Alles zum Thema Naturkundemuseum

Beiträge zum Thema Naturkundemuseum

Kultur
In neun Bereichen werden Tiere von allen Kontinenten unserer Erde zu unterschiedlichen Themen vorgestellt: zum Beispiel der Sibirische Tiger als Großkatze.
29 Bilder

Vom Regenwald in die Antarktis im Museum der Natur in Gotha

Das Museum der Natur in Gotha zeigte Tiere von allen Kontinenten unserer Erde. Der Tipp kommt von Museumspädagogin Petra Hill. Was gibt es „Musehenswertes“? In der Ausstellung „Tiere im Turm“ wandelt der Besucher auf den Spuren der bedeutenden Wissenschaftler und Entdecker Charles Darwin, Carl von Linné, Alexander von Humboldt und Alfred Brehm. In neun Bereichen werden Tiere von allen Kontinenten unserer Erde zu unterschiedlichen Themen vorgestellt: zum Beispiel der Sibirische Tiger als...

  • Gotha
  • 05.04.17
  • 134× gelesen
  •  1
Ratgeber
Museumspädagogin Sheila Baumbach: „Kinder sind offener und ehrlicher.“

Wie ist das Leben als Museumspädagogin, Frau Baumbach?

Sheila Baumbach gehört zur kleinen Gruppe der Museumspädagogen in der Thüringer Landeshauptstadt. Auch wenn der Start in den Beruf nicht leicht ist, kann sie den Job nur weiterempfehlen. Am Ende des Kindergeburtstages hüpfen die Kinder mit ihren Tiermasken ausgelassen durch den Hof des Erfurter Naturkundemuseums. Eine Großmutter lobt: „Danke für diese sehr schöne Veranstaltung. Das war anschaulich und interessant.“ So sieht er aus, der perfekte Tag im ­Arbeitsleben der Museums­pädagogin...

  • Erfurt
  • 13.05.16
  • 327× gelesen
Kultur
23 Bilder

Kurztripp in das Naturkundemuseum von Erfurt

Nachdem ich die Einladung von Silke Doktor gelesen hatte und ich sowieso in der Nähe war, weil ich etwas zu erledigen hatte, habe ich die nette Einladung wahr genommen. Ich habe es auch nicht bereut, denn ich habe lieben Menschen dort getroffen. Anschließend bin ich über den Domplatz und hinauf auf den Petersberg.

  • Erfurt
  • 07.01.15
  • 170× gelesen
  •  6
Natur
13 Bilder

Mittelalter trifft Natur: Burg Gleichen wird vom Erfurter Naturkundemuseum betreut und startet in die Saison

Das Erfurter Naturkundemuseum ist auch außerhalb der Museumsmauern aktiv, es ist für die Betreuung der Burg Gleichen zuständig. Dort beginnt jetzt die neue Saison. "Für unser Museum ist die Burg Gleichen eine wunderbare Bereicherung", stellt Matthias Hartmann, Direktor des Erfurter Naturkundemuseums, bei jedem Besuch vor Ort erneut fest. Die Anlage gehört der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, wird von der Stadt Erfurt betrieben und seit dem vergangenen Jahr vom Naturkundemuseum...

  • Erfurt
  • 30.04.14
  • 225× gelesen
Kultur
8 Bilder

Kinderspaß in Geras Naturkundemuseum mit Goldsplittern und Zeigestab

Eigentlich wollten wir ja in Gera die Höhler besichtigen; doch landeten wir im Naturkundemuseum im Schreiberschen Haus. Für Kinder im Alter ab 6 Jahren ist diese Ausstellung begeisternd. Und auch wir waren überrascht! Denn der eigentliche Grund unseres Kommens war ja die Mineralienausstellung im Keller. Wir fingen jedoch oben an und brauchten Stunden, bis wir im Höhler unten angekommen waren! Inzwischen bestaunten wir Landschaftsformen Thüringens, Gesteinsplatten, Tiere und Pflanzen unserer...

  • Gera
  • 14.04.13
  • 163× gelesen
Natur
Eingang zur Arche Noah
59 Bilder

Ostern im Naturkundemuseum Erfurt

Unser Osterspaziergang führte uns witterungsbedingt in das Erfurter Naturkundemuseum. Hier war auch an den Feiertagen geöffnte. Die Museumsräume waren gut beheizt und so konnten wir einen ausführlichen Rundgang antreten. Im Keller befindet sich die Arche Noah, ein beweglicher Schiffskörper mit allerlei Getier. Weiter ging es zu den Kostbarkeiten aus dem Mineralreich. Im Erdgeschoss fällt beim Betreten des Ausstellungsbereiches der Blick auf einen Baum, der alle Etagen des Hauses "durchwächst"....

  • Erfurt
  • 03.04.13
  • 254× gelesen
  •  7
Kultur
MaDe, Birgit und Uwe besuchten mit mir die Ausstellung
2 Bilder

"Wie ein Vogel zu fliegen ..." - phantastische Naturfotos im Erfurter Naturkundemuseum

Foto - Ausstellung von Christoph Franz Robiller im Erfurter Naturkundemuseum "Wie ein Vogel zu fliegen ist ein alter Menschheitstraum. Sich scheinbar schwerelos aus eigener Kraft in die Luft erheben zu können, ist eine beneidenswerte Eigenschaft und einer der Gründe für die große Popularität der Vögel." - dies schreibt der Naturfotograf C.F. Robiller auf seiner Homepage, wo auch die Ausstellungsfotos zu bewundern sind. http://www.naturlichter.de weiter: "Fliegen wurde in der...

  • Erfurt
  • 09.02.12
  • 596× gelesen
  •  17
Leute
Jonas Koch mit seinem Modell der untergehenden Titanic.
7 Bilder

Eintauchen in unsichtbare Welten - Unsichtbares sichtbar machen - Sparkassenwettbewerb „Natur-er-leben“ weckte kindliche Neugier und Forscherdrang

Gera. Eintauchen in unsichtbare Welten, dass Unsichtbare sichtbar machen, so das Motto des diesjährigen Wettbewerbes „Natur-er-leben“ der Sparkasse Gera-Greiz, an dem sich Hunderte von Schülerinnen und Schüler aus der Otto-Dix-Stadt Gera und dem Landkreis Greiz beteiligt hatten. Die über 300 Einsendungen zum Quiz und die 83 Exponate zum Ideenwettbewerb zeigten bei den jungen Naturforschern das große Interesse daran, sich einfach einzulassen auf "das Etwas andere Naturerlebnis", den Blick...

  • Gera
  • 13.07.11
  • 723× gelesen
Kultur
Zweig der Konifere Culmitzschia, Fundort Gera-Trebnitz, 255 Millionen Jahre alt, 31 cm lang Foto: Hrouda

"Blätter-Meer" - Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Ein steinernes Herbarium aus Geras Untergrund präsentiert das Geraer Museum für Naturkunde ab Donnerstag, 14. April, in der Kabinettausstellung "Blätter-Meer". Denn dort, wo sich heute die Stadt Gera befindet, war vor 255 Millionen Jahren ein Meer. An dessen Grund lagerten sich nicht nur Reste von im Wasser lebenden Tieren ab, sondern auch Zweige, Früchte und Samen von Landpflanzen. Sie alle sind bis heute in seltenen Fällen fossil erhalten und lassen sich in den unter der Stadt befindlichen...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 425× gelesen