Alles zum Thema Mittelalter

Beiträge zum Thema Mittelalter

Kultur
Der traditionelle Bieranstich gelang Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb mit vier Schlägen. Mit einem Fass Freibier begann das Höhlerfest 2018 in Gera.
161 Bilder

Höhlerfest 2018 - ein Bildrückblick
Einige Bilderinnerungen vom Höhlerfest 2018

Bestes Wetter und viele Attraktionen zogen an die 50.000 Besucher in das Zentrum der Stadt Gera. Nicht nur die unterirdischen Bierlagerstätten, die Höhler waren einen Besuch wert. Auch eine Ausstellung über alte Geraer Gastronomie im Steinweg und diverse Künstler luden zu Musik auf vielen Bühnen eine. Der Höhlerverein hatte Lose mit lukrativen Gewinnen vorbereitet. Ein Umzug in historischen Kostümen zog die Besucher an die Straßenränder. Auf dem mittelalterlichen Markt konnten außergewöhnliche...

  • Gera
  • 10.10.18
  • 414× gelesen
Kultur
Zum Höhlerfest wird wieder allerhand in Gera geboten. Unter anderem erwarten die Gäste köstliche Leckereien ...
10 Bilder

3 Tage, 2 Nächte, 1 Ereignis!
3 bunte Feiertage zum 28. Geraer Höhlerfest vom 5. bis 7. Oktober 2018

Bereits zum 28. Mal verwandelt sich das Stadtzentrum vom 5. bis zum 7. Oktober 2018 in eine riesige Festmeile und lockt wieder tausende Besucher an. Vom Puschkin- und Museumsplatz, über Markt, Sorge und Große Kirchstraße bis hin zum Zschochernplatz und dem Nicolaiberg erstreckt sich das traditionelle Höhlerfest mit mehreren Bühnen und vielfältigem Programm. 781 Glockenschläge vom Rathausturm und 781 Fanfarenstöße vom Balkon des Kultur- und Kongresszentrums werden am Freitag, dem 5. Oktober,...

  • Gera
  • 26.09.18
  • 375× gelesen
Kultur
Diese Blumenornamentik ist zwar alt, aber noch lange nicht verblüht. Die Kassettendecke zählt zu den Kostbarkeiten im Lutherhaus.
2 Bilder

Kunst und Kultur
Hohe Kunst - dafür legen wir gern den Kopf in den Nacken: Die Kassettendecke im Lutherhaus Neustadt (Orla)

Über die Kassettendecke im Lutherhaus Neustadt an der Orla sprach AA-Redakteurin Jana Scheiding mit Kulturamtsleiter Ronny Schwalbe. "Das Lutherhaus in Neustadt an der Orla gehört zu den wichtigsten Zeugnissen des reformationszeitlichen Bürgerhauses in Thüringen. Entstanden ist es im Jahre 1574, wobei ein älterer, um 1452 errichteter Hausteil einbezogen wurde. 2016 haben wir das Haus eröffnet – es zählt zu den zehn bedeutendsten Lutherstätten Deutschlands, worauf wir sehr stolz sind. Das...

  • Gera
  • 20.04.18
  • 71× gelesen
Leute
Fettbrot ist das heimliche Nationalgericht der Geraer.
2 Bilder

Wissen
AA-Serie Nur eine Frage - Woher haben die Geraer den Spitznamen "Fettgusche"?

Der Beiname der Geraer ist seit je her „Fettgusche“ und die „Fettbemme“ – Brot mit Griebenschmalz – ist so etwas wie unser heimliches Nationalgericht. Gera war etwa vom 15. Jahrhundert an eine reiche Stadt. Viele wohlhabende Kaufleute wohnten hier, die sich jeden Mittag in den Wirtshäusern trafen, um sich den Bauch vollzuschlagen. Die feisten Kerle labten sich an Köstlichkeiten, während die arme Bevölkerung der umliegenden Dörfer neidisch auf die Gerschen blickte und sie „Gersche...

  • Gera
  • 02.01.18
  • 257× gelesen
Leute
Gaukelei beim historischen Mittelalterspektakel auf dem Geraer Marktplatz-
39 Bilder

Höhlerfest Gera 2017
Streiflichter vom Sonntag

Der Sonntag brachte wenig Sonnenschein, dafür eine Menge Wasser von oben. Doch die meisten Höhlerfestgäste ließen sich davon nicht beeindrucken und spazierten von Attraktion zu Attraktion. Ein besonderer Anziehungspunkt auch in diesem Jahr, das Mittelalterspektakel auf dem Markt. Die Rüstungen blieben aber diesmal im Trockenen, dafür gab es jede Menge Gaukelei und Musik mit den Sandsacks. Die Musiker beherrschen nicht nur die mittelalterliche Musik, nein auch bester Irish Folk wurde geboten....

  • Gera
  • 09.10.17
  • 221× gelesen
Leute
3 Tage, 2 Nächte, 1 Ereignis! - Drei bunte „Feiertage“ zum 27. Höhlerfest
77 Bilder

3 Tage, 2 Nächte, 1 Ereignis! - Drei bunte „Feiertage“ zum 27. Höhlerfest
Höhlerfest 2017 in Gera - größtes Volkfest der Stadt

Gera |27. Höhlerfest mit Zehntausenden Besuchern an drei Tagen Es ist nach wie vor das größte Fest in Geras Veranstaltungskalender, zu dem Jahr für Jahr Zehntausende Besucher in die Innenstadt strömen. Mit Fanfarenklängen, Böllerschuss und dem traditionellen Fassbieranstich begann am Freitagabend gegen 18 Uhr das dreitägigeTreiben in der Innenstadt. Auch zur 27sten Auflage wurde wieder das ganze Wochenende gefeiert. Großer Beliebtheit erfreute sich dabei immer wieder der mittlerweile...

  • Gera
  • 08.10.17
  • 426× gelesen
Kultur
Stephan Groth und Fiona Frewert von Faun mit ihren mittelalterlichen Instrumenten, Drehleier und Dudelsack
24 Bilder

Faun in der Erfurter Messehalle - Licht, Sound und die Mystik des Nordens

Die Erfurter Messehalle am 22. März 2017 war bereit für die Midgard Tour mit Faun, der Pagan Folk Band und einer der bekanntesten Vertreter für eine besondere Musik des Mittelalters. Oliver s.Tyr und seine Bandleute gaben einen Einblick in die Welt der Edda, der nordischen Mythologie. Dabei stand der Sound in unmittelbarem Bezug zu den Lichteffekten an und um die Bühne. Herabhängende LED Ketten verzauberten die Bühne gemeinsam mit den unendlich erscheinenden Lampen in ein Farbenmeer, auf dem...

  • Erfurt
  • 26.03.17
  • 283× gelesen
Leute
Auszug aus Ronneburg. Das Volk von Caraslan ist auf der Suche nach einem neuer Bleibe
20 Bilder

Auszug aus Ronneburg - Nach Schlüsselübergabe vom ehemaligen Weltentor schaut das Volk von Caraslan jedoch optimistisch in die Zukunft

"Einen Verein macht nicht das Gelände aus, sondern die Menschen die darin sind", sagt König und Vereinsvorsitzender Peter Thiele auf der Treppe zum Ronneburger Rathaus und macht damit seinem "Volk von Caraslan" Mut, gemeinsam in eine neue Zukunft zu gehen. Mit einer Prozession brachten die Caraslaner einen symbolischen Schlüssel zum Rathaus, den sie dort vor den verschlossenen Toren ablegten. Eine lange und bewegte Zeit geht damit zu Ende, erzählt Peter Thiele und schildert die Insolvenz der...

  • Gera
  • 01.08.15
  • 577× gelesen
Vereine
Zusammenpacken ist angesagt. Das Volk von Caraslan hat die Kündigung für die seit Jahren genutzte Fläche im Buga-Gelände Ronneburg erhalten. Der König räumt mit seinem Gefolge das Feld.
20 Bilder

Schluss mit Mittelalter-Romantik. Dem Volk von Caraslan wurde der Pachtvertrag in Ronneburg gekündigt

Das war’s! Das Volk von Caraslan zieht aus. „Der Pachtvertrag für das Gelände wurde uns bereits im Februar seitens der Stadt Ronneburg gekündigt“, so der König und zugleich Vereinsvorsitzender Peter Thiele. Viel Zeit für ein Gespräch bleibt nicht. Er und sein Gefolge packen ihre sieben Sachen. Caraslan sei ein Ort, an dem sich Wünsche erfüllen, heißt es auf der Internetseite des Vereins. Doch das Volk hat keinen Ort mehr. „Viele Leute haben viel versprochen. Keiner hat sich an seine...

  • Gera
  • 29.04.15
  • 1869× gelesen
  • 8
Ratgeber
106 Bilder

Ritterturnier auf Burg Posterstein - die Fotos

Pfingsten ist die Zeit der Mittelaltermärkte und Ritterturniere. Bereits zum neunten Mal wird auch auf Burg Posterstein zum Ritterturnier eingeladen. Noch bis einschließlich Pfingstmontag kann das mittelalterliche Treiben bestaunt werden. Höret liebe Leut' die Fanfare und die Rufe des Heroldes: Kommet nach Posterstein, ein zauberhaftes Wochenende im Mittelalter zu erleben. Auf dem Burggelände erwartet den Besucher ein Spektakel fürs Auge, Ohr und auch für den Magen. Handwerker gekleidet...

  • Gera
  • 08.06.14
  • 600× gelesen
  • 6
Vereine
Der Kampf ist entschieden: Wolfram von Ebersborn (René Richter) streckt Otto von Brahmetal  (Nils Köhler) nieder. Um derartige Szenen dem Publikum vorführen zu können, bedarf es regelmäßigem Training.
33 Bilder

Ritter zur Osterburg Weida sind fit für das mittelalterliche Burgspektakel

Aerobic machende Ritter? Es sieht im ersten Moment sicher komisch aus, was die drei Gerüsteten da machen. Das Schwert wird um den Körper geführt. Das Schwert drehen, schön groß drehen. Wechseln auf die andere Hand. Von einer Hand in die andere fliegen lassen. Aufwärmung. Die Schultergelenke geschmeidig machen. Ritter wärmen sich auf? Das kennt man aber aus den historischen Filmen ganz anders: Wenn der Feind in Reichweite ist, geht’s los. Feinde haben die heutigen Ritter nicht mehr. Und wenn...

  • Gera
  • 19.03.14
  • 857× gelesen
  • 5
Sport
79 Bilder

Kein Mittelaltermarktgetöse. Fechtschule der Klopffechter auf der Ordensburg Liebstedt soll Tradition werden

Weiter geht es im Unterricht mit dem Meisterhau. Die meisten der im Kreisrund stehenden Teilnehmer wissen, wovon Martin Wessel spricht. Geradlinige und kurze Bewegungen sind notwendig. Geradlinig nach vorn gehen. Und erst dann wird entschieden, welcher Hau gemacht wird. Wessel führt vor, wie das Ziehen am Knauf des Schwertes dessen Vorwärtsbewegung beschleunigt. Mit dem zur Seite versetzten Schritt entzieht er sich der Klinge des Gegners. Die Gruppe um ihn probiert’s. Anschließend folgen die...

  • Gera
  • 18.06.13
  • 898× gelesen
  • 5
Ratgeber
Wie kommt die Vertiefung in den Löffel? Toralf Seidemann lässt Robin kräftig pusten, damit sich die aufgelegte Glut schneller ins Lindenholz frisst.
99 Bilder

Auszeit im Mittelalter. Jenaer Schüler interessieren sich für die Natur und altes Handwerk im Mittelalterdorf Altmeusebach

Die Klasse teilt sich. Die eine Gruppe geht filzen, die andere Löffel schnitzen. Die Kinder sitzen im Kreisrund unter einem großen Baldachin. Noch ist der Löffel nur ein Holzklotz. Die Vertiefung ist bereits zu erkennen. Sie wurde mit Glut am Lagerfeuer heraus gebrannt. Mit dem Bleistift wird die Löffelform angezeichnet. Zuerst werden die Ecken um die Löffelspitze rund geschnitzt. Toralf Seidemann erklärt, wie das Schnitzmesser richtig angewendet wird. Er ist streng: „So lange ich erkläre,...

  • Gera
  • 18.06.13
  • 1361× gelesen
  • 6
Ratgeber
106 Bilder

Ritterturnier auf Burg Posterstein

Bei bestem Kaiserwetter ging der zweite Tag des diesjährigen Ritterturniers auf Burg Posterstein zu Ende. Auf dem Burggelände erwartet die Besucher noch am morgigen Pfingsmontag ein Spektakel fürs Auge, Ohr und auch für den Magen. Handwerker gekleidet wie einst, kann man bei der Ausübung alter Handwerkskünste bestaunen und sogar selbst Hand anlegen. Unter den über 40 Handwerker- und Händlerständen kann man den Korbflechter, den Steinmetz, den Filzer, den Brettchenweber, sowie die historische...

  • Gera
  • 19.05.13
  • 612× gelesen
  • 3
Ratgeber
91 Bilder

Mittelalterfest mit Furunkulus, der Hexe Chibraxa, Wolgemut und Las Feugas bei bestem Wetter auf der Osterburg Weida

Was für ein Spektakulum! Am bis dato wärmsten Tag des Jahres, am Sonntag, schien die Osterburg aus allen Nähten zu platzen. Die Ritter der Osterburg, Furunkulus, die Hexe Chibraxa, Wolgemut. Las Feugas und allerhand Handwerksleute hatten auf die Osterburg zum Mittelalterfest geladen und das Volk lies nicht lang auf sich warten. Ob nun Gaukeley, grobschlächtige Raufereien und Auseinandersetzungen mit Schwert und Schild, Klänge mit Sackpfeifen, Schalmeien, Pommern, Hörner, Flöten, Cister,...

  • Gera
  • 15.04.13
  • 623× gelesen
  • 3
Kultur
Corvus Corax - Die Könige der Spielleute
2 Bilder

Die Könige der Spielleute treffen auf Thüringer Schocker

Corvus Corax und Schock laden am Samstag, den 9.3.2013 nach Gera ins Clubzentrum Comma ein Die größten Hits aus 3000 Jahren, das klingt unwahrscheinlich spannend. Mit diesem vielversprechenden Titel ist die „Galatai“ Tour 2013 der Berliner Spielleute Corvus Corax untertitelt. Und wirklich, wenn die „Nachfahren der keltischen Mythologie“ zu ihren Instrumenten greifen, kann keiner mehr ruhig bleiben. Nicht von ungefähr nennen sich die mittelalterlichen Musiker „Die Könige der Spielleute“....

  • Gera
  • 05.03.13
  • 239× gelesen