Alles zum Thema Mut

Beiträge zum Thema Mut

Leute
12 Bilder

Mein kleines Feuerwerk für alle Menschen auf der Erde
Feuerwerkimpressionen

Jeder Mensch hat bestimmt etwas zu feiern in diesem Jahr. Sei es eine abgeschlossene Ausbildung. Sei es der Umzug in eine bessere Wohnung. Sei es eine wunderschöne Partnerschaft. Sei es ein Freundeskreis auf den man sich verlassen kann. Sei es eine verbesserte Gesundheit, weil man sich traute etwas zum Guten zu verändern. Es gibt so viel Schönes und Gutes, wass es zu benennen gibt. Für Euch alle & so auch nocheinmals benannt, für alle Menschen auf der Welt ist dieses kleine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.07.19
  • 45× gelesen
Ratgeber

Kursleiterin Meditation & Entspannungstrainerin
Gott Multiple Sklerose & Meine Gedanken

Wir alle leben in der ,, Neuen Zeit ''. Das 1. Buch des Lebens Gottes ist fertig geschrieben. Das bedeutet einen Zeitraum von 62/63 Lebensjahrzehnte der Menschheit. Mein Denken: Eine ,, Neue Aera '' ist angebrochen. Jetzt wird jeder Tag so geschrieben, wie ihn die Menschen erleben. Gottes Menschensohn von dem in der Bibel geschrieben, ER regiert. ER hat das Zepter von Gottvater übernommen. ER ist der große TUAREG: Zeuss, Gott, König, Jesus Christus. ER schreibt am 2. Buch des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.07.19
  • 120× gelesen
Sport
5 Bilder

Lauf mit – so geht’s: 11. Benefixlauf am 12. September im Wimaria Stadion
Jeder kann fix helfen

Sport in der Gemeinschaft treiben und gleichzeitig dabei helfen – eine gute Kombination. Und beim 11. Benefixlauf am 12. September, 18 Uhr im Wimaria Stadion kann jedermann Stadionrunden drehen und Gutes tun.  Diesmal will das ­Laufprojekt des Rotary Clubs Weimar das „Tasimobil“ des Kinder- und Jugendzirkus’ Tasifan unterstützen. Für das mobile zirkus­pädagogische Spielangebot in den Weimarer Stadtteilen werden ein kleines Zirkuszelt und Spielgeräte benötigt.     Und so gehts: Es...

  • Weimar
  • 30.08.18
  • 168× gelesen
Politik

#ichbinhier

„Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt, dass ihr wisst, wie ihr einem jeden antworten sollt.“ So steht es in der Bibel. Und ich mag diesen Satz. Doch wie kann ich diesen Satz leben? Im öffentlichen Raum hat sich in den vergangenen Monaten eine furchtbare Streitkultur entwickelt. Oder eher eine Unkultur. Menschen scheinen nicht mehr miteinander reden zu können. Jeder bringt seine Argumente vor, aber es kommt zu keiner Verständigung. Es wird nicht miteinander geredet, sondern...

  • Ilmenau
  • 18.04.17
  • 29× gelesen
Leute

Mit dem Mut des neunen Tages

Frauen waren die ersten Zeugen von Jesu Auferstehung – Dank ihnen feiern wir heute das Osterfest. Frühaufsteher kennen das: Die Morgenstunde an der ­Schwelle des neuen Tages. Die Nacht schwindet. Das Licht dämmert herauf. Es wird heller. In einer solchen Stunde stehen einige Frauen in Jerusalem vor einem offenen Grab. Nach den Tagen des Passafestes wollen sie einem Toten die letzte Ehre geben, mit Duftöl und Balsam die Grablegung beenden. Danach wird die Leiche in der Grabhöhle verwesen. Ein...

  • Erfurt
  • 13.04.17
  • 21× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Freimütig den Glauben leben"

Mut heißt, dass wir bis an die Grenze gehen oder noch einen Schritt weiter. Ein Sprung mit dem Fallschirm. Ein Marathonlauf. Ein offenes Wort. In Freimut zu reden, selbst wenn das nicht so gern gehört wird. Früher war es oft mit Gefängnis verbunden, wenn jemand denen da oben die Meinung sagte. Damals legten sich Schriftsteller den Zunamen "Freimuth" oder "Freymut" zu. Offene Rede war gefährlich. Und heute? Jeder urteile selbst. Zu Jesu Zeiten gehörte Mut dazu, den Glauben offen zu...

  • Erfurt
  • 20.05.16
  • 19× gelesen
Ratgeber

Mut zur Kommunikation

Im Urlaub ist es immer ganz einfach: Einfach die Frau nach dem Weg fragen. Einfach die Kellnerin nach den Gepflogenheiten der Region fragen. Einfach mit fremden Leuten ins Gespräch kommen. Einfach so. Vielleicht liegt es am Sommer. Am Urlaub. Daran keinen Alltag zu haben. Einfach so leben, hinein in den Tag. Hinein in die Situation. Und das was uns das Leben geboten hat, einfach annehmen und geniessen. Zurück im Alltag merken wir, dass uns manche dieser Dinge nicht mehr so leicht...

  • Saalfeld
  • 17.11.15
  • 38× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Die Menschen brauchen Mut zur Demut"

Worte verraten viel vom Zeitgeist. Wir hören und lesen heute viel in Englisch. Das ist die Welt der Computer. Die Weltsprache der Banken. Es geht um "Money". Andere Worte werden weniger gebraucht. Wo taucht das Wort "Demut" auf? Ein Wort aus dem Althochdeutschen im Sinne von "Diene-Mut". Wer aus Demut handelt, hat den Mut zum Dienen. Demnach ist Demut nicht Schwäche, sondern Stärke. Wer bereit ist, anderen Menschen zu dienen, erniedrigt sich nicht, sondern erhöht den Anderen. Das ist ein...

  • Erfurt
  • 24.04.15
  • 93× gelesen
Ratgeber
Robert Kirnbauer

Den Sinn des Lebens (wieder)finden

Seit seiner Bali-Reise ist er fast ein anderer Mensch. Die Begegnung mit einem Heiler und unglaubliche Erkenntnisse durch die Schicksalsbibliothek haben Robert Kirnbauer noch sensibler gemacht. Dafür, worin der Sinn des Lebens besteht. Und dafür, wie andere Menschen ihn nicht erkennen können. Dabei ist Kirnbauer schon immer einer, der umtriebig ist, den es überall hinzieht, der immer noch mehr wissen möchte, erspüren kann, was andere bewegt. Nicht umsonst hat der einstige Hoteldirektor...

  • Erfurt
  • 26.09.14
  • 301× gelesen
Leute

Endlich lebe ich

Hallo liebe Gemeinde, ich habe endlich meinen Lebenssinn gefunden und verstanden wozu ich auf dieser Welt bin. Es ist unbeschreiblich dieses Gefühl. So etwas habe ich noch nie erlebt. Mein Leben war in letzter Zeit so dramatisch und intensiv da bei mir sich viel getan hat. Meine Kindheit hat mein Leben geprägt und mich dominiert. Ich war ein verweichlichter Loser der anderen in den Hintern gekrochen ist. Mein Leben bestand aus Angst vor sozialer Unerwünschtheit. Ich habe...

  • Arnstadt
  • 24.08.14
  • 196× gelesen
Ratgeber
Zur Person: Matthias Grafe kam 1990 aus dem Sauerland nach Thüringen. Mit seinem Industrieunternehmen, das Kunststoffe modifiziert, begann er auf der grünen Wiese in Blankenhain. Er sagt:  „Wir sind ein echtes Unternehmen, das Werte schafft.“ Er hat 280 Industriebeschäftigte. Nebenbei ist er in die Tourismusbranche eingestiegen und hat ein Golfhotel mit 100 ­Beschäftigten in Blanken­hain errichtet.

Das Unternehmer-Gen - Matthias Grafe erkennt in der Wohlstandsgesellschaft den Grund für immer weniger Existenzgründungen

Für das Wirtschafts­magazin „HIER leben wir Leistung, wagen wir Ideen, schreiben wir Erfolg“ hat der Allgemeine Anzeiger Thüringer Unternehmer an einen Tisch geholt. Teilgenommen an der Gesprächs­runde haben Helmut Meyer, Inhaber des Personal­dienstleisters GeAT AG, LMI-Licensee Cornelia Stöckmann, selbstständig im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, Helmut Peter, Geschäftsführer der Autohaus Peter Gruppe, sowie Matthias Grafe, Managing Director der Grafe Advances Polymers GmbH. Moderiert...

  • Erfurt
  • 13.06.14
  • 496× gelesen
Ratgeber
Ich sage Ja zu meinem positiven Leben

" Sage Ja zum Leben " Mein Leben - Schicksal - Wertegang - Profil

Mein Name ist Eveline Dempke und wohne in Greiz. Geboren wurde ich am 10.03.1956 in Berga/Elster in dieser Kleinstadt in Thüringen. Dort verbrachte ich meine Kindheit und Jugendjahre. 1974 geheiratet, 2 Kinder und 3 liebe Enkelkinder. Im Jahr 1988 beginnt meine schlimmste Zeit in meinem Leben. Ich wurde seelisch Krank, Diagnose Schizophrenie. Nun war es da, dass nicht mehr gebraucht sein, die Freunde zogen sich zurück, mein Lebensumfeld will mich nicht verstehen, mein Traum war zu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.07.12
  • 299× gelesen
  •  2
Sport
Trainergespann um Alexander Klauke und
2 Bilder

Sieglos in die Pause

Sieben Spiele - sieben Niederlagen. So lautet die Bilanz des TV Germania Hermsdorf nach der Hinrunde in der neuen Basketball-Oberliga. Nachdem man den überraschenden Aufstieg in die Oberliga vergangene Saison erreicht hatte, ging das Team um Alexander Klauke und Matthias Heinicke (Trainergespann) mit großem Optimismus in die neue Spielperiode. Von Beginn an war klar, dass jedes Spiel eine Herausforderung werden würde und man sich über jeden zusätzlich erreichten Punkt freuen müsste. Doch im...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 320× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.