Alles zum Thema Merkel

Beiträge zum Thema Merkel

Politik

Offene Brief eines syrischen Flüchtlings Majd Abboud an Angela Merkel
Frau Merkel, ........ Sie haben Post

Majd Abboud ein Syrer hat an Bundeskanzlerin Angela Merkel geschrieben. Abboud ist 42 und von Beruf Zahnarzt. 2015 kam er nach Deutschland und wohnt jetzt in Saarbrücken. Sein Vorwurf an Merkel: die Voraussetzungen für Integration seien auch nach drei Jahren immer noch nicht gegeben. Grund: Deutschland komme seinen Gästen zu weit entgegen und weise Islamisten zu wenig in ihre Schranken. Auch die Sicht der Bundesregierung auf den Syrienkrieg sei tendenziös, da so genannte „Rebellen“...

  • Gera
  • 30.01.19
  • 2.187× gelesen
  •  2
  •  1
Leute
Müller geht (nicht) baden.

Ansichtssache
Müller geht (nicht) baden

Müller ist etwas bedröppelt. Gern präsentiert er sein neues Bad. Alle staunen, sind begeistert. Manche können aber den Stil nicht einordnen. Ihnen fehlen Fließen an den Wänden. Und das auch noch bis an die Decke. Müller wollte absichtlich in keinem Schlachthaus duschen und baden. Wände sollen Feuchtigkeit absorbieren können. Auf diesem Level sind nicht alle Bad(e)gäste. Doch die meiste wässrige Verblüffung erfährt Müller an seiner Badewanne. Mitten im Badraum thront ein rundes, im...

  • Erfurt
  • 05.10.18
  • 220× gelesen
Politik
Innenminister Seehofer (CSU)

Asylstreit CDU/CSU
Heuchelei unterm Kruzifix

Fünfzehn Bundesländer sollten sich dagegen wehren, zu Vasallen des „Freistaates Bayern“ und deren Landespartei CSU zu werden, deren drei Alphatiere Söder, Seehofer und Dobrindt schamlos Wahlkampf machen. Es geht weder um die sogenannte Union noch um die sogenannten Schwestern, die längst Antagonistinnen geworden sind. Seehofer ist eigentlich Bundesminister, erheblich mehr Vorsitzender einer im Wahlkampf befindlichen Landespartei, der meint, die CDU Bundesvorsitzende vorführen zu müssen. Dabei...

  • Jena
  • 23.06.18
  • 304× gelesen
  •  2
Politik

Bundesregierung ignoriert internationales Recht und geltende Regeln
Gutachten des Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestags wiederspricht Merkel und Maas

Der wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat den von Deutschland für "erforderlich und angemessen" erklärten Militärschlag der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Syrien als völkerrechtswidrig eingestuft. Mehrere Medien haben bereits am 20.April2018 von diesem Vorgang berichtet. Hier ist ein Link zum Gutachten. Lesenswert. Dieses Gutachten befindet sich auf den NachDenkSeiten von Albrecht Müller.

  • Gera
  • 23.04.18
  • 177× gelesen
  •  1
Politik

Humboldt-Forum: Vogel zum Mitglied des Stiftungsrats gewählt

Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen, wurde am Donnerstag im Plenum des Deutschen Bundestags in Berlin zum Mitglied des Stiftungsrats der „Stiftung Berliner Schloss –Humboldtforum“ gewählt. „Ich freue mich sehr, dass ich so die Vollendung dieses nationalbedeutsamen Bauwerks begleiten darf“, sagt Vogel, der zuvor vier Jahre als Stellvertreter in dem Gremium aktiv war. Das Humboldt-Forum auf dem Schlossplatz inmitten Berlins ist das größte Kulturprojekt des Bundes....

  • Gera
  • 20.04.18
  • 51× gelesen
Kultur
Comedian Ingo Appelt kommt nach Erfurt - trotz des AFD-Wahlerfolgs.
5 Bilder

Ingo Appelt vor seinem Auftritt in Erfurt im Interview
AFD-Wähler sind untervögelte Ossi-Männer

Comedian Ingo Appelt kommt nach Thüringen. Mit AA-Redakteur Michael ­Steinfeld sprach er vorab über Frauen, AFD-Wähler und sein beschädigtes Image. Sie bezeichnen sich als Martin Rütter der Männlichkeit. Gibt es denn für uns Männer nur Sitz, Platz und den Maulkorb in Ihrem neuen Programm oder haben Sie auch Leckerlis im Gepäck? Mit Leckerlis bekommt man die Macken nicht aus den Männern. Man sieht es bei Martin Rütter und den Hunden. Die sind deswegen schlecht erzogen, weil man ihnen...

  • Erfurt
  • 20.10.17
  • 10.026× gelesen
  •  2
Politik
3 Bilder

Ansichtssache zur Bundestagswahl
Wer die Wahl hat, ... Das Gemenge der Spitzenkandidaten

Das Kreuz mit dem Kreuz Einblicke in die Vielschichtigkeit von Politik und Politikern gewährt – auch augenzwinkernd – AA-Redakteur Thomas Gräser  Nun lächeln sie wieder seit geraumer Zeit von Masten, Plakat­wänden und Aufstellern. Und so manches Poster ist ­aufwendig digital aufgehübscht worden. Wer nach oben will, kauft sich halt etwas Schönheit. Sie sind überall präsent, als Porträt geklebt, als Post, als App, als Instagram-­Account. Dann noch im Fernsehen und im Print – keine Talkshow...

  • Erfurt
  • 12.09.17
  • 889× gelesen
  •  10
Politik

Innenminister warnt!

De Maizière warnt vor islamistischen Gefährdern Wenn es nicht so ernst wäre, würde ich lachen! Was hat man denn gedacht, bei 1,5 Mill. Asylanten. Jeder normal denkende Mensch hat im Vorfeld das voraus gesehen. Und alle die es offen ausgesprochen hatten, wurden in die rechte Ecke geschoben oder man hat Sie als ausländerfeindlich hingestellt! Man hat sogar die meisten ohne Papiere ins Land gelassen. Die meisten hatten ja, um ein längeres Verfahren anzustreben, Ihre Ausweise weggeworfen, aber...

  • Artern
  • 10.09.16
  • 16× gelesen
Politik

Merkels Politikaussage

Deutschland wird Deutschland bleiben, mit allem was uns lieb und teuer ist! Ja, da hat Sie einmal recht, teuer! Ja merkt denn die Frau nicht das sich Deutschland schon längst verändert hat?! Wie blind ist Sie nur geworden. Es ist eben die lange Amtszeit das man nichts mehr sieht und hört. Alles spielt Sie herunter nur nicht Ihr Egoismus. Sie muss endlich gehen, das müssen Ihr endlich Ihre Parteifreunde sagen, denn Sie weiß nicht was Sie tut. Mir ist jetzt der Seehofer lieber, er hat die...

  • Artern
  • 07.09.16
  • 15× gelesen
Politik

Merkel-Rückzieher

Es ist kaum zu glauben das sich Frau Merkel von der Armenien-Resolution distanzieren will, um Erdogan zu besänftigen! Nach Informationen des "Spiegel" plant die Bundesregierung sich von der Armenien-Resolution des Bundestages zu distanzieren. Berlin will damit angeblich erreichen, dass die Türkei das Besuchsverbot der deutschen Soldaten in Incirlik kippt. Auch das Hamburger Nachrichtenmagazin will erfahren haben, dass sich das Kanzleramt von Angela Merkel und das Auswärtige Amt von...

  • Artern
  • 02.09.16
  • 16× gelesen
Politik

PEGIDA/

PEGIDA Wir sind das Volk, so klang es zur Wendezeit. Und diese Leute wurden als Konterrevolutionäre bezeichnet. Heute wo das Volk wieder auf die Straße geht und die Mehrheit gegen diese Asylpolitik demonstriert, werden diese Leute als Nazi bezeichnet, nur weil unter diesen tausenden von Menschen einige Rechtsradikale sich darunter mischen. Unter den Gegner sind genau so viele Linksradikale darunter die gewaltbereit sind und sich mit den Rechten herumschlagen wollen. Eine Schande ist es wenn...

  • Artern
  • 22.10.15
  • 78× gelesen
Ratgeber

velbertbloggt: Armutsrisiko in Deutschland: Ein Gedanke mal dazu

Das Armutsrisiko bleibt in Deutschland unverändert hoch. Jedoch so gut wie keine Proteste auf den Straßen unserer Republik. Hartz IV, Leiharbeit, Obdachlosigkeit, einen Mindestlohn, der tatsächlich nur ein Armutslohn darstellt und Altersarmut, weil die Rente nicht ausreicht. All das ist förderlich für das Armutsrisiko in Deutschland. Allerdings gibt es dagegen so gut wie keine Proteste auf den Straßen unserer Republik. Warum nicht? Kann es sein, dass die Deutschen sich mit der Armut...

  • Jena
  • 29.10.14
  • 122× gelesen
Politik
Frauen aus Thüringen trafen sich in München mit 1400 anderen CDU-Frauen um Bundeskanzlerin Angela Merkel zu unterstützen

Unterstützung für Merkel von Thüringer CDU-Frauen

Neun Frauen aus dem Unstrut-Hainich-Kreis in München Am vergangenen Samstagmorgen hatten sich 23 Frauen aus Thüringen, mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Frauen-Union Elke Holzapfel und der Kreisvorsitzenden des Unstrut-Hainich-Kreises an der Spitze auf den Weg nach München gemacht. Die Frauen-Union wollte ihre Unterstützung für Bundeskanzlerin Merkel mit einer bundesweiten Veranstaltung deutlich machen. Und nicht nur an der Spitze des Staates, sondern auch in anderen...

  • Mühlhausen
  • 11.06.13
  • 193× gelesen
Politik

Bürgerdialog - ohne Bürger?

Eigentlich eine gute Sache: Bundeskanzlerin Angela Merkel lädt am Mittwoch, den 29. Februar, zu einem Bürgergespräch in Erfurt ein. [1] Bei diesem ersten von insgesamt drei Bürgergesprächen steht das Thema „Wie wollen wir zusammenleben?“ im Mittelpunkt. Zielgruppe sind ausdrücklich alle Bürger, die sich mit konkreten Fragen an die Kanzlerin wenden wollen. Doch haben wirklich alle Bürger die gleiche Chance, an diesem Dialog teilzunehmen? Nein, denn von den 100 Teilnehmern sind 50 bereits...

  • Erfurt
  • 29.02.12
  • 243× gelesen
Politik

Der erste ware Bundespräsident

Hurra, nach gut 20 Jahren haben wir Ossis gesiegt. Das wiedervereinigte Deutschland wird demnächst von zwei Ostdeutschen regiert. Man sieht, Bildung, nicht Einbildung setzt sich durch. Ich dachte immer schon, dass das 13 Jahr des Westabitur`s nur zum Schauspiel - Unterricht da ist.

  • Erfurt
  • 20.02.12
  • 176× gelesen
  •  8
Vereine
Jedes Treffen ist ein gesellschaftlicher Höhepunkt für die drei Nationen.
5 Bilder

Von „very british“ bis „laissez-faire“ - Wahre Freundschaft kennt keine Grenzen – Geschwendaer Verein lebt europäisch

Dass Völkerverständigung nur zwischen Frau Merkel und Monsier Sarkozy stattfinden soll, sieht Wieland Kummer gar nicht ein. Der Vizechef des Vereins Internationaler Freundeskreis Geschwenda und dessen bislang 26 Mitglieder unter Vorsitz von Berg Heyer leben den europäischen Gedanken mindestens seit dem Jahr 2006. Über das Internet lernten sich die kommunikationsfreudigen Geschwendaer und Franzosen aus dem etwa 60 Kilometervon St. Tropez gelegenen Belgentier kennen, in dem schon Ludwig XIV....

  • Arnstadt
  • 26.07.11
  • 613× gelesen