Museum

Beiträge zum Thema Museum

Kultur
6 Bilder

Bratwurstmuseum in Holzhausen
Alles Wurst

Die Bilder entstanden am Wochenende im Bratwurstmuseum Holzhausen. Übrigens, ein Besuch dort lohnt sich. Ich war das erste Mal hier, fragte mich warum muss man weite Reisen machen, wenn man vor der Haustür solche Kultur hat. Ich war von der Vielfalt der Exponate überrascht. Hier kann man nicht nur etwas lernen, sondern man kann sich auch köstlich amüsieren. Sogar Bratwurst kann man essen. Leider soll das Bratwurstmuseum nach Mühlhausen umziehen. Ich als Gothaer bedauere das. Nicht dass ich...

  • Gotha
  • 29.07.19
  • 118× gelesen
Natur
6 Bilder

Edelsteine aus Thüringen
Schneekopfkugeln Achat Amethyst

Thüringen das Land der schönen Wälder und Berge . Hier in Thüringen gibt es man glaubt es kaum auch Edelsteine . Hier möchte ich Speziell auf die in Thüringen bekannten Schneekopfkugeln eingehen . Schneekopfkugeln (wissenschaftlich Lithophysen), der Name ist Regional und kommt von der Fundstelle am Schneekopf bei Gehlberg . Es handelt sich um Gasblasen die in vulkanischem Ergussgestein wie Porphyr oder Porphyriten entstanden . Die Schneekopfkugeln entstanden im Perm vor etwa 250 Mio. Jahren ....

  • Gotha
  • 23.02.19
  • 183× gelesen
Kultur
Dieses Schriftstück belegt, dass Veit Bach 1619 in Wechmar gestorben ist und begraben wurde.
18 Bilder

Serie: Mein Museum
Der Beginn aller Bachs liegt in Wechmar

Mit dem Bäcker und Müller Veit Bach  hat in Wechmar die weltbekannteste Musikerfamilie ihren Ursprung. Dr. Hans Hochberg, Vorsitzender des Fördervereins Bach-Stammhaus Wechmar e.V., lädt zum Rundgang ein. Was gibt’s Musehenswertes? Im Mittelpunkt steht bei uns Veit Bach, der älteste Vorfahre der weltberühmten Musikerfamilie. Der gläubige Lutheraner musste im 16. Jahrhundert aus religiösen Gründen flüchten und war damit einer der ersten Asylanten in Wechmar. Hier arbeitete er als Bäcker und...

  • Gotha
  • 03.05.18
  • 206× gelesen
Sport
Fussballzeitreise e.V. Bad Tabarz

Fussballzeitreise e.V. holt Fußballweltmeister von 1990 nach Bad Tabarz
Andreas Brehme, Weltmeister von 1990 kommt nach Bad Tabarz zum Fussballzeitreise e.V.

Mit einer Fußballlegende verabschiedete sich der Fussballzeitreise e.V. im letzten Jahr aus seiner Talkserie. Unser Gast war im Oktober 2017 Horst Eckel, ein Weltmeister von 1954. Im Jahr der Fußball WM beginnen wir die Talkserie mit einem Weltmeister von 1990. Wir freuen uns, am 26. März 2018, Andreas Brehme in Bad Tabarz begrüßen zu dürfen. Er hat das entscheidende Tor im WM-Endspiel gegen Argentinien geschossen und hat sich damit in der Fußballgeschichte unsterblich gemacht. In der...

  • Gotha
  • 21.02.18
  • 382× gelesen
Kultur
4 Bilder

Erinnerungen an die Schulzeit im Heimatmuseum Altenbergen

Erinnerungen an die Schulzeit und das Leben im Thüringer Wald werden im Heimatmuseum Altenbergen wach. Sehr nette und kompetente ehrenamtliche Damen und Herren führten uns durch das kleine aber feine Museum. Das ist immer einen Besuch wert. Immer am letzten Sonntag im Monat finden spezielle Veranstaltungen statt.

  • Gotha
  • 30.07.17
  • 26× gelesen
Kultur
Die Würzepfanne im historischen Sudhaus.
19 Bilder

Serie Mein Museum: Mario Zaft führt in bierseliger Gemütlichkeit durchs Stutzhäuser Brauereimuseum

Technik, die begeistert. Im Stutzhäuser Brauereimuseum in Luisenthal staunen selbst alte Brauer, sagt Mario Zaft, seit 2007 Hausmeister und Museums­führer in Personalunion. Was gibt‘s Musehenswertes? Bei uns geht es um Historie, Technik und Bierkultur. Das Stutzhäuser Brauereimuseum gibt es seit 1994. Die Brauerei wurde 1892 gegründet, bis zur Wende wurde noch gebraut – zuletzt 20 000 Hekto­liter im Jahr. Laut Brigadebuch haben hier mal 23 Menschen gearbeitet. Wir haben also Brautechnik aus...

  • Gotha
  • 01.09.16
  • 143× gelesen
Kultur
Bereit zur Zeitreise? Rund um König Fußball dreht sich diese einzigartige Thüringer Ausstellung in Tabarz.
10 Bilder

Mein Museum mit dem Wunder von Tabarz: Die „Fussballzeitreise“ huldigt den Helden des Fußballs

Wie wär's mal wieder mit einem Museumsbummel? Thüringen hat da eine Menge an Bestaunenswertem zu bieten. Mit unserer neuen Serie wollen wir Appetit auf Museum machen. Marcel Wedow empfiehlt die „Fussballzeitreise“ in Tabarz. Was gibt‘s Musehenswertes? Viele Fußballvereine wissen nicht mehr richtig, mit ihren Helden und Legenden umzu­gehen. Wir aber huldigen ihnen hier. Wir haben viele Exponate, auf die wir sehr stolz sind, und mit Uwe Seeler einen ganz prominenten Schirmherren. Die...

  • Gotha
  • 06.07.16
  • 220× gelesen
  •  1
Ratgeber
Horst Gröner, der Fördervereinsvorsitzende des Deutschen Versicherungsmuseums in ­Gotha, zeigt das Journal, in dem die ersten Versicherten der Gothaer Feuerversicherungsbank eingetragen sind.
3 Bilder

Mein Geheimtipp: Revolution in einer Tabelle - Fördervereinsvorsitzender Horst Gröner zeigt sein Lieblingsstück im Deutschen Versicherungsmuseum

So also sah Excel vor fast 200 Jahren aus. In super­schöner Schreibschrift sind im großen, gebundenen Buch zahlreiche Namen, Orte und Daten fein säuberlich in die Tabellen eingetragen. An der Vitrine im Deutschen Versicherungsmuseum in Gotha, in der das Buch ausgestellt liegt, gehen viele Besucher erst einmal vorbei. Dabei ist gerade dieses Buch das Lieblingsstück von Horst Gröner. Er ist der Vorsitzende des Fördervereins, der das Museum betreibt. Gröner erklärt: „Dieses Journal zeigt die...

  • Gotha
  • 17.12.14
  • 1.067× gelesen
Kultur
17 Bilder

In Gotha findet man Muskelmänner im Museum

Eigentlich wollte ich ja nur auf den Ostermarkt... Beim Einlass bekommt man aber so ein All-Inclusive-Bändchen umgebunden. Und was ist jetzt all-inclusive? Eier so viel man will? Nein, Museum so viel man will! Das herzogliche Museum Schloss Friedenstein ist nämlich seit Oktober wieder eröffnet. Das Gebäude ist zwar groß und direkt auf der anderen Straßenseite, trotzdem wäre ich aber wohl daran vorbeigegangen. Das Museum sollte man sich aber bei einem Besuch in Gotha auf keinen Fall ...

  • Gotha
  • 13.04.14
  • 396× gelesen
Sport
Es ist eine große Sensation das nun auch unser Jahrhundertfußballer vom FC Rot-Weiß Erfurt sich für unsere Ausstellung in Tabarz entschieden hat.

Jahrhundertfußballer des FC Rot-Weiß Erfurt gibt seine Auszeichnungen nach Tabarz !

Große Geste von "Kimme" Heun !!! Der ehemalige Nationalspieler und populärste Fußballer des FC Rot-Weiß Erfurt Jürgen Heun, hat am 26.10.2012 seine Auszeichnungen die er als aktiver Fußballer bekam, sowie Tauschtrikots aus dem UEFA-Cup-Wettbewerb 1990/91 vom FC Groningen und AFC Ajax Amsterdam, der Fussballzeitreise in Tabarz übergeben. Unter den historischen Ausstellungsstücken befinden sich unter anderem eine Länderspielplakette für sein 10. Länderspiel, die FDGB-Medaillie vom Finale 1980...

  • Gotha
  • 28.10.12
  • 298× gelesen
Leute

Märchenhaftes in Gotha

19 kleine Märchendichter aus der Klasse 5.4 des Perthes-Gymnasiums Friedrichroda besuchten am 4.7. auf der Suche nach Inspiration das Märchenschloss Friedenstein Märchenschloss Friedenstein – das klingt nach verwunschenen Prinzessinnen, geheimnisvollen Schätzen, rauschenden Bällen, vielleicht auch mystischen Geheimnissen. Deshalb durchforsteten wir zuerst unter fachkundiger Führung der Museumspädagogin Frau Roth die historischen Räume nach Gegenständen, die in bekannten Märchen eine Rolle...

  • Gotha
  • 10.07.12
  • 182× gelesen
Kultur
Museumsleiter Dieter Manns zeigt seinen Schatz, einen Briefsiegellack-Musterkoffer um 1870.
9 Bilder

Streng geheim? Schätze im Heimatmuseum Ingersleben – Mit Briefsiegellack zu Weltruhm

Im Rittergut Ingersleben geht Dieter Manns seit mehr als 30 Jahren ein und aus. Der Diplom-Museologe kennt jeden Winkel des großen Anwesens aus dem Jahre 1609, hat hier das sehenswerte Heimatmuseum seit 1979 Stück für Stück mit aufgebaut. Dort wo die Dielenbretter auch heute noch knirschen und die Wände oft so schief sind, dass kein Bild gerade hängen würde, kann er Geschichten von Rittern, Grafen, Händlern, Bauern und Fabrikanten erzählen, die alle ihre Spuren in dieser Region hinterlassen...

  • Erfurt
  • 04.04.12
  • 1.151× gelesen
Ratgeber
Blich vom Rödichen auf Tambach-Dietharz

Traditionelles Schlachtfest im Erlebnispark Lohmühle

Gestern und heute war ja das traditionelle Schlachtfest im Erlebnispark Lohmühle. Das Fest war sehr gut besucht und man hatte bereits bei der Anreise mit dem Auto Probleme einen Parkplatz zu finden. Im großen Saal des Lohmühlenmuseums wurden wie jedes Jahr reichlich Tische und Stühle aufgestellt, sodass alle Gäste nach kurzer Zeit einen Platz gefunden haben. Die Auswahl an Gerichten war reichlich, wir haben uns für Lammbraten mit grünen Bohnen und Klößen entschieden. Mit großer Mühe habe ich...

  • Gotha
  • 06.11.11
  • 1.200× gelesen
Politik

Dank ausprechen - Friedenstein-Stiftung unterstützt das Ehrenamt

Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard kommen ab sofort in den Genuss einer 50-Cent-Ermäßigung auf die Friedenstein-Card, die zum Besuch des Schlossmuseums, des Museums für Regionalgeschichte, des Museums der Natur und künftig des Herzoglichen Museums berechtigt. Damit erhöht sich die Anzahl der Akzeptanzstellen für die Ehrenamtscard im Landkreis Gotha auf 27. Landrat Konrad Gießmann begrüßt das Engagement: "Auf diese Weise können rund 1300 Thüringer, die derzeit über eine gültige Ehrenamtscard...

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 455× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.