Nacht

Beiträge zum Thema Nacht

Amtssprache

Polizeibericht der LPI Gotha, 17. März 2016: Achtung Häufung von Kellereinbrüchen in Arnstadt

Mehrfamilienhäuser betroffen Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau): Im Zeitraum vom 01.01.2016 bis dato haben sich im Stadtbereich Arnstadt circa 30 Einbrüche in Kellerräumlichkeiten von Mehrfamilienhäusern ereignet. Dabei wurden diverse Gegenstände entwendet - von Lebensmitteln über Haushaltsutensilien, Kleidung, Werkzeugen, technischen Geräten bis hin zu Fahrrädern und Fahrradteilen. Die Einbrüche finden vermutlich über Nacht statt, eine Festlegung auf bestimmte Wochentage mit gehäufter...

  • Saalfeld
  • 17.03.16
  • 701× gelesen
Natur
Friedensstraße mit Blick auf das Blankenburger Tor
8 Bilder

Saalfeld am Abend

Einige Schnapschüsse am Abend von Saalfeld. Der Markt und die anderen Stadttore sind an einem anderen Tag (Abend) dran, es hat zuviel geregnet.

  • Saalfeld
  • 11.03.15
  • 83× gelesen
Politik
Saalfelds Fußgängerzone bei Nacht. Foto: Andreas Abendroth

Licht per Anruf

Licht per Anruf „dial4light“ - Zweimonatige Testphase ab Mai 2012 SAALFELD. Würden Sie nachts durchgängig in jedem Zimmer ihres Zuhauses das Licht brennen lassen? Wohl eher nicht. Vielmehr schalten Sie das Licht nur in den Zimmern an, die Sie gerade nutzen oder schalten es z. B. aus, wenn Sie zu Bett gehen. Der Grund: Energie und Geld sparen. Genau dieses Prinzip wird Saalfeld ab 02.05.2012 probeweise verfolgen. Mit dem System der Stadtwerke Lemgo „dial4light“ („Licht per Anruf“) kann...

  • Saalfeld
  • 04.06.12
  • 369× gelesen
  •  4
Ratgeber
Ralf Hiller beantwortet den kleinen Naturdetektiven Fragen zu den "bunten Götterboten" anlässlich der Falternacht in der Umweltinformations- und Naturschutzstation Unteres Schwarzatal.

Im grünen Klassenzimmer - Falternacht in der Naturschutzstation im unteren Schwarzatal

Von Roberto Burian Luisa, Anne, Katharina und Leonhard waren wie ihre Mitschüler von der 5. und 6. Klasse der Freien Gesamtschule der AWO Rudolstadt ziemlich aufgeregt. Zur Falternacht in der Umweltinformations- und Naturschutzstation Unteres Schwarzatal haben sie nachtaktive Insekten, insbesondere Schmetterlinge beobachtet. Von Ralf Hiller, dem Vorsitzenden der Fachgruppe Ornithologie und Artenschutz gab es vorher zahlreiche Informationen über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. So...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 964× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.