Museums- und Kulturnacht

Beiträge zum Thema Museums- und Kulturnacht

Kultur
ELFTE MUSEUMS- UND KULTURNACHT GREIZ 28.08.2015
4 Bilder

ELFTE MUSEUMS- UND KULTURNACHT GREIZ – 28. August 2015 / 19.00 – 24.00 Uhr

„Ecken & Kanten“: so das Motto der diesjährigen Museums- und Kulturnacht. Denn wie oft werden diese Worte im täglichen Sprachgebrauch verwand: „Das Ding hat Ecken und Kanten“, „die Sache hat Ecken und Kanten“, „dieser Mensch hat Ecken und Kanten“…, schlussendlich hat jedes Ding im Leben Ecken und Kanten. Nicht immer läuft alles so, wie man es sich vorstellt, ob in der Liebe, im Alltag, in der Kunst oder in der Musik. Erleben Sie in der Museumsnacht ein Programm, das mit Themen und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.07.15
  • 121× gelesen
Kultur
Plakat und Flyer zur 9. Museums- und Kulturnacht 2013 stellen Laura Wowczek, Gestaltungstechnische Assistentin und Melanie Koch, Fachfrau für Design & Layout von der Firma Täubert Design vor. Beide haben an der Gestaltung der Werbeträger mitgewirkt.
4 Bilder

Greizer Museums- und Kulturnacht mit randvollem Programm

Greiz. Am 30 August 2013 um 19 Uhr wird in Greiz die 9. Museums- und Kulturnacht vom Oberen Schloss aus gestartet. An diesem Tag sollte zu Beginn der Veranstaltung die Eröffnung des Reußischen Fürstenhofes „An der Zenta Eiche“ stattfinden, daraus wird leider nichts, wie Wirtschaftsförderer und Kulturverantwortlicher Stephan Marek zur Vorstellung der einzelnen Programmteile verkündete. Der Betreiber sei kurzfristig abgesprungen, damit gebe es noch keine Gelegenheit unter der Eiche einzukehren....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.08.13
  • 220× gelesen
  •  2
Kultur
Das Tanguero-Saxophonquartett spielt heute Abend im Sommerpalais Tangomelodien.
4 Bilder

8. Greizer Museums- und Kulturnacht

Hier für alle, die dabei waren, und für die, die das Kulturevent verpasst haben, einige Bilder von der 8. Greizer Museums- und Kulturnacht: hier klicken Nachfolgend nochmal einige Programmhighlights: • Vogtlandhalle Greiz , 19.10 Uhr und 21 Uhr Der große Loriot-Abend „Mit Geigen und Trompeten“; Kabarett „Sinnflut“, Weimar Eine Hommage an Loriot mit Szenen wie „Garderobe“, „Die Maus“, „Das Frühstücksei“ und vielen anderen. Die Künstler Astrid Bransky, Michael Kirmes-Seitz und Ensemble...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.08.12
  • 737× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.