Alles zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Beiträge zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Ratgeber
Die freigelegte Holzbohlenwand auf Schloss Burg.
3 Bilder

Älteste Bohlenstube Thüringens auf Schloss Burgk

Dendrochronologische Untersuchung zeigt: Bohlenstube auf Schloss Burgk ist die älteste bekannte Thüringens und eine der ältesten in Mitteldeutschland! Die im Sommer dieses Jahres bei Bauarbeiten entdeckte Holzbohlenwand auf Schloss Burgk konnte nach der dendrochronologischen Untersuchung (also einer Datierungsmethode) in das Jahr 1402 -d- (dendrochronologisch) datiert werden. Sie ist somit die älteste bekannte Bohlenstube Thüringens und zählt zu den ältesten in Mitteldeutschland. Bohlenstuben...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.12.16
  • 540× gelesen
  •  4
Ratgeber
Mythos oder Realität: Ist es wirklich so, dass Wölfe den Mond anheulen?
2 Bilder

Nur eine Frage: Heulen Wölfe ­wirklich den Mond an, Herr ­Wettengel?

Es darf in keiner guten Schauergeschichte fehlen: Der Vollmond strahlt hell am Firmament. Und da hört man es: Das Wolfsheulen, das durch Mark und Bein geht. Und gleich fallen einem die Mären von blutrünstigen Werwölfen ein. Doch ist es wirklich so, dass Wölfe den Mond anheulen? Ralf Wettengel leitet den ­Alternativen Bärenpark Worbis, in dem auch Wölfe ein neues ­Zuhause gefunden haben. Er kennt die Antwort: Dies ist ein Mythos. Wölfe heulen zum Beispiel, um ­miteinander zu...

  • Heiligenstadt
  • 04.12.16
  • 805× gelesen
  •  3
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat November wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 65 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 722 Beiträge wurden eingestellt. 91.637 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 329.987 Seiten auf. 04:29 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 02.12.16
  • 55× gelesen
  •  2
Ratgeber
Gelber Schnee dank herbstlich gefärbter Lärchennadeln.
7 Bilder

Herbstwanderung zu den Burgruinen bei Stecklenberg im Harz

(123) - Am 27. November 2016 führte uns unsere 124. HWN-Wanderung auf der Jagd nach den Stempeln der Harzer Wandernadel durchs Wurmtal zum Glockenstein (Stempel 073) und dann hinauf zu den Ruinen Stecklenburg und Lauenburg (Stempel 187). Unterwegs kamen wir an einer Calziumquelle vorbei und hatten einen fantastischen Blick zur knapp 5 km entfernten Teufelsmauer bei Weddersleben im nördlichen Vorharz. Die Wege waren von gelben *Schneenadeln* bedeckt, denn die herbstlich gefärbten Lärchen...

  • Nordhausen
  • 29.11.16
  • 120× gelesen
Natur
Als die ersten Kraniche ankamen, war es noch sonnig. Diesem Vortrupp folgten bald tausende.
7 Bilder

Kraniche ziehen über Südharz hinweg

(121) - ein kurzer Nachtrag von Ende Oktober 2016. Am letzten Oktoberwochenende wollten mein Mann und ich eigentlich nur einen Herbstspaziergang machen. Es war sehr windig, kalt und der Himmel wurde immer düsterer. Nichts konnte uns abhalten und es wurde mit einem für uns sehr schönen Naturerlebnis belohnt. Über 30 Kranichverbände flogen über uns hinweg! So hatten wir das noch kein Jahr beobachtet. Hin und wieder sah und hörte man die letzten Jahre Kraniche über unseren Heimatort...

  • Nordhausen
  • 06.11.16
  • 72× gelesen
Natur
Sonne + Wolken + Nieselregen = Regenbogen
7 Bilder

Heute war ein grandioser Regenbogentag

(120) - So ein wechselhaftes Wetter wie heute am 02. November erwartet man eher im Frühling. Doch der Himmel hatte mehr zu bieten als schlichtes grau nach strahlend blauem Himmel. Kaum schien die Sonne, schoben sich die nächsten Regenwolken davor. Ein kurzer Schauer und dann blinzelte schon der erste Sonnenstrahl wieder durch die Wolkenlücken. Und da es meistens noch leicht nieselte ging mein Blick sofort zum Fenster und siehe da es baut sich ein Regenbogen auf (Bild 3). Und das...

  • Nordhausen
  • 02.11.16
  • 53× gelesen
  •  2
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Oktober wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 85 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 688 Beiträge wurden eingestellt. 85.851 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 334.707 Seiten auf. 04:35 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 02.11.16
  • 48× gelesen
  •  1
Ratgeber

TLZ will Leser mit Hochstapler/Betrüger abschöpfen!

Thüringen | TLZ | Leser Warnung vor TLZ Betrugsmasche! Wertvolle offizielle Gedenkmünzen, mit reinstem 24 Karat Gold, streng Limitiert, riesige Nachfrage und, und, und . . . So versucht die 'Deutsche Goldmünzen-Gesellschaft' (DGG) mit Hilfe der TLZ und anderer Tageszeitungen an ihre Adressen zu kommen und dubiose Geschäfte abzuschließen. Mal zur Aufklärung: Gedenkmünzen sind Münzen mit einem staatlich festgelegtem Nominalwert von z.B. fünf, zehn oder zwanzig Euro. Solche Dinger ohne...

  • Saalfeld
  • 22.10.16
  • 1.062× gelesen
  •  17
Politik
Gruppenbild der Freiwilligen Feuerwehr Woffleben mit dem Holzbild von Andreas Bodenlos
7 Bilder

„Für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Woffleben ging ein Traum in Erfüllung!“

(119) - Mit diesen Worten umschreibt immer noch sichtlich bewegt Wehrführer Rüdiger Fuhrmann den Moment, in dem das neue Tragkraft- spritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) der Firma Brandschutztechnik Görlitz feierlich enthüllt wurde. Jahrelange Bemühungen im Kampf um ein neues Fahrzeug mit moderner Feuerlöschtechnik wurden nun endlich belohnt. Am 08. Oktober 2016 konnten die Woffleber Kameraden ihr nagelneues und bestens ausgestattetes Fahrzeug in Empfang nehmen. Dieser geschichtsträchtige Tag...

  • Nordhausen
  • 14.10.16
  • 159× gelesen
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat September wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 63 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 770 Beiträge wurden eingestellt. 99.313 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 448.081 Seiten auf. 04:37 Minuten blieb...

  • Saalfeld
  • 04.10.16
  • 35× gelesen
  •  1
Ratgeber
FotoSchokolade: Shizhao, WikipediaFoto Spinat: gemeinfrei, WikipediaIch hatte gerade beides nicht im Haus.

Wussten Sie eigentlich, dass Eisen wichtig für die Blutbildung ist?

Eisen ist der zentrale Baustein des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin, der Sauerstoff in den Körper und Kohlendioxid aus dem Körper heraus transportiert. Deswegen benötigen vor allem Kinder viel Eisen. So, jetzt wird mal aufgeräumt mit dem Märchen vom Eisen . . . im Spinat! Jeder kennt aus seiner Kindheit den Spruch der Eltern "Kind iss deinen Spinat auf". Warum? Spinat ist sehr eisenhaltig und deswegen sooo gesund! Leider stimmt das nicht so ganz. Ja, in Spinat ist Eisen enthalten,...

  • Jena
  • 28.09.16
  • 125× gelesen
  •  1
Natur
2 Bilder

Mauswiesel brauchen unseren Schutz

Der NABU Thüringen möchte das Mauswiesel aus dem Jagdgesetz nehmen. Manch einer hat es bei einer Wanderung durch die Flur vielleicht schon gesehen. Blitzschnell taucht es wie aus dem Nichts auf, stellt sich auf und schaut dich vorwitzig mit seinen kleinen Kulleraugen an. Das kleine Tier hat eine Körperlänge von etwa 15 bis 25 Zentimeter, sein Rücken ist braun und der Bauch weißlich gefärbt. Die Rede ist vom Mauswiesel. Auf blühenden Wiesen, an strukturreichen Waldrändern und auf extensiven...

  • Erfurt
  • 23.08.16
  • 168× gelesen
  •  1
Natur
Habichtfangkorb lebende Ködertaube

NABU Thüringen verurteilt illegale Greifvogelverfolgung

Straftaten gegen Greifvögel müssen effektiv registriert, aufgeklärt und geahndet werden. Der NABU Thüringen nimmt den Tot der vier Milane bei Clingen, im Kyffhäuserkreis, zum Anlass, um auf die Problematik der illegalen Greifvogelverfolgung aufmerksam zu machen. Von Zeugen wird vermutet, dass die Tiere durch menschlichen Einfluss ums Leben gekommen sind. Obwohl alle Greifvogelarten in Deutschland seit den 1970er Jahren unter strengem Schutz stehen, werden immer noch jedes Jahr Hunderte...

  • Erfurt
  • 18.08.16
  • 53× gelesen
Politik
BVDA
3 Bilder

Ehrenamtliches Engagement im Fokus der Anzeigenblätter

Vom 16. bis zum 25. September findet in diesem Jahr wieder die „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck mit über 1.000 Veranstaltungen deutschlandweit statt. Der BVDA ist in diesem Jahr zum vierten Mal neben dem ZDF Medienpartner der bundesweiten Aktionswoche. Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), Dr. Jörg Eggers, möchte das Ehrenamtliche Engagement noch mehr in den Fokus der Anzeigenblätter...

  • Erfurt
  • 12.08.16
  • 103× gelesen
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Juli wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 50 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 692 Beiträge wurden eingestellt. 84.947 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 346.845 Seiten auf. 04:27 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 03.08.16
  • 43× gelesen
  •  1
Vereine

26.schützenfest in Ellrich

26. Schützen – und Heimatfest 26. – 29. August 2016 in Ellrich / Südharz Freitag, 26. August 2016 20:00 Uhr Tanz im Festzelt Es spielt für Sie: „ ROCK 5 FIVE“ Samstag, 27.August 2016 10:00 Uhr Preisschießen und Schießen um den Gäste – oder Bürgerkönig 14:00 Uhr Seniorennachmittag im Festzelt Mit den „Ellricher Musikanten“ 20:00 Uhr Proklamation der Schützenkönige und des Gäste – oder Bürgerkönigs 2016 anschließend Tanz im Festzelt mit „Duo Double – D“ Sonntag, 27. August...

  • Nordhausen
  • 21.07.16
  • 329× gelesen
Vereine
33 Bilder

Mein Museum: Der Bien* - Summ, summ, summ... Bienchen summt in Weimar rum

Wie wär's mal wieder mit einem Museumsbummel? Thüringen hat da eine Menge an Bestaunenswertem zu bieten. Mit unserer neuen AA-Serie wollen wir Appetit auf kuriose Sammlungen machen. Heute: Frank Reichardt empfiehlt das Deutsche Bienenmuseum in Weimar. * Der Bien ist ein historisch gewachsener Begriff für den Superorganismus des Bienenvolkes, in dem Honigbienen in Gemeinschaft leben. Deutsches Bienenmuseum in Weimar zeigt: Geht‘s den Bienen gut, geht‘s der Natur und den Menschen gut •...

  • Weimar
  • 19.07.16
  • 334× gelesen
  •  2
Kultur
Als sie den Stuhl auf einem verlassenen Dachboden fotografierte, hatte die Erfurter Künstlerin Krajamine die beiden Geschöpfe im Geiste schon entdeckt. Sie selbst tritt nicht für ein Porträt vor die Kamera. Ihre Werke sollen für sie sprechen.
4 Bilder

Krajamines Kreaturen - Junge Künstlerin begeistert auf Instagram & Co.

Die Bilder der Erfurter Künstlerin Christin Schonert wirken zunächst düster, sind aber von märchenhafter Magie. Mit ihren Werken begeistert sie auf Instagram und Facebook. Aus dem Haarschopf der jungen Frau recken sich Insektenfühler gen Himmel. Das kuschelnde Liebespaar auf dem Vorsprung der Felswand glaubt sich vielleicht allein – doch es wird umringt von seinen Geistern. Und aus dem Schatten der Ruine hat sich eine albtraumhafte Kreatur mit gehörntem Tierschädel gelöst. Willkommen in...

  • Erfurt
  • 17.06.16
  • 588× gelesen
Ratgeber
Krawattier Rudolf Kaiser
2 Bilder

Nur eine Frage... Warum sind die Streifen in den meisten Krawatten schräg, Herr Kaiser?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Der Schnitt Schaut man frontal auf eine europäische Krawatte, dann verlaufen die Streifen meist von links unten nach rechts oben. Da wurde schon viel hineininterpretiert: Das sehe dynamischer aus, wie ein steigender Aktienkurs. Der amerikanische Schnitt ist überwiegend anders herum.     Kein Trend Die diagonal verlaufenden...

  • Weimar
  • 17.06.16
  • 640× gelesen
  •  7
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Mai wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 76 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 865 Beiträge wurden eingestellt. 94.225 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 427.041 Seiten auf. 04:38 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 03.06.16
  • 57× gelesen
  •  2
Natur
Auf keinem Foto stand die Schafstelze einmal still. Doch diese vier Fotos sind Belegbilder für diese Art.
5 Bilder

Gebirgsstelze - gelber Vetter von Bachstelze und Wiesen-Schafsstelze

(118) - Fast jeder kennt die ständig wippenden Bachstelzen (Bild 5) in ihrem grau-weißen Gefieder. Doch was, wenn da plötzlich ein leuchtend gelb gefiederter Vogel wippend über die Dächer hüpft? Zum Glück hatte ich vor geraumer Zeit schon einmal etwas über diese Vogelart im TV gesehen und konnte mich daran erinnern. Das erste Mal war ich auf die Art im Luppbodetal bei Allrode im Harz aufmerksam geworden und auch bei einer Wanderung bei Hasserode sah ich kürzlich ein Pärchen an einem...

  • Nordhausen
  • 30.05.16
  • 952× gelesen
  •  10
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat April wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 64 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 795 Beiträge wurden eingestellt. 98.659 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 363.114 Seiten auf. 04:36 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 04.05.16
  • 69× gelesen
  •  1