Alles zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Beiträge zum Thema meinAnzeiger-Freunde

Leute

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 142× gelesen
  •  4
Kultur

Weihn8smarkt 2017
Weihnachtsmarkt auf Schloss Kromsdorf

Auch dieses Jahr findet wieder ein Weihn8smarkt am Freitag (8.12., 16:00 - 20:00 Uhr) und am Samstag (9.12., 11:00 - 20:00 Uhr) auf dem Schlossgelände Kromsdorf statt. Neben Verkaufsständen sorgt ein umfangreiches Rahmenprogramm für weihnachtliche Stimmung. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Freitag, 8. Dez.: 16:00 Uhr Eröffnung mit Glockenklang und Weihnachtsmann16:00 Uhr buntes Weihnachtsmarktgeschehen16:30 Uhr Programm der Kita "Rappelkiste" in der Schlosskapelle20:00 Uhr Hannah und...

  • Weimar
  • 06.12.17
  • 119× gelesen
Politik

Paradise Papers
Steuern? - Nicht mit mir!

Sie möchten noch vor Jahreswechsel Steuern sparen? Gerne,Sie können beruhigt ihr Geld, welches Sie vor dem Fiskus schützen wollen, mir zu meiner Ver(sch)wendung übergeben. Dann sind Sie alle Probleme los, wie gesagt: nie wieder Steuern zu Ihren Lasten! Nutzen Sie die Gelegenheit, es könnte die letzte sein.

  • Weimar
  • 12.11.17
  • 22× gelesen
  •  1
Natur
14 Bilder

Farben der Natur
Goldener Herbst

Es (Gelb) ist die nächste Farbe am Licht. Sie führt in ihrer höchsten Reinheit immer die Natur des Hellen mit sich und besitzt eine heitere, muntere, sanft reizende Eigenschaft... So ist es der Erfahrung gemäß , daß das Gelbe einen durchaus warmen und behaglicheren Eindruck mache. (J.W.v.Goethe)

  • Weimar
  • 15.10.17
  • 94× gelesen
Kultur

Zwiebelmarkt
364 mal Gedränge und Geschubse

Hey Leute, bevor ihr euch durch den Zwiebelmarkt quält und geschoben und gedrückt werdet, den Zwiebelkuchen in der Hand . . bricht ab, klebt auf der Jacke oder liegt unten . . backt euch doch selber einen. Zu Hause, in aller Ruhe, mit Freunden im Garten, zum Abendbrot mit einem leckeren Bierchen (kalt) . . . das wär doch was! Damit das auch klappt, habe ich euch ein erprobtes Rezept ausgesucht: Hier ein Rezept für ein rechteckiges Blech(ca. 42 x 36 cm): Teig: 600 g Mehl, 250 g...

  • Weimar
  • 14.10.17
  • 33× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Test
Test Bildgröße 1900 x 950 (2:1)

Anzeige im Format 2:1 Das Originalbild (die absuluten Pixel sind eigentlich uninteressant) beginnt in der linken oberen Ecke mit horizontal - A1 bis Z1 (+ halbes Kästchen) und senkrecht - A1 bis (angeschnitten ca. 3/4) A16 Anzeige im Format 3:2 Anzeige im Format 4:3

  • Weimar
  • 02.10.17
  • 32× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Test
Test Bildgröße 1425 x 950 (3:2)

Anzeige im Format 3:2 Das Originalbild (die absuluten Pixel sind eigentlich uninteressant) beginnt in der linken oberen Ecke mit horizontal - A1 bis (angeschnitten) T1 und senkrecht - A1 bis (angeschnitten) A16 Anzeige im Format 4:3 Anzeige im Format 2:1

  • Weimar
  • 02.10.17
  • 28× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Test
Test Bildgröße 1280 x 960 (4:3)

Anzeige im Format 4:3 (Normalformat) Das Originalbild (die absuluten Pixel sind eigentlich uninteressant) beginnt in der linken oberen Ecke mit horizontal - A1 bis P1 (halbes Kästchen) und senkrecht - A1 bis (angeschnitten) A16 Anzeige im Format 3:2 Anzeige im Format 2:1

  • Weimar
  • 02.10.17
  • 36× gelesen
Kultur

An Alle
Linkhinweis

Da hier keiner mehr einen Beitrag von mir unter 'WEIMAR' findet so er in Jena erscheint, hier noch mal ein Hinweis an alle Leser, die mich unter 'Weimar' gewohnt sind zu finden: Nina und der Feuerdrache Spirale Der Teufel an der Kandare

  • Weimar
  • 11.09.17
  • 14× gelesen
Leute

Bürgerreportertreffen
in Jene lebt sich's bene . . .

Da die Benachrichtigung verfolgter Bürgerreporter gestrichen wurde, erfährt niemand mehr, dass jemand einen Beitrag in einer anderen als der Heimatregion  verortet hat. Aus diesem Grund hier eine Nachricht an ALLE! Der Beitrag von Uwe Zerbst ist HIER abrufbar. Mein Beitrag ist hier abzurufen.

  • Weimar
  • 11.09.17
  • 16× gelesen
Ratgeber

Ziegenkäsecreme

in jeder Küche | Ich hatte noch etwas Ziegenfrischkäse im Kühlschrank und dachte mir, der muß doch ein bischen Aufzupeppen sein. Also ans Werk! Hier die Rezeptur: 100 g Ziegenfrischkäse 3 El Joghurt (den hochprozentigen) 3 EL Tomatenmark 1,5 El Gulaschcreme (mild (ungarisch)) 2 EL Bruschettagewürz 2 EL Öl 1 EL getrocknete Tomaten 1 kleine Zehe Knoblauch (fein zerdrückt) Das ganze gut durchrühren und wenigstens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Ich sag euch -...

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 13× gelesen
Natur
10 Bilder

Gassi gehen

Gasse: zu Hause | Man kennt sich bereits, trotzdem wird sich ausgiebig beschnüffelt. Das kleine Wollknäul im Vordergrund, das ist meiner. Bitte vergessen Sie nicht nach unten zu scrollen - dort finden Sie Kommentare zu diesem Beitrag!

  • Weimar
  • 29.08.17
  • 112× gelesen
  •  3
Kultur

Blaue Stunde

Bitte vergessen Sie nicht nach unten zu scrollen - dort finden Sie Kommentare zu diesem Beitrag!

  • Weimar
  • 26.08.17
  • 45× gelesen
  •  4
Kultur
Rocklegende Bernhard Kanhold "Kani"
7 Bilder

DDR-Rocklegende
"Die waren anders als ich" - aus dem Musikkästchen plaudert Rocker "Kani" aus Weimar

Bernhard Adolf Kanhold „Kani“, Jahrgang 1944, startete mit den „Amigos“ 1961/62 im Weimarer Volkshaus seine Bühnenkarriere. Er spielte in den 1970er-Jahren bei „Polyphon“ und „Elephant“ mit Ute Freudenberg. Das Weimarer Urgestein sang mit Nina Hagen, rockte und alberte mit „Fritzens Dampferband“ - ab 1984 "Berliner Dampferband" - zwölf Jahre durch die Lande, sorgte mit „Rest of Best“ bei Olympischen Spielen für Stimmung, wird zur Hochzeit von Ex-Boxer Axel Schulz in die Staaten eingeflogen und...

  • Weimar
  • 22.08.17
  • 1.778× gelesen
  •  2
Politik

CDU-Fraktion will gegen Hasse vorgehen

. . . konnte mann am 21. August in det TLZ lesen. Das ganze 'Theater' begann mit dem Aktenfund in Immelborn. Mann sollte aber auch nicht vergessen, dass Herr Hasse als Erfüllungsgehilfe von Gevatter Tod fungiert. Warum? Bei Herrn Hasse gilt immer noch das Motto: Täterschutz geht vor Opferschutz! Installierte Tunnelkameras hätten bei Unfällen/Falschfahrern verwertbares Bildmaterial aufnehmen können. Das erfolgte aber nicht, nicht weil die Kameratechnik nichts taugt, sondern weil es die...

  • Jena
  • 22.08.17
  • 55× gelesen
  •  1