naturschutzgebiet

Beiträge zum Thema naturschutzgebiet

Natur
20 Bilder

Schafskälte

Oder auch "Hundstage", weil man da keinen Hund raus treibt. Aber bei schönen Wetter kann jeder, oder? Eine Tagestour bei sehr wechselhaftem Wetter. War auch super stressig, aber schön. Am Schluss schien noch die Sonne gegen Abend.

  • Erfurt
  • 24.06.15
  • 106× gelesen
  •  3
Ratgeber
Schneesicherer Winterspaziergang: Der Rundwanderweg zur Ebertswiese punktet mit einem versteckten Bergsee.
25 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Rundwanderweg zur Ebertswiese

WEG-Name: Der Rundwanderweg zur Ebertswiese punktet mit einem versteckten Bergsee, Thüringens höchstem Wasserfall und einem Naturschutzgebiet, das für sein Blumenreichtum berühmt ist. Doch auch im Winter ist die ziemlich schneesichere Tour zu empfehlen. Der Tipp kommt von Dieter Trebschuh, Kreiswegewart in  Gotha. WEG zum Weg: Der Weg verläuft durch den Thüringer Wald zwischen Tambach-Dietharz und der Einheitsgemeinde Floh-Seligenthal. WEG-Start: Start und Ziel ist der Schützenplatz in...

  • Gotha
  • 12.12.14
  • 1.234× gelesen
  •  2
Natur
17 Bilder

Sonntagsspaziergang in den Steiger-Wald, Stadtwald der Erfurter

Und wieder zog es mich in den Steigerwald, weil doch momentan die Tage so schön sind. Im Wald merkt man die Hitze nicht so und so bin ich ca. 16:00 Uhr noch einmal los, um den Sanikel, den Wald-Sanikel, zu fotografieren. Sehr viele Pflanzen, von der alten Heilpflanze, habe ich nicht gefunden, aber für mich hat es gereicht. So konnte ich meine tägliche Bewegung umsetzen.

  • Erfurt
  • 25.05.14
  • 745× gelesen
  •  4
Amtssprache
v.l.n.r.: Ortsteilbürgermeisterin von Steigerthal, Jutta-Karin Busch, Leiter des Umweltbereiches der Stadt Nordhausen, Steffen Meyer, und Martin Taeger von der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes vor Ort. (Foto: Ilona Bergmann)

Am „Goldbörnchen“ in Steigerthal: Neue Infotafel im Naturschutzgebiet „Alter Stolberg“

Stadtverwaltung Nordhausen: Eine neue Naturschutzinfotafel wurde jetzt in Steigerthal im Bereich der Wanderhütte am „Goldbörnchen“ am Wanderweg zwischen Steigerthal und Oberer Grasmühle aufgestellt. Die Stadt Nordhausen hat das Projekt gemeinsam mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises, dem Verein für Wirtschaftsentwicklung und der Ortsteilbürgermeisterin Jutta-Karin Busch umgesetzt. Die Infotafel macht darauf aufmerksam, dass sich im Naturschutzgebiet „Alter Stolberg“ auf den...

  • Nordhausen
  • 08.11.13
  • 270× gelesen
Natur
Ein kleiner, hübscher Grasfrosch zeigte sich im Erlenbruch des Birkhäuser Teiches. Die gesuchten Moorfrösche blieben leider im Verborgenen.
2 Bilder

Liebesspiel in Blau - verpasst…

Paradiesische Zeiten für Amphibien und Vögel an Birkhäuser Teich und Frießnitzer See Birkhausen. Nach einer guten Stunde fast regungslosem Verharren am moorigen Erlenbruch des Birkhäuser Teiches, die Kamera „schussbereit“ im Anschlag, gab sich lediglich ein kleiner Grasfrosch als Fotomodell her. Die avisierten Moorfrösche, wegen denen ich eigentlich auf der Lauer lag, ließen mich hängen. Waren nicht vor die Linse zu bekommen. Nur ihr quaken verriet ihre Anwesenheit. Oder lachten sie mich...

  • Gera
  • 10.05.13
  • 159× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.