Alles zum Thema Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Leute

Upcycling leicht gemacht – angesagt und nachhaltig
Upcycling - Nachhaltig leben

Kreativ sein und dabei die Umwelt schützen? Kein Problem mit dem Upcycling-Trend. Beim Upcycling werden alte, kaputte und nicht mehr gebrauchte Produkte bearbeitet und neu eingesetzt. Da wird die Konservendose schnell zur Blumenvase und das Skateboard zum Wandregal. Von Korken über Besteck und Waschmaschinenteile kann wirklich alles weiterverwertet werden und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Upcycling heißt Nachhaltigkeit Durch das Upcycling kann man nicht nur stylishe Unikate aus...

  • Erfurt
  • 08.01.19
  • 5× gelesen
Natur
Das Prinzip der Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft beschreibt, dass nicht mehr Bäume gefällt werden sollen, als in der Natur nachwachsen können.

Erfurter Treffen zu Nachhaltigkeit
UN-Ziele sind Leitlinie

Wie die neue Thüringer Nachhaltigkeitsstrategie umgesetzt werden kann, soll bei einem Treffen im Herbst diskutiert werden. Dazu werden am 25. Oktober in Erfurt Politiker, Vereine und Verbände erwartet, wie das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen am Donnerstag mitteilte. Auch Vertreter aus Kommunen, Unternehmen und aus dem Bildungsbereich sollen gemeinsam mögliche Wege aufzeigen, wie beispielsweise mehr auf erneuerbare Energien gesetzt, Tourismus naturverträglich gestaltet und...

  • Erfurt
  • 20.09.18
  • 25× gelesen
Politik

Volkmar Vogel, MdB
Ideen für nachhaltige Bau- und Wohnkultur gesucht

Mit bis zu 50.000 Euro fördert der Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) innovative Projekte zur nachhaltigen Bau- und Wohnkultur. Volkmar Vogel ruft Körperschaften des öffentlichen Rechts und gemeinnützige Akteure in Ostthüringen zur Bewerbung auf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete ist Mitglied des Stiftungsrats der Bundesstiftung Baukultur, die den Ideenwettbewerb unterstützt. Rund ein Drittel des Ressourcenverbrauchs in Deutschland geht auf das Konto von Gebäuden, gleiches CO2-Emissionen....

  • Gera
  • 26.07.18
  • 54× gelesen
Natur
Trophäenhaft: Auch die Jagd begegnet dem Besucher im Museum am Forsthaus Willrode auf dem Weg durch die Jahrhunderte. Der Keiler an der Wand flößt Respekt ein.
22 Bilder

Serie: Mein Museum - Forst- und jagdgeschichtliches Museum am Forsthaus Willrode
Steinzeit, Goethe und "Gräfin"

Das forst- und jagdgeschichtliche Museum am Forsthaus Willrode dokumentiert 1000 Jahre Thüringer Geschichte. Empfohlen von Forstamtsleiter Dr. Chris FreiseWas gibt‘s Musehenswertes? Wir gehen im Museum durch die Zeit, bleiben aber immer in Willrode. Dem Besucher wird der Wald, dessen Nutzung, die Jagd und die Geschichte des Forsthauses näher gebracht. Das reicht bis zu Funden aus der Jungsteinzeit, 4000 Jahre vor Christus zurück. Woran führt kein Weg vorbei? Beeindruckend ist die...

  • Erfurt
  • 19.12.17
  • 257× gelesen
Ratgeber

„Weniger ist mehr – auch beim Frühjahrsputz“

Bücherleihgabe des Umwelt-Medien-Zentrums der OG Stadtökologie Arnstadt im Verein Zukunftsfähiges Thüringen an die Stadt- und Kreisbibliothek Arnstadt. Die Förderung durch den Ilm-Kreis ermöglichte die Beschaffung von 15 umweltrelevanten Medien. Diese möchten vor allem Möglichkeiten im Alltag aufzeigen und zum aktiven Handeln ermutigen. Von der Seife über Shampoo bis zur Zahnpasta - in ihrem Buch „Haushaltsreiniger, Pflegeprodukte & Co.“ hält Laëtitia Royant Anleitungen bereit, Produkte...

  • Arnstadt
  • 29.03.17
  • 40× gelesen
Leute
5 Bilder

Junge Menschen für das Ehrenamt begeistern - Studierende organisieren Weihnachtsgeschenke- und Kleidertausch im Jugendrechtshaus Erfurt

Im Namen des Jugendrechtshauses Erfurt organisierten Studierende der Universität Erfurt im Rahmen des „Studium Fundamentale - Nachhaltigkeit“ am gestrigen Abend einen Weihnachtsgeschenke- und Kleidertausch in den Räumlichkeiten des Jugendrechtshauses. In gemütlicher Atmosphäre konnten dabei außerdem Erfahrungen zum ehrenamtlichen Engagement im Jugendrechtshaus ausgetauscht und Eindrücke über die tägliche Arbeit des Vereins gewonnen werden. Das Studium Fundamentale Nachhaltigkeit bietet...

  • Erfurt
  • 12.01.17
  • 116× gelesen
Ratgeber
Ina Dürig mit einigen der selbstgenähten Stoffbeutel

Stoff zum Umdenken: Erfurter Studenten nähen Stoffbeutel und ziehen dafür Plastikbeutel aus dem Verkehr

Viel Stoff zum Umdenken: Studenten von der Universität Erfurt starten ein Umweltprojekt und tauschen selbstgenähte Stoffbeutel gegen Plastiktüten So bequem - und so schädlich Es ist schön praktisch und so bequem: Beim Einkaufsbummel reicht die Verkäuferin das Neuerworbene im Plastikbeutel über den Ladentisch. So lässt es sich gut transportieren. Im nächsten Geschäft genau das Gleiche. Wunderbar, das ist Service. Gedankenloser Service: Die meisten der Plastiktüten landen schnell im...

  • Erfurt
  • 10.12.14
  • 1.381× gelesen
  •  2
Vereine
Zeltburg Drei Gleichen im Neudietendorfer Pfadfinderzentrum:
3 Bilder

„Zeltburg Drei Gleichen“ – Neudietendorfer Pfadfinder beenden dreijähriges Nachhaltigkeitsprojekt

Mit dem Aufbau einer riesigen Zeltburg wurde im Pfadfinderzentrum der Gemeinde Nesse-Apfelstädt das Projekt Zwischen Apfelstädt und Göpfertsgraben - Nachhaltigkeit im Tal der "Drei Gleichen" abgeschlossen. Die von der Aktion Mensch geförderte Maßnahme wurde vom Oktober 2011 bis September 2014 durchgeführt. Unter dem rund 150 m² großen Zeltdach mit drei Türmen, der „Zeltburg Drei Gleichen“ präsentierten die Scouts Ende September die Ergebnisse, welche sich im Laufe der drei Jahre angesammelt...

  • Erfurt
  • 08.10.14
  • 135× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
8 Bilder

Grüne Innovationen und Engagement für die Heimat - Die Möller KG aus Erfurt präsentiert umgebaute Badausstellung und begrüßt neue Auszubildende

Die MÖLLER KG ist ein Fachgroßhandel für Gebäude- und Umwelttechnik mit dem Vollsortiment für Sanitär, Heizung, Klima/Lüftung und Installation im Herzen Thüringens. Sie garantiert reibungslose Logistik, umfassende Lagerhaltung, flexiblen Service, hochwertige Produkte und marktgerechte Preisgestaltung. Eine Badausstellung in Erfurt wurde mit der Neueröffnung im Juni 2014 den allerneusten Anforderungen vom Markt gerecht und bietet jede Menge Inspiration für die private Wohlfühl-Oase. Persönlich...

  • Erfurt
  • 02.09.14
  • 515× gelesen
Leute
Der Saalfelder Künstler Tim Müller.
3 Bilder

Helden in Farbe: Der Saalfelder Künstler Tim Müller will für seine Heimatstadt positive Projekte schaffen

Schönheit unterliegt Gesetzmäßigkeiten. Man denke nur an den berühmten "goldenen Schnitt". Dem Laien möglicherweise weniger bekannt sind die Gesetze der Maßstabs- und Farbharmonie oder gar die Ergebnisse von Farbkreisforschungen. Der Saalfelder Künstler Tim Müller hat sich mit alldem beschäftigt und sieht seitdem die Welt in seinen eigenen Farben. "Es gibt viele wunderbare Kunstwerke, doch oft fehlt ihnen die Aussage", hat er festgestellt. "Oft ist es doch so: jemand erteilt einen Auftrag,...

  • Arnstadt
  • 18.06.14
  • 857× gelesen
  •  3
Leute
Thomas Johannes Drolshagen wartet sein Kunstobjekt "Seelenturbine". Seine Objekte sind immer in Bewegung - wie auch der Künstler selbst.
13 Bilder

Der Öko-Künstler-Ingenieur: Philosoph und Weltverbesserer Thomas Johannes Drolshagen schafft Kunstwerke, die auch noch Strom erzeugen

Sein ganzes Leben passt in einen alten Bauwagen, als Thomas Johannes (ThoJoh) Drolshagen im Jahr 2006 nach Thüringen kommt. Ein Herbststurm tobt, als er ihn mit seinem roten Traktor entlang der Serpentinstraßen durch den Harz zieht. 22 Stunden benötigt er im Schleichtempo von Rostock nach Cobstädt. Irgendwie kommt er durch. Und er kommt an im kleinen Ortsteil der Gemeinde Drei Gleichen. Hier hat der heimatlose Rumtreiber eine Basisstation gefunden, wie er es nennt. "Das war mein letztes...

  • Gotha
  • 11.06.14
  • 646× gelesen
  •  1
FirmenAnzeigerAnzeige
Lange Tradition des Familienunternehmens: Blick auf die Anfänge als Kfz-Werkstatt.
2 Bilder

Mobilität für Generationen

Als Kurt Poser anno 1927 seinen Betrieb mit mechanischer Werkstatt für Fahrräder, Motorräder und Nähmaschinen gründete und etwas später die Reparatur von Kraftfahrzeugen folgte, ahnte er vermutlich noch nicht, welche Erfolgsgeschichte sein Familienunternehmen nehmen würde. Heute lebt die Familientradition in vierter Generation an den Standorten Gera und Zeitz mit modernen Autohäusern weiter. Geführt von Jürgen Poser gemeinsam mit seiner Tochter Claudia Zopf. Unterstützt werden sie von einem...

  • Gera
  • 05.11.13
  • 359× gelesen
Leute
Dr. Luise Nerlich, Ivan Sisyukin, Pepita Lenz und Linda Findeiß vor dem selbst gebauten Grill, an den es zur „Summaery“ der Bauhaus-Uni ab Donnerstag Gebratenes gibt.
2 Bilder

„Summaery“ mit Inseln zum Schlemmern

Viereckig, rund oder konisch. So ist ein Grill gebaut! Aber Bauhaus-Studen­ten experimentieren gern jenseits des Gewohnten. Und deshalb wählten Architekturstudenten aus dem zweiten Semester die Trichterform. Spitz zum Dreieck verlaufen zwei Metallplatten. Sie fassen die Holzkohle. Obendrauf werden auf Holzstäben gespießt Fleisch, Fisch und Gemüse gebraten. Ein Rost ist nicht notwendig. Die Stäbe liegen auf den Kanten der Metallplatten. „Grill.Hafen.Rinne“ haben die Studenten diese ungewöhnliche...

  • Weimar
  • 12.07.13
  • 348× gelesen
Sport
Alles ist vorbereitet - juhu!

Sieben auf einen Streich oder: Ein Dorf lebt Europa! - Behringer treffen zum Spiel ohne Grenzen aufeinander

Den europäischen Gedanken muss man den Behringern nicht mehr erklären. Die knapp 200 Einwohner des Ortes an der Wipfra leben ihn seit mehr als 20 Jahren. Unmittelbar nach der Wende sind sie in den Verein „5 Mal Be(h)ringe(n) International“ eingetreten. Einer Vereinigung von sieben Orten aus fünf Ländern, die alle den gleichen Ortsnamen tragen. Seitdem pflegt man einen engen Kontakt zu den anderen Behringens und besucht sich regelmäßig. Viele Freundschaften entstanden durch die gemeinsamen...

  • Arnstadt
  • 12.07.13
  • 306× gelesen
Natur

Nachhaltige Forstwirtschaft

Der zunehmende globale Holzbedarf in den vergangenen Jahrzehnten führt zu einem immer akuter werdenden Problem: Während Wälder früher nachwachsen konnten, werden sie nun rücksichtslos abgeholzt. Dadurch geht wertvoller Wald, insbesondere in tropischen Gebieten, unwiederbringlich verloren. Waldrodung aus Profitinteresse zerstört Tag für Tag große Flächen komplexer Ökosysteme. Engagierte Institutionen begegnen diesem Zustand mit dem Konzept der nachhaltigen Forstwirtschaft. Die Kriterien für...

  • Jena
  • 08.07.13
  • 162× gelesen
Leute
Einige der studentischen Organisatoren

Lebenslust als Festivalmotto

Dass sich Feiern und Gedanken um nachhaltige Entwicklung bestens vertragen, diesen Beweis wird am Wochenende vom 3. bis 5. Juni das im Haus der sozialen Dienste stattfindende „Lebenslust-Festival“ antreten. Erfurter Studenten der AG Nachhaltigkeit laden gemeinsam mit dem Stadtentwicklungsamt Interessierte jedes Alters ein, sich dem wichtigen Thema auf besondere Weise zu nähern. Gestartet wird am Freitag um 14 Uhr mit einer Podiumsdiskussion zur nachhaltigen Entwicklung, in die man sich mit...

  • Erfurt
  • 01.06.11
  • 279× gelesen
Leute
13 Bilder

Tausendfüßler in Erfurt gesichtet

Ein riesiger Tausendfüßler schlängelte sich gestern Mittag zu Flötenklängen durch die Innenstadt. Na gut, er hatte nur 440 Beine... Unter ihm steckten 220 Erfurter Kinder, die dem überdimensionalen fröhlichen Krabbeltier Leben einhauchten. Die Kleinen hatten einen riesigen Spaß, genau wie die staunenden Neugierigen am Straßenrand, die ihren Augen nicht zu trauen schienen. Auf die vielen Füße hatte sich das Riesentier übrigens aus gutem Grund gemacht, er ist nämlich ein Umwelt-Tausendfüßler,...

  • Erfurt
  • 15.04.11
  • 399× gelesen
  •  3
Politik
Die Kleinsten in der Kindertagesstätte "Saaleknirpse" haben einen eigenen Bereich.

Mama, Papa, ganz nah - Die Kita am Arbeitsplatz

Emilia malt. Von Nachhaltigkeit hat sie keine Ahnung. Muss sie ja auch nicht. Emilia ist erst dreieinhalb Jahre alt. Ihre Mutti freut sich dafür umso mehr. Denn von der Kindertagesstätte bis zur "Jenoptik Automatisierungstechnik" legt Claudia Böhme höchstens 400 Meter zurück. Das zweite Kind der Marketing- Mitarbeiterin ist noch nicht auf der Welt, angemeldet ist es aber schon: in der Kita "Saaleknirpse" in Jena- Göschwitz. Dort wird der Nachwuchs im kommenden Jahr nicht nur auf Schwester...

  • Jena
  • 04.01.11
  • 1.752× gelesen