Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur

Weihnachtsbaumaktion
Weihnachtsbäume für & vom Naturschutz

Gemeinsam mit den BUND Kreisverbänden Ilm-Kreis und Gotha führt die Natura 2000-Station Gotha/Ilm-Kreis am Freitag, den 14.12.2018 eine Weihnachtsbaumaktion durch. Als Beitrag zur Erhaltung wertvoller Offenlandbiotope sowie Lebensräume für seltene Arten, wie zum Beispiel den Skabiosen-Scheckenfalter, werden im Rahmen eines Freiwilligeneinsatzes im Naturschutzgebiet Jonastal aufkommende Kiefern entnommen. Von 15:00 bis 16:30 Uhr können diese Bäume am Parkplatz Gossel (Jonastalstraße L1046...

  • Arnstadt
  • 11.12.18
  • 69× gelesen
Natur

Überwältigend

Der Himmel brennt!!! Der gestrige Sonnenaufgang über Thüringen (Arnstadt)!!!

  • Arnstadt
  • 13.11.18
  • 23× gelesen
  •  1
Natur

Multivisionsshow "Island – Zauber des Nordens"
Reiseshow zeigt die geheimnisvolle Insel im Theater Arnstadt

Das beliebte Reiseziel Island wird im Rahmen der Reihe "Wunder Erde" am Sonntag, den 28. Januar 2018 um 16.00 Uhr im Theater Arnstadt vorgestellt. Der weitgereiste Fotojournalist Roland Kock präsentiert die atemberaubenden Landschaften Islands auf der Großleinwand. Die Besucher erleben eine Reise mit traumhaften Bildern und wunderschöner Filmmusik. Kock war 3 Monate mit dem Auto, Fahrrad und zu Fuß auf der Insel unterwegs, um die Schönheit Islands mit der Kamera einzufangen. Jetzt zeigt er...

  • Arnstadt
  • 25.01.18
  • 64× gelesen
Natur
2 Bilder

Vogelzählung in Thüringen
Stunde der Wintervögel 2018

Der NABU Thüringen ruft vom 5. bis zum 7. Januar zur „Stunde der Wintervögel 2018“auf. Vogelfreunde können am Futterhäuschen eine Stunde lang Vögel zählen und dem NABU melden. Nachdem im vergangenen Winter ungewöhnlich wenige Vögel in Gärten und Parks bei der „Stunde der Wintervögel“ gesichtet worden waren, deuten erste Beobachtungen darauf hin, dass in diesem Jahr wieder mehr gefiederte Gäste an die Futterhäuschen kommen. Um hierzu umfassende Daten zu gewinnen, hofft der NABU auf eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.12.17
  • 145× gelesen
Amtssprache
Wenn Bäume erkrankt oder nicht mehr standsicher sind, müssen sie fachgerecht gefällt werden.

Arnstadt aktuell: Baumfällarbeiten am 27. Oktober 2017 im Bereich Dammweg - Hammerecke
Lindenfällung im Dammweg

Wie zu eben die Stadtverwaltung Arnstadt in einer Presseinformation mitteilte, wird im Bereich Dammweg / Ecke Hammerecke am morgigen 27.10.2017 die Linde mit der Baumnummer 101 kurzfristig gefällt. Innerhalb der aktuell laufenden Regelkontrolle der Straßenbäume wurde ein Befall mit Brandkrustenpilz festgestellt. Dieser unscheinbare Pilz verursacht eine aggressive Holzzerstörung im Wurzelbereich und an der Stammbasis und zählt deshalb zu den gefährlichsten Pilzarten an Park- und Straßenbäumen....

  • Arnstadt
  • 26.10.17
  • 202× gelesen
Leute
Franz Leeder liebt die Natur.
9 Bilder

Geist ist geil! Wie Meditationstrainer Franz Leeder aus Saalfeld zu seinen positiven Gedanken kommt

Wir suchen das Glück zu selten in uns selbst, ist Meditationstrainer Franz Leeder aus Saalfeld überzeugt. Doch das Glück der materiellen Güter währt nur kurze Zeit. Achtsamkeit kann den inneren Frieden wiederherstellen. Franz Leeder ist ein Mensch, der alles mit Bedacht tut, um seinen Geist zu schulen. Essen, zum Beispiel. Da wünscht er keine Ablenkung. Wenn seine Liebste morgens tanzend und trällernd den Tag begrüßt, ist er nicht gerade amüsiert. Die Geräuschkulisse beeinträchtigt seinen...

  • Arnstadt
  • 25.04.17
  • 432× gelesen
  •  1
Kultur
Arnstadt
2 Bilder

Uns're Heimat - Erinnerung und Gegenwart

Worte: Herbert Keller Weise: Hans Naumilkat Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer, unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald. Unsre Heimat, ist das Gras auf der Wiese, das Korn auf dem Feld und die Vögel in der Luft und die Tiere der Erde und die Fische im Fluß sind die Heimat. Und wir lieben die Heimat, die schöne, und wir schützen sie, weil sie dem Volke gehört, weil sie unserem Volke gehört!

  • Arnstadt
  • 10.03.17
  • 83× gelesen
Amtssprache
Das Sperrwerk der Talsperre Leibis/Lichte im Morgendunst. Foto: Andreas Abendroth

Größte Vorsicht an der Talsperre Leibis / Lichte - Ab 21. November 2016 werden Funktionsproben durchgeführt

Kleiner Bach wird zum reisenden Strom Warnung vor wetterunabhängigen Wasserspiegelschwankungen in der Lichte Wie die Thüringer Fernwasserversorgung mitteilte: "....werden in den nächsten Monaten an der Talsperre Leibis/Lichte Wartungsarbeiten und Funktionsproben an Großarmaturen durchgeführt. Dadurch kommt es zeitweilig zu außergewöhnlich hohen Wasserabgaben an das Wildbett der Lichte, die allerdings das behördlich genehmigte Maß nicht überschreiten." Die Anwohner werden um...

  • Saalfeld
  • 18.11.16
  • 1.508× gelesen
Natur
5 Bilder

Tierische Begegnung

Wer demnächst auch ein dunkles Eichhörnchen sichtet und befürchtet, es könnte ein eingewandertes Grauhörnchen sein, könne bei genauem Hinschauen selbst feststellen, dass es sich nicht „immer“ um ein amerikanisches, sondern um ein europäisches Exemplar handelt. Das Grauhörnchen habe keine Haarbüschel an den Ohren wie die heimische Art. Wem also ein kleiner brauner oder schwarzer Nager mit Pinseln an den Ohren über den Weg springe, kann sicher sein, dass es sich dabei um unser Eichhörnchen...

  • Arnstadt
  • 19.08.16
  • 42× gelesen
Natur
5 Bilder

Wir sind ein Trio "Schmetterlingsflieder"- und die Schmetterlinge-"Kaisermantel"-"Tagpfauenauge"

Der „Schmetterlingsflieder“ im Garten machte seinem Namen „alle Ehre“ – er lockte zwei schöne Exemplare der einheimischen Schmetterlinge gleichzeitig an und dies festzuhalten gelingt auch nicht immer –hier ein „Kaisermantel“ und ein „Tagpfauenauge“! Aufgenommen anno 16.08 2016 von Eckehard Dierbach (Plaue/Kleinbreitenbach)

  • Arnstadt
  • 19.08.16
  • 35× gelesen
Politik
Foto: Britta Abicht
2 Bilder

Niemand braucht TTIP (Transatlantisches Freihandelsabkommen)

Was macht der Mensch an Genen rum? Genfood ¹ macht den Menschen dumm! Das Verändern von den Genen woll’n wir heute hier erwähnen. Seht euch diesen King Kong an, seht, was Genfood alles kann! Der Mensch mit Witz und Heiterkeit sagt: „Leut‘ bei uns ist‘s bald soweit.“ Wir werden breiter, dicker, größer und auch das Hirn wird krank, nicht nur die Nerven liegen blank. Wir machen, was im Drehbuch steht, kein Mensch mehr von alleine geht. Was macht der Mensch an Genen...

  • Arnstadt
  • 20.05.16
  • 230× gelesen
Ratgeber
Techniker fügen die 20 Meter langen Rohrabschnitte zusammen, verschweißen sie. Foto: Andreas Abendroth
4 Bilder

Die Selbstverständlichkeit von Trinkwasser

Von der Ohra-Talsperre in die Thüringer Region Von Andreas Abendroth „Es ist für die Bürger selbstverständlich, dass sie den Hahn aufdrehen und das Wasser fließt, betont Peter Fidelak, Technischer Leiter des örtlichen Wasser- und Abwasserzweckverbandes. Doch bis das trinkbare Nass beim Endverbraucher ist, muss es kilometerlange Strecken bewältigen, aufbereitet werden. Das Wasser, mit welchem Teile der Kreisstadt Arnstadt, der nördliche Ilm-Kreis, das Gewerbegebiet Erfurter Kreuz sowie...

  • Arnstadt
  • 03.05.16
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.