Alles zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Beiträge zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Leute

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 142× gelesen
  •  4
Leute
11 Bilder

Bürgerreportertreffen
Sieben Bürgerreporter auf einen Streich mit neuem Maskottchen in Jena

Bei schönstem Sonnenschein trafen sich am 10.September 2017 mitten in Jena 6 Bürgerreporter ( Griseldis Scheffer,Dieter Eckold, Eberhard Dürselen, Gerd Zeuner ,Uwe Zerbst und Constanze Fuchs),1 Nachwuchs Reporterin ( Lina,die Enkelin von Eberhard) und 1 Maskottchen ( Dackeline Resie) gut gelaunt und in Vorfreude auf einen interessanten Tag. Uwe Zerbst bewies sich beinahe wie ein proffesioneller Stadtführer denn Jena ist seine Heimatstadt. Er zeigte uns,daß die Saale Stadt nicht nur den...

  • Gotha
  • 14.09.17
  • 135× gelesen
  •  1
Leute

Bürgerreportertreffen
in Jene lebt sich's bene . . .

Da die Benachrichtigung verfolgter Bürgerreporter gestrichen wurde, erfährt niemand mehr, dass jemand einen Beitrag in einer anderen als der Heimatregion  verortet hat. Aus diesem Grund hier eine Nachricht an ALLE! Der Beitrag von Uwe Zerbst ist HIER abrufbar. Mein Beitrag ist hier abzurufen.

  • Gotha
  • 11.09.17
  • 20× gelesen
Leute
88 Bilder

Vulcanmädchen vor Managua Nicaragua 4

Auf den Rückweg nach Managua besuchten wir einen Nationalpark, der die Geschichte der Vulkane erzählte. Ein gut illustriertes Museum brachte uns die Erdgeschichte Nicaraguas näher. Viel erfuhren wir über den Aufbau und Bedeutung von Vulkanen. In der Ausstellung wurde auch dargestellt, wie die Menschen der Region die Vulkane erlebten. Abenteuerlustige Forscher erkundeten die Vulkane. Darunter waren auch deutsche Landsleute. Lange Zeit glaubten die Ureinwohner, dass die Vulkane ein Sitz von...

  • Gotha
  • 25.08.17
  • 58× gelesen
Ratgeber
Lieselotte Schuchardt lässt Gothas ­historische ­Innenstadt ­regelmäßig als Nachtwächterin bei einer Laternen­führung am Abend in einem neuen Licht erleben.

Nur eine Frage: Woher kommt die ­Redensart „Von Tuten und Blasen keine Ahnung haben“?

Wer besonders inkompetent ist, hat vom Tuten und Blasen keine Ahnung. Woher kommt diese Redensart? Die Antwort auf diese Frage kennt Lieselotte Schuchardt. Sie lässt Gothas ­historische ­Innenstadt ­regelmäßig als Nachtwächterin bei einer Laternen­führung am Abend in einem neuen Licht erleben. Die Redewendung stammt aus der Zeit des Mittelalters, als in den Städten die Nachtwächter für Ruhe und Ordnung sorgten. Diese notwendige Arbeit war jedoch wenig angesehen und galt als einfache...

  • Gotha
  • 18.08.17
  • 345× gelesen
Politik
2 Bilder

Treffpunkt Kurpromenade 2. Tag im Jahr 2017

Am 1.Juli und am 5.August gab es im Rahmen einer Musikveranstaltung und und Gesundheits-Freizeit Messe auf der Kurpromenade in Friedrichroda,  einen regen Besucherandrang am Stand der Schlossfreunde von Reinhardsbrunn. Mit zahlreichen Informationsmaterial und Schaustücken wurde auf die Geschichte und Gegenwart des Ortes Reinhardsbrunn aufmerksam gemacht. Unverständnis über den Verfall des Schlosses und die Hoffnung auf ein Gelingen des Enteignungsprozesses waren deutlich als Meinung wahr zu...

  • Gotha
  • 16.08.17
  • 56× gelesen
Leute
230 Bilder

Von Ometepe zum Strandbad Nicaragua 3

Wir umrundeten die Insel und beobachteten die Insulaner bei Ihren Alltagsgeschäften. Vieles wirkte beschwerlich und armselig und trotzdem strahlten die Menschen Würde und Lebensfreude aus. Einige LKW's aus der DDR machten uns deutlich das enge ideologische und wirtschaftliche Verbindungen zu Ostdeutschland bestanden. Von jeder Insel und mag sie noch so schön sein, will man einmal runter. So überquerten wir den Nicaraguasee Richtung Festland mit einer ebenso überfüllten Fähre, wie auf der...

  • Gotha
  • 11.08.17
  • 132× gelesen
Leute
150 Bilder

Nicaraguas 2 Spiegeleierinsel Auf dem Weg von Managua zur Insel Ometepe

Am nächsten Tag wurde uns erst einmal bewusst in welchem schönen Hotel wir genächtigt hatten. Eine großzügige weitläufige Hotelanlage mit Pool und Parkflächen war zu bestaunen. Eine große Papageienschauanlage befand sich am Eingangsbereich. Hier konnte man ganze Papageienfamilien bei ihren Tagewerk beobachten. Frühstück war bei den farbenfrohen Tieren angesagt und der Tisch war reich gedeckt mit Obststücken. Sie ließen sich nicht weiter stören bei ihrer Abfütterung und interessant war es wie...

  • Gotha
  • 05.08.17
  • 103× gelesen
Kultur
Frühe Operationen: Der Schädel wurde an zwei Stellen mit Feuersteinen geöffnet.
22 Bilder

Von der ersten Hirn-OP bis zum Krokodil in der Apotheke - Rundgang durchs Historische Museum auf Schloss Friedenstein in Gotha

Leben, arbeiten, spielen und sogar schießen im Wandel der Jahrhunderte: In der Geschichte Gothas geht das Historische Museum auf Schloss Friedenstein bis in die Steinzeit zurück. Der Tipp kommt von Barbara Schermer, Mitarbeiterin der reichen Geschichtssammlung. Was gibt's Musehenswertes? Der Rundgang bietet einen Einblick in die Stadtgeschichte Gothas - von den Anfängen der Besiedelung bis in das ausgehende 18. Jahrhundert. Der Besucher bekommt einen kleinen Einblick in das Leben und...

  • Gotha
  • 02.08.17
  • 228× gelesen
  •  3
Ratgeber
26 Bilder

Ausgerechnet Nicaragua 1 - Entdeckung eines unbekannten Landes

Nachdem die vorherige Reise nach Panama die Liebe zu Lateinamerika wach gehalten hat, verschlug es uns in diesem Jahr nach Nicaragua. Die Neugierde nach dem Land, was in den Kindertagen die Schlagzeilen der Nachrichtensendungen füllte, beflügelte unsere Urlaubspläne. Was war von dem sozialistischen Experiment in Lateinamerika übrig geblieben. Sandinisten, Contras, Revolution, Daniel Orthega, Ernesto Cardinal usw. Worte die so oft erwähnt und im Gehirn stecken geblieben waren. So richtig...

  • Gotha
  • 26.07.17
  • 65× gelesen
Leute
2 Bilder

2.Subbotnik Arbeitseinsatz im Schlosspark von Schloss Reinhardsbrunn

In diesem Jahr möchten wir einen 2. Arbeitseinsatz im Schlosspark Reinhardsbrunn durchführen. Er dient zur Vorbereitung der Reinhardsbrunner Poesienacht am 26. August. Gras ist gewachsen und Wege sind zu säubern. Wir wollen auch in Zukunft interessierten Bürgern im Rahmen unserer Möglichkeiten den Ort mit seiner Geschichte näher bringen. Dafür brauchen wir die Unterstützung einer engagierten Bürgerschaft. Wir können die Resignation und Enttäuschung in weiten Teilen der Bevölkerung verstehen. Es...

  • Gotha
  • 26.07.17
  • 54× gelesen
Leute
2 Bilder

Reinhardsbrunnaktion​stag Nr. 2

Im Rahmen eines Veranstaltungsprogramm auf der Kurpromenade in Friedrichroda wird es wieder einen Informationsstand der Schlossfreunde von Reinhardsbrunn geben. Am  5. August 2017 ( Beginn 10.00 ) können sich Bürger über den aktuellen Stand der Ereignisse rund um das Schloß informieren. Es wird ausgesuchte Schaustücke zu bestaunen geben. Gleichzeitig soll es einen Treffpunkt der Schlossfreunde und eine Ideenschmiede für neue Aktionen rund um das Schloß Reinhardsbrunn sein. Also wenn Bürger...

  • Gotha
  • 26.07.17
  • 61× gelesen
Ratgeber
Jeder vierte Erwachsene soll Angst vor dem Sprung ins Wasser haben.
3 Bilder

Deutschland wird Nichtschwimmerland - Bäder reagieren mit Schwimmkursen für Erwachsene

Immer weniger Erwachsene können ­schwimmen, weil sie es schon als Kinder nicht richtig lernen. Thüringens ­Badebetriebe ­reagieren und bieten ­Schwimmschulen für ­Erwachsene an. Warum man nie zu alt ist, ­um schwimmen zu lernen, erklären Schwimmlehrerin Saskia Merten (SM), Annette Engel-Adlung (EA), Geschäftsführerin der Badbetreibung Gotha GmbH, und die 79-­jährigen Schwimmschülerin Hildegard Kowallik (HK). Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) warnt: Deutschland wird zum...

  • Gotha
  • 25.07.17
  • 346× gelesen
  •  3
Natur
Auf dem Förster-Brommer-Weg, Bad Berka. Tour mit Wanderleiter und Wegewart Joachim Pluntke.
26 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Förster-Brommer-Weg in Bad Berka

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die zweiten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Der Förster-Brommer-Weg in Bad Berka. WEG-Name: Karl Brommer war im Berkaer Revier von 1926 bis 1945 als Förster tätig. Bekannt und beliebt wurde er durch sein Jägerlatein und die abenteuerlichen Jagd­geschichten. WEG-Start: Die...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 381× gelesen
Ratgeber
Der Thron des Mannes: Kommt daher der Begriff Stuhlgang?
2 Bilder

Nur eine Frage: Woher kommt der ­Begriff „Stuhlgang“?

Die meisten Menschen haben täglich Stuhlgang ohne zu wissen, woher der Begriff eigentlich kommt. Katja Vogel, wissenschaftliche ­Mitarbeiterin der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, kennt die Antwort auf diese Frage. In unserem alltäglichen Wortgebrauch kommt der Begriff vor allem in der Medizin vor. Wann das Wort entstand und wie es zu dieser merkwürdigen Wortbildung kam, verrät uns so manches mittelalterliche Schriftstück. So wird berichtet, dass man bereits im 15. Jahrhundert in...

  • Gotha
  • 21.07.17
  • 1.381× gelesen
  •  7
Ratgeber
Der perfekte Blick auf die Bühne.
19 Bilder

Im Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein funktioniert die Technik noch wie einst im Barock

Das Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein gehört zu den ältesten Barocktheatern und ist unbedingt einen Besuch wert. Der Tipp kommt von Stefan Dittmayer. Er ist Veranstaltungstechniker auf Schloss Friedenstein und während des Ekhof-Festivals als Bühnenmeister tätig. Was gibt es „Musehenswertes“? Im Westturm von Schloss Friedenstein befindet sich etwas ganz Besonderes: das Ekhof-Theater. Es gilt als das älteste Barocktheater der Welt mit noch existierender und funktionierender...

  • Gotha
  • 18.07.17
  • 242× gelesen
  •  1