Mode

Beiträge zum Thema Mode

Leute

Der Waid-Pflanze zu neuem Leben verholfen
Kollektion VIA BLU verbindet Handwerk, Region, Umwelt, Tadition und Mode miteinander

Erfurt. Es ist eine Brücke mit gleich zwei Bögen, die Rosanna Minelli und Mone Luhn schlagen. Und das mitten auf der Krämerbrücke. Der eine Bogen reicht vom Mittelalter bis in die jüngere Vergangenheit, von der Waid-Färberei bis zur Bauhaus-Tradition. Und von dort weiter bis in die Gegenwart zu modernen Schnitten und ökologischer Kleidung. Rosanna Minelli und Mone Luhn, die jeweils ganz unterschiedliche Läden auf der Krämerbrücke betreiben, machen dabei gemeinsame Sache. Minelli hat bereits...

  • Erfurt
  • 22.08.19
  • 218× gelesen
  •  1
Vereine
Näharbeiten in den Erfurter Werkstätten
2 Bilder

Liebe auf die erste Naht
Erfurter Werkstätten des CJD unterstützen Kindermode-Label MABONI

Wenn man durch die Gänge der Erfurter Werkstätten des CJD läuft, hört man neuerdings ein ungewöhnliches Geräusch. Denn in einem Arbeitsbereich surren nun auch Nähmaschinen. Dahinter steckt die neue Partnerschaft zwischen dem Erfurter Bio-Kindermode-Label MABONI und den Erfurter Werkstätten. Nachhaltigkeit steht im Vordergrund Modedesignerin Mone Luhn hatte einen Traum von einem eigenen Slow-Fashion-Label für Kindermode, den sie 2017 mit der Gründung von MABONI Realität werden ließ. Das...

  • Erfurt
  • 16.04.19
  • 168× gelesen
Leute
Zukkermädchen Franziska und ihr Hund Lenny. Er darf immer mal wieder mit auf ein Foto.
4 Bilder

Franziska bloggt als "Zukkermädchen" über die schönen Dinge des Lebens

Die Erfurterin Franziska Albrecht betreibt seit acht Jahren einen Blog rund um Themen wie Lifestyle, Mode, Interieur und Reisen: Drei Frauen. Drei Meinungen zum Sex. Warum nicht? Auch das gehört zu dem, was Menschen bewegt. Heute widmet Franziska Albrecht ihre Gedanken ihnen. So sehr haben die Frauen sie beeindruckt, ihre Offenheit, die Überwindung, bislang Ungesagtes auszusprechen. Ganz eindeutig ein Thema für ihren Blog. Dabei widmet sie sich als "Zukkermädchen" sonst vor allem anderen...

  • Erfurt
  • 25.01.17
  • 1.038× gelesen
Ratgeber
Passende Kleidung und Ausrüstung für Motorradfahrer ist unverzichtbar. Sie sorgt dafür, dass der Fahrer bei Kälte nicht friert, bei Hitze nicht übermäßig schwitzt und bei Regen nicht durchnässt. Gleichzeitig soll sie bequem und langlebig sein sowie höchstmögliche Sicherheit bieten.
3 Bilder

Mode, Motorrad-Bekleidung und Mega-Stores

Kontinuierliches Wachstum - Investitionen in der Motorradzubehörbranche zahlen sich aus (TRD) In den städtischen Einkaufsmeilen kämpft die Modewelt seit ca. zehn Jahren gleich an mehreren Fronten. Hohe Mietpreise und steigende Lohnkosten sowie das zunehmende Onlinegeschäft erfolgreicher Mitbewerber setzen einer ganzen Reihe von Playern in der Modebranche kräftig zu. Reihenweise sind in den vergangenen Jahren Hersteller und Einzelhändler eingeknickt oder in finanzielle Schieflage geraten, bei...

  • Erfurt
  • 21.10.16
  • 65× gelesen
Leute
Ein entspannter Bummel über die Krämerbrücke. Es passiert Veronique Sophie immer wieder einmal, auch in anderen Städten, dass sie dabei erkannt und angesprochen wird - von ihren begeisterten Blog-Lesern.
5 Bilder

Cooles Outfit, das Leben genießen? Bloggerin Veronique Sophie aus Erfurt weiß, wie's geht

60.000 Follower und mehr: Die 23-jährige Veronique Sophie Schröter aus Erfurt präsentiert in ihrem Internet-Blog ihre Outfits, Schönheitsstipps, Reisebilder und mehr: "Was ziehe ich heute an?" Meist wollen das auch 60.000 andere von ihr wissen. Sie verrät es gern. Neben den Outfit-Bildern zeigt sie auch Fotos aus der Heimat und den liebsten Verreise-Orten, von der Shoppingtour, vom Lunch zwischendurch. Veronique Sophie Schröter präsentiert ihre Bilder auf der Internet-Plattform...

  • Erfurt
  • 30.10.15
  • 1.377× gelesen
  •  3
Leute
Moritz ist stolz auf seine "Black & White"-Kollektion und auf Charlotte, zu der sie perfekt passt.
7 Bilder

Design by Moritz: 17-jähriger Erfurter tut alles für seinen großen Traum

Der 17-jährige Erfurter Gymnasiast Moritz Jahn möchte unbedingt Designer werden. Dazu ist er auf dem besten Weg: Er entwirft und näht eigene Kollektionen und hat im Juli in Berlin seinen großen Tag. Mode und er sind eins. Da würde nicht einmal die kleinste Nähnadel dazwischenpassen, auch nicht das dünnste Garn. „Das war schon immer so“, erinnert sich Moritz Jahn an die geliebten kindlichen Stunden, in denen er Verkleiden spielte oder es so sehr genoss, beim Fasching das Kostüm zu tragen,...

  • Erfurt
  • 02.06.15
  • 1.533× gelesen
Leute
6 Bilder

Tausendundeinerampe – Barrierefrei im Handumdrehen

»Heute war ich in Erfurt zum ersten mal in einigen Geschäften, in die ich sonst nie reinkommen würde«, erzählt Markus Walloschek, Beisitzer der PIRATEN Erfurt und selbst Rollstuhlfahrer. Ermöglicht hat dies die Aktion Tausendundeinerampe für Deutschland der Sozialhelden e.V. Durch mobile Rampen werden öffentliche Einrichtungen im Handumdrehen barrierefrei zugänglich gemacht. Der Verein der Sozialhelden Berlin sammelt mit seiner Aktion Spendengelder um eben solche Rampen zu finanzieren....

  • Erfurt
  • 05.09.14
  • 364× gelesen
  •  5
FirmenAnzeigerAnzeige

Schicke Mode ab 40

Nicht nur jung fühlen, sondern auch jung aussehen: Schicke Mode ab 40 Wer als Frau den vierzigsten Geburtstag erreicht hat, hat den Vorteil, dass sie jetzt weiß, was sie will und was ihr steht. Sie steht mit beiden Beinen mitten im Leben und kann sich auf ihren persönlichen Geschmack verlassen. Trotzdem ist sie neugierig, was es in der Mode Neues gibt und sucht immer nach guten Gelegenheiten, sich stilvoll und elegant zu kleiden. Romantischer Look und sommerliche Farben Auch mit...

  • Erfurt
  • 07.05.14
  • 758× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige

Ü40 Mode - Tipps für den stilvollen Look

Das Lust auf Mode keine Frage des Alters ist, wird heute niemand mehr ernsthaft anzweifeln wollen. Und die Zeiten, in denen viele Frauen neuen Trends mit zunehmendem Alter eher ablehnend gegenüberstanden, sind längt vorbei. Heute zeigen vielmehr prominente Stilikonen wie Tery Hatcher und Maria Cross von den "Desperate Housewives", Salma Hayek, Nicole Kidman oder auch Ex-Supermodel Cindy Crawford und viele andere mehr, dass gerade Ladys der Altersgruppe "Ü40" durchaus modische Maßstäbe setzen...

  • Erfurt
  • 17.03.14
  • 1.065× gelesen
Ratgeber
Farb- und Stilberaterin Antje Lindner aus Jena.

Farbenfroh in den Frühling

AA-Redakteur Thomas Gräser sprach mit der Farb- und Stilberaterin Antje Lindner aus Jena über Buntes, Falten, Mode und männliche Peinlichkeiten Was lösen Farben bei uns aus? Farben sind Ausdruck von Lebensgefühl und Stimmungen. Jeder Mensch hat Farbvorlieben, die sich auch ändern können. Im Winter tragen wir gern gedeckte dunklere Farben, da wir uns nicht ganz so wohl und frisch fühlen. Wenn es wärmer wird, fühlen wir uns wohl in unserer Haut und greifen mutig zu farben­frohen, auch gern...

  • Erfurt
  • 04.03.14
  • 899× gelesen
  •  3
FirmenAnzeigerAnzeige

Modetrends aus Thüringen

Einblick in die Fashionwelt der Designer Wenn es um die Welt der Mode geht, dann sind auch junge Modemacher aus Thüringen auf der Fashion-Week in Berlin angekommen: "Kaseee" von Katrin Sergejew aus Apolda ist eine davon, ebenso "Loliya" aus Jena, von Jeanette Schlenzig und "vilde svaner" von Anne Gorke aus Weimar. Kleider machen hat gerade in Thüringen eine lange Tradition. Da gehörten bis zur Wende vor allem die Strickwarenfirmen aus Mühlhausen und Apolda dazu. Inzwischen haben sich einige...

  • Erfurt
  • 24.02.14
  • 975× gelesen
  •  1
Leute
Mit Leib und Seele Modistin: Sandra Kaiser aus Pottiga (Saale-Orla-Kreis)
9 Bilder

Hut ab! Sandra Kaiser stellt als Modistin Frauenhüte in Handarbeit her.

Wie ist das Leben als Modistin, Frau Kaiser? „Wie ich sehe, haben Sie die Frage bereits korrigiert. Eben hatten Sie ja noch gefragt, wie ist das Leben als Hutmacherin, Frau Kaiser? Ich mache zwar Hüte, aber ausschließlich nur Damenhüte. Dieser Beruf wird als Modistin bezeichnet. Ein Hutmacher stellt ausschließlich Männerhüte her und das eher maschinell“, klärt Sandra Kaiser auf - aber keinesfalls mit erhobenen Zeigefinger, sondern mit gewohntem Lächeln auf dem Gesicht. Ursprünglich hat...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.06.12
  • 9.762× gelesen
  •  50
Kultur
Man hat es - oder man hat es nicht: ein Mützengesicht. Foto: s. media/pixelio.de

Ansichtssache: Oben ohne

Liegt es an der Nase, der Kopfform oder der Stirnhöhe? Keine Ahnung. Fakt ist: Ich habe kein Mützen­gesicht! Prinzessin Catherine sieht selbst mit schräg sitzendem Hut klasse aus. Lady Gaga wäre ohne ihre Kopfbedeckungen nur halb so gaga. Und Axel Schulz setzt seine Baseballmütze nicht einmal zur eigenen Hochzeit und Geburt des Töchterchens ab. Nur ich finde partout keine passende Haube. Selbst die klassische Bommelmütze sieht an mit echt bescheiden aus. Minus­grade hin, Nordwinde her -...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 322× gelesen
  •  1
Ratgeber

Wie trägt man einen Schal? Nur noch so!

Ist es Euch schon mal aufgefallen? Alle Welt trägt Schals und Tücher nur noch auf die auf dem Foto abgebildete Art und Weise. Von wegen dreimal um den Hals geschwungen, damit selbiger schön warm steckt... Nein, darauf kommt es gar nicht an. Wer mitreden will, geht mit der Mode. Und allein das zählt. Hat jemand von Euch eine Ahnung, woher dieser neumodische Trend kommt? Und habt Ihr Euch ihm auch unterworfen...?

  • Erfurt
  • 06.01.12
  • 2.030× gelesen
  •  11
Leute
Einer der Ersten 2012: Der kleine Aaron gehört zu den Neujahrskindern und kam im KKH zur Welt. Besonders häufig ist sein Name nicht. Foto: Stefan Pfeil

Die Anmutige und der Kleine

Namenstrends im vergangenen Jahr – Helios und KKH liegen weit auseinander und doch beide im Bundestrend Von Axel Heyder Zwei Kliniken, zwei Statistiken. In der Häufung der Vornamen bei Neugeborenen liegen das Helios-Klinikum und das Katholische Krankenhaus (KKH) weit auseinander. Und dennoch befinden sich beide im Bundestrend. Eine offizielle Namenszählung gibt es nicht, deswegen ist auch der Bundestrend nicht eindeutig. Strittig ist zum Beispiel, ob der Zweitname vollwertig mitgezählt...

  • Erfurt
  • 04.01.12
  • 659× gelesen
  •  1
Leute

Ansichtssache: Im Großstadt-Dschungel

Outdoor-Jacken sind was für Naturburschen, dachte ich. Geschaffen für echte Draußenmenschen, um in der Wildnis Abenteuer zu bestehen. Jetzt aber sehe ich sie in der Fußgängerzone, im Supermarkt, in der Straßenbahn. Ich ahne: Auch der moderne Stadtmensch ist ein Abenteurer. Und die Hightech-Membran-Hülle wappnet ihn gegen die Unbilden der Natur. Wie sonst sollte er den sturmgepeitschten Weg vom Auto bis zum Supermarkt überstehen? Oder den Sommerregen beim Sonntagsbummel? Da hilft nur eine...

  • Erfurt
  • 28.08.11
  • 204× gelesen
Kultur
Die Senkellosen.

Ansichtssache: Senkellos glücklich

Jetzt drehe ich komplett durch: Männer sind ja wie Frauen! Sie interessieren sich auch für Schuhe. Bernd steht vor mir und starrt auf mein Schuhwerk. Er verharrt mitleidig. Ich bitte ihn: „Sage nichts, das ist die vierte Attacke auf meine Treter.“ Ich stelle klar: „Das sind Slipper mit Ösen, aber ohne Schnürsenkel – ein modischer Kracher.“ Wir lachen. Wochen zuvor die Krönung der Häme über meine Schnürfreien: Ein Eisenbahnfreund springt kichernd vom Gerüst: „Der arme Redakteur. Für Senkel...

  • Erfurt
  • 02.07.11
  • 541× gelesen
  •  9
Ratgeber
5 Bilder

Freche Mode verspricht Spaß

Hauptsache bunt: Frauen im dynamischen Rot-Pink, Männer in Hellblau und mit Schal Frech, ausdrucksstark, leicht, eng und bunt - so präsentiert sich die Sommermode 2011. So sind weite Blusen und Tuniken, über schmale Hosen oder Leggings getragen, ein Muss. Ob in Ziegelrot, Honeysuckle, Erdtönen, im Nude-Trend oder in Grau, Braun, Camel bis Schwarz - das Zauberwort heißt: kombinieren. Wer modisch auf mehr Leuchtkraft setzen muss, kann auf Türkis, leuchtende Orange oder Gelbtöne...

  • Erfurt
  • 28.05.11
  • 702× gelesen
Kultur
3 Bilder

Gamaschenhoch

Die Rückkehr eines Accessoires – Um die Fußkleider wird es bunter EIN BERÜHMTER GAMASCHENTRÄGER war die Comicfigur Dagobert Duck. Ihr Erfinder, der Zeichner Carl Barks, ließ die Entenfigur ihrer Sparsamkeit entsprechend stets die gleiche Kleidung tragen – einen roten, manchmal blauen Gehrock, einen schwarzen Zylinder, dazu die Gamaschen und einen Gehstock. Von Thomas Gräser Es wird bunter um die Fußkleider - die Gamasche kehrt zurück. Die modischen Überzieher mit...

  • Erfurt
  • 03.05.11
  • 421× gelesen
Kultur
Pop-Art-Gummistiefel Modell „Zimmern“. Foto: Giesswein
2 Bilder

Gib Gummi!

AA-Redakteur Thomas Gräser erforschte wie praktisches Arbeitsschuhwerk die Laufstege der Welt erobert Landwirte, Angler, Betonbauer und Deichläufer schwören auf sie. In Schlachthöfen und Molkereien sind sie nicht wegzudenken - die Gummistiefel. Bevorzugte Farben bisher jedenfalls im Alltag: schwarz, blau, gelb, weiß, grün. Auch Kinder lieben Gummistiefel. Damit können sie nach Herzenslust in Pfützen springen. Und für die Kleinen sind sie längst ein farbenfrohes Kultobjekt...

  • Erfurt
  • 15.02.11
  • 1.361× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.