Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur
2 Bilder

Vogelzählung in Thüringen
Stunde der Wintervögel 2018

Der NABU Thüringen ruft vom 5. bis zum 7. Januar zur „Stunde der Wintervögel 2018“auf. Vogelfreunde können am Futterhäuschen eine Stunde lang Vögel zählen und dem NABU melden. Nachdem im vergangenen Winter ungewöhnlich wenige Vögel in Gärten und Parks bei der „Stunde der Wintervögel“ gesichtet worden waren, deuten erste Beobachtungen darauf hin, dass in diesem Jahr wieder mehr gefiederte Gäste an die Futterhäuschen kommen. Um hierzu umfassende Daten zu gewinnen, hofft der NABU auf eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.12.17
  • 145× gelesen
Leute
Eine Braut... die sich traut - Spiegelung
4 Bilder

Brautpaar im Blütenmeer und Grün

* Das Brautpaar Blütenträume, Sonnenschein ein Brautpaar war nicht ganz allein! Das Junge Glück, ihr seht es hier stand still für schöne Bilder; am Abend gab es Sekt und Bier getanzt wurde schon wilder! Und später dann im Mondenschein da waren beide... glückseelig allein! (c) Bruni Rentzing - Juni 2017

  • Sondershausen
  • 21.06.17
  • 95× gelesen
  •  1
Natur
Hier ist meine Gruppe Dichtung und Prosa - http://www.meinanzeiger.de/gruppen/dichtung-und-prosa-247.html
14 Bilder

Wunderschöne Blütenträume

* Blütenträume Seh ich die bunten Blumen an fang ich an zu Träumen... ich denke, ob nun Frau ob Mann keiner sollte es versäumen... zu träumen! (c)Bruni Rentzing - Juni 2017 Wer mag welche Blume am liebsten??? Über rege Beteiligung würde ich mich sehr freuen! Ich mag alle gerne!!! ;-))) Lieben Gruss von Bruni

  • Sondershausen
  • 20.06.17
  • 182× gelesen
  •  10
Natur
Marc Henrichmann

„Der Wolf gehört ins Jagdrecht“

Der Geschäftsführer der Stiftung natur+mensch im Interview. Marc Henrichmann ist seit Mai 2014 Geschaftsführer der Jägerstiftung natur+mensch. Der Rechtsanwalt und Kommunalpolitiker (CDU) aus Havixbeck (Nordrhein-Westfalen) äußert sich im Interview über die aktuelle Häufung der Wolfssichtungen in Deutschland. Herr Henrichmann, die Sichtungen von Wölfen in Deutschland nehmen zu. Freuen Sie sich über die Rückkehr? Selbstverständlich betrachten wir Jäger den Wolf als eine Bereicherung für...

  • Erfurt
  • 16.04.15
  • 306× gelesen
  •  3
Natur
Mit ihrem freundlichen Wesen und großen Kulleraugen gewinnen Lamas die Wanderer schnell für sich. Die Tiere geben das Wandertempo vor. Ihre Ruhe überträgt sich auf den Menschen.
8 Bilder

Die Natur mit Lamas erleben: Lama-Trekking im Eichsfeld

Wandern mit Lamas entschleunigt – nicht nur in den Anden, sondern auch mitten im Eichsfeld „Egal, wie aufreibend der Arbeitstag auch war – bei meinen Lamas komme ich schnell zur Ruhe.“ Für ­Joachim Röhrig gibt es nichts Erholsameres als einen Besuch bei Lucky, Easy & Co. auf der Koppel am Ortsrand von ­Hohengandern. Hier hegt und pflegt der Raum­ausstattermeister in seiner Freizeit Lamas. „Ihr gemütliches, sanftmütiges Wesen wirkt auf Menschen ausgleichend und entspannend“, beteuert der...

  • Heiligenstadt
  • 25.04.14
  • 714× gelesen
Ratgeber
Christine Schöppe erklärt, warum für Kinder freies Spiel so wichtig ist.

Kinder, raus aus dem Haus

Die freie Natur ist für Kinder ein idealer Erlebnisraum. Christine Schöppe erklärt, warum sie auch einmal ohne Aufsicht spielen sollten Warum sollten Kinder öfter draußen spielen? Für viele Generationen war es selbstverständlich, im Freien herumzustromern. Heute kommen Kinder immer seltener in Kontakt mit der Natur. Das versperrt ihnen wichtige Erlebnisräume. Fasziniert vor einer Pfütze hocken, Holz fühlen, durch Laub rascheln – das sind alles Dinge, die die Sinne sehr ansprechen. Und...

  • Nordhausen
  • 19.03.14
  • 290× gelesen
  •  2
Ratgeber
Viele Thüringer Feuerwehrvereine organisieren „Baumverbrennungsfeste“. Kristina (links/15) und Alyssa (13) aus Egstedt sind dabei. Foto: Th. Gräser
8 Bilder

Auch baumlos glücklich

Geliebt, geworfen, geschreddert - Es gibt viele Methoden, um seinen Weihnachtsbaum loszuwerden Rund 29 Millionen Weihnachtsbäume werden jährlich in Deutschland verkauft. Vor kurzem waren sie noch im Rampenlicht. Doch jetzt sind sie verstoßen. Ohne Schmuck und Lichterglanz fristen sie neben den Mülltonnen ihr Dasein. Wohin mit den ausrangierten Christbäumen? Kompostierung: Die meisten ausgedienten Weihachtsbäume werden in Thüringen geschreddert und kompostiert. In Erfurt sammeln die...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 1.789× gelesen
  •  26
Kultur
3 Bilder

Ansichtssache: Baum-Piraterie macht bunt

Es ist Herbst und Pflanzzeit. Im Schutz der frühen Dämmerung pirschen sie los - die Baumpiraten. Nein, sie kidnappen keine Gehölze. Sie tragen keine Augenklappe. Und Totenkopf- Fahnen hissen sie auch nicht. Die Guerilla-Gärtner sind keine Freibeuter der Meere, sondern florale Robin Hoods - die ihren eigenen Sherwood Forest aufforsten. Sie setzen selbstgezogene Gehölze auf trostlose Flächen, in verwahrloste Parks oder auf kahle Böschungen. Ihr Ziel: mehr Natur, mehr Grün, mehr bunt....

  • Erfurt
  • 11.11.11
  • 769× gelesen
  •  17
Kultur
Kastanie - der königliche Herbstfrucht.

Ansichtssache: Die Kastanien-Placebo-Lüge

Wieder eine Illusion geplatzt: Kastanien in der Hosentasche haben keine Heilwirkung. Da trage ich seit Jahren Kastanien in meinen Hosen herum. Und jedem erzähle ich, dass dies einen gewissen Wohlfühleffekt erzielt. Bin ich denn jetzt Baron Kastanien-Placebo? Schöner Herbst! Jetzt war die ganze Schlepperei umsonst. Der Last wegen rutschte mir ständig die Hose in die Kniekehlen. Von den unförmigen Ausbeulungen und dem ständigen Bücken nach Rausfallen der Dingern ganz zu schweigen. Dabei...

  • Erfurt
  • 30.09.11
  • 912× gelesen
  •  4
Ratgeber
4 Bilder

Vogelbeere und kein Vogel - Eberesche und kein Eber!

Die Vogelbeere oder Eberesche (Sorbus aucuparia) ist ein Laubbaum der Gattung Mehlbeeren. Er zählt zu den Kernobstgewächsen. Man findet auch andere Berzeichnungen für dieses schöne Gewächs: Drosselbeere, Quitsche, Vogelbeerbaum (bitte mitsingen!) oder Krametsbeerbaum. Zur Esche besteht keine Verwandtschaft. Der Name Eberesche rührt aus dem altdeutschen "Aber" (von Aberglaube). Die Bezeichnung "Esche" wurde verwendet, weil sich die Blätter beider Bäume ähneln. Überholt sind die...

  • Erfurt
  • 09.08.11
  • 799× gelesen
  •  12
Kultur
16 Bilder

Wolkenspiele

Gestern zeigte sich der Erfurter Himmel wieder einmal sehr kreativ.

  • Erfurt
  • 09.08.11
  • 378× gelesen
  •  3
Ratgeber
Das Kühlen von Armen und Füßen stabilisiert den Kreislauf bei drückender Affenhitze.

Cool bleiben

Wider das große Schwitzen: Gegen die Hitze des Sommers kann man sich schützen Es ist heiß, schwül, stickig. Die Luft ist trocken. Das große Schwitzen beginnt. Doch die Sonne macht auch glücklich: Im Körper werden Glückshormone - die Endorphine - gebildet. Und die warmen Strahlen machen gesund: Durch UVLicht wird Vitamin D gebildet. Das festigt Knochen und Zähne. Doch ungefährlich ist ein Sonnenbad keinesfalls. Schon 30 Minuten pure Sonnenanbetung können zu viel sein. Der Allgemeine...

  • Erfurt
  • 10.07.11
  • 431× gelesen
Kultur
8 Bilder

Es ist vollbracht. Der Nationalpark Hainich gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Der Nationalpark Hainich ist zueben zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt worden. Das entschied das Komitee der UN-Kulturorganisation in Paris. Gemeinsam mit vier weiteren Buchenwaldgebieten: in Brandenburg, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern steht der Nationalpark in Westthüringen damit jetzt unter besonderem Schutz. Das bekannteste Ausflugsziel im Nationalpark dürfte der Baumkronenpfad nahe Bad Langensalza sein. In zwei Schleifen zu je 238 und 308 Meter Länge kann man durch die Kronen der...

  • Saalfeld
  • 25.06.11
  • 750× gelesen
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.