Alles zum Thema Mittelstand

Beiträge zum Thema Mittelstand

Politik

Veranstaltung
Ungarischer Botschaft ist Ehrengast zum Schlachteessen

Der ungarische Botschafter in Deutschland, Dr. Péter Györkös, hat Bundestagsabgeordneten Manfred Grund zu einem Gespräch empfangen. Während dieses Gesprächs in Berlin überreichte Botschafter Dr. Györkös eine Übersetzung der beglaubigten Kopie einer besonderen Verbalnote. Als junger Diplomat im ungarischen Außenministerium hatte er mit dieser Verbalnote die Grenzöffnung der Volksrepublik Ungarn zu Österreich angewiesen. Dadurch war es DDR-Bürgern ab 11. September 1989 möglich, ohne...

  • Sondershausen
  • 05.12.18
  • 2× gelesen
FirmenAnzeiger
10 Bilder

Regionalkonferenz des MIttelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau
Offen für die Zukunft – Unternehmer erlebten Digitalisierung zum Anfassen

Mehr als 120 Vertreter kleiner und mittlerer Unternehmen nahmen am Dienstag, den 18.09.2018, die Gelegenheit wahr, sich auf der 9. Mittelstand 4.0-Regionalkonferenz im Augustinerkloster zu Erfurt über Digitalisierung, Automatisierung und die neue Arbeitswelt zu informieren. Veranstaltet wurde die Konferenz vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau, welches unter anderem den Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow und Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski als Gäste gewinnen konnte....

  • Erfurt
  • 28.09.18
  • 52× gelesen
Politik
Gutes Essen und deftige Reden kennzeichnen das Schlachteessen des Mittelstandes Nordthüringen.
2 Bilder

Schlachteessen 2018
Mittelstand lädt für 2. März nach Birkungen

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert gehört das Schlachteessen der Mittelstandsvereinigung Nordthüringen (MIT) zum politischen Kalender der Region. Am 2. März 2018 laden die Kreisverbände Eichsfeld, Nordhausen und Kyffhäuser wieder nach Birkungen ein. Mehrere hundert Gäste aus Nordthüringen und Südniedersachsen, Handwerker, Unternehmer, Politiker und Journalisten erwartet die MIT im März. Als Hauptredner hat der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Dr. Hans-Georg Maaßen,...

  • Heiligenstadt
  • 15.01.18
  • 346× gelesen
Politik
Handwerker im Einsatz

Verbraucherschutz und Rechte der Handwerksbetriebe werden gestärkt

Handwerker werden künftig nicht mehr pauschal für Folgekosten von Produktmängeln haften, die sie nicht zu vertreten haben. Über den Regress entlang der Lieferkette wird letztlich derjenige die Kosten des zusätzlich erforderlichen Aus- und Wiedereinbaus tragen, der dafür verantwortlich ist. Dazu erklärt Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann: „Mit dem „Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts“ stellt der Gesetzgeber die rechtlichen Rahmenbedingungen für Bauverträge auf ein neues und stabiles...

  • Erfurt
  • 21.03.17
  • 11× gelesen
Politik

Unternehmerin/Unternehmer 2013

. Wettbewerb “Unternehmerin/Unternehmer 2013“ des Landkreises Greiz und des Landkreises Saale-Orla Auch in diesem Jahr ehrt der Kreisverband des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) zum 14. Mal erfolgreiche Mittelständler. Gesucht werden besonders erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, die die Zukunft ihrer Firma mit Mut, Optimismus, Weitblick und Nachhaltigkeit sowie Familienfreundlichkeit gestalten. „Wir wollen ihr unternehmerisches Engagement in Wirtschaft und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.03.13
  • 101× gelesen
Politik
Kathrin Horn
2 Bilder

BVMW-Kreisverband personell verstärkt

Bei einem Kamingespräch stellte die Leiterin des BVMW-Kreisverbandes Landkreise Greiz und Saale-Orla, Kerstin Kramer, am 16. Januar 2013 ihre neue Mitstreiterin Kathrin Horn vor, die als selbstständige Verbandsbeauftragte das Team verstärkt. Kathrin Horn ist schon seit einigen Jahren beruflich selbstständig und auch Mitglied im Verband, kennt also die Themen, Sorgen und Nöte der Unternehmer, besonders der kleinen und mittelständischen. Diese stellen über 90 Prozent der Firmen in der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.01.13
  • 322× gelesen
Leute

Zur Wirtschaftssenatorin berufen

Auf Grund ihrer herausragenden unternehmerischen Leistungen hat der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) die Geschäftsführende Gesellschafterin der Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH in Behringen (Hörselberg- Hainich) zur Wirtschaftssenatorin berufen. Mit Gabriele Dawo gehören dem Landeswirtschaftssenat Thüringen besonders erfolgreiche und überregional bekannte Persönlichkeiten der Wirtschaft an, die sich über eigene betriebliche Interessen hinaus für zukunftsfähige Lösungen in...

  • Eisenach
  • 18.10.11
  • 214× gelesen
Ratgeber

Landratsamt warnt vor Auskunft über Gewerbe

Keine Zusammenarbeit zwischen Gewerbeauskunft-Zentrale und dem Landratsamt Saale-Orla-Kreis Firma handelt nicht mit amtlichen Auftrag der Kreisverwaltung Schleiz. Derzeit werden kleine und mittelständische Unternehmen - vom kleinen Familienunternehmen bis zum renommierten Betrieb - mit Schreiben der GEW GmbH – Gewerbeauskunft-Zentrale mit Sitz in 40597 Düsseldorf angeschrieben. „Wir müssen davon ausgehen, dass diese Anschreiben auch flächendeckend im Saale-Orla-Kreis verschickt wurden...

  • Saalfeld
  • 20.07.11
  • 593× gelesen
Politik
Mittelstand pflegen, Netzwerke ausbauen, eine noch bessere Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft. Mitglieder des BVMW, als Gäste im Mercedes-Autohaus Gera, berieten über den Wirtschaftsstandort Ostthüringen.

Ostthüringer Mittelstand gut aufgestellt - Wirtschaftliche Entwicklung in Gera bereitet Birgit Diezel Sorgen

Von Reinhard Schulze Thüringen hat im vergangenen Jahr mit drei Prozent das höchste Wirtschaftswachstum der Ost-Bundesländer erreicht. Damit sei die Wirtschaft im Freistaat nach der Krise gut aus den Startlöchern gekommen, so Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht. Deutlich gestiegen sei auch die Zahl der Erwerbstätigen. Eine Einschätzung, die auch Landtagspräsidentin Birgit Diezel teilt. Dennoch ließ sie einige Sorgenfalten erkennen, als sie kürzlich in der AUTOSCHOLZ- AVS GmbH & Co. KG...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 603× gelesen
Vereine
Brachten Geldsegen und frohe Kunde: Unternehmer Wolfgang Poßögel und Kommunalpolitiker Wolfgang Fiedler für Doris Leisering, Mitstreiter und Barbara Schönborn.

Helfen & hören, wo der Schuh drückt

Willkommen unverhoffter Geldsegen für die beiden Täglich Brot-Inseln in Kahla und Stadtroda sowie die Tafel in Eisenberg: je 800 Euro und zusätzlich 300 obendrauf für die Stadtrodaer Brotinsel - für ein gesondertes Frühstücks- Projekt mit der Grundschule. Das Amt der Übergabe übernahmen Wolfgang Poßögel und Wolfgang Fiedler gern persönlich und fanden sich dazu in der Stadtrodaer Täglich Brot Insel ein. Sie sind die Initiatoren der Sammelaktion, die sie bei der Festveranstaltung der...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 845× gelesen