Alles zum Thema Mystik

Beiträge zum Thema Mystik

Kultur

Meister Eckart - eine mystische Biografie

Von Marguerite Porete, dieser faszinierenden Frauengestalt des Mittelalters, haben wir in unserer Mystikreihe bereits gehört. Diese hochbegabte Begine wurde am 01. Juni 1310 in Paris als Ketzerin verbrannt. Meister Eckart, der nach seiner Erfurter Zeit in Köln und eben auch in Paris gewirkt hat, hat diesen Prozess bewusst wahrgenommen. Marguerite und Eckart haben sich in ihren Gedanken gegenseitig beeinflusst. Doch auch in der Verdächtigung, ketzerische Ansichten zu verbreiten, waren diese...

  • Gera
  • 29.08.16
  • 105× gelesen
Kultur

Marguerite Porete- Mystikerin, Märtyrerin, Beghine

Denn der HERR ist der Geist; wo aber der Geist des HERRN ist, da ist Freiheit. 2. Kor. 3,17 Lebensdaten historischer Persönlichkeiten aus dem Mittelalter zu rekonstruieren, das stellt uns heute vor manche Schwierigkeit. Es gab einst keine Geburtsurkunden, schriftliche Zeugnisse gingen in den Wirren der Zeit oft verloren. Die Menschen hatten mehr Interesse an guten Geschichten und berührenden Legenden denn an exakten Dokumenten. So bleibt selbst bei namentlich bekannten und berühmten...

  • Gera
  • 25.07.16
  • 140× gelesen
Kultur

Mechthild von Magdeburg - Der Glaube kennt die Sprache weiblicher Erotik

„Herr, du bist mein Geliebter, meine Sehnsucht, mein fließender Brunnen, meine Sonne, und ich bin dein Spiegel“ Mechthild von Magdeburg Weibliche Mystik im Mittelalter Mechthild von Magdeburg gehört zu den bedeutenden und originellen Stimmen weiblicher Mystik. Wenig nur ist über ihren äußeren Lebenslauf bekannt. Sie lebte und wirkte im 13. Jahrhundert im Umkreis von Magdeburg. Später, im hohen Alter, ließ sie sich im Zisterzienserkloster Helfta bei Eisleben nieder. Als junge Frau...

  • Gera
  • 25.02.16
  • 297× gelesen
Kultur

Kultstellen in Thüringen

Der Hörselber, die Wilde Jagd ! Kyffhäuser Oberdorla Oelknitz Seebergen / Seeberg Es gibt noch viel mehr ! Viele Infos gibt es auch von Herrn Karl Kohlstock der die Entdeckungsreisen in der Heimat Aufgelegt hatte.

  • Gotha
  • 16.11.13
  • 136× gelesen
  •  2
Kultur

Edelsteinmythen Bergkristall

Wie in meinem Beitrag: http://www.meinanzeiger.de/ilmenau/kultur/edelsteine-faszination-seit-menschengedenken-d12699.html#comment36099 bereits angedroht, möchte ich heute beginnen, einige dieser Mythen hier einzustellen. Und ich denke, es ist angebracht, mit dem Bekanntesten zu beginnen. Bergkristall Sio2 Der Bergkristall ist ein fast reiner Kristallquarz und zählt zur Mineralklasse der Oxide. Er ist mit Sicherheit einer der bekanntesten und sagenumwobensten Edelsteine. Die Griechen...

  • Ilmenau
  • 09.02.12
  • 762× gelesen
  •  34
Kultur

Edelsteine. Faszination seit Menschengedenken

Die Schönheit und Vollkommenheit edler Steine regte die Fantasie der Menschen seit alters her an: Edelsteine waren Sterne, die auf mesopotamische Erde gefallen waren, sie waren gewachsen an den Bäumen des babylonischen Göttergartens und entstanden aus dem Blut des griechischen Gottes Uranos. Bei der Betrachtung der verschiedenen Mineralien und Gesteine und ihrer heilenden Kräfte betreten wir ein Zauberland längst vergangener Zeiten. Wir finden Verwendungsmöglichkeiten als Werkzeuge schon in...

  • Ilmenau
  • 02.02.12
  • 531× gelesen
  •  23
Kultur
6 Bilder

Das besondere Konzerterlebnis

Mönche singen in der Klosterruine Paulinzella AA-Leser erleben ein Konzert von Gregorianika Zu einem einmaligen musikalisches Erlebnis wurden am letzten Sonnabend sechs Leserinnen und Leser des Allgemeinen Anzeigers eingeladen. Im Ambiente der Ruine der ehemaligen Klosterkirche Paulinzella gab der Mönchschor „Gregorianika“ ein Sonderkonzert. Der Chor tourt derzeit mit seinem Live-Programm „Ora et labora“ durch Deutschland. Mittels Kleinbus wurden die rüstigen „Senioren“ zum...

  • Saalfeld
  • 30.08.11
  • 490× gelesen