Alles zum Thema Militär

Beiträge zum Thema Militär

Natur
8 Bilder

Tierisches Kriegstagebuch - vier Schildkröten reisen 1942 nach Kranichfeld
Meine „Krötis“ sind älter als ich

Der Vater von Peter Nolze „erbeutet“ 1942 vier Griechische Landschildkröten. Nach 76 Jahren erfreuen sich mindestens zwei Tiere bester Gesundheit.So manches ­Andenken wandert zu ­Kriegs­einsätzen in die Tor­nister der Soldaten – heute wie früher. Peter Nolze (72) aus Kranichfeld kann die „Kriegsbeute“ seines Vaters sogar rufen. Bei „Kröti“ gehen zwei Köpfe im dichten Grün im Freigehege nach oben. Wohl wissend, jetzt gibt es vegetarische Leckerli.  Otto Nolze, Jahrgang 1903 (verst. 1997),...

  • Weimar
  • 05.06.18
  • 569× gelesen
  •  8
Ratgeber
Polnischer Feldküchenwagen „wz. 36-P“.
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie kommt die Gulaschkanone zu ihrem Namen?

Kaum ein Fest auf dem Lande kommt ohne Gulaschkanone aus. Doch warum trägt die Feldküche diesen militärischen Namen? Und warum wird eigentlich meistens Erbsensuppe aus der Gulaschkanone serviert? Die Antworten auf diese Fragen kennt Robert Lad. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der GEH Gastro Event & Handels GmbH. Das Feldküchencenter des Unternehmens ist deutschlandweit mit einer Flotte von 30 Feldküchen unterwegs, um bis zu 25.000 Personen zu bewirten. Lange Zeit wurde die Erfindung...

  • Erfurt
  • 30.09.16
  • 970× gelesen
  •  5
Politik

Wenn wir sehen was wir Tun

Wie kann man in der Bevölkerung die Bereitschaft erlangen, sich für die Bundeswehr zu entscheiden? 20 Prozent Mädchen wünscht sich Frau von der Leyen… Im letzten Jahr gab es in etwa 8000 Besuche von Bundeswehroffizieren an deutschen Schulen, um den 16 bis 18 jährigen beizubringen, dass Soldat sein ein ganz normaler Beruf ist. Aufstiegschancen, Karrierechancen und spätere Übernahme in den zivilen Dienst. Ihr erlangt Kenntnisse über Elektronik und deren Anwendungen. Ihr werdet gebraucht...

  • Gera
  • 01.04.16
  • 191× gelesen
  •  2
Ratgeber
Die Redewendung 08/15 stammt aus der ­Waffenfertigung. Vorbild war hierfür das ­deutsche Maschinengewehr 08/15.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ­bezeichnen wir ­Profanes als 08/15?

Peter Arfmann, Leiter des Waffenmuseums Suhl, hat die Antwort auf die Frage, warum wir Profanes als 08/15 bezeichnen. Die Redewendung 08/15 stammt aus der ­Waffenfertigung. Vorbild war hierfür das ­deutsche Maschinengewehr 08/15. Im Jahr 1908 wurde das Maschinengewehr beim Heer eingeführt. 1915 wurde eine leichtere Variante eingeführt. Die Erscheinungsjahre der beiden Modelle ergaben ­gemeinsam die Bezeichnung 08/15. Das Militärwesen legte großen Wert auf hohe Stückzahlen, um die...

  • Erfurt
  • 11.09.15
  • 362× gelesen
  •  2
Politik
2 Bilder

Soldaten im Klassenzimmer

Der Landesarbeitskreis „Antimilitarismus und Frieden“ der Linksjugend ['solid] Thüringen lädt am kommenden Dienstag, am 22. April 2014 um 17.30 Uhr, zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ein. Gastreferent ist Michael Schulze von Glaßer, der unter anderem ein Buch mit dem Titel „Soldaten im Kinderzimmer – Die Bundeswehr an Schulen“ veröffentlicht hat und somit einen fundierten Überblick über die Einsätze von Jugendoffizieren an Schulen liefern kann. Die Präsentation als ganz normaler...

  • Pößneck
  • 22.04.14
  • 157× gelesen
Amtssprache

Karriereberatung der Bundeswehr in Heilbad Heiligenstadt

Die Karriereberatung Mühlhausen bietet individuelle Beratungsgespräche zu militärischen und zivilen Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr an. Die nächste Karriereberatung führt Stabsfeldwebel Willkens am Dienstag, dem 01. Oktober, von 10:00 bis 14:00 Uhr, in 37308 Heilbad Heiligenstadt, Friedensplatz 8, Landratsamt - Haus I, Grüner Saal, durch. Terminvereinbarungen sind mit der Karriereberatung Mühlhausen unter der Telefon-Nummer (03601) 40 50 65 zu treffen. Für die Klärung...

  • Heiligenstadt
  • 27.09.13
  • 211× gelesen
Ratgeber

Truppenübung im Kreisgebiet

MIHLA. Die Bundeswehr führt von 15. bis 18. April im Wartburgkreis eine Bundeswehrübung durch. Der Raum für diese Übung befindet sich in den Gemarkungen der Verwaltungsgemeinschaft Mihla mit der Mitgliedsgemeinde Berka v.d. Hainich. An dieser Übung nehmen rund 90 Soldaten mit etwa zehn Radfahrzeugen teil. Verkehrsteilnehmer und Jäger werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

  • Eisenach
  • 12.04.13
  • 51× gelesen
Kultur
Domspitzen
11 Bilder

Zitadellen-Fieber

Stets gut besucht ist die Zitadelle Petersberg zu Erfurt. Diese Stadtfestung (17. bis 19. Jahrhundert) ist ein beliebter Wallfahrtsort für Touristen in der Thüringischen Landeshauptstadt geworden. Einst als Zwingburg auf Erlass vom kurmainzischen Kurfürst und Erzbischof Johann Philipp von Schönborn von 1665 bis 1707 errichtet, behielt die Festung bis nach dem Zweiten Weltkrieg ihre militärische Bedeutung. Erst 1963 wurde das Areal teilweise für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Kurz...

  • Erfurt
  • 30.05.12
  • 275× gelesen
  •  1
Kultur
Blick in das Magazin der "Schwarzburger Waffensammlung" auf Schloss Heidecksburg in Rudolstadt. Fotos: Andreas Abendroth
7 Bilder

Beeindruckende Waffensammlung auf der Heidecksburg

Patienten haben die „KUR“ überstanden Konservierung und Restaurierung der Schwarzburger Waffensammlung beendet Die „KUR“ ist beendet, Patient in bestem Zustand – so lässt sich der Abschluss des vierjährigen Projekts zur Konservierung und Restaurierung der Schwarzburger Waffensammlung beschreiben. Rund 3 500 Objekte der kostbaren Sammlung sind in den vergangenen Jahren mit Mitteln der Kulturstiftung des Bundes und der Kulturstiftung der Länder in einen ausstellungsfähigen Zustand...

  • Saalfeld
  • 14.12.11
  • 592× gelesen