Alles zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Beiträge zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Leute
Immer einen Schritt vorm Abgrund. Muss man sich das Leben und die Arbeit eines Redakteurs so vorstellen?

Rollentausch zum 25. AA-Geburtstag: Fragen Sie den Redakteuren Löcher in den Bauch

Normalerweise sind es unsere Redakteure, die anderen die sprichwörtlichen Löcher in den Bauch fragen. Sie wollen alles wissen. Und das aus gutem Grund: Um Ihnen - den Lesern - interessante und aufregende Geschichten in der Zeitung zu erzählen. Jetzt feiert der Allgemeine Anzeiger 25-jähriges Jubiläum. Wir finden, das ist ein guter Anlass, einmal die Rollen zu tauschen. Sie können den Redakteuren Löcher in den Bauch fragen und erfahren, was Sie schon immer über den Beruf oder von jemandem...

  • Gera
  • 14.08.15
  • 365× gelesen
  •  4
Vereine
Birgit Eckstein für die Thüringer Allgemeine vor Ort
7 Bilder

Feuerwehrfest bei tropischen Temperaturen

(106) - Pünktlich um 10:00 Uhr wurde das Feuerwehrfest zum Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Woffleben eröffnet. Den hohen sommerlichen Temperaturen und einem kurzen Regenschauer war es jedoch geschuldet, dass sich nur zaghaft die ersten Besucher einstellten. Die aktivsten Kinder der Jugendfeuerwehr Woffleben waren jedoch schnell zur Stelle, als ihnen durch Jörg Schmidt, LBS-Bezirksleiter Berlin-Hannover, eine nagelneue Kübelspritze zum Üben von Löschangriffen übergeben...

  • Nordhausen
  • 09.08.15
  • 259× gelesen
  •  4
Vereine
Siegerehrung zum Kinderwettbewerb 2014
14 Bilder

Kinderfest zum Tag der offenen Tür

(105) - bei der Freiwilligen Feuerwehr in Woffleben, einem Ortsteil der Stadt Ellrich. Am 08. August 2015 sind ab 10.00 Uhr wieder alle Besucher herzlich zur Besichtigung der Feuerwehrtechnik eingeladen. Die Kameraden beantworten gerne technische Fragen und erläutern den Umgang mit den Gerätschaften. Auch Feuerwehrautos aus den benachbarten Gemeinden und der Stadt Ellrich stehen zur Schau. Den ganzen Tag sind Geschicklichkeitsspiele und Wettbewerbe für die Kinder geplant und auch...

  • Nordhausen
  • 02.08.15
  • 217× gelesen
Vereine
Der Parcours steht, Probefahrt ist gemacht.
56 Bilder

Regenfahrt beim Kart für Jedermann

wir, der MSC Kyffhäuser-Clingen e.V. im ADAC haben gestern (27.07.2015) in Zusammenarbeit mit dem MSC Schlotheim mit den Kindern vom Jugendclub Ebeleben im Rahmen der Feriengestaltung ein „Kart für Jedermann“ durchgeführt. Dabei bekamen die Kinder die Grundregeln im Kart-Slalom erklärt und lernten die ersten einfachen Elemente im Parcours kennen. Trotz Dauerregen in Ebeleben haben 17 Mädchen und Jungen die Gelegenheit genutzt, erste Erfahrungen im Kart-Slalom zu machen. Von 10.00 Uhr bis 16.00...

  • Nordhausen
  • 28.07.15
  • 169× gelesen
  •  4
Leute

Reporter bleib in deiner Region!

Wahrscheinlich leiden manche Reporter unter einem gesteigerten Geltungsbedürfnis, das sie veranlasst ihre Beiträge auf allen regionalen Seiten Thüringens breitzustreuen und so die Beiträge der Bürgerreporter wegzudrücken! Wann unternimmt endlich mal die Redaktion etwas dagegen?

  • Nordhausen
  • 25.07.15
  • 82× gelesen
  •  2
Sport
Die Finnin Lotta Lepistö vom Team Bigla jubelt im Ziel vor der Schwedin Emma Johansson.
17 Bilder

28. Thüringen-Rundfahrt der Frauen - Finnin Lepistö gewinnt 4. Etappe in Zeulenroda

Die Finnin Lotta Lepistö gewinnt die 4. Etappe "Rund um das Zeulenrodaer Meer" vor der Schwedin Emma Johansson. Dritte wird die Niederländerin Amy Pieters. Pünktlich 13.30 Uhr hatte Bürgermeister Dieter Weinlich die Fahrerinnen vom Zeulenrodaer Markt aus mit dem Startschuss auf die vierte Etappe der 28. Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen geschickt. Nach dem symbolischen Start in Zeulenroda hielt das Fahrerfeld am Gedenkstein der vor zehn Jahren tödlich verunglückten Amy Gillett...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.07.15
  • 396× gelesen
Sport
Die moralische, kurz vor dem Ziel führend 
fehlgeleitete Siegerin Tayler Wiles (USA, Velocio-SRAM), fährt als Vierte über den Zielstrich.
2 Bilder

Thüringen-Rundfahrt der Frauen, 2. Etappe mit 2 Siegerinnen: eine in der Ergebnisliste, eine moralische

Über 103 km sicherte sich Eugenia Bujak (POL, BTC-Ljubljana) in 2:17:28 Std. den Tagessieg und das Gelbe Sparkasse-Trikot der Gesamtführenden. Während sie sich das Trikot auch durch einen couragierten Angriff in der ersten Rennhälfte verdiente, der ihr auch das Weiße Saalfelder-Trikot der Aktivsten eintrug, war die moralische Siegerin Tayler Wiles (USA, Velocio-SRAM), die in der Arnstädter Hohle rd. 12 km vor dem Ziel angriff und wohl gewonnen hätte, wäre sie nicht ca. 4 km vor dem Ziel...

  • Erfurt
  • 19.07.15
  • 237× gelesen
Leute
Mit dem Allgemeinen Anzeiger lässt sich ganz wunderbar ein Papierschiff(chen) bauen, findet Daniel.
16 Bilder

Was machen Sie aus dem AA? Zum 25. Geburtstag belohnen wir kreative Bastelideen mit Preisen

Es gibt etwas zu feiern, denn wir haben bald Geburtstag! Nur noch wenige Wochen, dann begeht der Allgemeine Anzeiger seinen 25 Jahrestag. Emotional, mutig, exklusiv: Seit einem Vierteljahrhundert bewegt das Wochenmagazin für Thüringen die Menschen mit Hintergründen, Reportagen und Interviews. Die Korrespondenten und Tausende Bürgerreporter sind das größte Reporternetzwerk in Thüringen. Zum Jubiläum startet der Allgemeine Anzeiger eine lustige Mitmach-Aktion: Wir möchten wissen, was Sie...

  • Erfurt
  • 06.07.15
  • 1.498× gelesen
  •  3
Ratgeber

Sommerhitze - Was Autofahrer wissen müssen

Nordhausen/ Erfurt (ACE) 02. Juli 2015 – Extreme Sommerhitze ist für Autofahrer nicht nur lästig - sie kann auch gefährlich werden. An heißen Tagen wollen Autofahrer nur noch eins: ankommen. Hohe Temperaturen kosten Autofahrer und Begleiter viel Schweiß und Nerven. Aber nicht nur das. Sonne und Hitze können für Insassen gefährlich werden. Wer um die Risiken weiß, fährt auch im Hochsommer sicher ans Ziel. Hier einige Tipps zur sicheren Autofahrt bei Hitze. Tank nicht randvoll...

  • Nordhausen
  • 02.07.15
  • 162× gelesen
Vereine

Auto Club Europa e.V. fordert mehr Beachtung der Rettungsdienste

Nordhausen/Erfurt (ACE / 27.06.2015) Seinen letzten Clubabend vor der Sommerpause führte der Kreisclub Thüringen Nord des Auto Club Europa e.V. in der Rettungswache Ellrich durch. Der Mitarbeiter und Rettungsassistent Mike Mortag hat die Arbeitsweise der Rettungsdienste anschaulich beschrieben. Alle Teilnehmer konnten die vielfältige Rettungs- und Bergetechnik in Augenschein nehmen und erhielten sehr kompetent Antworten auf vielfältige offene Fragen. Doch zeitig kristallisierten sich auch die...

  • Nordhausen
  • 26.06.15
  • 92× gelesen
Natur
2 Bilder

"Die Scharfen" sind aktiv - Gärtnerglück vorgelebt

Nur wenige in der Gruppe "Die Scharfen" sind auch gärtnerisch scharf am Ball. Sollten wirklich die Chilischoten aussterben? Nein, hier meine Chili-Tomaten-Besilikum-Parade. Alles gedeiht prächtig und eine Chilischote weist schon eine Länge von 10 Zentimetern aus. Gärtnerglück!

  • Erfurt
  • 26.06.15
  • 201× gelesen
  •  5
Ratgeber
Manuel Müller vom Erfurter  Friseursalon Suite 406.
7 Bilder

Small Talk der Profis: Die besten Tipps der Thüringer Experten für die perfekte Plauderei

Und sonst so...? Über wenig auch viel reden zu können, ist eine Kunst. Hier geben ­Thüringer Plauderprofis ihre <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Alltagsgespr%C3%A4ch">Small-Talk</a>-Tipps, um das Eis zu brechen, ins tiefere ­Gespräch ­einzusteigen und einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Manuel Müller vom <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.suite-406.de/">Erfurter Friseursalon Suite 406</a> Wie...

  • Erfurt
  • 26.06.15
  • 647× gelesen
  •  1
Kultur
Nach der Vertragsunterzeichnung im Vorfeld der SMS.X9, v.l.: Dr. Mathis Hoffmann, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Dr. Allam Hanna, stellvertretender Bürgermeister von Saalburg-Ebersdorf, Rico Tietze, Volker Ortwig, Markus Ohm und Thomas Fügmann.
5 Bilder

SonneMondSterne bleibt in Saalburg!

Planungssicherheit für die nächsten 10 Jahre haben die Stadt Saalburg-Ebersdorf und die Veranstalter des SonneMondSterne-Festivals mit der Unterzeichnung eines Zehn-Zehn-Jahres-Vertrages heute im Schleizer Landratsamt geschaffen. Damit ist der Verbleib des größten Festivals für elektronische Musik Deutschlands am Bleilochstausee für das nächste Jahrzehnt gesichert. "Für den Saale-Orla-Kreis ist das SonneMondSterne-Festival ein wichtiger Event und nicht zu unterschätzender Image-Faktor", schätzt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.06.15
  • 892× gelesen
Kultur

Ansichtssache: Kassenkrieg - Die bestrafte Kassendränglerin - Wer hatte ähnliche Erfahrungen beim Einkaufskrimi?

Und immer wieder dieser Einkaufs-Krimi. Ich stehe an der Kasse, lege meine Einkäufe auf das Band. Als sechs von 27 Artikeln Richtung Kassiererin fahren, kracht die nachfolgende Einkäuferin die "Kassentoblerone" - also den Warentrenner aus Kunststoff - mit wenig Luft hinter meinen Teileinkauf, auf das Band. Da passen meinerseits gerade mal noch zwei Tetrapacks hin. Oh Mann, kann die mit ihrem Spatzen-Einkauf nicht warten, bis ich mit dem Setzen der Sperre bekunde "Fertsch!"? Ich zu ihr:...

  • Erfurt
  • 18.06.15
  • 315× gelesen
  •  18
Ratgeber
Neue Nachbarn werden gerne mit Brot und Salz zum Einzug begrüßt. Warum ist das so?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ­verschenkt man zum ­Einzug Brot und Salz?

Die Antwort auf diese Frage kennt Stefan Lobenstein, Präsident des Thüringer ­Handwerktags und der Handwerkskammer Erfurt. Es ist ein guter Brauch, willkommenen Gästen, Menschen beim Einzug in eine Wohnung oder bei der Hochzeit Brot und Salz zu schenken. Warum wohl? Brot ist das Grundnahrungsmittel schlechthin. Im Vaterunser heißt es: „Unser tägliches Brot gib uns ­heute.“ In Kriegszeiten ist Brot das Überlebensmittel. Brot ist die Metapher für das Lebensnotwendige. Eine alte...

  • Erfurt
  • 12.06.15
  • 716× gelesen
  •  3
Ratgeber

-„Park Dein Handy, wenn Du fährst!“

ACE sieht Smartphone-Nutzer in Thüringer Städten in betender Stellung Nordhausen /Erfurt (ACE) 08.06. 2015 –“Wir finden moderne Kommunikationsgeräte im Auto auch ganz toll, doch manchmal kann ihr Gebrauch während der Fahrt Unfälle mit schwersten Verletzungen oder gar tödlichem Ausgang verursachen.“ Das sagt Jörg Lorenz, Vorsitzender des ACE Auto Club Europa, Kreis Thüringen-Nord / Erfurt . Er leitet vor Ort eine neue Verkehrssicherheits-Kampagne, die der Club dieser Tage bundesweit...

  • Nordhausen
  • 08.06.15
  • 111× gelesen
  •  6
Sport
Gesamtsieger über 2 km
10 Bilder

34. Bleicheröder Vogelberglauf war tolles Event

Pressemitteilung des Ski- und Wanderverein 1954 Bleicherode e.V. Bleicherode (07.06.2013) Auch in diesem Jahr konnten die Organisatoren des Vogelberglaufes in Bleicherode wieder eine hohe Beteiligung erreichen, der traditionsreiche Lauf konnte dieses Jahr bei bestem Laufwetter über 247 Läuferinnen und Läufer begrüßen. Laufchef Alfred Engelmann zeigte sich am Ende des Tages sehr zufrieden: „Aus unserer Sicht hat auch in diesem Jahr wieder alles gut geklappt. Nicht nur das Wetter zeigte...

  • Nordhausen
  • 07.06.15
  • 371× gelesen
Kultur
Blutdruckmessung rund um die Uhr.

Ansichtssache: Das rettende Fax - todkrank und doch ironisch helle - Valium nehmen andere in Erfurt

Das rettende Fax Bedröppelt und verschlaucht verlasse ich die Arztpraxis. Neuland, diese 24-Stunden-Bludruck-Messung. Nach kurzer Zeit pumpt das walkmangroße Gerät - welches ich an der Hüfte trage - geräuschvoll die Oberarmmanschette kräftig auf. Zu kräftig, empfindet mein Arm. Ich ringe nach Luft und das Umfeld schaut mich mitleidig-fragend an. Das kann ja heiter werden. Wie ein Aussätziger fühle ich mich. Und jetzt muss ich auch noch zum Meeting. Oh wie peinlich. Ich bin umgeben...

  • Erfurt
  • 05.06.15
  • 373× gelesen
  •  13
Ratgeber
Milch im Kaffee.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum kühlt Kaffee ohne Milch schneller ab, Herr Zylka?

Herr X. trinkt seinen Kaffee gerne mit viel Milch. Die Milch hat bereits Raumtemperatur und ihre Menge ist gleich der des Kaffees. Gerade will er die Milch zum Kaffee hinzugeben, da wird er zum Chef gerufen. Was sollte Herr X. jetzt machen, um den Kaffee nach dem Gespräch möglichst heiß trinken zu können: die Milch jetzt oder erst später hinzugeben? Physikalisch betrachtet, findet man zwei Mechanismen, nach denen die Temperatur von Flüssigkeiten absinkt. Zum einen kühlt der heiße Kaffee...

  • Erfurt
  • 05.06.15
  • 2.815× gelesen
  •  1
Leute
Clemens ist an MDS erkrankt, einer bösartigen Erkrankung des blutbildenden Systems, bei der das Knochenmark nicht in der Lage ist, gesunde Blutzellen zu bilden. Er kann nur mit einem passenden Stammzellspender überleben.
2 Bilder

Rettet Clemens! Der Neunjährige ist an bösartiger MDS erkrankt und benötigt zum Überleben einen Stammzellenspender!

Gestern erhielt ich Post von Annika Schirmacher. Die Mitarbeiterin der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH schildert das ergreifende Schicksal des neunjährigen Clemens aus dem nicht einmal zehn Kilometer von Greiz entfernten Reichenbach im Vogtland. Der Junge erhielt vor wenigen Wochen die niederschmetternde Diagnose MDS. Das ist eine bösartige Erkrankung des blutbildenden Systems, bei der das Knochenmark nicht in der Lage ist, gesunde Blutzellen zu bilden....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.06.15
  • 506× gelesen
  •  3
Natur

Zum Jubiläum eine Runde Natur für Thüringen

NABU-Kampagne zum 25-jährigen Jubiläum: 10.000 Samentütchen für interessierte Bürgerinnen und Bürger! Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums startet der Naturschutzbund (NABU) Thüringen die Kampagne „Mehr Natur für Thüringen“. „Wir möchten unser Jubiläumsjahr zum Anlass nehmen, um Thüringen ein kleines Stück Natur zu schenken. Deshalb werden wir zu unserem Geburtstag 10.000 Samentütchen mit einer Wildblumenmischung an Bürgerinnen und Bürger verteilen, die dann selbst aktiv etwas für die Natur...

  • Jena
  • 01.06.15
  • 164× gelesen
Ratgeber

Vorsicht vor dem Enkeltrick!

Die Polizeiinspektion Greiz warnt vor Trickbetrug: Mehrfach wurden am 28. Mai 2015 ältere Menschen durch Unbekannte telefonisch kontaktiert. Die unbekannten Tatverdächtigen gaben sich als nahe Verwandte aus, die aufgrund eines anstehenden Fahrzeugkaufes Geld benötigten. In keinem der Fälle kam es bisher zu Geldzahlungen seitens der Geschädigten. Die Polizei warnt vor diesem „Enkeltrick“. Solche Anrufe sollten sofort beendet werden.

  • Erfurt
  • 29.05.15
  • 141× gelesen
  •  1