meinAnzeiger-Freunde

Beiträge zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Politik
149 Personen bewerben sich auf den Landeslisten in Thüringen um einen Sitz im 19. Deutschen ­Bundestag – darunter 49 Frauen. 14 von 18 ­Bundestagsabgeordneten aus Thüringen bewerben sich erneut um einen Sitz im Bundestag.
6 Bilder

Die Wahlen in Zahlen

Am 24. September wählen wir den 19. Deutschen Bundestag. Hier einige Thüringer Daten. 1,8 Millionen Thüringer sind bei der Bundestagswahl 2017 ­wahlberechtigt. Insgesamt sind es 61,5 Millionen Deutsche, davon 31,7 Millionen Frauen und 29,8 Millionen Männer.. Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes leben die meisten Wahlberechtigten in Nordrhein-Westfalen (13,1 Millionen), Bremen ist mit einer halben Million das Land mit der kleinsten Zahl an Wahlberechtigten. 3...

  • Erfurt
  • 09.08.17
  • 226× gelesen
  •  14
Kultur
Der Wald hat was: Blau steht für Frieden sowie für Harmonie und wirkt entspannend. Der Rubber-Track wirkt imponierend und beschützend. Flasche leer – auch im Unterholz – ist enttäuschend wie dieser Ausflug.
5 Bilder

Ansichtssache: (UN-) LIEBSAME WALDIDYLLE in Bad Berka

Ist unser reicher Wald nicht herrlich? Diese Ruhe. ­Dieser Duft. Dieses Grün. Ach, bin ich glücklich. Und die Beeren- und Pilzvielfalt – ein Gedicht. Da gibt es sogar die Zigaretten-­Schachtel-Morchel und den Bierflaschen-Becherling, ja sogar die Tetrapak-­­Galler­flechte. Danke den wilden „Gärtnern“ für die „Aussaat“. Und bunt ist es vielleicht im Wald geworden: An fast jedem Hinweisschild waren Sprayer aktiv. Danke für das Rot, Blau und Gelb – sehr expressionistisch. Nur Grün ist ja auch...

  • Weimar
  • 08.08.17
  • 284× gelesen
  •  10
Natur
Noch läht de ganze Resedenz in Schlafe...
23 Bilder

Ä Sonn`offgang iber d`r Resedenz an d`r Saalekrömme aus`n Fanster von Rudelschtädter Siechenhause har gesihn met Translation an Ende

Wenn m`r ämal ins Spital oder wie eche garne sah, ins Siechenhaus muß, sinn de Nächte nech ömmer scheene ruhig. Ahmd`s kammer nech einschlafe, weil änn`s Kreize weh tut von dan romkullern in Naste. Nachen wenn m`r su scheene an traa`m ös, hälts änn Schlag, de Tihre fliegt off, `s Licht giht an on`s kömmt de Nachtschwaster getrampelt poltert met`n Pill`ndeeschen on stochert änn met`n Dolche in `n Ohrlappchen drönne rom, weil se Blut wöll. Da böste erschtämal muntern on kannst a nech merre...

  • Saalfeld
  • 06.08.17
  • 103× gelesen
  •  4
Natur
Blick von Balkonien auf die Preilipper Kuppe.
Was doch die untergehende Sonne für fantastische Lichtstimmungen zaubern kann.
5 Bilder

Irres Gegenlicht gestern Abend, rund um die "Preilipper Kuppe" in Rudolstadt

Wenn da nicht bei mir auf Balkonien Stimmung aufkommt. Gestern Abend gegen 21 Uhr, die Bayern hatten gerade durch ein für mich feststehendes Abseitstor das 1:1 im Supercup gegen Dortmund geschossen. Da rief mich meine Frau zu sich auf Balkonien. Da ich ja ein braver Ehemann bin ließ ich vom Spiel ab und glaubte meinen Augen nicht. Da musste sich doch wohl der Gute Geist des Fußballsports ebenso wie ich darüber aufgeregt haben, dass den Münchner Lederhosenträgern immer wieder großzügig...

  • Saalfeld
  • 06.08.17
  • 69× gelesen
  •  3
Leute
150 Bilder

Nicaraguas 2 Spiegeleierinsel Auf dem Weg von Managua zur Insel Ometepe

Am nächsten Tag wurde uns erst einmal bewusst in welchem schönen Hotel wir genächtigt hatten. Eine großzügige weitläufige Hotelanlage mit Pool und Parkflächen war zu bestaunen. Eine große Papageienschauanlage befand sich am Eingangsbereich. Hier konnte man ganze Papageienfamilien bei ihren Tagewerk beobachten. Frühstück war bei den farbenfrohen Tieren angesagt und der Tisch war reich gedeckt mit Obststücken. Sie ließen sich nicht weiter stören bei ihrer Abfütterung und interessant war es wie...

  • Gotha
  • 05.08.17
  • 138× gelesen
Natur
Die Köhlerspitze bietet weite Ausblicke über das Vogtland.
22 Bilder

Thüringen zu Fuß – W wie Weg: Der Köhlersteig in Greiz

Der Köhlersteig führt am rechten Hang des Göltzschtales entlang durch die Wälder der Irchwitzer und Reinsdorfer Flure und den Sorgwald von Greiz nach Netzschkau. Der Wanderweg ist Teil des Vogtland Panorama Weges und erschließt die Schönheiten des Landschaftsschutzgebietes Unteres Göltzschtal. Eine Empfehlung der Leiterin der Greizer Tourist-Information, Corinna Zill WEG-Name: Benannt ist der Steig nach dem Philosophen und Heimatforscher Johann August Ernst Köhler (1829 - 1903), der 1859 den...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.08.17
  • 1.708× gelesen
Ratgeber
„Durch die Lappen gehen!“ entstammt der Weidmannssprache.
2 Bilder

Nur eine Frage: Woher kommt die ­Redewendung „Durch die Lappen gehen“?

Ist mir eine Gelegenheit entgangen, ist sie mir die Chance durch die Lappen gegangen. Woher diese Redensart kommt, weiß Frank Herrmann. Er ist Geschäftsführer des ­Landesjagdverbandes Thüringen e.V. „Durch die Lappen gehen!“ entstammt der Weidmannssprache. Die Lappjagd ist eine alte Jagdart, die ein Gebiet ­anstelle von Treibern und ­Schützen mit Lappen, sogenanntem Blendzeug, eingrenzt. Das Wild verlässt das bejagte Gebiet an den Stellen, wo sich keine Lappen befinden und kann dort von...

  • Erfurt
  • 04.08.17
  • 737× gelesen
  •  3
Kultur
Frühe Operationen: Der Schädel wurde an zwei Stellen mit Feuersteinen geöffnet.
22 Bilder

Von der ersten Hirn-OP bis zum Krokodil in der Apotheke - Rundgang durchs Historische Museum auf Schloss Friedenstein in Gotha

Leben, arbeiten, spielen und sogar schießen im Wandel der Jahrhunderte: In der Geschichte Gothas geht das Historische Museum auf Schloss Friedenstein bis in die Steinzeit zurück. Der Tipp kommt von Barbara Schermer, Mitarbeiterin der reichen Geschichtssammlung. Was gibt's Musehenswertes? Der Rundgang bietet einen Einblick in die Stadtgeschichte Gothas - von den Anfängen der Besiedelung bis in das ausgehende 18. Jahrhundert. Der Besucher bekommt einen kleinen Einblick in das Leben und...

  • Gotha
  • 02.08.17
  • 275× gelesen
  •  3
Ratgeber
Gazpacho wird kalt serviert. Diese Express-Variante gelingt  in nur acht Minuten.
2 Bilder

Sommerfrische aus der Suppenterrine: Gazpacho wird kalt serviert

Der Herd bleibt heute kalt, denn diese Vitaminbombe wird erfrischend kühl serviert. Diese Gazpacho-Express-Variante gelingt mit wenigen Handgriffen in nur acht Minuten und ist auch im Büro kühlschrankkalt für die ­schnelle Mittagspause jederzeit griffbereit. Der mediterrane Klassiker aus Andalusien ist spätestens seit dem Film „Soul ­Kitchen“ auch in Deutschland ­bekannt. In der legendären Restaurant­szene verteidigt der temperamentvolle Koch die wichtigste Eigenschaft dieser Sommersuppe:...

  • Erfurt
  • 02.08.17
  • 327× gelesen
  •  1
Natur
Paradiesgärtner Heiko Siefert und Hund „Krümel“ ergötzen sich wie andere Anwohner am Blütenmeer.
13 Bilder

Illegales Gärtnern war gestern
"Wer tötet schon einen Obstbaum" - Weimar blüht paradiesisch auf

Der Weimarer Heiko Siefert mag das Wort „Guerilla-Gardening“ nicht. ­Dennoch gärtnert er wild und sorgt für blühende Landschaften – auch im Wohngebiet Laut bellend rennt der Bolonka-Pudel-Mischling „Krümel“ auf die Baumscheibe zu. Offenbar darf niemand zu nah an das kleine Paradiesgärtchens seines Herrchens Heiko Siefert kommen.  Nun ist die Blumenpracht nicht gerade in einer Gartenkolonie, sondern an der William-Shakespeare-Straße in Weimar. Und das Beet, welches der dreijährige Rüde...

  • Weimar
  • 28.07.17
  • 542× gelesen
  •  2
Kultur
6 Bilder

Bibo am Herrenberg "renaturiert"

Erst hat man vor Jahren die Bibo einfach geschlossen, dann hat man die Leerung der Papierkörbe an der Bibliothek eingestellt; später auch einfach abgebaut.  Dann wurden Maßnahmen versprochen, die die Bibo mit Fördermitteln "Soziale Stadt" retten sollen. Und jetzt? Nichts geschieht- zumindest von Seiten der Stadtoberen!  Nur die Natur holt sich langsam das Gelände zurück- eben ein "Lost place" Denn auch die Grünanlagenpflege des städtischen Geländes wurde seit langem...

  • Erfurt
  • 27.07.17
  • 329× gelesen
  •  2
Kultur
Micky Remann, Medienkünstler und Intendant Weltglockengeläut hinter dem Glockenmuseum in Apolda, im Paulinenpark.
9 Bilder

Der Glöckner von... Apolda klingt im globalen Glockenklang

5. Weltglockengeläut verbindet Apolda mit Indien, Norwegen, Thailand und einem noch geheimen Ort Nach 1999, 2003, 2007 und 2012 wird es während der Landesgarten­schau das 5. Weltglocken­geläut aus Apolda geben. Es ist eine Hommage an die Tradition der hiesigen Glockengießer mit ausschließlich Welturaufführungen. Über das „Wissen, was die Glocke geschlagen hat“ sprach AA-Redakteur Thomas ­Gräser mit dem Medienkünstler und Intendanten des Events Micky Remann. Was bedeuten Ihnen ­Glocken?...

  • Apolda
  • 27.07.17
  • 513× gelesen
  •  5
Ratgeber
26 Bilder

Ausgerechnet Nicaragua 1 - Entdeckung eines unbekannten Landes

Nachdem die vorherige Reise nach Panama die Liebe zu Lateinamerika wach gehalten hat, verschlug es uns in diesem Jahr nach Nicaragua. Die Neugierde nach dem Land, was in den Kindertagen die Schlagzeilen der Nachrichtensendungen füllte, beflügelte unsere Urlaubspläne. Was war von dem sozialistischen Experiment in Lateinamerika übrig geblieben. Sandinisten, Contras, Revolution, Daniel Orthega, Ernesto Cardinal usw. Worte die so oft erwähnt und im Gehirn stecken geblieben waren. So richtig...

  • Gotha
  • 26.07.17
  • 82× gelesen
Leute
2 Bilder

2.Subbotnik Arbeitseinsatz im Schlosspark von Schloss Reinhardsbrunn

In diesem Jahr möchten wir einen 2. Arbeitseinsatz im Schlosspark Reinhardsbrunn durchführen. Er dient zur Vorbereitung der Reinhardsbrunner Poesienacht am 26. August. Gras ist gewachsen und Wege sind zu säubern. Wir wollen auch in Zukunft interessierten Bürgern im Rahmen unserer Möglichkeiten den Ort mit seiner Geschichte näher bringen. Dafür brauchen wir die Unterstützung einer engagierten Bürgerschaft. Wir können die Resignation und Enttäuschung in weiten Teilen der Bevölkerung verstehen. Es...

  • Gotha
  • 26.07.17
  • 64× gelesen
Leute
2 Bilder

Reinhardsbrunnaktion​stag Nr. 2

Im Rahmen eines Veranstaltungsprogramm auf der Kurpromenade in Friedrichroda wird es wieder einen Informationsstand der Schlossfreunde von Reinhardsbrunn geben. Am  5. August 2017 ( Beginn 10.00 ) können sich Bürger über den aktuellen Stand der Ereignisse rund um das Schloß informieren. Es wird ausgesuchte Schaustücke zu bestaunen geben. Gleichzeitig soll es einen Treffpunkt der Schlossfreunde und eine Ideenschmiede für neue Aktionen rund um das Schloß Reinhardsbrunn sein. Also wenn Bürger...

  • Gotha
  • 26.07.17
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.