Alles zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Beiträge zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Leute

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 142× gelesen
  •  4
Kultur
Micky Remann, Medienkünstler und Intendant Weltglockengeläut hinter dem Glockenmuseum in Apolda, im Paulinenpark.
9 Bilder

Der Glöckner von... Apolda klingt im globalen Glockenklang

5. Weltglockengeläut verbindet Apolda mit Indien, Norwegen, Thailand und einem noch geheimen Ort Nach 1999, 2003, 2007 und 2012 wird es während der Landesgarten­schau das 5. Weltglocken­geläut aus Apolda geben. Es ist eine Hommage an die Tradition der hiesigen Glockengießer mit ausschließlich Welturaufführungen. Über das „Wissen, was die Glocke geschlagen hat“ sprach AA-Redakteur Thomas ­Gräser mit dem Medienkünstler und Intendanten des Events Micky Remann. Was bedeuten Ihnen ­Glocken?...

  • Apolda
  • 27.07.17
  • 468× gelesen
  •  5
Kultur
Zwei Persönlichkeiten Apoldas sind das Thüringentagpaar 2017. „Katharina von Vitzthum“ alias Viola Wehling und „David der Strickermann“ alias Thomas Burkhardt.
4 Bilder

Fakten, Fakten, Fakten... und Apolda klingt!

Der Landesgartenschau-Stadt Apolda steht ein weiteres Groß­ereignis bevor – der 16. Thüringen­tag vom ­9. bis ­11. Juni.  „Es ist mit bis zu 150 000 Besuchern zu rechnen“, sagt Bürgermeister ­Rüdiger Eisen­brand. ­Unter dem Motto„Apolda klingt“ gibt es 220 Veran­staltungen und Shows auf ­12 Bühnen – so Konzerte mit 3 Stars Tim Bendzko, Max ­Giesinger, Johannes Oerding und der Eröffnungsshow. Es gibt einen Mittelaltermarkt, Kinderfeste, Theater- und Sportangebote und ein ­Soldaten-Biwak aus...

  • Apolda
  • 06.06.17
  • 232× gelesen
Kultur
Zwei Persönlichkeiten Apoldas sind das Thüringentagpaar 2017. „Katharina von Vitzthum“ alias Viola Wehling und „David der Strickermann“ alias Thomas Burkhardt.
2 Bilder

Die schwere Geburt von 7 x 120 in Erfurt

Das ist eine freie Fläche von 7 Spalten x 120 Millimeter hoch im Anzeigenblatt Nr. 1 von Thüringen. Und dann steht der 16. Thüringentag vor der in Apolda vor der Tür. Meine Kollegin am Montag: Das muss ich nutzen, das Ereignis von freistaatlicher Bandbreite muss kurz vorher noch einmal der Öffentlichkeit präsentiert werden. Doch ihr Schreibtisch ist voll. Sie: Kannst du das übernehmen – eventuell als Zahlenspiel oder Faktensammlung? Ich: Klar, mache ich. Recherche im Netz, Kontakt zum...

  • Apolda
  • 04.06.17
  • 194× gelesen
  •  1
Kultur
Sascha Köhler hat sein Leben gerastert – in heilende 
Neustarts.
15 Bilder

Lebens-Setups: „Ich therapiere mich mit Musik“, sagt SascH aus Apolda

Sascha Köhler tut ein Neustart richtig gut, dabei erneuert er sich doch seit über zehn Jahren stetig – so auch mit „Kapitel 2“ und dem Thüringentagsong „Ich habe mein Leben ­formatiert und starte neu durch“, sagt gelöst ­Sascha Köhler (32). Doch diese ­neuerliche Daseins-­Ausrichtung war wohl ein mehrjähriger Etappenweg. Jetzt hat der ­E-Gitarrist und Songschreiber einen musikalischen Berg erklommen – er ist ­Texter und Komponist des ­Thüringentag-Liedes 2017 und veröffentlicht sein erstes...

  • Apolda
  • 26.05.17
  • 329× gelesen
Kultur
Ab in die Tonne.
2 Bilder

Ansichtssache: Eurofrigide Zeit in Erfurt

„Das klingt jetzt zwar komisch, aber es wäre uns lieber, sie würden nicht zu uns kommen“, schallt es aus dem Hörer. Stimmt, klug klingt das nicht, wenn das einem potenziellen Neukunden einer deutschen Großbank an den Eurozeichen-Kopf geknallt wird. Ein kapitaler Crash, eine pure Stagflation.  Ich hatte mir den ­Wechsel des Geld­instituts klug vorgestellt. Ich ­wollte sparen, habe es lange geplant und versucht alles auszuloten. Dann diese wertmindernden ­„Be­grüßungsworte“.  Bisher nahm...

  • Erfurt
  • 24.05.17
  • 160× gelesen
  •  5
Ratgeber
Silvana Göhring könnte wieder „Bäume ausreißen“. Sie hat ihre Lebenskrise selbst überwunden. Sie litt an einem Burnout-Syndrom und hat durch Selbsthypnose das Tal der Tränen verlassen. Heute hat sie wieder den Durchblick und hilft anderen, Kraft für einen Neuanfang zu schöpfen.
4 Bilder

„Das war nicht ich“ - Mit Hypnose zurück in die Welt

Silvana Göhring erfuhr keine Wertschätzung, fiel in ein tiefes seelisches Loch und hypnotisierte sich selbst da heraus - Hypnose ist die Änderung der subjektiven Wahrnehmung eines Menschen durch verbale und nonverbale Kommunikation. Hypnose hilft, das Bewusstsein mit dem Unterbewusstsein wieder in Einklang zu bringen. Angststörungen, Panik­­­attacken, Träume von Tieren mit ­großen Köpfen und von Mauern ohne Türen plagten Silvana Göhring vor zwei Jahren. Diese Symp­tome rissen die...

  • Artern
  • 19.05.17
  • 978× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. empfiehlt den Besuch beim Fleischerfachmann vor Ort.
2 Bilder

Gute Qualität schmeckt man einfach

Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. – Anne Sonntag – zu  Geduld, Geschmack und Redewendungen, im Interview mit Daniel Dreckmann:   Wann haben Sie das letzte Mal Fleisch oder Wurst gegessen? Heute natürlich. Ich koche gern und esse wirklich täglich Fleisch. Ohne ein gutes Stück Fleisch oder Wurst geht es  einfach nicht.   Was sind Ihre wichtigsten Aufgaben als Wurstkönigin und gab es Voraussetzungen, um das Amt antreten zu können? Um Thüringer Wurstkönigin zu werden, muss man ausgebildete...

  • Erfurt
  • 19.05.17
  • 388× gelesen
  •  1
Kultur
Die Kamera als stiller Wächter im Kühlschrank.

Ansichtssache: Wenn die Küche online ist - Der Anti-Fress-Agent in Erfurt

Richtig geil, die Kühlschränke, die bei jedem Schließen ein Foto vom Inhalt machen und versenden. So kann man unterwegs per Handy sehen, was fehlt und nachkaufen. Andere Frigidärs bestellen auch Waren online und lassen sogar liefern.  Noch werden von computervernarrten Küchenhelfern Fotos von ihren Benutzern vernachlässigt. Was für eine Marktlücke: Sie würden registrieren, wann wer zur Buttermilch greift. Ob jemand nachts noch nach Champagner lüstert. Wer Wurst, Ge­müse, Käse oder Joghurt...

  • Erfurt
  • 11.05.17
  • 125× gelesen
  •  1
Amtssprache
Wegen Unwohlsein ist eine 75-Jährige mit diesem A4 von der A4 abgekommen.
2 Bilder

Von der Autobahn ins Feld

Die 75-jährige Fahrerin eines Pkw Audi war gestern am frühen Nachmittag aufgrund von Unwohlsein von der A 4 bei Apolda abgekommen. Mit ihrem Fahrzeug durchfuhr sie zunächst den Straßengraben und kam erst 100 Meter weiter auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Die Fahrzeugführerin und ihr 78-jähriger Beifahrer wurden in das Klinikum nach Weimar gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8.500,- Euro.

  • Apolda
  • 08.05.17
  • 276× gelesen
  •  2
Politik
2 Bilder

Bananen?

N E I N ! Heute war der Ausgabetag der neuen 5 Euro Münze - 2017 - Tropische Zone mit rotem Polymerring. Eigentlich schon am 27.4. herausgekommen aber erst heute (3.5.) an die Kunden 'verkauft'. Und was ganz wichtig ist: Zum Nominalpreis von fünf Euro! Ist ja eigentlich ein vollwertiges, gültiges Zahlungsmittel in Deutschland. Da aber eine relativ geringe Auflagenmenge geprägt wurde (2,3 Mio. Stück) würden nur ca. ein vierzigstel aller Bundesbürger solch eine Münze ihr Eigen nennen können....

  • Apolda
  • 03.05.17
  • 101× gelesen
  •  3
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Man(n), bist du heute wieder zackig

Lesen macht schlau – eine alte Weisheit. Und die stimmt heute noch. Testen und Selbermachen macht noch schlauer.  Da gibt doch ein Arzt im Allgemeinen Anzeiger einen praktischen Tipp, zu einem immer noch grassierenden Tabu-­Thema: Wenn Männer keine nächtlichen Erektionen haben, bleibt das Training für den Penis aus. Das kann zur Impotenz führen. Doch die Steifigkeit des Penis kann man auch zu Hause prüfen: Der Mann feuchtet eine Briefmarke an und klebt sie auf den Penisschaft, so der...

  • Erfurt
  • 27.04.17
  • 177× gelesen
  •  3
Leute
Beste Einzelleistung: Emanuel Beer mit dem Durchblickpreis.
2 Bilder

Beste Einzelleistung: Durchblickpreis für AA-Autor Emanuel Beer

„Das Schweigen der Schweine“ titelte der Allgemeine Anzeiger im September 2016. Zwei Monate hatte Autor Emanuel Beer zuvor recherchiert, wie betäubt sich Thüringer Behörden um den Tierschutz sorgen. Jetzt wurde die Recherche mit dem Durchblickpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter ausgezeichnet. Beer nahm den ersten Preis in der Kategorie „Beste journalistische Einzel­leistung“ in Berlin entgegen. „Emanuel Beer hat ein besonders relevantes Thema von öffentlichem Interesse...

  • Gotha
  • 10.04.17
  • 551× gelesen
  •  5
Ratgeber

Geheimnisvolle Striche

Die Barcode Verschwörung? Haben Sie sich eigentlich schon mal an der Kasse Gedanken gemacht wie die Kassiererinnen ihren Einkauf so schnell zusammen rechnen können? Nein? Dazu dienen die kleinen wunderbaren dünneren und dickeren Striche auf ihrem Einkaufsgut. Da aber alles zwei Seiten hat - eine gute und eine schlechte - sind viele Menschen davon überzeugt, dass dieser Barcode schädliche Strahlen abgibt und somit die Gesundheit gefährdet. Sie sollten also unmittelbar nach Verlassen der...

  • Apolda
  • 01.04.17
  • 71× gelesen
  •  2
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Einkaufs-Rowdys in Beige verunsichern Erfurt

Schwein gehabt, ich konnte fast unverletzt den Supermarkt verlassen. Die Psyche muss ich mir hier aber erst mal gesundschreiben.  Stau im Gang: Fünf Einkaufswagen werden von zwei beipackzettelschwingenden Senioren am Vorwärtskommen gehindert. Ich habe ja nichts gegen einsame Herzen in Beige, aber sie könnten ihren Rheuma-­Plausch auch am Rand des Ganges führen. Kaum ist das Hindernis überwunden, rammt mich ein Drahtgestell auf ­Rädern in die Magengrube. Eine verträumte Einkäuferin...

  • Erfurt
  • 21.03.17
  • 293× gelesen
  •  15
Kultur
Cover
9 Bilder

"Apolda – jetzt kommt deine Zeit " - der Thüringentagsong?

Der Weimarer Musiker Günter von Dreyfuß bewirbt sich mit seinem Song für das Thüringentaglied 2017 Eigentlich geht ja die Liebe durch den Magen, in diesem Fall geht aber die Musik durch denselben. Sozusagen „Jetzt kommt deine Zeit“. Und ­diesen Augenblick nutzte Günter von Dreyfuß.  Der Weimarer Musiker ist Mitte Dezember vergangenen Jahres zum Eisbeinessen bei der Lebenshilfe. Dort trifft er zufällig auf den Bürgermeister von Apolda Rüdiger Eisenbrand. Diese Chance lässt er sich nicht...

  • Apolda
  • 16.03.17
  • 710× gelesen
  •  3
Politik

Thüringer Gastronomie in die Tonne geklopft . . .

Landesgartenschau   Die Thüringer Gastronomie muss doch so was von miserabel sein, dass zur Landesgartenschau in Apolda eine Firma aus Sachsen die Bewirtung übernehmen wird. Nicht, dass nur ein Stand dieser Firma zugestanden wurde - nein! - sie übernimmt die gastronomische Komplettversorgung auf der Landesgartenschau vom 29. April bis zum 24. September 2017. Ich weiß nicht, wer das ganze entschieden hat - aber so richtig koscher scheint mir das nicht zu sein. Hier geht es ganz bestimmt um...

  • Apolda
  • 06.02.17
  • 152× gelesen
  •  7
Kultur
Sternekoch Christian Henze
6 Bilder

„Klar, Kochen macht sexy“, sagt Sternekoch Christian Henze aus Kempten

In seiner Bühnenshow präsentiert der Fernsehkoch Christian Henze seine unkomplizierten Glücksrezepte. Dabei räumt er knallhart mit ­Diätlügen auf und haut so manches Essverbot in die Pfanne. Bevor er nach Thüringen kommt sprach AA-Redakteur Thomas Gräser mit ihm. Christian Henze (48) arbeitete bei Eckart Witzigmann, dem „Koch des Jahrhunderts“ und war zwei Jahre Privatkoch vom Gentleman-Playboy Gunter Sachs. Christian Henze ist nicht nur Sternekoch, sondern betreibt heute in ­Kempten auch...

  • Erfurt
  • 03.02.17
  • 377× gelesen
Ratgeber

meinAnzeiger über meinAnzeiger: Zahlen für alle

meinAnzeiger.de ist ein transparentes und offenes Netzwerk, wir schreiben unter echtem Namen und zeigen Gesicht. Das gilt auch für die Moderatoren und den gesamten Verlag Allgemeiner Anzeiger. Deshalb veröffentlichen wir auch für den Monat Januar wieder interessante Zahlen rund um das Portal. 67 BürgerReporter haben sich neu angemeldet. 810 Beiträge wurden eingestellt. 90.526 Besucher informierten sich auf meinAnzeiger.de und riefen dabei 347.356 Seiten auf. 04:32 Minuten blieb ein...

  • Saalfeld
  • 01.02.17
  • 57× gelesen
  •  1
Natur
Haussperling

Fleißige Zähler und zugfaule Wintervögel

Über 5.000 Thüringer Vogelfreunde haben an der diesjährigen „Stunde der Wintervögel“ des Naturschutzbundes (NABU) und des Landesbund für Vogelschutz (LBV) teilgenommen. „Wir freuen uns riesig, dass wir so viele Thüringerinnen und Thüringer für unsere Aktion begeistern konnten“, sagt Kirsten Schellenberg, die Landesgeschäftsführerin des NABU Thüringen. „Dies ist ein Rekordergebnis seit Beginn der Aktion im Jahr 2011. Nicht zuletzt liegt dies an der sehr guten Berichterstattung der Medien in...

  • Erfurt
  • 31.01.17
  • 52× gelesen
Kultur
Museumsbaracke Olle DDR, Apolda
40 Bilder

Mein Museum: Olle DDR - eine ostalgische Zeitreise in Apolda

Von Ata bis PC 1715 – die Museumsbaracke „Olle DDR“ zeigt das damalige Alltagsleben • Empfohlen von Christine Hoffmann Was gibt‘s Musehenswertes? Wir zeigen Alltagsgegen­stände aus DDR-Zeiten und wie der Durchschnittsbürger damals gelebt hat. So sind auch eine eingerichtete Dreiraumwohnung, ein Schlafzimmer aus den 60er-Jahren und im Wohnzimmer die Schrankwand „Eisenberg 4“ von 1982 – die kostete damals 4000 Mark und war für den Export bestimmt – zu sehen. Wir stellen über 12 000...

  • Apolda
  • 24.01.17
  • 574× gelesen
  •  4
Leute
Screenshot: Zeuner

6.500 Bürgerreporter!

Die nächste Schallmauer ist durchbrochen: Seit heute sind auf meinAnzeiger.de 6.500 Bürgerreporter registriert! Jüngste Mitschreiberin auf unserem Portal und damit in der größten Redaktion Thüringens ist Kristina Becker aus Mühlhausen, die sich am Abend des gestrigen 16. Januar 2017 angemeldet hat. Herzlich willkommen!

  • Erfurt
  • 17.01.17
  • 164× gelesen
  •  11
Sport
Theresa Senff, Gewinnerin der Thüringen Rundfahrt der Frauen im Jahr 2005, präsentiert das neue Leadertrikot.
3 Bilder

Thüringen-Rundfahrt der Frauen wird zur LOTTO Thüringen Ladies Tour

Ausrichter Thüringer Sportmarketing GmbH besiegelt Hauptsponsoring mit LOTTO Thüringen und präsentiert den neuen Tournamen. In diesem Jahr wird LOTTO Thüringen bei Deutschlands wichtigster Radrundfahrt als Hauptsponsor auftreten, was auch am neuen Namen des Radsportevents erkennbar ist. Als "LOTTO Thüringen Ladies Tour" rollt nun die 30. Auflage des Traditionsrennens über Thüringens Straßen – in sieben Etabben vom 12. bis 18. Juli 2017. Die Vertragsunterzeichnung im Rahmen einer...

  • Erfurt
  • 17.01.17
  • 861× gelesen