Meine Ferien

Beiträge zum Thema Meine Ferien

Ratgeber
­„Vietnamesischer Lkw“ nennt Volker Patz aus Gera dieses Foto. Er freut sich über eine ­Digitalkamera.
2 Bilder

Knurrender Kuhmagen - Die Gewinner unseres mA-Gewinnspiels „Meine Ferien“

In Vietnam sind die Tiger kuschelbrav. In Sri Lanka werden Broiler angeboten. Und in der Türkei passen die Feuerwehrautos nicht in die Garage. Viele Leser haben am Gewinnspiel „Meine ­Ferien“ teilgenommen und ihre Urlaubserlebnisse auf unserem Mitmachportal meinAnzeiger.­de eingestellt. BürgerReporterin Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes wurde von einer Kuh um ihre Brotzeit beraubt. Sie freut sich über 200 Euro für die Reisekasse, gesponsert vom Messeveranstalter RAM Regio...

  • Erfurt
  • 09.11.12
  • 491× gelesen
  •  4
Natur

Verlassenes Paradies am Ende der Welt

Unser Schiff brauste mit 25 Knoten durch 4 Meter hohe Wellen, die mit voller Kraft gegen den Bug peitschten. Die Wogen hoben das Schiff empor und ließen es im nächsten Moment wieder ins Wellental herunterstürzen, sodass sie das ganze Oberdeck überspulten. Als wir am folgenden Tag unsere Trauminsel ansteuerten, besserte sich das Wetter und die See wirkte so ruhig wie ein Ententeich. Freudestrahlend und fasziniert liefen wir in Port Victoria auf den Seychellen ein. Diese weitläufigen Inseln,...

  • Gotha
  • 25.10.12
  • 258× gelesen
Leute
Früh übt sich.......
14 Bilder

Meine ersten Ferien

Nach der Einschulung am 1.September, war es nun soweit. Die ersten Ferien sind schon da. Herbstferien und das bei dem Wetter? So hat sich Sina ihre ersten Ferien nicht vorgestellt. Alles Grau in Grau und ungemütlich da draußen! Also was gab es da zu überlegen, dann fahren wir eben in die Sonne. Und soweit brauchte man gar nicht fahren um in kurzärmligen Hemd spazieren zu gehen. Sina liebt den Inselsberg. Da kann man ja soweit gucken, sagt sie selbst. Und sie konnte endlich ihren ersten...

  • Erfurt
  • 24.10.12
  • 401× gelesen
  •  1
Natur
Abholerschild auf dem Flughafen in Kuching auf Borneo
6 Bilder

Urlaub auf Borneo

Schon bei der Ankunft in Kuching, der Hauptstadt der Provinz Sarawak auf Borneo, erwartete uns die erste Überraschung. Wir hielten Ausschau nach unserem Abholer und konnten ihn nicht entdecken. Nach einiger Zeit machte mich meine Frau mit der Frage, ob wir damit gemeint sein sollen, auf ein Pappschild aufmerksam. Darauf stand „Mr. B. Gerd“, mein Name ist Gerd Baburek. Ja, wir waren gemeint und ich habe kurz entschlossen dies für meine Mailadresse genutzt. Ein paar Tage später entdeckten wir...

  • Weimar
  • 22.10.12
  • 256× gelesen
Leute

Urlaub all inclusive mit Pyramiden, Kamelen und Hospital

Jeder freut sich heutzutage auf seinen langersehnten Jahresurlaub. So auch mein Mann und ich ,dieses Jahr sollte es zwei Wochen nach Ägypten gehen . Sonne satt , baden im Roten Meer und dazu All Inclusiv , das hat doch was . Ja, vier Tage hatten wir dies auch genossen. Doch der fünfte Tag machte diese Idylle zunichte . Beim Spazierengehen auf Ägyptens typischen Strassen und Bürgersteigen rutschte ich auf einem losen Stein aus .stürzte und brach mir den Unterschenkel . Sehr schnell eilten...

  • Mühlhausen
  • 16.10.12
  • 145× gelesen
Ratgeber
Pischeln ist in Tschechien verboten.
4 Bilder

Mitmachen beim Gewinnspiel "Meine Ferien"

Erzählen Sie uns auf meinAnzeiger.de Ihre kuriosen Urlaubserlebnisse und gewinnen Sie attraktive Preise. Ein Blick auf die Strom- und Telefonverkabelung in Bangkok treibt deutschen Elektrikern die Schweißperlen auf die Stirn. Auf der Insel Rhodos trocknen die Tintenfische auf der Wäscheleine. Und die Tschechen überraschen mit originellen Übersetzungen: An der Autobahnraststätte ist "Pischeln verboten", auf der Speisekarte im Restaurant gibt es den Fruchteisbecher ohne Eis. Wer sich auf...

  • Erfurt
  • 15.10.12
  • 908× gelesen
  •  2
Natur
Detail der Hotelanlage. Im Hintergrund der "Hausberg" Monte Tuttovista
8 Bilder

Die Thüringer waren`s

Zugegeben, es waren nicht nur Thüringer die am 3. Oktober 2012 am Dresdner Flughafen die Maschine in Richtung Sardinien betraten. Auch Sachsen und Berliner/Brandenburger waren mit von der Partie. Nach weicher Landung am frühen Nachmittag im sardischen Olbia „schlugen“ uns erst einmal ganz locker so an die 28° C Lufttemperatur entgegen. Im Bustransfer ging es dann, vorbei an traumhaft schönen Landschaften ins Hotel an den Bestimmungsort Orosei, direkt an der Mittelmeerküste. Wir trauten...

  • Erfurt
  • 15.10.12
  • 166× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.