Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur
6 Bilder

Edelsteine aus Thüringen
Schneekopfkugeln Achat Amethyst

Thüringen das Land der schönen Wälder und Berge . Hier in Thüringen gibt es man glaubt es kaum auch Edelsteine . Hier möchte ich Speziell auf die in Thüringen bekannten Schneekopfkugeln eingehen . Schneekopfkugeln (wissenschaftlich Lithophysen), der Name ist Regional und kommt von der Fundstelle am Schneekopf bei Gehlberg . Es handelt sich um Gasblasen die in vulkanischem Ergussgestein wie Porphyr oder Porphyriten entstanden . Die Schneekopfkugeln entstanden im Perm vor etwa 250 Mio. Jahren ....

  • Gotha
  • 23.02.19
  • 175× gelesen
Natur
Im Schatten!!
12 Bilder

Mit dem Fotoapparat unterwegs
Sommer, Sonne, schöne Fotos

Die momentane Hitze kann belastend sein, oder man zieht mit seinem Fotoapparat los und fängt das „Besondere“ ein. Sonnenuntergänge, Sonnenaufgänge oder Tiere im rechten Licht sind tolle Motive. Allerdings wer am Abend Fledermäuse fotografieren möchte braucht Spezialtechnik. Trotz meiner bescheidenen Ausrüstung sind doch die Gesichter recht gut zu erkennen.

  • Gotha
  • 07.08.18
  • 83× gelesen
Natur
5 Bilder

Ohne Fußball
Sonnenuntergänge

Sommerabende können so schön sein! Und wenn Fußball im Fernsehen läuft, begegnet man auch fast keine Menschen. Also genießt man die Sonnenuntergänge allein. Manche sind sogar schöner anzuschauen, als die letzten Spiele der deutschen Nationalmannschaft, also entspannend und langsam.

  • Gotha
  • 12.07.18
  • 57× gelesen
Natur
2 Bilder

Linden
Berauschende Linden Blüte

Jedes Jahr  freue ich mich auf die schöne Zeit der Linden Blüte. Einfach schön anzusehen das frische helle Grün und die wunderbar duftenden Blüten. Auf dem Weg vom Parkplatz zur und nach der Arbeit motiviert oder entspannt mich in diesen Tagen wieder der berauschende Duft. 

  • Gotha
  • 13.06.18
  • 66× gelesen
Natur
7 Bilder

Wissen macht Spaß
Hirschkäferfest

Der Hirschkäfer ist der wohl stattlichste Käfer unserer heimischen Insektenfauna. Markantes Erkennungsmerkmal der männlichen Käfer sind die namensgebenden zu einem „Geweih“ umgeformten Mandibeln, welche im Kampf um die Weibchen eingesetzt werden. Die Weibchen besitzen kein „Geweih“. Als Lebensraum bevorzugt die Art wärmebegünstigte Laubmischwälder mit einem hohen Anteil an alten und toten Bäumen. Die Weibchen legen ihre Eier im Wurzelbereich von Stubben oder morschen Bäumen ab. Bevorzugte...

  • Gotha
  • 06.06.18
  • 159× gelesen
Natur
7 Bilder

Es lohnt sich die Augen aufzumachen
Frühling

Der Mond ist weltweit bestimmt das am häufigsten fotografierte Objekt! Auch der Frühling in all seinen Fassetten gehört zu den beliebtesten Motiven. Ich mach da mal mit 7 Bildern mit.

  • Gotha
  • 25.04.18
  • 45× gelesen
  •  1
Leute
Baumpflanzung bei der Eröffnung: Dr. Volker Schaedel, Dr. Hans-Adam von Schultzendorff, Jan Klüßendorf (Forstamtsleiter Bad Berka), Jörn Heinrich Ripken und Birgit Keller - presseportal.de

Bestattung
Der erste FriedWald Thüringens eröffnet in Bad Berka

Ab sofort sind naturnahe Bestattungen an den Wurzeln von Bäumen in der Mitte Thüringens nahe Weimar, Jena und Erfurt möglich. Am 6. April 2018 wird im Staatswald auf dem Adelsberg in der Nähe des Paulinenturms der erste FriedWald Thüringens mit geladenen Gästen feierlich eröffnet. Bad Berkas Bürgermeister Dr. Volker Schaedel, der Vorstand von ThüringenForst Jörn Heinrich Ripken und Dr. Hans-Adam von Schultzendorff, Repräsentant der FriedWald GmbH, freuen sich gemeinsam, dass der...

  • Gotha
  • 10.04.18
  • 407× gelesen
Natur
2 Bilder

Vogelzählung in Thüringen
Stunde der Wintervögel 2018

Der NABU Thüringen ruft vom 5. bis zum 7. Januar zur „Stunde der Wintervögel 2018“auf. Vogelfreunde können am Futterhäuschen eine Stunde lang Vögel zählen und dem NABU melden. Nachdem im vergangenen Winter ungewöhnlich wenige Vögel in Gärten und Parks bei der „Stunde der Wintervögel“ gesichtet worden waren, deuten erste Beobachtungen darauf hin, dass in diesem Jahr wieder mehr gefiederte Gäste an die Futterhäuschen kommen. Um hierzu umfassende Daten zu gewinnen, hofft der NABU auf eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.12.17
  • 143× gelesen
Natur
2 Bilder

Der ehemalige Gondelteich von Reinhardsbrunn

Ruderboote fahren schon lange nicht mehr auf dem ehemaligen Gondelteich. Das Schild, welches an der Straße beim ehemaligen Parkhotel stand, ist natürlich auch weg. Auch das Parkhotel ist längst vergessen. Früher stand man dort in der Warteschlange am Eingang und wurde plaziert. Heute kann man sich aber noch am Bratwurststand anstellen. Die Natur hat sich den ehemaligen Gondelteich zurück geholt, der Schwan zieht nun da seine Runden und am Ufer blühen schon die Wasserrosen.

  • Gotha
  • 09.09.17
  • 494× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.