Museum für Naturkunde Gera

Beiträge zum Thema Museum für Naturkunde Gera

Kultur
Restaurator Gerd Biehl bei der Arbeit am Eingangsportal des Schreiberschen Hauses

Denkmalgerechte Instandsetzung des Eingangsportals am Schreiberschen Haus Gera
Denkmalgerechte Instandsetzung des Eingangsportals am Schreiberschen Haus Gera

Am Eingangsportal des Museums für Naturkunde Gera im Schreiberschen Haus wird seit Anfang Oktober 2019 kräftig gearbeitet. Nach erfolgter Ausschreibung wurde die Firma Nüthen Restaurierungen GmbH & Co. KG für die dringend notwendigen Instandsetzungsarbeiten beauftragt. Die Durchführung der Leistung wird baubegleitend durch den Dipl.-Restaurator (FH) Sven Raecke aus Erfurt betreut. Das Portal entstand 1688 im Zusammenhang mit der Errichtung des Hauses aus Kraftsdorfer Sandstein. Die...

  • Gera
  • 22.10.19
  • 272× gelesen
Kultur
Das „Geraer“ Teilstück des Pohlitzer Meteoriten wiegt 397,46 Gramm und stammt aus der Sammlung des Museums für Naturkunde Gera.
2 Bilder

Zum 200-jährigen Fall-Jubiläum des Pohlitzer Meteoriten
Der Stein, der vom Himmel fiel

Das Museum für Naturkunde Gera widmet sich vom 13. Oktober 2019 bis zum 22. März 2020 in seiner neuen Kabinettausstellung dem 200-jährigen Fall-Jubiläum des Pohlitzer Meteoriten. Von Frank Hrouda Er fiel am 13. Oktober 1819, gegen 8 Uhr, auf das Feld des Gutsbesitzers Johann G. Rothe zwischen Pohlitz (Bad Köstritz) und Langenberg (Gera). Der Knall beim Meteoritenfall soll bis nach Jena zu hören gewesen sein. Schon bald darauf entdeckte Rothe die Einschlagstelle mit circa einem Meter...

  • Gera
  • 27.09.19
  • 268× gelesen
Kultur
Ein Exemplar des Käfers Eremit (Osmoderma eremita)
2 Bilder

Veranstaltungsmarathon in den Herbstferien 2019 im Museum für Naturkunde Gera
Veranstaltungsmarathon in den Herbstferien 2019 im Museum für Naturkunde Gera

Während der zweiwöchigen Thüringer Herbstferien 2019 bietet das Museum für Naturkunde Gera zehn öffentliche Veranstaltung für Kinder, Jugendliche oder die ganze Familie an. Eine Voranmeldung wird jeweils nicht erwartet, trotzdem gilt rechtzeitiges Dasein, da die Gruppengröße limitiert ist. Montags und dienstags finden die Veranstaltungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten statt, so dass das Museum nicht unabhängig von den Führungen besucht werden kann. Der Einlass beginnt dann 13.30 und...

  • Gera
  • 24.09.19
  • 116× gelesen
Kultur

Verleihung des Karl-von-Frisch-Preises 2019 in Gera
Verleihung des Karl-von-Frisch-Preises 2019 in Gera

Das Museum für Naturkunde Gera lädt alle Interessierten zur diesjährigen Verleihung des Karl-von-Frisch-Preises am 31. August 2019 um 10.00 Uhr in die Aula des Goethe-Gymnasiums Rutheneum seit 1608, Johannisplatz 6 ein. Der Karl-von-Frisch-Preis wird jährlich vom Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin Deutschland (VBIO) an Schüler und Schülerinnen der Abiturjahrgänge mit besonders guten Leistungen vergeben. In diesem Jahr dürfen wir 24 Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihren...

  • Gera
  • 06.08.19
  • 71× gelesen
Natur
Kleinfamilie des Südlichen Gelbwangen-Schopfgibbons Nomascus gabriellae

Neue Sonderausstellung „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ im Museum für Naturkunde Gera
Neue Sonderausstellung „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ im Museum für Naturkunde Gera

Am 1. August öffnet um 18:00 Uhr die neue Sonderausstellung des Museums für Naturkunde Gera ihre Pforten. Der Titel „Ich leb‘ nicht gern allein – tierisch sozial“ macht neugierig. Wer lebt schon gern allein? Auch wenn die Antwort ganz beim Betrachter liegen mag, sagt sie viel über unser gesellschaftliches Wesen aus. In unserer Stammesgeschichte erscheinen wir als hochsoziale Lebewesen – und sind damit bei Weitem nicht die Einzigen! Die Sonderausstellung möchte einen Überblick über die...

  • Gera
  • 25.07.19
  • 81× gelesen
Kultur
Prof. Burkhard Utecht (re.) sowie Dr. Thomas Hoppe (li.) unterzeichnen eine Kooperationsvereinbarung.

Third Mission der Dualen Hochschule Gera-Eisenach: Kooperationsvereinbarung mit dem Museum für Naturkunde Gera geschlossen
Third Mission der Dualen Hochschule Gera-Eisenach: Kooperationsvereinbarung mit dem Museum für Naturkunde Gera geschlossen

Die Schätze des Museums für Naturkunde Gera werden derzeit in verschiedenen Verzeichnissen und Datenbanken geführt. Es war an der Zeit, die Digitalisierung der Sammlungsobjekte vorzunehmen. Der Leiter des Museums, Dr. Thomas Hoppe, sprach die Duale Hochschule Gera-Eisenach an, ob der starke Informatik-Bereich der Hochschule – ca. 270 Studierende sind derzeit in drei informatischen Studienrichtungen eingeschrieben – Unterstützung geben könnte. Im Rahmen einer Studienarbeit entwickelten die...

  • Gera
  • 24.07.19
  • 207× gelesen
Kultur

Zwölfmal Sommerferienspaß im Museum für Naturkunde Gera
Zwölfmal Sommerferienspaß im Museum für Naturkunde Gera

Während der Sommerferien 2019 bietet das Museum für Naturkunde Gera zwölf öffentliche Veranstaltung für Kinder, Jugendliche oder die ganze Familie an. Eine Voranmeldung wird jeweils nicht erwartet, trotzdem gilt rechtzeitiges Dasein, da die Gruppengröße limitiert ist. Montags finden die Veranstaltungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten statt, so dass das Museum nicht unabhängig von den Führungen besucht werden kann. Der Einlass beginnt dann 13.30 und endet um 14.00 Uhr mit dem Beginn des...

  • Gera
  • 24.06.19
  • 77× gelesen
Leute
Mineralienexperte und Sammler Dr. Matthias Schreiter in seiner heimischen Miniwerkstatt.
4 Bilder

Wunderbare Welt der Steine

Dr. Matthias Schreiter sammelt Mineralien und gibt ihnen den letzten Schliff Gera. Begeistert hält Dr. Matthias Schreiter ein Stück Schwerspat in der Hand. „Mein Lieblingsstück - ein Baryt aus dem Bergbaurevier Hartenstein. Den habe ich von einem Schulkameraden gegen eine Briefmarke eingetauscht“, erinnert er sich an den Beginn seiner Sammelleidenschaft zurück. Den ersten Funken dazu entfachte damals der sammelnde Schuldirektor bei dem Erstklässler. „In unserer Schule stand eine Vitrine...

  • Gera
  • 30.05.13
  • 382× gelesen
Leute
Die junge Biologin Stefanie Griebsch untersucht Wildkatzen-Präparate am Museum für Naturkunde Gera

Auf den Spuren der Wildkatze

Junge Biologin erforscht ihre Verbreitung in Thüringen und Unterscheidungsmerkmale zur Hauskatze Gera. Konzentriert vermisst die junge Wissenschaftlerin Stefanie Griebsch vom Phyletischen Museum der Friedrich-Schiller-Uni in Jena verschiedene Schädelknochen von Wildkatzen, ermittelt deren Gehirnvolumina, notiert die Daten akribisch, fotografiert die Schädel aus allen Perspektiven und untersucht Bälge von Wildkatzen. Ihr Arbeitsplatz für wenige Tage ist das Naturkundemuseum Gera, das ihr...

  • Hermsdorf
  • 21.02.13
  • 335× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.