mich allerdings anmelde, sind die beiden unter "Schnappschuss" zu sehen. Dafür...

  • Gotha
  • 04.01.18
  • 82× gelesen
  • 13
Leute
5 Bilder

lobenswertes Internetportal "my-heimat"
Als BR im Internetportal beachtet und informiert

Zum Jahresabschluss möchte ich den Lesern des mA einerseits alles erdenklich Gute für die verbleibenden Tage und vor allem das neue Jahr wünschen, und nur mal einen Blick zeigen, wie ein Internetportal für und mit den BR arbeitet - wie das annäherungsweise ja bis zur Formumstleeung vor Kurzem auch bei mA erlebbar war. Zu den angehängten Bildern: ### 1 ### Allein die statistischen Angaben sagen aus, in wieweit es sich um einen aktiven BR handelt. Aber auch 18 Nutzer hat er, die ihn gern...

  • Gotha
  • 18.12.17
  • 91× gelesen
  • 8
Ratgeber

Zurück in die Vergangenheit
Was sollen diese total veralteten Angebote?

In meinem Beitrag "Deutsche Sprach . . ." wurde schon wieder eine Veranstaltung angekündigt, die schon über 5 Jahre zurückliegt. Und das - trotz des Versprechens - das zu Bereinigen! Ich verstehe das so: Entweder hat (tut mir leid, wenn ich so konkret werde) in der Redakrion kein Mensch Ahnung von einem Managementsystem gerade mal dass man es mit leeren Versprechungen bedienen kann - oder - man hat keinen Mum mal beim Hersteller des Managementsystems ordentlich auf den Tisch zu hauen, dass...

  • Erfurt
  • 22.11.17
  • 38× gelesen
  • 5
Leute

Information über mA-Entwicklungen (Akt: 22.11.2017 - 09:05)
(01) Diskussionsthemen

Im Beitrag wurden Antworten und Stellungnahmen eingearbeitet: vom 08./09.11.2017 Neu: Punkt "zu - 12" ist ergänzt und "zu - 15" hinzugefügt worden zu - 1 (###) Aufgeworfenes Thema (TH:) Reklame zwischen Überschrift und Beitrag? (***) Redaktionelle Bearbeitung (Red:) Webung ist Quelle der Finanzierung. Dadurch der mA weiter kostenlos allen BR angeboten. Übrigens: Werbeeinschübe in Online-Beiträgen sind mittlerweile Usus und die User wissen damit umzugehen. Im Vergleich zu anderen...

  • Gotha
  • 07.11.17
  • 163× gelesen
  • 22
Leute
11 Bilder

Statements aus der Community des Mitmachportals meinAnzeiger.de
Ich bin Bürgerreporter, weil ...

In den fast sieben Jahren seines Bestehens hat sich meinAnzeiger.de zur größten Redaktion Thüringens und zu einer der beliebtesten Communitys des Freistaates entwickelt. Seit das Mitmachportal im Februar 2011 ins Netz ging, haben sich über 7600 Nutzer angemeldet und berichten als Bürgerreporter aus ihren Regionen, über ihre Hobbys und Vereine, über Kunst, Kultur und Sport, stellen Bilder ein und kündigen Veranstaltungen auf meinAnzeiger.de an. Da war es doch an der Zeit, einmal zu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.10.17
  • 192× gelesen
  • 1
Leute
Toni am Tag nach seiner Geburt

BABYGALERIE 42. KW. 2017
Das Greizer Baby der Woche

Sonntagskind Toni Schönfuß hat am 15. Oktober im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt. Er wog bei seiner Geburt 2890 Gramm, bei einer Größe von 49 Zentimetern. Toni ist das erste Kind von Annemarie Schönfuß und Florian Beyer in Elsterberg. GRZ-Baby-Galerie 2017: Die Greizer Babys des Jahres 2017! SOK-Baby-Galerie 2017: Die Schleizer Babys des Jahres 2017!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.10.17
  • 175× gelesen
Ratgeber
Durch Klick auf den Button "In Kalender speichern" können Seitenbesucher ausgewählte Veranstaltungen in ihren persönlichen Kalender übernehmen.
8 Bilder

Update: 23. 5. 2018 / Modifizierungen, Erläuterungen, Diskussionen
Informatives für Bürgerreporter

Hier gibt es in monatlichen Updates Informationen über die Optimierung von meinAnzeiger.de! Gleichzeitig dient die Kommentarfunktion dieses Beitrags als Forum für die Nutzer des Portals. +++ UPDATE 23. Mai 2018 +++ Mit der Modifizierung am 23. Mail wurden auf meinAnzeiger.de auch zwei für Bürgerreporter und Leser relevante Updates eingespielt:  ■ Interessante Veranstaltungen können jetzt direkt im persönlichen Terminkalender gespeichert werden: Eine interessante Veranstaltung auf...

  • Erfurt
  • 16.10.17
  • 1069× gelesen
  • 78
Sport
Die neuen Tabellenführer in der Liga, stehend v.l.: Martin Hopf, Toni Stade, Lukasz Konera, Brian Tewes, Martin Obst, Trainer Swen Lieberamm, Betreuer Christian Lippert und Trainer Tino Hempel. Kniend v.l.: Sven Cammin, Martin Zeuner, Abdul Galamatov und Vladimir Gotisan. Vorn Rasul Galamatov.
82 Bilder

Ringen, Regionalliga Mitteldeutschland
Greiz schlägt Markneukirchen 19:9

. Im Spitzenkampf der Ringer Regionalliga Mitteldeutschland schlägt der RSV Rotation Greiz den bisherigen Tabellenführer AV Germania Markneukirchen mit 19:9. "Spitzeneiter, Spitzenreiter" skandierte das Greizer Publikum in der heimischen Sporthalle an der Eisbahn und feierte den souveränen Sieg des RSV. 637 zahlende Zuschauer erlebten zehn packende Kämpfe, in denen die Gastgeber sieben Mal die Oberhand behielten, während die Gäste aus dem sächsischen Vogtland drei Mal die Matte als Sieger...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.10.17
  • 242× gelesen
Leute

"Schlafende Hunde" muss man wecken - jedenfalls hier

Hallo Joachim, wenn alle Probleme mit dem mA haben, ist das ja erst einmal ein Zeichen dafür,dass der Übergang neu ist und man sich daran gewöhnen und eingewöhnen muss - also eigentlich recht normal. Dass aber zumindest die "alten BR" damit nicht zurecht kommen, weil sie eine andereQualität gewohnt waren und sich gegenseitiges Kennen lernen (und wenn nur über Beiträge und Kommentare) entwickelte, das Portal mehr als nur eine Schreibstube für jeden war, das zeigt, dass die Redaktion...

  • Gotha
  • 14.10.17
  • 35× gelesen
  • 1
Leute

Das wäre wunderbar
Die mA-Redaktion richtet eine Information unter "Service" ein mit . . .

Es ist gegenwärtig eine ARt Tauziehen um die Darstellung des mA in seiner neuen Form. Während die Redaktion davon schwärmt/spricht, wie gut der aktuelle mA von (neuen) BR (oder sagen wir lieber Foto-Einstellern) cool bezeichnet wird, kommen etliche "alte BR"(den früheren Service kennende) zu dem Schluss, dass der mA an vielen Ecken nicht gut / mangelhaft / schlecklich ist. Wenn die mA-Redaktion unter "Service" einen Link anbietet, unter dem man beabsichtigte Änderungen / Verbesserungen...

  • Gotha
  • 13.10.17
  • 58× gelesen
  • 7
Leute

Nur genörgelt ?
Da will man - aber der mA lässt mich nicht

Heute wollte ich mir mal die Schnappschüsse im Start des A ansehen. Kein Problem! Mit PC und Handy komme ich dahin. Auf den Winkel geklickt (rechts) ist das nächste zu sehen - usw. Der 10. Schnappschuss gefiel mir sehr und ich klickte auf das Bild. Nun konnte ich es in voller Schönheit genießen. Als ich nun aber den 11. Schnappschuss ansehen wollte - tja, da fand ich keine Hilfe, zu der Schnappschussfolge zurück zu kehren! Allein ein "generelles zurück" brachte mich wieder an den Anfang...

  • Gotha
  • 11.10.17
  • 78× gelesen
  • 5
Leute
2 Bilder

Wenn die mA-Redaktion schon schweigt und die BR allein lässt . . .

. . . dann muss ich doch mal wieder dem Herzen luftmachen: 1)     Die jetzige Darstellung des mA hat alles überBord geschmissen, was den mA einmal ausgemacht und ausgezeichnet hat. 2)     Für neue BR, die das nicht kannten, mag es ja cool und modern sein – aber jeder BR ist nur noch allein. 3)     Früher gab es ein Startbild des BR, wie ich es vom „my-heimat“-Internetportal kenne. Daraus konnte man ablesen, a.      Wie viele Beiträge / Schnappschüsse und Kommentare man gesetzt...

  • Gotha
  • 10.10.17
  • 102× gelesen
  • 11