Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Beiträge zum Thema Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Natur
Manfred Klöppel vom Naturparkhaus in Leutenberg (Mitte; links im Bild: Ausstellungskoordinatorin Silvia Koberstädt, rechts im Bild: Besucherin Sabine Berner) erläuterte zur Vernissage Idee und Aufbau der Ausstellung “Erlebnis Grünes Band”.

Ausstellung des Naturparks „Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale“ im Landratsamt Schleiz
Erlebnis Grünes Band

Im Foyer des Landratsamtes des Saale-Orla-Kreises in Schleiz ist noch bis zum 14. September die Ausstellung „Erlebnis Grünes Band“ zu sehen. Die Ausstellung wurde vom Naturpark „Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale“ gestaltet und beschreibt den als „Grünes Band“ bezeichneten Naturraum im Bereich des ehemaligen Grenzstreifens (1945 bis 1989) zwischen den beiden deutschen Staaten. Mit Texten und Bildern wird über die Geschichte des Grünen Bandes sowie Projekte rund um das „Grüne Band“...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.07.18
  • 111× gelesen
Natur

Fledermaus-Entdeckerwanderung im Naturpark Thüringer Schiefergebirge
Auf den Spuren der Geister der Nacht

Am 26. Juli startet um 21 Uhr wieder eine Fledermaus-Entdeckerwanderung in den Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale. Treffpunkt ist das Aparthotel „Am Rennsteig“ Oßlaberg 6 in Wurzbach. Unter dem Motto „Auf den Spuren der Geister der Nacht“ sind alle Interessierten zu diesem Familienerlebnis eingeladen. 25 verschiedene Fledermausarten gibt es in Deutschland. Die Fledermaus-Entdeckerwanderung bietet die Möglichkeit, die nachtaktiven Tiere aus nächster Nähe kennen zu lernen. „Es...

  • Saalfeld
  • 19.07.18
  • 88× gelesen
Natur
Die geplanten Windräder könnten vor allem für die Zugvögel, die im Teichgebiet bei Plothen rasten, zum Problem werden.
2 Bilder

NABU Thüringen ist gegen Windkraftanlagen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Der NABU Thüringen fordert einen behutsamen Ausbau der Windenergie in Thüringen und spricht sich gegen die geplante Änderung der Verordnung des Naturparks Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale zugunsten neuer Vorranggebiete für Windenergie aus. Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz bekräftigt in seiner Antwort auf eine parlamentarische Anfrage seine Absicht, das bisherige Errichtungsverbot von Windkraftanlagen im Naturpark teilweise aufzuheben. „Die im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.01.17
  • 125× gelesen
Natur
Martin Weber (links) und Dr. Matthias Mann (rechts vorne)
7 Bilder

Abenteuer Erdgeschichte – Geologische Wanderung auf dem Schieferpfad

Geopfad Eisenberg bei Ludwigsstadt Samstag, 2. April 2016 / 10.00 Uhr Auch 2016 wird die Reihe der geologischen Wanderungen, geführt von Dr. Matthias Mann, Geologe aus Jena, Martin Weber vom Schiefermuseum in Ludwigsstadt und Siegfried Scheidig weitergeführt. Diesmal wird die Schieferbergbauregion bei Ludwigsstadt vorgestellt. Der Oertelsbruch bei Ludwigsstadt, der Wiege des Oertel`schen Schieferimperiums später auf der Steinernen Heide bei Schmiedebach, ist Ausgangspunkt der ca. 5 km...

  • Saalfeld
  • 08.02.16
  • 139× gelesen
Natur
Christine Kober, Dienststellenleiterin Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale, erläutert
an einer Schautafel die Naturräume des Naturparks.
13 Bilder

"Erlebnis Grünes Band" – Ausstellung über den Naturpark "Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale"

Als ein Highlight schätzt Landrat Thomas Fügmann die Ausstellung ein, die gestern (17. März) im Landratsamt des Saale-Orla-Kreises eröffnet wurde. In sechs Aufstellern und sieben Schautafeln informiert die Ausstellung "Erlebnis grünes Band" über die Vielfalt des Naturparks "Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale" und die Modellregion zwischen diesem Naturpark und den Naturparks Thüringer Wald und Frankenwald. Im unteren Durchgang zur Kreisverwaltung bringen die sechs Tafeln Erwachsenen und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.03.15
  • 267× gelesen
Natur
Orientierungstafel am Schieferpfad in Probstzella - der Pfad führt über Lehesten und Ludwigsstadt bis nach Gräfenthal

Abenteuer Erdgeschichte - Einladung zur Wanderung am 18. April 2015

Wandern Sie mit in eine geologisch hoch interessante Region im Geopark „Schieferland“! Geologe Dr. Matthias Mann und Martin Weber vom Schiefermuseum in Ludwigsstadt führen Sie entlang des Schieferpfades, diesmal rund um die kleine Stadt Gräfenthal. Fachkundig und verständlich auch für geologische Laien erklären sie Aufschlüsse und Gesteine, wie sie hier vorkommen und auch für imposante Bauwerke, wie das bekannte Viadukt, verwendet wurden. Der Bergbau in Gräfenthal war vielseitiger, als...

  • Saalfeld
  • 04.03.15
  • 48× gelesen
Leute
Blick zum Drachenschwanz
3 Bilder

Erstes Thüringer Speed-Date-Walking

Wandern im Naturpark und dabei nette Leute kennenlernen Zu einem weiteren Angebot in der breit gefächerten Palette von geführten Wanderungen und Aktivitäten rund um und in der Natur laden wir in den Naturpark Thüringer Schiefergebirge-Obere Saale im Wanderjahr 2015 ein: Speed-Date-Walking. Das neue Format richtet sich vor allem an Singles 40+. Auf einer Wanderstrecke mit imposanten Ausblicken auf die Landschaft am Thüringer Meer gibt es nicht nur Erläuterungen zu Land und Leuten sowie...

  • Erfurt
  • 28.02.15
  • 95× gelesen
Natur
Fliegenpilz im Moos

Lust zum Pilze Suchen?

Pilzwanderung und –Ausstellung am 21. und 22. September 2013 Pilze sind wundersame Geschöpfe, sie treten in vielerlei Gestalt auf, leben verborgen im Erdreich und sind oft unsichtbar überall in der Natur vorhanden. Sie können unsere Gesundheit fördern oder sogar unser Leben beenden. Sie sind unverzichtbar im Kreislauf der Natur, weil sie organische Substanz abbauen und damit Platz für neues Leben schaffen. Wenn es Spätsommer und Herbst wird, sehen wir im Wald die Fruchtkörper der Pilze aus...

  • Saalfeld
  • 16.09.13
  • 283× gelesen
Natur
Die Rosenkönigin präsentiert ihre Steinerne Schwester zur Wahl des Naturwunders 2013 BA T. Stephan
2 Bilder

Klicken Sie mit - Schönstes Naturwunder in Thüringen !!!

Naturpark Thür. Schiefergebirge/Obere Saale mit „Steinerner Rose“ im Rennen - Zum fünften Mal läuft bei der Heinz Sielmann Stiftung ein Wettbewerb über das beliebteste Naturwunder der Deutschen. Noch bis zum 11.09.13 haben alle per Internet oder Brief die Wahl zwischen 21 Wundern der Natur. Und so funktioniert es: Unter www.sielmann-stiftung.de/naturwunder werden die Naturwunder vorgestellt. Durch einen Klick auf das beste Naturdenkmal können Nutzer ihre persönliche Wertung online...

  • Saalfeld
  • 20.08.13
  • 458× gelesen
  •  18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.