Alles zum Thema Naturerlebnis

Beiträge zum Thema Naturerlebnis

Natur
2 Bilder

Rotfuchs auf Beutesuche

Einen Rotfuchs in freier Natur beim "Mausen" zu beobachten -wie hier auf einer Wiese bei Martinroda- ist schon ein besonderer Glücksfall. Also schnell die Kamera auf langes Tele einstellen und möglichst viele Bilder schießen. Einige davon, so glaube ich, sind mir gut gelungen.

  • Arnstadt
  • 25.08.18
  • 63× gelesen
Natur

Wachtelweizen-Scheckenfalter

Der Wachtelweizen-Scheckenfalter war in diesem Jahre -2018- recht selten zu sehen. Deshalb habe ich eins meiner besten Fotos gewählt, um ihn auf diese Weise zu zeigen. Ich hoffe ja, dass er dem Betrachter gefällt.

  • Arnstadt
  • 21.08.18
  • 17× gelesen
Natur

Wandern im Naturpark Südharz
Harzwaldtour - Wald -und Historientour

Wann: am Sonntag den, 16.09.2018 um 10.00 Uhr Wo: Wanderparkplatz Ortsausgang B4 in Ilfeld Der Naturführer Joachim Jauer führt am Sonntag durch die Südharzer Wälder. Am Wegesrand erläutert er die Historie ehemaliger Köhlerplätze, die Bedeutung des Waldes für die Menschen in der Vergangenheit. Versteckt im Wald finden sich ehemalige Bergbaugebiete rund um Ilfeld als Zeugnisse der Geschichte. Die Wanderung verknüpft auf interessante und humoristische Art und Weise Waldwissen, Geschichte und...

  • Nordhausen
  • 15.08.18
  • 46× gelesen
Natur
2 Bilder

Naturpark Südharz lädt zur Familienwanderung ab Steigerthal ein.
Karst Entdeckertour

Am 14.10.2017 um 10.00 Uhr treffen wir uns in Steigerthal am Parkplatz der Gaststätte Felsenkeller zur Karstentdeckertour. Frau Apel führt Sie über die Glockensteine zu den Bärenlöchern durch den bunten Karstbuchenwald. Lassen Sie sich von der eindrucksvollen Gipskarstlandschaft in den Bann ziehen. Festes Schuhwerk und regensichere Kleidung sind für diese Tour empfohlen.

  • Nordhausen
  • 02.10.17
  • 51× gelesen
Natur
3 Bilder

Wanderung in den Grünen Karst
Familienwanderung des Naturpark Südharz

In Steigerthal am Parkplatz der Gaststätte Felsenkeller am 14.10. 17 um 10.00 Uhr startet die Entdeckertour in den Grünen Karst. An den Glockensteinen vorbei, geht es zu den Karst Phänomenen, der Bärengrube, zu Dolinen und Schwinden. Schöne Ausblicke in die Umgebung runden diese Tour ab. Diese Wanderung ist kostenfrei.

  • Nordhausen
  • 26.09.17
  • 8× gelesen
Sport
optimale Hanglage

Ostthüringer Gleitschirmschule - aktive Erhohlung

"Mit uns erfüllt sich Ihr Traum vom Fliegen" - ist das Motto der Thüringer Gleitschirmschule Altenbeuthen. Diesem folgten Frauen und Männer aus Erfurt, Arnstadt, aus der Eifel und aus Sachsen am nebligen Samstagmorgen. "Bei schönem Wetter kann jeder fliegen", sagen schmunzelnd Sabine und Reinhold den mutigen Neulingen am verregneten Hang in der Nähe von Gräfenthal. Sie trafen sich zu einem Schnupperkurs, der einige Stunden dauerte. Der Nebel hing zwar tief über den Höhen des Thüringer Waldes...

  • Arnstadt
  • 26.09.15
  • 131× gelesen
Natur
Das Glashaus
9 Bilder

Neues aus dem Paradies

Morgensonne im Paradies nach der Umgestaltung der Rasenmühleninsel um Spielplatz,Teich, Kegelbahn und Glashaus, ein architektonisches Kleinod, das in der Bauhaustradition steht .... mehr unter www. glashaus-paradies.de

  • Jena
  • 22.07.13
  • 197× gelesen
Natur
Der Carlsturm
26 Bilder

Der heutige Sonnenaufgang über den Harzbergen

Der Sonnenaufgang über dem Harz Einen Sonnenaufgang erleben, heißt früh Aufstehen. Es ist nun mal so, dass die Nordthüringer nicht zum „Land der Frühaufsteher“ zählen. So waren wir leider nur zu viert, welche sich auf den Weg in den Harz aufmachten um den Sonnenaufgang über den Harzbergen zu erleben. Drei Menschen und der Hund Poldi schafften es, das warme Bett zu verlassen. Wie sagte doch mein Urgroßvater immer: „Weiberrock und Federbetten, manchen Bock das Leben retten“. „Die Natur und das...

  • Nordhausen
  • 24.06.12
  • 249× gelesen
  •  3
Natur
Der amerikanische Tulpenbaumes in Meusebach, am Südgiebel des alten Forsthauses. Seit einigen Tagen steht der Tulpenbaum in voller Blüte, ist jedoch krank. Seine Zukunft ist ungewiß.
6 Bilder

Der, mehr als zweihundert Jahre alte, amerikanische Tulpenbaum in Meusebach blüht wieder, seine Zukunft ist jedoch ungewiss

Meusebach. Lautes Bienengesumm empfängt den Besucher, der die schmale Treppe zum alten Forsthaus empor steigt. Am Südgiebel des Hauses steht der mächtige amerikanische Tulpenbaum (Liriodendron Tulipifera) derzeit in voller Blütenpracht. Doch nur, wer genau hinschaut, sieht die bis zu 6 cm großen tulpenartigen Blüten. 26 Meter hoch ist der Baum, entsprechend der letzten Vermessung. Die Krone besitzt einen Umfang von gut 17 Metern. Das ist viel Raum für Blätter und vor allem für Blüten....

  • Hermsdorf
  • 01.06.12
  • 1.299× gelesen
Natur
Naturwunder
12 Bilder

Wir lieben unsere Heimat.

Ein Spaziergang im Naturpark. Natur und Heimatliebe einmal ganz anders. Wozu brauchen wir die Natur? Wir haben doch genug davon? Dieses Bischen schadet doch nicht und stört auch Keinen. Wir lieben den Wohlstand und unsere Wegwerfgesellschaft! Unsere Heimat, morgen auf einer Müllhalde?

  • Nordhausen
  • 07.05.12
  • 226× gelesen
  •  13
  • 1
  • 2