Molsdorf

Beiträge zum Thema Molsdorf

Kultur
14 Bilder

Herbst im Park vom Schloss Molsdorf
Schloss und Park Molsdorf

Viele schöne Ausflugsziele sind so nah und es ist ein Leichtes, wenn man unterwegs ist, schnell einen Abstecher zu machen. Thüringen besitzt eine Menge tolle Parks und Schlösser. Besonders im Herbst sind dann meiner Meinung nach die Parkanlagen farbenfroher oder gar auch mystischer. Es war an der Zeit einmal Schloss Molsdorf anzusehen. Es ist ein prunkvolles Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert, welches von berühmten Baumeistern und Innenarchitekten gestaltet wurde. Noch heute versprüht es...

  • Weimar
  • 24.10.19
  • 89× gelesen
Natur
Blick zur Wachsenburg und den Höhenzügen des Thüringer Waldes im Hintergrund. Kleines Foto: Plakette in Rockhausen - Mittelpunkt Thüringens.
31 Bilder

Wanderung zum Mittelpunkt Thüringens, nach "Hexenrocksen"
Die Fluren-Tour

[ Serie: W wie Weg – Thüringen zu Fuß ] AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die zweiten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Die Fluren-Tour ab/an Waltersleben. WEG-Start: Der Streifzug durch verschiedene Flurstücke beginnt in ­Erfurt-Walters­leben an der Bushaltestelle oder am Parkplatz an der Neustadt. WEG zum Weg: Mit dem Bus kann man ab...

  • Erfurt
  • 20.07.18
  • 497× gelesen
Kultur
8 Bilder

Lange Nacht der Museen im Schloß Molsdorf

Höfischen Leben ganz im Stile von Ludwig dem XIV. hielt zur Langen Nacht der Museen Einzug in Schloss Molsdorf. Das Barock-Ensemble aus Sanssouci zeigte Tänze und gab Einführungen in die geheime Zeichensprache zwischen Mann und Frau. Geflirtet wurde schon damals, nur verhinderte das strenge Protokoll meist eine direkte Kontaktaufnahme. Eine spektakuläre Feuershow zu barocker Musik war im Außenbereich ein Besuchermagnet.

  • Erfurt
  • 04.06.12
  • 345× gelesen
  •  1
Kultur
Seit 15. Mai stehen die Kübelpflanzen wieder an ihrem Platz vor dem Schloss Molsdorf.
2 Bilder

Neue Pracht im Schlosspark Molsdorf: Hermes und Herkules sind aus dem Winterschlaf erwacht – Blütenpracht entfaltet sich wieder

"Unsere Vorfahren in der Mitte des 17. Jahrhunderts waren wahre Meister der Lustgärtnerei. Wer jetzt Anstößiges denkt, liegt falsch - es war damals die gängige Bezeichnung für das Anlegen und Gestalten großer Garten- und Parkanlagen, die nur dem Zerstreuen und Vergnügen dienten", erklärt Kristina Baum, Kuratorin im Schloss Molsdorf. Zu jener Zeit erstrahlte auch der Schlossgarten in Molsdorf in barocker Schönheit, der Schlossherr Gustav Adolph von Gotter (Besitzer von 1734 bis 1748) ließ es in...

  • Erfurt
  • 16.05.12
  • 565× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.