Anzeige

Alles zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Beiträge zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Leute

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 107× gelesen
  • 4
Anzeige
Leute

Termine / Veranstaltungen
Vorschlag zur Gestaltung einer übersichtlicheren Seite für Veranstaltungen

Hier möchte ich meinen Vorschlag zu einer übersichtlicheren Darstellung der Termin/Versanstaltungsseite präsentieren. Auf der Übersichtsseite muß nicht das Titelfoto im "L"-Format angezeigt werden. Zur Übersicht reicht meiner Meinung nach das "M"-Format. Nach Klick auf die Übersicht wird sowieso die Originalbeitrags-Seite mit "XXL"-Titelfoto aufgerufen. Wozu also in der Übersicht das große Bild, das am Ende nur kostbaren Platz wegnimmt und die Übersicht deutlich erschwert. Bei...

  • Erfurt
  • 25.11.17
  • 69× gelesen
  • 2
Leute

Silbentrennung
Deutsche Sprach . . .

. . . schwere Sprach! Silbentrennung Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich für "Staubecken" eine Trennmöglichkeit gesucht. Ich stellte Stau [-] becken oder Staub [-] ecken als Lösung zur Disskusion. Im weiteren bat ich um Mitteilung weiterer Beispiele. Leider bis jetzt ohne Erfolg. Nun habe ich ein zweites Konstrukt gefunden: "Urinstinkt" Hier gibt es auch wieder die vertrakte Möglichkeit zur Trennung: Ur [-] instinkt oder Urin [-] stinkt Was meint Ihr? Und wem weitere...

  • Erfurt
  • 22.11.17
  • 23× gelesen
Ratgeber
Bei Einstellen von Schnappschüssen können nun Bildautor und Bildunterschrift vergeben werden.
9 Bilder

Update: 27. 6. 2018 / Modifizierungen, Erläuterungen, Diskussionen
Informatives für Bürgerreporter

Hier gibt es in monatlichen Updates Informationen über die Optimierung von meinAnzeiger.de! Gleichzeitig dient die Kommentarfunktion dieses Beitrags als Forum für die Nutzer des Portals. +++ UPDATE 27. Juni 2018 +++ Bei Schnappschüssen können nun Bildautor und Bildunterschrift vergeben werden – analog zumHochladen von Bildern im Beitragseditor. ■ Nachdem ein Bild hochgeladen wurde, öffnet sich hierfür der Bildeditor. Hier kann der Nutzer dieoptionalen Angaben eintragen und - sofern er...

  • Erfurt
  • 16.10.17
  • 1106× gelesen
  • 78
Ratgeber

Termine
Einfach nur nervig - 17 mal das gleiche Bild auf einer Seite!

Ich wollte mal schauen, was es in den nächsten Tagen für Veranstaltungen in Jena gibt. Region Jena Startdatum So, 08. Okt 2017 Außer 17 mal "Il Milione - Die Wunder der Welt" auf einer(!) Seite konnte man groß nichts finden! Ich finde, der 'Terminkalender' ist sowas von überarbeitungsbedürftig weil total unübersichtlich. Wenn ein Suchender knapp 20 mal die gleiche Veranstaltung auf einer Seite findet gehen die zwei, drei anderen Veranstaltungen dazwischen unter und werden am Ende gar...

  • Erfurt
  • 08.10.17
  • 96× gelesen
  • 8
Anzeige
Anzeige
Ratgeber

Termine
Einfach nur nervig - 12 mal das gleiche Bild

Die Unübersichtlichkeit ist bei Terminen noch GROß geschrieben. Das betrifft vor allem gleiche Veranstaltungen, die zu mehreren Terminen stattfinden. Es nervt sehr, wenn ich 10, 15 mal das gleiche Bild mit Text auf einer Seite angezeigt bekomme wobei eine Veranstaltung die nur ein mal stattfindet, dazwischen untergeht! Mein Vorschlag: Pro angezeigte Seite das Bild nur beim ersten Seiteneintrag in der Übersicht anzeigen, folgende weitere Einträge werden ohne Bild nur mit Text angezeigt....

  • Erfurt
  • 04.10.17
  • 19× gelesen
Anzeige
Leute

Nichts ist älter als eine Nachricht von gestern . . .
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Reise in die Vergangenheit gefällig? Immer öfters erscheinen unter der Rubrik "Das könnte Sie auch interessieren" Beiträge, die schon Jahre und älter sind. Ist das so gewollt? Desinformation der Leser? Vielleicht auch: "it's not a bug it's a feature" oder frei ins deutsche übersetzt: Es ist kein Fehler, sondern ein Merkmal. Oder ist es einfach nur ein Programmierfehler, der nicht prüft, ob der Beitrag z.B. schon fünf Jahre alt ist - aber von den Auftraggebern teuer bezahlt wurde . ....

  • Erfurt
  • 30.09.17
  • 86× gelesen
  • 20
Ratgeber
2 Bilder

früher war manches besser!
Was soll der Quatsch???

Für meinen letzten Beitrag lud ich ein Bild in der Breite von ca. 1600 Pixeln hoch. In der Entwurfsversion wurde das Bild an den Seiten beschnitten dargestellt. Nanu, dachte ich und maß die Pixel des angezeigten Bildes mit Entwicklertools. das Ergebnis war eine Breite von 948 Pixeln. Soweit so gut, also verkleinerte ich das Bild auf 948 Pixel Breite und lud dieses dann auf die Seite. Und siehe da, es wurde wieder beschnitten dargestellt! Nun frage ich mich ernsthaft, was diese...

  • Erfurt
  • 25.09.17
  • 95× gelesen
  • 7
Leute

Kommentare
Das haben Bürgerreporter im Alltag gelernt:

>>> Das neugestaltete meinAnzeiger-Portal wirkt frisch und übersichtlich. >>> Mir fehlen einige Funktionen auf dem neuen meinAnzeiger. Ich weiß nicht, woher diese Aussagen stammen (besonders die erste). Ich konnte auf meinAnzeiger.de auch nicht ansatzweise diese Meinungen finden! Da hilft das schönste Schönreden nicht, das neugestaltete meinAnzeiger-Portal ist und bleibt unübersichtlich. Bitte vergessen Sie nicht nach unten zu scrollen - dort finden Sie Kommentare...

  • Erfurt
  • 20.09.17
  • 106× gelesen
  • 19
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Der Bummelkuppenweg führt direkt über Blumen.
23 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Bummelkuppenweg

Der sieben Kilometer lange Bummelkuppenweg verläuft - wie der Name schon sagt - rund um die Bummelkuppe im Nationalpark Hainich. Im Sommer umschwärmen Aberdutzende Schmetterlinge den Wanderer. Der Wandertipp kommt von Jens Wilhelm, Revierleiter im Nationalpark Hainich. WEG-Einstimmung: Am Eingang zur Jugendherberge „Urwald-Life-Camp“ befindet sich eine interessante, täglich geöffnete Nationalpark-Infostelle. WEG zum Weg: Der Ausgangspunkt Parkplatz Harsberg liegt auf der Westseite des...

  • Eisenach
  • 25.08.17
  • 93× gelesen
  • 1
Kultur
Rock`n Blues mit D4 im NAMENLOS
19 Bilder

Rock´n Blues mit D4 im NAMENLOS

In dem Ausflugslokal "NAMENLOS" in Erfurt-Hochheim / in der KGA "Am Bachstelzenweg" spielten am 19.08.2017 fünf Musiker, die eine gehörige Portion Rock`n Blues in das Rauschen der Bäume der Gartenanlage mischte! Jürgen Schlöffel der Inhaber des Ausflugslokal hatte zum Open Air geladen, um dort mit Gleichgesinnten des Rock & Blues der damaligen Musik von Neil Young, J.J. Cale, Jimi Hendrix, Eric Clapton, den Rolling Stones, ZZ Top … zu huldigen. Die Erfurter Cover-Band D4 konnte im Freien...

  • Erfurt
  • 20.08.17
  • 155× gelesen
  • 3
Ratgeber
Lieselotte Schuchardt lässt Gothas ­historische ­Innenstadt ­regelmäßig als Nachtwächterin bei einer Laternen­führung am Abend in einem neuen Licht erleben.

Nur eine Frage: Woher kommt die ­Redensart „Von Tuten und Blasen keine Ahnung haben“?

Wer besonders inkompetent ist, hat vom Tuten und Blasen keine Ahnung. Woher kommt diese Redensart? Die Antwort auf diese Frage kennt Lieselotte Schuchardt. Sie lässt Gothas ­historische ­Innenstadt ­regelmäßig als Nachtwächterin bei einer Laternen­führung am Abend in einem neuen Licht erleben. Die Redewendung stammt aus der Zeit des Mittelalters, als in den Städten die Nachtwächter für Ruhe und Ordnung sorgten. Diese notwendige Arbeit war jedoch wenig angesehen und galt als einfache...

  • Gotha
  • 18.08.17
  • 121× gelesen
Politik
Klingen die Versprechen der Parteien alle gleich oder erkennen Sie die Unterschiede?

Machen Sie den Test: Welcher Slogan ist von ­welcher Partei?

Jetzt hängen wieder die ­Wahlplakate mit vielen ­Versprechen der Politiker. CDU, SPD, Grüne, Linke, FDP – wissen Sie, welche Aussage zu welcher Partei gehört? Die Auflösung kommt ganz am Ende. 1 A. Kinderarmut kann man ­kleinreden oder groß bekämpfen. 1 B. Unsere Familien­politik ist ­genauso: laut und fordernd. 1 C. Kinder vor Armut schützen. 2 A. Die Zukunft braucht neue ­Ideen. Und einen, der sie ­durchsetzt. 2 B. Keine Lust auf ­Weiterso. 2 C. Zukunft kann man machen oder...

  • Erfurt
  • 15.08.17
  • 197× gelesen
  • 5
Politik
Amtseid in Deutschland
3 Bilder

Bundestagswahl 2017: "Alles zum Wohle des deutschen Volkes!"

Bislang noch verpflichtet der Eid jedes Kabinettsmitglied im Bundestag, seine Kraft „dem Wohle des deutschen Volkes“ zu widmen und diesem mit ganzer Kraft zu dienen! Es gibt Bestrebungen künftig auf das Wohl „aller Menschen“ in Deutschland zu schwören – und das „deutsche Volk“ aus zu streichen. Im Land NRW ist dieser Sachverhalt schon seit 2016 in die Tat umgesetzt: Statt auf das „deutsche Volk“ schwören künftige Minister auf das Wohl „des Landes Nordrhein-Westfalen“. Was ist eigentlich...

  • Erfurt
  • 14.08.17
  • 233× gelesen
  • 10