Musik

Beiträge zum Thema Musik

Kultur
7 Bilder

Ja, wo kommen die denn her?
Glocken aus Apolda mitten in Finnland

Wenn man während einer Reise in ferne Länder auf Spuren aus der Heimat trifft, ist das ein ganz besonderes Gefühl – es hat etwas mit Zugehörigkeit, mit Tradition, mit Verortung, mit Liebe zu dem Ort, wo man arbeitet oder lebt, zu tun. So erging es mir vor ein paar Tagen am Rand eines Parkplatzes an der finnischen Raststätte Vaskikello an der E 75 in der Nähe von Pyhäjärvi. Plötzlich stand ich unter freiem Himmel vor einer umfangreichen Sammlung ausgedienter Kirchenglocken aus aller Welt....

  • Apolda
  • 29.07.19
  • 326× gelesen
Kultur
10 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land
Musik an authentischen Bauhausstätten- Musik in Feiningerkirchen

Pultaufsteller mit Abbildungen der Kunstwerke des amerikanischen Grafikers und Malers Lyonel Feininger offerieren im Kreis Weimarer Land die einzigartige Gelegenheit, auch heute den Blick eines Künstlers auf sein Modell nachzuvollziehen. Man kann sich auf gleiche Augenhöhe mit dem Künstler begeben und sich ebenso wie er, inspirieren lassen! Im Sommer [15.6.-14.7.2019] erklingen in einigen entlang dieses Künstlerweges gelegenen Kirchen Konzerte in verschiedenster Besetzung, die auch von der...

  • Apolda
  • 14.02.19
  • 122× gelesen
  •  1
Ratgeber

Vorsätze fürs neue Jahr / Teil 1 : Musikinstrumente lernen
Klavier & Arranger-Instrumente üben

Für das Jahr 2019 habe ich mir einiges vorgenommen. Neben mindestens 3 Marathondistanzen und Ultratrailstrecken möchte ich meine Freizeit auch wieder der Musik widmen. Vor vier Jahren habe ich mit der Seite https://einsteiger-keyboard.de eine schöne Testseite rund um das Keyboardspiel mit Tutorial erstellt und es macht immer noch Spaß, unterschiedlichste Modelle zu spielen und weiterzuempfehlen. Aktuell gebe ich auch hier unter https://einsteiger-instrument.de/keyboard-anfaenger/  wissenswerte...

  • Apolda
  • 27.12.18
  • 36× gelesen
Kultur

Bad Sulzaer Musiktage
Sprungbrett Bad Sulzaer Musiktage

Als die Musiktage 1992 ins Leben gerufen wurden, war ihr großer Erfolg nicht absehbar. Durch Kontinuität und hohe Qualität haben sie sich jedoch einen guten Namen gemacht.  In jedem Jahr sind immer wieder Instrumentalisten zum ersten Mal dabei und wollen sich, getragen von der  besonderen Stimmung, auf das Wagnis Wettbewerb einlassen.   Aber die Musiktage geben darüber hinaus auch ehemaligen Teilnehmern und Preisträgern die Chance, sich erstmals als Juror zu präsentieren. Marius Staible...

  • Apolda
  • 20.07.18
  • 68× gelesen
Kultur

Die DJ - Grundausrüstung: Diese Basisprodukte sind notwendig

Zu jeder guten Party darf ein guter DJ nicht fehlen. DJs sorgen für gute Stimmung und sind mittlerweile ein fester Bestand bei Hochzeiten, ParFoties und ähnlichen Feier geworden. Doch nicht jeder, der nur gespeicherte Musik abspielen kann, ist ein guter DJ. Dazu gehören neben guten Musikkenntnissen und ausreichender Erfahrung auch ein passendes Equipment und ein guter Umgang mit den Geräten dazu. Was zeichnet einen guten DJ aus? Heutzutage bezeichnen sich viele Musikliebhaber selbst als...

  • Apolda
  • 18.05.18
  • 33× gelesen
Kultur

Adventskonzerte des Madrigalchores Weimar

Der Madrigalchor Weimar, der in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen feiert, lädt am 3. Adventswochenende zu zwei Konzerten ein. Am Samstag, 16.12.2017 singt der Chor um 18 Uhr in der Katholischen Kirche St. Bonifatius in Apolda und am Sonntag, 17.12. um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche St. Peter und Paul in Oberweimar. Unter der Leitung von Annett Fischer erklingt Chormusik verschiedener Epochen, unter anderem von Franz Liszt, Benjamin Britten, Francis Poulenc, Ola Gjeilo und Eric...

  • Apolda
  • 05.12.17
  • 43× gelesen
Sport

Kirmeslauf Kleinschwabhausen 25.06.2017

9. Kirmeslauf in Kleinschwabhausen Einmal im Jahr wird es sportlich in Kleinschwabhausen: der Kirmeslauf steht an, veranstaltet vom Dorfclub Kleinschwabhausen und unter tatkräftiger Mithilfe vom Apoldaer LV 90 e.V. ausgerichtet. In diesem Jahr ist es bereits die 9. Auflage des Kirmeslauf Kleinschwabhausen „Rund um den Krämersgraben“. Startschuss: Sonntag, 25. Juni 2017 um 09:30 Uhr Start und Ziel: Dorf- und Kirmesplan Kleinschwabhausen Wie in den Vorjahren werden folgende Strecken...

  • Apolda
  • 13.06.17
  • 78× gelesen
Kultur
Tanzen kann jeder,
7 Bilder

Tanzen macht stark und schlau - Eine flotte Sohle in Thüringen aufs Parkett legen - auch Weimar, Erfurt, Gera, Gotha drehen sich

Bildung in Bewegung in zehn Schritten: Tanzen lernen heißt denken lernen – Es ist Lebensfreude auf dem Parkett - „Jeder Mensch ist ein Tänzer“, sagte R. v. Laban Längst ist belegt, dass Vieltänzer beim Aufmerksamkeitstest besser abschneiden, als Tanzmuffel. Tanzen bildet und schult Körper sowie Geist. Tanzen fördert die Selbstsicherheit, Persönlichkeit, Haltung und Koordination. Es ist genauso schweißtreibend wie Joggen und Work-out - aber als Ganzkörper-Training viel effektiver. "Tanzen...

  • Weimar
  • 08.03.16
  • 332× gelesen
  •  1
Kultur
2 Bilder

Tuck, knall, peng... 12. Traktorentreffen in Eichelborn

Am 3. Oktober startet ab 10 Uhr das 12. Traktorentreffen in Eichelborn. Über 100 Trecker - ob Lanz Bulldog, Famulus, Zetor - können die Besucher bestaunen. Dazu gibt es eine Schau von ostalgischen Fahrzeugen - Wartburg, Barkas, MZ, Jawa, Simson. Das Programm auf dem Gelände der Kfz-Werkstatt von Maik Bürger bietet außerdem: Stiefelweitwurf, Kinder-Rasentraktor-Rennen, mobiles Sägewerk, Musik, Kaffee, Kuchen, Speisen...

  • Erfurt
  • 28.09.15
  • 473× gelesen
  •  2
Vereine
Spielmannszug Mellingen

111 Jahre Spielmannszug Mellingen

Der Spielmannszug Melling durchlebte eine abwechslungsreiche Geschichte. Hier ein Auszug aus der Vereinschronik. Spielleutemusik war bereits 1904 in Mellingen zu hören, Hermann Ladewig hatte diese Musik bei der kaiserlichen Armee kennengelernt und baute einen Kinderspielmannszug auf. In der Weimarer Republik gab es zwei Spielmannszüge, den der Deutschen Turner und den der Freien Turner in der Tradition der Arbeiterbewegung. Während der Zeit des Nationalsozialismus war letzterer verboten...

  • Weimar
  • 23.08.15
  • 218× gelesen
Kultur
Eröffnungskonzert in "St. Bonifatius"

Die sieben letzten Worte Christi am Kreuz

Bedrohliches Orgelgrummeln, dann ein Schrei „Eli, Eli lama asabthani!“ Steve Wächter, der Altus aus Zürich, formt mit Sopranklang diesen existentiellen Schrei und verleiht auf diese Weise dem Weg eines sich von allen verlassenen glaubenden Menschen stimmlich Ausdruck. Die Zuhörer zucken zusammen und sind zugleich tief berührt. Dieser Moment beleuchtet eindringlich die Stimmung des Abends - bedrückend und berührend, kein Jubel - aber tiefste Gefühle. „Die sieben letzten Worte Christi...

  • Apolda
  • 25.06.15
  • 87× gelesen
Kultur
Wer schreibt, der bleibt ... (Arbeit mir Apoldaer Erde von Uwe Appold - Marktpassage Apolda)
8 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land

Stadt- und Dorfkirchenmusiken 2015 20. Juni – 19. Juli 2015 „Musik als Partner von Bild und Bibel - Auf den Spuren von Lucas Cranach & Hommage - Appold in Apolda“ Die Kunst der Reformation entwickelt eine neue Wort- und Bildsprache. Einer der herausragenden Vertreter hierbei war Lucas Cranach. Bis in die Gegenwart hinein finden seine Bildschöpfungen Nachfolger und Bewunderer. Seine Gemälde und Zeichnungen wurden zur Quelle künstlerischer Herausforderung verschiedenster Genres. Diesem...

  • Apolda
  • 12.06.15
  • 135× gelesen
Kultur
4 Bilder

Alles nur geklaut!? - Plagiate in der Musikgeschichte © von Beethoven, Mozart, Eisler, Smetana, Armstrong, Prinzen, Phil Collins bis Bushido

Plagiate der Musikgeschichte – Showpianist Felix Reuter erweist sich als musikalischer Detektiv Nein, es ist nicht überliefert, dass sich beim Lied "Goodbye Johnny" (1939) von Peter Kreuder in den Anfangsjahren der DDR volle Kinosäle erhoben hätten, da die Massen die Melodie mit der DDR-Nationalhymne von Hanns Eisler verwechselten. Doch tatsächlich hat sie mit Kreuders Schlager - gesungen von Hans Albers im Film "Wasser für Canitoga" - dieselben ersten acht Töne. Da wundert es nicht, dass...

  • Apolda
  • 13.05.14
  • 1.745× gelesen
  •  1
Kultur

22. Bad Sulzaer Musiktage

Vom guten Klang der Kur- und Weinstadt Bad Sulza In diesem Jahr finden die Bad Sulzaer Musiktage bereits in der 22. Auflage statt. Als sie 1992 ins Leben gerufen wurden, war der Erfolg nicht absehbar. Durch Kontinuität und hohe Qualität konnten sie sich einen guten Namen machen. Man kommt gern nach Bad Sulza und genießt die Atmosphäre des Ortes und des Wettbewerbes. Viele Teilnehmer der Musiktage musizierten auch beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ oder setzten ihre musikalische Laufbahn an...

  • Apolda
  • 23.10.13
  • 223× gelesen
Ratgeber
Alle Infos zur Musikhochschule frisch und modern aufbereitet unter: www.hfm-weimar.de

Neue Website der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2013/14 erscheint die Website der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar jetzt in einem neuen, frischen Gewand. Ein intensiver Prozess der strukturellen Überarbeitung und anschließenden Programmierung durch die Jenaer Firma „JustOrange – Agentur für Informationsästhetik“ ist unter www.hfm-weimar.de zu einem gelungenen Abschluss gekommen. Wichtigste Neuerungen sind unter anderem eine konsequente Zielgruppenansprache, die übersichtliche Präsentation der...

  • Weimar
  • 18.10.13
  • 130× gelesen
Leute
Klimper, klimper, klimper. Es klingt schrecklich, aber Oma liebt es!

Hausmusik. Wer musiziert in den eigenen vier Wänden?

Ein Ständchen in den eigenen vier Wänden? Gemeinsam musizieren? In Zeiten von Smartphone, MP3 und Youtube wird das wohl immer seltener in deutschen Wohnzimmern. Wer von euch spielt ein Instrument? Wer nervt seine Nachbarn mit dem Klavier oder Schlagzeug? Wer macht mit der gesamten Familie Musik? Wer probt für den Weihnachtsauftritt bei Oma? Wer unterhält seine Gäste zur Silvesterparty mit handgemachter Musik? Oder komponiert jemand von euch sogar selbst? Lasst uns an eurer Geschichte...

  • Gera
  • 09.11.12
  • 828× gelesen
  •  19
Leute
Spaß am gemeinsamen Musizieren hat die Daasdorfer Blaskapelle zusammengeführt.  Foto: Schulter

Polka? – Kein Problem!

B-Horn oder S-Horn? Keine Ahnung! Auch mit der Notenkunde haperte es. Das war vor gut zwei Jahren. Damals traf sich ein kleines Grüppchen aus Daasdorf bei Buttelstedt, um gemeinsam eine Blaskapelle zu gründen. Vom fehlenden Wissen ließen sich die Teilnehmer nicht entmutigen. Ihr großes Ziel war es, bei Feierlichkeiten im Ort gemeinsam aufzutreten. Bereits ein halbes Jahr später musizierte die Blaskapelle beim Herbstfest in Daasdorf erstmals öffentlich. „Hohe Tannen“, ein Geburtstagslied und...

  • Weimar
  • 23.08.12
  • 485× gelesen
Kultur

Roland Kaiser live erleben

Am 23. Juni singt der Botschafter für das Kinder- und Jugendhospiz mit großer Band und Stargast Mary Roos für seine Gothaer Fans: Roland Kaiser gilt als einer der erfolgreichsten Interpreten deutschsprachiger Schlagermusik. Am 23.06.2012 kommt er zu einem ganz besonderen Konzert nach Gotha. Vorab stand er dem Allgemeinen Anzeiger Rede und Antwort. Hallo Herr Kaiser. Wie oft werden Sie noch mit dem nach Ihnen benannten Versicherungsmann verwechselt? Grinsend - „Mit welchem...

  • Gotha
  • 13.06.12
  • 731× gelesen
Ratgeber
Da haben wir den Bandsalat. Auch so manche Musikkassette geriet in die Wirrungen der Liebe.

Ansichtssache: Soundtrack meiner Sehnsucht

Liebe geht über das Ohr. Versuchte ich in meiner ungebundenen Jugend, eine Frau zu erobern, habe ich ihr ein Mixtape aufgenommen, sprich eine Kassette mit meinen liebsten Liebesliedern. Die mit viel Herzblut zusammengestellte Mischung war der Soundtrack meiner Sehnsucht. Er sagte: Diese Stücke höre ich, wenn ich an dich denke. Unsere Praktikantin Anne kennt Kassetten kaum noch und weiß auch nicht mehr recht, wann sie überhaupt das letzte Mal eine CD gekauft hat. Sie gehört der Generation...

  • Erfurt
  • 23.09.11
  • 339× gelesen
  •  6
Kultur

Horst rockt!

Und los geht's mit Gebrüll: Im schleswig-holsteinischen Dorf Wacken steigt das weltgrößte Heavy-Metal-Festival „Wacken Open Air“ mit 90 000 Fans. Horschti hat mal einen kleinen Ausflug in das sonst 1800 Seelen zählende Dorf gemacht. Er rockt mal so richtig ab. Zur Eröffnung hat traditionell der Feuerwehr-Musikzug - die Wacken Firefighters - aufgespielt. Lustisch! Bis Samstag werden 123 Bands verschiedenster Metalspielarten auf acht Bühnen spielen. Zu den Höhepunkten zählte gestern...

  • Erfurt
  • 05.08.11
  • 359× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.