Museum

Beiträge zum Thema Museum

Kultur
Schon das ­Gebäude des Orts- und Tabakpfeifenmuseums Ruhla mit einem eher ­hessischen Schmuckfachwerk ist über 400 Jahre alt und sehenswert.
15 Bilder

Serie: Mein Museum
Vom Kästchen zum Kombinat in Ruhla

Das Orts- und Tabakpfeifenmuseum Ruhla ­gehört zu den ältesten in Thüringen.  Schon das Gebäude ist sehenswert, weiß Detlef Fuhlrott von der Tourismus-Information Ruhla. Was gibt es Musehenswertes? Das Museum zählt mit seinen 120 Jahren zu den ältesten in Thüringen. Schon das ­Gebäude mit einem eher ­hessischen Schmuckfachwerk ist über 400 Jahre alt und sehenswert. In 15 Räumen geht es um die spannende Stadt­geschichte mit der Teilung bis 1921, das Handwerk mit den Ruhlaer Erfindungen...

  • Eisenach
  • 02.10.19
  • 240× gelesen
  •  1
Politik

Landesregierung bekräftigt gemeinsames Ziel, ein Museum für Ur- und Frühgeschichte in Weimar zu erhalten

Das Museum für Ur- und Frühgeschichte, insbesondere die Zukunft des Landesmuseums in Weimar, ist vor dem Hintergrund der Pläne früherer und der gegenwärtigen Landesregierungen, in Erfurt ein landesgeschichtliches Museum zu errichten, nicht nur Thema konzeptionell-wissenschaftlicher Überlegungen, sondern auch Gegenstand politischer Auseinandersetzungen. Insbesondere in Zeiten des Wahlkampfes droht mitunter der Sachstand in der Debatte unterzugehen. Aus diesem Grund hat der Landtagsabgeordnete...

  • Weimar
  • 02.10.19
  • 59× gelesen
Politik
Die ehemaligen Kollegen aus der Landesgruppe der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordneten gratulierten: Manfred Grund, Christian Hirte, Volkmar Vogel, Carola Stauche, Werner Stauche, Tankred Schipanski
2 Bilder

Bundesverdienstkreuz
Carola Stauche für Ehrenämter ausgezeichnet

Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble hat am Montag den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an langjährig ehrenamtlich Tätige überreicht. Carola Stauche aus Rohrbach gehörte zu den ausgezeichneten Persönlichkeiten. „Orden sind mir wurscht, nur haben möchte ich sie.“ Mit diesem Zitat von Johannes Brahms eröffnete der Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble am 23. September 2019 den Festakt zur Verleihung von Bundesverdienstkreuzen. Der Präsident ging in seiner Ansprache auf die...

  • Saalfeld
  • 26.09.19
  • 63× gelesen
Kultur
68 Bilder

Burg und Schloß Allstedt

Burg und Schloß Allstedt Oberhalb der Stadt thront die Burg mit ihren mächtigen Mauern . Es gibt ein Museum mit vielen Ausstellungsstücken . Fotografieren war erlaubt !! Themen der Ausstellungen sind eine Eisenkunstgusssammlung Horn/Mägdesprung ,Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Müntzer . Von 1776 bis 1782 weilte Goethe in seiner Funktion als Staatsminister mehrfach in Allstedt . Außerdem gibt es eine sehr schöne Kapelle im Schloß , in dieser kann das Hochzeitspaar ...

  • Nordhausen
  • 16.09.19
  • 2.257× gelesen
Kultur
Impressionen aus dem Museum
2 Bilder

Tag des offenen Denkmals am 08.09.2019
Museum des Schokoladenwerks in Pößneck geöffnet

Seit mehr als 140 Jahren besteht das Unternehmen BERGGOLD in Pößneck und gehört dabei zu den ältesten noch existierenden Unternehmen der Region. So hat das Backsteingebäude in der Raniser Straße 11, wo die gesamte Produktion beheimatet ist, wahrlich einen Denkmal-Charakter. Dies ist für das Unternehmen Grund genug, sich auch in diesem Jahr am deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals am 08. September 2019 zu beteiligen. Von 11-17 Uhr kann die liebevoll eingerichtete Firmenausstellung...

  • Pößneck
  • 05.09.19
  • 361× gelesen
Ratgeber
Ein halbes Dutzend Maschinen und Anlagen sind in dem Schaudenkmal nach wie vor betriebsbereit.
43 Bilder

Serie: Mein Museum
Im Technischen Schaudenkmal Lohgerberei Weida bleibt die Geschichte der Gerber und Schuhmacher lebendig

Wer das Technische Schaudenkmal Lohgerberei "Friedrich Francke" in Weida besucht, taucht in die Gerbereigeschichte vergangener Jahrhunderte ein. In diesem Industriedenkmal der besonderen Art bleibt die Geschichte der Gerber und Schuhmacher lebendig. Mitarbeiter Frank Michael-Müller führt durch das Schaudenkmal. Was gibt es „Musehenswertes“? In der 1844 gegründeten Gerberei Francke, die noch bis ins Jahr 1992 Sohlenleder produzierte, können Besucher die jahrhundertealte Tradition der...

  • Gera
  • 27.08.19
  • 179× gelesen
Kultur

Geraer Museen zur Museumsnacht am 30. August 2019 tagsüber geschlossen
Geraer Museen zur Museumsnacht am 30. August 2019 tagsüber geschlossen

Am Freitag, dem 30. August 2019 sind alle städtischen Museen Geras während der gewohnten regulären Öffnungszeiten tagsüber geschlossen und öffnen erst um 18.00 Uhr. Die Mitarbeiter der Einrichtungen bereiten an diesem Tag zusammen mit den vielen beteiligten externen Akteuren das Programm der 21. Museumsnacht vor, das um 18.00 Uhr beginnt und den gesamten Abend mit zahlreichen Höhepunkten füllen wird. Am darauf folgenden Wochenende haben die städtischen Museen Gera wieder wie üblich von 12.00...

  • Gera
  • 09.08.19
  • 276× gelesen
Ratgeber
Der Höhepunkt ist zweifelsohne die direkte Erfahrung einer damals streng gesicherten „Staatsgrenze West“ der DDR, inklusive den erstaunlich nah beieinander liegenden originalen Beobachtungstürmen der damaligen Kontrahenten.
6 Bilder

Serie: Mein Museum
Point Alpha: Zeitreise in den Kalten Krieg

Die Gedenkstätte Point Alpha in Geisa erinnert an authentischem Ort an die deutsch-deutsche Teilung. Christian Curschmann, Gedenkstättenpädagoge der Point-Alpha-Stiftung, führt durchs Museum. Was gibt es „Musehenswertes“? Die Gedenkstätte Point Alpha auf der ehemaligen innerdeutschen Grenzlinie bietet an zwei Standorten eine Zeitreise in die Zeit des Kalten Krieges. Im „Haus auf der Grenze“ auf dem ehemaligen Todesstreifen der DDR erfahren die Besucher mehr zum Aufbau der Grenzanlagen der...

  • Eisenach
  • 07.08.19
  • 265× gelesen
  •  1
Kultur

Dein freiwilliges soziales Jahr in der Kultur
Drachenfänger gesucht...

"Ihr könnt euch auf ein sehr modernes und wunderbar konzipiertes Museum im Oberen Schloss, originalgetreue Räumlichkeiten im Unteren Schloss und auf unfassbar nette und aufmerksame Kollegen freuen. Ihr werdet sofort integriert und als ebenbürtiges Mitglied aufgenommen. Außerdem könnt ihr mit den Kollegen über alles reden und natürlich auch herzlich zusammen lachen. Euer Aufgabenbereich ist sehr breit gefächert, wodurch ihr in die verschiedensten Bereiche schnuppern könnt. Ob von...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.07.19
  • 74× gelesen
Kultur
6 Bilder

Bratwurstmuseum in Holzhausen
Alles Wurst

Die Bilder entstanden am Wochenende im Bratwurstmuseum Holzhausen. Übrigens, ein Besuch dort lohnt sich. Ich war das erste Mal hier, fragte mich warum muss man weite Reisen machen, wenn man vor der Haustür solche Kultur hat. Ich war von der Vielfalt der Exponate überrascht. Hier kann man nicht nur etwas lernen, sondern man kann sich auch köstlich amüsieren. Sogar Bratwurst kann man essen. Leider soll das Bratwurstmuseum nach Mühlhausen umziehen. Ich als Gothaer bedauere das. Nicht dass ich...

  • Gotha
  • 29.07.19
  • 117× gelesen
Kultur

Gold-Minerale in Rudolstadt und Rudolf Hundt in München – Sammlungsobjekte des Museums für Naturkunde Gera in großen Sonderausstellungen anderer Museen
Gold-Minerale in Rudolstadt und Rudolf Hundt in München – Sammlungsobjekte des Museums für Naturkunde Gera in großen Sonderausstellungen anderer Museen

Das Museum für Naturkunde Gera beteiligt sich mit Leihgaben aus den Beständen seiner umfangreichen Sammlungen in diesem Jahr im Rahmen eines gegenseitigen Austauschs wieder an Ausstellungsprojekten anderer musealer Einrichtungen in ganz Deutschland. Derzeit sind in der Sonderausstellung „Steinreich – Goldschätze der geologischen Sammlung“ im Thüringer Landesmuseum Heidecksburg bis zum 5. Januar 2020 vier wertvolle Exemplare von goldhaltigen Mineralien zu sehen. Die zwei Nagyagite und zwei...

  • Gera
  • 14.05.19
  • 59× gelesen
  •  1
Kultur
The Young Americans zu Besuch in der Thüringer Kloßwelt in Heichelheim

Herzliches Dankeschön vom Schulförderverein und seinen Gästen
„The Young Americans“ zu Besuch in den Thüringer Kloßwelten Heichelheim

Frisch in Weimar eingetroffen, folgten die „Young Americans“ sehr gerne der Einladung von Geschäftsführer Fritjof Hahn und besuchten die Thüringer Kloßwelten in Heichelheim. Gemeinsam mit Vertretern des Schulfördervereins „Für Euch“ der Johannes-Landenberger Schule, der die „Young Americans“ nun schon zum 3. Mal nach Weimar holen konnte, nutzten sie die Gelegenheit der ABLIG Feinfrost GmbH - Initiator und Betreiber der Kloßwelten und einer der Hauptsponsoren für das Tanztheater-Projekt -...

  • 10.05.19
  • 319× gelesen
  •  1
Kultur

Sonderausstellung 100 Jahre Bauhaus
Die neue Formenwelt - Design des 20. Jh. aus der Sammlung Högermann

Verpackt in 1100 Bananenkisten gelangte die bedeutende Sammlung von Historiker Dieter Högermann auf die Leuchtenburg. Der Inhalt: Porzellanraritäten und Desginobjekte der "Guten Form". Im Jahr 2019 wird das große Jubiläum 100 Jahre Bauhaus gefeiert und die Leuchtenburg präsentiert bislang noch nie gezeigten Designschätze aus der bedeutenden Sammlung Högermann. Entdecken Sie Deutsches Porzellandesign auf dem Weg in die Moderne! 100 years of bauhaus Das große Jubiläum wird 2019 in bester...

  • Jena
  • 16.04.19
  • 71× gelesen
Kultur
30 Bilder

Bildgalerien
Bauhaus Parade

Am Samstag dem 07.04. veranstaltete die Bauhaus Universität zur Eröffnung des Bauhaus Museums eine bunte Parade. Man konnte gar nicht überall sein, wo etwas passierte oder zu schauen war. Gleichwohl hoffe ich, eine Eindruck vermitteln zu können.

  • Weimar
  • 07.04.19
  • 463× gelesen
Kultur
Die Ausstellung "Versteckte Orte" auf Burg Posterstein zeigt eine Auswahl von Fotos von Schlössern und Burgen aus Mitteldeutschland.
2 Bilder

Ausstellung #Schlössersafari auf Burg Posterstein
Schon über 1000 Besucher in der Ausstellung „Versteckte Orte: Instagramer auf #Schlössersafari in Mitteldeutschland"

Seit Eröffnung der Ausstellung vor über einem Monat besuchten mehr als 1000 Menschen, teilweise ausgestattet mit umfangreicher Fotoausrüstung, die „Versteckten Orte“ auf Burg Posterstein. Viele gingen im Vorfeld oder im Anschluss selbst auf „Schlössersafari“. Die Ausstellung zeigt 49 Fotos von 7 Hobbyfotografen, die in ihrer Freizeit Schlösser und Burgen ihrer Region im sozialen Netzwerk Instagram teilen. Sie fotografieren, recherchieren geschichtliche Hintergründe und teilen ihre Fotos mit...

  • Gera
  • 02.04.19
  • 90× gelesen
Natur
6 Bilder

Edelsteine aus Thüringen
Schneekopfkugeln Achat Amethyst

Thüringen das Land der schönen Wälder und Berge . Hier in Thüringen gibt es man glaubt es kaum auch Edelsteine . Hier möchte ich Speziell auf die in Thüringen bekannten Schneekopfkugeln eingehen . Schneekopfkugeln (wissenschaftlich Lithophysen), der Name ist Regional und kommt von der Fundstelle am Schneekopf bei Gehlberg . Es handelt sich um Gasblasen die in vulkanischem Ergussgestein wie Porphyr oder Porphyriten entstanden . Die Schneekopfkugeln entstanden im Perm vor etwa 250 Mio. Jahren ....

  • Gotha
  • 23.02.19
  • 176× gelesen
Ratgeber

Der praktische Führer durch die Museumslandschaft Thüringens
MEIN MUSEUM

"Mein Museum" – bekannt als Serie im Allgemeinen Anzeiger und auf meinAnzeiger.de – lädt auch als Buch auf eine Reise durch die Museumslandschaft Thüringens ein. Die Informationen in dem reich bebilderten Band stammen allesamt aus erster Hand. Dafür waren die Redakteure des Allgemeinen Anzeigers im Land unterwegs, haben Museumsleiter, Vereine und passionierte Sammler befragt. Denn wer könnte besser über die musealen Schätze erzählen als die Experten selbst? Ob es um Thüringens Geschichte, seine...

  • Erfurt
  • 21.01.19
  • 310× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
"Hase und Wolf" auf einem KC85/4

Geschichte
Computerspiele in der DDR

Berlin - Kurz vor dem Jahreswechsel besuchte ich mit meiner Familie das Berliner Computerspielemuseum. Als Medienpädagoge und Fan von Computerspielen dachte ich, alles über die Geschichte des Gamings in Deutschland zu kennen. Doch ich irrte mich, zumindest was die DDR-Geschichte der Computerspiele betraf. Schließlich war ich bis zur Wende rein „west“-sozialisiert. Während Mitte der 80er das Jugendschutzgesetz in der BRD verschärft wurde und harmlose Arcade-Automaten wie Pac Man oder Donkey...

  • Erfurt
  • 07.01.19
  • 9.718× gelesen
  •  3
Kultur
2 Bilder

Wasserkraftmuseum Ziegenrück
Megablitzvorführung und Symphonie der Blitze

Mit der traditionellen Megablitzvorführung wird am 30. Dezember 2018 im Wasserkraftmuseum Ziegenrück das Museumsjahr ausklingen. In der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr gibt es wieder Hochspannung pur. Zuckende meterlange Blitze, ohrenbetäubende gewaltige Donner, mystisch anmutende blitzartige Teslaentladungen, Blitzbilder und vieles mehr werden laufend im Hochspannungsraum des Museums geboten. Im Kraftwerk erfahren Sie, wie Sie ohne Strom eine Leuchtstoffröhre zum Leuchten bringen können, und Sie...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.12.18
  • 142× gelesen
Kultur
Franziska Engemann vom Museum Burg Posterstein mit den Kindern der Kita "Postersteiner Burggeister" bei der Ziehung der "Kinderburg"-Gewinner.
2 Bilder

Ausstellung "Die Kinderburg" bleibt auf Burg Posterstein
"Postersteiner Burggeister" ziehen "Kinderburg"-Gewinner

Die Kinder der "Postersteiner Burggeister", Partner-Kita des Museums Burg Posterstein, zogen am Donnerstag die drei Gewinner des diesjährigen "Kinderburg"-Gewinnspiels. Auf ein Weihnachtsgeschenk der Postersteiner Burggespenster Posti und Stein dürfen sich John aus Crimmitschau, Annabell aus Reichertshausen und Tamina aus Chemnitz freuen. Das ist "Die Kinderburg"  Das Gewinnspiel ist Teil der Familienausstellung "Die Kinderburg", die seit Herbst 2017 vom Verlies bis auf den Bergfried...

  • Gera
  • 20.12.18
  • 35× gelesen
Kultur
Fürst Friedrich Anton zu Schwarzburg-Rudolstadt mit Gemahlin Christina Sophia und 
Hofmarschall Rudolf von Schwatzburg.
2 Bilder

Rudolstadt auf Zeitreise
Der Fürst lässt bitten

Das Barockfest in Rudolstadt will die höfische Festkultur dieses prunkvollen Zeitalters erlebbar machen.   Als glühender Märchenfan kann Andreas Dornheim, künstlerischer Leiter des Barockfestes in Rudolstadt, von dem Event gar nicht genug schwärmen. „Einmal im Jahr, zum Barockfest, sind die Räume der Heidecksburg illuminiert - das ist einfach umwerfend.“ Auch Anhänger des Rokoko aus der Schweiz, Spanien, Österreich, Russland, Kanada oder den USA finden, dass Rudolstadt das „schönste...

  • 11.12.18
  • 192× gelesen
  •  2
Kultur
Schmuck aus dem Thüringer Königreich.

Anfänge und Untergang in archäologischen Quellen
Das Königreich der Thüringer

Seit mehr als 100 Jahren finden Archäologen reich ausgestattete Gräber aus der Frühzeit der Thüringer. Was erzählen sie uns über die Geschichte des legendären Thüringer Königreiches? In einer Sonderführung im Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens erläutert dazu Dr. Diethard Walter am 17. November, ab 14 Uhr, die repräsentativen Funde aus Haßleben, Oßmannstedt, Weimar und Erfurt.

  • Erfurt
  • 16.11.18
  • 126× gelesen
Sport
Mitglieder des Fussballzeitreise e.V. Bad Tabarz

Fussballzeitreise e.V. beim MDR Radio Thüringen
WIR - Das Morgenhahn Team

In der Woche vom 15. - 19.10.18 waren Mitglieder des Vereins Fussballzeitreise e.V. aus Bad Tabarz das Morgenhahn-Team beim MDR Radio Thüringen. Wir hatten uns vor längerer Zeit dort beworben, weil wir finden, es ist eine tolle Sache auch die Gemeinschaft im Verein zu pflegen. Aber auch Geld zu erspielen, das für unsere ehrenamtliche Arbeit benötigt wird. Jeden morgen trafen sich Mitglieder on air und gaben live ihr Bestes! Hier war Teamarbeit angesagt. Die Fragen hatten es wirklich in...

  • Weimar
  • 23.10.18
  • 135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.