Alles zum Thema Napoleon

Beiträge zum Thema Napoleon

Leute
Ralf Fischer erntet die selbst angebaute Brunnenkresse. Das ist harte Arbeit für den 65-Jährigen, seine Frau und ein paar freundliche Helfer, schließlich funktioniert das nur auf den Knien.
9 Bilder

Familie Fischer pflegt eine alte Tradition
Lebenselixier in Grün: Erfurter Brunnenkresse

Schon Napoleon war von der Erfurter Brunnenkresse begeistert. Gut, dass es heute Familie Fischer gibt, die diese Tradition des vitaminreichen Wintergemüses nicht aussterben lässt: Warum hat Napoleon die Hand in der Weste? Ralf Fischer weiß es: „Dort versteckt er die Erfurter Brunnenkresse“, so seine augenzwinkernde Erklärung. Immerhin ist es verbürgt, dass der französische Kaiser einst bei einem Besuch der Stadt derart von den saftig-scharfen grünen Blättern angetan war, dass er um 1808...

  • Erfurt
  • 24.01.18
  • 205× gelesen
Kultur
Zwei Persönlichkeiten Apoldas sind das Thüringentagpaar 2017. „Katharina von Vitzthum“ alias Viola Wehling und „David der Strickermann“ alias Thomas Burkhardt.
4 Bilder

Fakten, Fakten, Fakten... und Apolda klingt!

Der Landesgartenschau-Stadt Apolda steht ein weiteres Groß­ereignis bevor – der 16. Thüringen­tag vom ­9. bis ­11. Juni.  „Es ist mit bis zu 150 000 Besuchern zu rechnen“, sagt Bürgermeister ­Rüdiger Eisen­brand. ­Unter dem Motto„Apolda klingt“ gibt es 220 Veran­staltungen und Shows auf ­12 Bühnen – so Konzerte mit 3 Stars Tim Bendzko, Max ­Giesinger, Johannes Oerding und der Eröffnungsshow. Es gibt einen Mittelaltermarkt, Kinderfeste, Theater- und Sportangebote und ein ­Soldaten-Biwak aus...

  • Apolda
  • 06.06.17
  • 205× gelesen
Sport
Hoch zu Ross Geschichte nachstellen - Jens Schulz-Nguyen (links) und Udo Schrötter.

Sie sind wieder da: Bechstein, Alexis & die Preußischen Husaren. Wie Arnstadt am Samstag 750 Jahre Stadtrecht feiert

Sie sind Lehrer, Selbstständige, stehen mitten im Berufsleben. Doch nach Feierabend beginnt die Reise in eine andere Zeit. Wie Thüringer Kavalleristen Geschichte am Leben halten. Dreißigjähriger Krieg, Befreiungskriege, Kaiserzeit - diese Zeitabschnitte prägten unsere Geschichte, beeinflussten nicht nur die europäische, sondern ebenso die Stadtgeschichte Arnstadts nachhaltig. Neben Geschichtsbüchern und Museen können Festumzüge Geschichte lebendig darstellen – mittels authentischer...

  • Arnstadt
  • 15.06.16
  • 229× gelesen
Leute
Kanone Josefine bei einer Schlachtnachstellung im Einsatz.
37 Bilder

Mit Josefine ins Feld

Dr. Axel Hirmer und seine Frau haben zwar kein Boot, um auf der Saale zu schippern. Aber sie haben eine Kanone. Und mit Josefine ziehen sie gern mal ins Feld. Wer Dr. Axel Hirmer und seine Frau Gudrun zu Hause besuchen möchte, muss entweder ordentlich aufs Gas treten oder seine Lungenflügel bemühen. Es geht ziemlich steil bergan in Saaldorf bei Bad Lobenstein, doch ein Blick aus dem Fenster des hübschen Hauses auf die gestaute Saale und fast unberührte Natur entschädigt für alle Mühen....

  • Arnstadt
  • 01.10.15
  • 435× gelesen
  •  1
Kultur
Evelyn Liepsch ist Kuratorin der Ausstellung.

Goethe sammelte mit Leidenschaft Papiere aller Art - Autographenausstellung in Weimar

Es wird getippt, gewischt und mit der Maus geklickt. Die Wende vom Analogen zum Digitalen hat längst eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit erreicht. Geschrieben wird heute meist mit Tastatur. Bleistift, Kuli und Füller – adé! Das papierlose Büro ist längst mehr als eine Vision. Wenn das Goethe wüsste! Der Geheimrat liebte es, sich mit Papier zu umgeben. Nicht nur mit den eigenen Schriften. Vor allem in den Jahren von 1805 bis 1820 sammelte Johann Wolfgang Goethe mit großer...

  • Weimar
  • 26.06.15
  • 201× gelesen
Vereine
3 Bilder

Napoleonik - Darstellung von Tradition und Militärgeschichte

Der Märchendorf Weißensee e.V. erweitert sein Angebot für alle interessierten Bürger. Nach "Biwak für Kids", "Stammtisch der Lützower Freicops" und in Vorbereitung zum 200 jährigen Gründungsdatum, bieten wir allen Liebhabern der Szene die Möglichkeit, aktiv an der Darstellung von Geschichte mitzuwirken. Anfragen bitte unter: maerchendorf1@web.de In eigener Sache: Das Märchendorf beendet seine Winterpause ende April. Wir freuen uns wieder auf viele Besucher und interessierte Kinder.

  • Sömmerda
  • 10.03.13
  • 76× gelesen
Leute
Kosaken auf ihrem Weg nach Paris

Kosaken auf Durchreise von Moskau nach Paris

Auf ihrem Weg nach Paris erwartet Thüringen am kommenden Donnerstag, 20. September 2012, russische Kosaken zu einem Zwischenstopp auf der Ordenburg Liebstedt Liebstedt: Ordensburg | Im Jahr 2012 begeht Russland ein denkwürdiges Datum seiner Geschichte: vor 200 Jahren fand der Vaterländische Krieg von 1812 statt. Russische Kosaken wollen 2012 anlässlich des 200. Jahrestages des Siegs Russlands im Napoleonischen Krieg vom 1812 von Moskau nach Paris zu Pferde reiten. Der Pferderitt soll der...

  • Erfurt
  • 17.09.12
  • 734× gelesen
  •  1
Kultur
Mahnmal bei Austerlitz, nahe Brno.

Ansichtssache
Ansichtssache: Anbetung ausgebremst

Plötzlich kreischt es um mich. Fremde Menschen tatschen mich erregt an, knien plötzlich vor mir nieder und bekreuzigen sich. Für mich als Atheisten ist das sehr unwirklich, ja beängstigend. Am Mahnmal für die Dreikaiserschlacht bei Austerlitz, nahe Brno, verfolge ich gespannt einen katholischen Gottesdienst. Als der Priester den Kelch mit Wein - als Symbol des Blutes Jesu - reicht, beginnt die Menge lauthals auf meinen Fuß zu deuten. Blut fließt über meinen Spann. Ein Symbol? Sehen die...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 228× gelesen