Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur
11 Bilder

Dezembertag in Sömmerda

Als sich die goldgelben Sonnenstrahlen ihren Weg durch die dunklen Wolken suchten, war Sömmerda gestern kurzzeitig in wunderschönes Licht getaucht. Von Schnee allerdings und Winter ist nach wie vor nichts zu sehen. Eine kleine Bildergalerie ...

  • Sömmerda
  • 22.12.15
  • 166× gelesen
Natur
Marc Henrichmann

„Der Wolf gehört ins Jagdrecht“

Der Geschäftsführer der Stiftung natur+mensch im Interview. Marc Henrichmann ist seit Mai 2014 Geschaftsführer der Jägerstiftung natur+mensch. Der Rechtsanwalt und Kommunalpolitiker (CDU) aus Havixbeck (Nordrhein-Westfalen) äußert sich im Interview über die aktuelle Häufung der Wolfssichtungen in Deutschland. Herr Henrichmann, die Sichtungen von Wölfen in Deutschland nehmen zu. Freuen Sie sich über die Rückkehr? Selbstverständlich betrachten wir Jäger den Wolf als eine Bereicherung für...

  • Erfurt
  • 16.04.15
  • 306× gelesen
  •  3
Natur
Die "Salzaknirpse" zeigten zur Ausstellungseröffnung, wie der Grünspecht im Wald mit seinen Freunden lebt.

THEPRA-Einrichtungen gestalten Ausstellung beim BUND

Von Anis bis Wisent - „Natur des Jahres 2014“ Bedrohte Tiere und Pflanzen schützen, ist der Grundgedanke der jährlichen Kampagne, die 1971 mit dem „Vogel des Jahres“ dem Graureiher, begann. Voraussetzung ist, sie zu kennen. Grünspecht und Wisent gehören in diesem Jahr dazu. Aber wer kennt schon die Streuobstsorte Französische Goldrenette, und wer weiß, dass die Kleine Moosjungfer eine Libelle ist? Neben dem THEPRA-Förderzentrum, den THEPRA-Grundschulen Bad Langensalza und Weinbergen sowie ...

  • Sömmerda
  • 20.05.14
  • 118× gelesen
Natur

Sparkassenstiftung unterstützt Aufbau eines Baumlehrpfades in Weißensee

Die Sparkassenstiftung Sömmerda hat sich am Aufbau eines Baumlehrpfades in Weißensee mit einer Förderung über 2.000 Euro beteiligt. Die Initiative Landschaftspflege Weißensee e.V. möchte mit dem sogenannten „Arboretum“ besonders Kinder und Schüler aufklären mit dem Ziel: „Bäume als Freund des Menschen – kennen und schätzen lernen“. Bisher wurden schon die ersten Bäume gepflanzt und 25 Informationsschilder aufgestellt. Es sollen in den nächsten Monaten noch einmal 25 Informationstafeln dazu...

  • Sömmerda
  • 17.02.14
  • 98× gelesen
  •  1
Natur
Der Stieglitz ist ein seltener Gast. ( Foto Manuela Deutschland)
15 Bilder

Futter für die Gefiederten

von Manuela Deutschland Wer fröhliches Gezwitscher mag - tut gut daran - eine Futterstelle einzurichten. Vogelfreunde erfreuen sich an gut besuchten Futterstellen und wer Glück hat ,bekommt auf diese Weise auch mal einen eher seltenen Gast zu sehen. Wie beispielsweise den Stieglitz (siehe Foto). Kritiker behaupten, die Fütterung wäre ein Eingriff in die Natur. Diese Aussage lässt sich allerdings aufgrund stichhaltiger Faktoren widerlegen, denn die Lebensräume der Wildvögel haben sich...

  • Sömmerda
  • 20.11.13
  • 253× gelesen
  •  2
Leute
Diplom-Fotodesigner Thomas Stephan setzt die Natur der Hohen Schrecke richtig in Szene. Das Ergenis sind faszinierende Naturaufnahmen.
3 Bilder

Er zeigt die Schokoladenseite

Interview mit dem Geo-Fotografen Thomas Stephan, der jahrelang in der Hohen Schrecke unterwegs war und jetzt seine Bilder in Diavorträgen präsentiert Der Diplom-Fotodesigner Stephan Thomas fotografiert für Magazine und Institutionen, um Dokumentationen über Projekte und bestimmte Gebiete zu erarbeiten. Er hat mehrere Bücher über Wälder und die Natur in Deutschland veröffentlicht. Seit 1994 ist er bereits im Hainich auf Motivsuche und seit zehn Jahren durchstreift der Geo-Fotograf auch die...

  • Sömmerda
  • 16.11.13
  • 378× gelesen
Natur
Lena erfasst mit Strichliste die beobachteten Vögel
3 Bilder

Nabu - Kinder in Aktion

In unserem Nabu - Verein Sömmerda arbeitet eine Kindergruppe aktiv mit , unsere Umgebung zu schützen und somit einen wichtigen Betrag zur Erhaltung unserer Natur zu leisten. 14-tägig treffen sich die 8 - 10 jährigen Mädchen und Jungen im SFZ. Dort wird uns ein Raum kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei schönem Wetter sind wir natürlich draußen tätig. Bei unseren letzten Veranstaltungen waren wir an der Unstrut und am Gondelteich und beobachteten die Vögel beim Nestbau oder an ihren Brustätten....

  • Sömmerda
  • 22.05.13
  • 155× gelesen
Natur
Wer kann diesen Augen schon böse sein?
4 Bilder

Guck mal, wer da schnuppert ...

SÖMMERDA.Friedlich liegen sie in ihren kleinen Hängematten und Höhlen, wo sich die possierlichen Tiere ineinander gekuschelt nicht beim Mittagsschlaf stören lassen. Erst mit dem Klappern der Leckerli Dose kann sich so manches Tier dann doch dazu aufrappeln den fremden Besucher - mit ihren schwarzen Knopfaugen - neugierig zu beäugen. Nein, es handelt sich hier nicht um Verwandte des berühmten Opossums Heidi, denn Petra Mittelbach beherbergt Farbratten. Seit sechs Jahren päppelt die gelernte...

  • Sömmerda
  • 20.09.12
  • 445× gelesen
  •  5
Leute
Wie Gregor (11) können Kinder unter Anleitung von Marion Weiß selbst zum Räuchermeister werden und die eigene Duftmischung verglimmen lassen.
2 Bilder

Duft-Experimente

ALTERSTEDT. Auf dem Tisch stehen Mörser aus rauem ­Granit. „Es muss richtig schmörgeln“, sagt Marion Weiß und greift zum Stößel. Sind Blätter, Blüten und Hölzchen fein ­zermahlen, streut sie das Pulver auf eine heiße Kohletablette. Es verglimmt und verbreitet mit dem Rauch ein unbeschreibliches Aroma. „Das bewirkt bei den Kindern den größten Aha-Effekt – vor allem, wenn sie den Duft selbst zusammengemischt haben“, erklärt die Heilpflanzenfachfrau und Nationalparkführerin aus Alterstedt....

  • Sömmerda
  • 13.07.12
  • 395× gelesen
  •  1
Natur
Salzaknirpse sangen und spielten "Die Vogelhochzeit"

Ausstellung „Natur des Jahres 2012“ eröffnet

THEPRA-Einrichtungen kooperieren eng mit BUND BAD LANGENSALZA. Schon zum 6. Mal zeigen die Schüler des THEPRA-Förderzentrums aus Bruchstedt ihre Ausstellung im BUND in der Burggasse in Bad Langensalza. Mit dabei sind seit dem vorigen Jahr auch die Schüler der THEPRA-Grundschule Bad Langensalza und zum ersten Mal in diesem Jahr die „Salzaknirpse“ der Integrativen THEPRA-Kindereinrichtung in der Bornklagengasse. Vom BUND werden seit 1984 bestimmte, meist gefährdete Arten, zur Natur des...

  • Sömmerda
  • 26.04.12
  • 251× gelesen
Ratgeber
Viele Thüringer Feuerwehrvereine organisieren „Baumverbrennungsfeste“. Kristina (links/15) und Alyssa (13) aus Egstedt sind dabei. Foto: Th. Gräser
8 Bilder

Auch baumlos glücklich

Geliebt, geworfen, geschreddert - Es gibt viele Methoden, um seinen Weihnachtsbaum loszuwerden Rund 29 Millionen Weihnachtsbäume werden jährlich in Deutschland verkauft. Vor kurzem waren sie noch im Rampenlicht. Doch jetzt sind sie verstoßen. Ohne Schmuck und Lichterglanz fristen sie neben den Mülltonnen ihr Dasein. Wohin mit den ausrangierten Christbäumen? Kompostierung: Die meisten ausgedienten Weihachtsbäume werden in Thüringen geschreddert und kompostiert. In Erfurt sammeln die...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 1.789× gelesen
  •  26
Kultur
3 Bilder

Ansichtssache: Baum-Piraterie macht bunt

Es ist Herbst und Pflanzzeit. Im Schutz der frühen Dämmerung pirschen sie los - die Baumpiraten. Nein, sie kidnappen keine Gehölze. Sie tragen keine Augenklappe. Und Totenkopf- Fahnen hissen sie auch nicht. Die Guerilla-Gärtner sind keine Freibeuter der Meere, sondern florale Robin Hoods - die ihren eigenen Sherwood Forest aufforsten. Sie setzen selbstgezogene Gehölze auf trostlose Flächen, in verwahrloste Parks oder auf kahle Böschungen. Ihr Ziel: mehr Natur, mehr Grün, mehr bunt....

  • Erfurt
  • 11.11.11
  • 769× gelesen
  •  17
Kultur
Kastanie - der königliche Herbstfrucht.

Ansichtssache: Die Kastanien-Placebo-Lüge

Wieder eine Illusion geplatzt: Kastanien in der Hosentasche haben keine Heilwirkung. Da trage ich seit Jahren Kastanien in meinen Hosen herum. Und jedem erzähle ich, dass dies einen gewissen Wohlfühleffekt erzielt. Bin ich denn jetzt Baron Kastanien-Placebo? Schöner Herbst! Jetzt war die ganze Schlepperei umsonst. Der Last wegen rutschte mir ständig die Hose in die Kniekehlen. Von den unförmigen Ausbeulungen und dem ständigen Bücken nach Rausfallen der Dingern ganz zu schweigen. Dabei...

  • Erfurt
  • 30.09.11
  • 912× gelesen
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.